Region 11944 (ex S2976)

Forum für Polarlichter, Spaceweather, Astronomie und Raumfahrt.

Moderatoren: Claudia Hinz, Ulrich Rieth, StefanK

Antworten
Thomas Becker
Beiträge: 53
Registriert: 6. Feb 2013, 08:09
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Region 11944 (ex S2976)

Beitrag von Thomas Becker » 7. Jan 2014, 14:59

Hallo zusammen,

ich habe das schöne Wetter heute in Berlin genutzt und versucht, die große Sonnenfleckengruppe 11944 abzulichten.
Hier ist das Ergebnis:

Bild

Bild

Benutzt habe ich eine Canon EOS 550d an einem 200/1000-Newton. Beides sind Einzelbilder, das erste bei 1000 mm Brennweite, das zweite bei 3000 mm.

Schöne Grüße,

Thomas

Benutzeravatar
Andreas Möller
Administrator
Beiträge: 2538
Registriert: 1. Mai 2011, 20:47
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Region 11944 (ex S2976)

Beitrag von Andreas Möller » 7. Jan 2014, 18:19

Neuer Versuch.
Sieht vielversprechend aus

X-Class Flare!!!

Bild

Bild

Christian Heinzel
Beiträge: 209
Registriert: 11. Jul 2004, 10:20
Wohnort: Binningen, Schweiz / HB9DFG, Loc: JN37sm

Re: Region 11944 (ex S2976)

Beitrag von Christian Heinzel » 7. Jan 2014, 18:24

...aha, mann muss nur genug motzen, dann geht auch mal was zu uns ;-)

Schönen Feierabend noch!
Christian

Benutzeravatar
Daniel Ricke
Beiträge: 1216
Registriert: 21. Jan 2004, 15:51
Wohnort: Hannover

Re: Region 11944 (ex S2976)

Beitrag von Daniel Ricke » 7. Jan 2014, 18:31

so, wie wird denn das Wetter am Donnerstag...? Bescheiden, ja das passt. :)

X1.2

herrlich. :)
ja, wir sind Klasse! ;-)

Benutzeravatar
Dominik Zgrzendek
Beiträge: 48
Registriert: 26. Okt 2013, 09:20
Wohnort: Hagen
Kontaktdaten:

Re: Region 11944 (ex S2976)

Beitrag von Dominik Zgrzendek » 7. Jan 2014, 18:44

Bild
Sonnen-Sturm.info – Mein Blog zum Thema Weltraumwetter und Sonnenaktivität

Benutzeravatar
Steffen Hildebrandt
Beiträge: 502
Registriert: 6. Jul 2004, 06:26
Wohnort: Dresden

Re: Region 11944 (ex S2976)

Beitrag von Steffen Hildebrandt » 7. Jan 2014, 19:15

Christian Heinzel hat geschrieben:...aha, mann muss nur genug motzen, dann geht auch mal was zu uns ;-)
Jupp.
Vielleicht hilft es dieses Jahr.

Aber auch der Flare eher nur impulsiv.

Benutzeravatar
Dominik Zgrzendek
Beiträge: 48
Registriert: 26. Okt 2013, 09:20
Wohnort: Hagen
Kontaktdaten:

Re: Region 11944 (ex S2976)

Beitrag von Dominik Zgrzendek » 7. Jan 2014, 19:18

Auf dem letzten Bild vom STEREO COR 2 Satelliten sieht man klar, dass es einen koronalen Massenauswurf gab, der höchstwahrscheinlich Erdgerichtet ist

http://stereo-ssc.nascom.nasa.gov/brows ... cor2/2048/
Sonnen-Sturm.info – Mein Blog zum Thema Weltraumwetter und Sonnenaktivität

Benutzeravatar
Daniel Ricke
Beiträge: 1216
Registriert: 21. Jan 2004, 15:51
Wohnort: Hannover

Re: Region 11944 (ex S2976)

Beitrag von Daniel Ricke » 7. Jan 2014, 19:25

- bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 1200 km/s braucht der CME etwa 34 Stunden
- bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 800 km/s braucht der CME etwa 52 Stunden

Treffen wird er in jedem Fall.
ja, wir sind Klasse! ;-)

Benutzeravatar
PeterKuklok
Beiträge: 921
Registriert: 9. Jan 2004, 07:59
Wohnort: Ffm

Re: Region 11944 (ex S2976)

Beitrag von PeterKuklok » 7. Jan 2014, 19:33

Hui, der CME in STEREO-B COR2 ist schnell. Ich komme beim PoS auf 2300km/s an der schnellsten Kante 18:24-18:54UT.

Grüße
Peter

Benutzeravatar
Andreas Möller
Administrator
Beiträge: 2538
Registriert: 1. Mai 2011, 20:47
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Region 11944 (ex S2976)

Beitrag von Andreas Möller » 7. Jan 2014, 19:34

SWPC: 1064 km/s

Christian Heinzel
Beiträge: 209
Registriert: 11. Jul 2004, 10:20
Wohnort: Binningen, Schweiz / HB9DFG, Loc: JN37sm

Re: Region 11944 (ex S2976)

Beitrag von Christian Heinzel » 7. Jan 2014, 19:46

Steffen Hildebrandt hat geschrieben:
Aber auch der Flare eher nur impulsiv.
...nun, da hab' ich aber schon spitzere Sachen gesehen, ich finde den jedenfalls
persönlich relativ lang (obwohl er noch nicht wieder unten ist), so dass er ziemlich
was rausschleudern könnte.

