M 3,1 Flare

Forum für Polarlichter, Spaceweather, Astronomie und Raumfahrt.

Moderatoren: Claudia Hinz, Ulrich Rieth, StefanK

Antworten
Benutzeravatar
Oswald Dörwang
Beiträge: 421
Registriert: 9. Jan 2004, 12:29
Wohnort: Waghäusel

M 3,1 Flare

Beitrag von Oswald Dörwang » 29. Dez 2013, 08:48

Hallo zusammen.

Wieder ergab sich ein M