Übrigens, wenn ich mir so die LASCO C3er anschaue, muss heute morgen
nochmals was weg sein hinter der Westflanke so zw. 04.00 und 05.00h.

Gruss, Christian

Benutzeravatar
Oswald Dörwang
Beiträge: 417
Registriert: 9. Jan 2004, 12:29
Wohnort: Waghäusel

Re: Region 11944 (ex S2976)

Beitrag von Oswald Dörwang » 7. Jan 2014, 19:57

Hallo zusammen,

Bei einer Geschwindigkeit von 2300km/s dürfte etwa mit einer Ankunftszeit von ca. 26 h zu rechnen sein.

Bei einer Geschwindigkeit von 1064km/s dürfte etwa mit einer Ankunftszeit von ca. 57 h zu rechnen sein.

Lassen wir uns was ich hoffe possitiv überraschen. :D

Grüße
Oswald
Jeder Mensch hat Schwächen auch die, die meinen sie haben keine. :wink:

Benutzeravatar
Andreas Möller
Administrator
Beiträge: 2538
Registriert: 1. Mai 2011, 20:47
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Region 11944 (ex S2976)

Beitrag von Andreas Möller » 7. Jan 2014, 20:11

Protonen-Event

Edit: Meine eigene Berechnug sagt 1295,13km/s

Benutzeravatar
Ulrich Rieth
Administrator
Beiträge: 2535
Registriert: 9. Jan 2004, 07:15
Wohnort: Buchholz in der Nordheide
Kontaktdaten:

Re: Region 11944 (ex S2976)

Beitrag von Ulrich Rieth » 7. Jan 2014, 20:13

Blattschuss...für übermorgen!

Benutzeravatar
PeterKuklok
Beiträge: 921
Registriert: 9. Jan 2004, 07:59
Wohnort: Ffm

Re: Region 11944 (ex S2976)

Beitrag von PeterKuklok » 7. Jan 2014, 20:41

Mmmhhh, erstes C3 von 20:30UT sieht nicht nach Blattschuss aus. CME aber auch hier extrem schnell unterwegs.

ftp://lasco6.nascom.nasa.gov/pub/lasco/ ... img_C3.gif

Christian Heinzel
Beiträge: 209
Registriert: 11. Jul 2004, 10:20
Wohnort: Binningen, Schweiz / HB9DFG, Loc: JN37sm

Re: Region 11944 (ex S2976)

Beitrag von Christian Heinzel » 7. Jan 2014, 20:50

...habe auch mal in der horizontalen gemessen nach 80 Minuten
und komme auf 1282km/s.

Herr Alvestad hat auch noch ein Update, aber lest selber:
http://www.solen.info/solar/

Gruss, Christian

Benutzeravatar
Steffen Hildebrandt
Beiträge: 502
Registriert: 6. Jul 2004, 06:26
Wohnort: Dresden

Re: Region 11944 (ex S2976)

Beitrag von Steffen Hildebrandt » 7. Jan 2014, 21:12

Christian Heinzel hat geschrieben:
...nun, da hab' ich aber schon spitzere Sachen gesehen, ich finde den jedenfalls
persönlich relativ lang (obwohl er noch nicht wieder unten ist), so dass er ziemlich
was rausschleudern könnte.
Ja, Asche auf mein Haupt. Das ist doch noch ganz gut geworden.
Als ich es schrieb war gerade die Spitze am abklingen und sah noch nicht so gut aus.

Da kann die Vorfreude schon mal beginnen...

Benutzeravatar
AndreP
Beiträge: 272
Registriert: 24. Jul 2004, 23:46
Wohnort: Gelsenkirchen-Nord
Kontaktdaten:

Re: Region 11944 (ex S2976)

Beitrag von AndreP » 7. Jan 2014, 21:21

Also der CME wird definitiv was ausrichten. Alleine schon, weil Deutschland von Donnerstag auf Freitag unter der Wolkendecke eines Tiefs verschwindet. Hoffentlich wird sich an den Wetterprognosen noch was ändern.

Gruss,

Andre´

Benutzeravatar
PeterKuklok
Beiträge: 921
Registriert: 9. Jan 2004, 07:59
Wohnort: Ffm

Re: Region 11944 (ex S2976)

Beitrag von PeterKuklok » 7. Jan 2014, 21:32

Dieses Model erwartet einen Primetime-Impact für morgen.
Der Halo-CME in C3 sieht für mich aber doch ziemlich asymmetrisch aus.

Bild

Benutzeravatar
Ulrich Rieth
Administrator
Beiträge: 2535
Registriert: 9. Jan 2004, 07:15
Wohnort: Buchholz in der Nordheide
Kontaktdaten:

Re: Region 11944 (ex S2976)

Beitrag von Ulrich Rieth » 7. Jan 2014, 22:01

Der Tenflare mit 8300 sfu und 50 Minuten kann sich endlich auch mal wieder sehen lassen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste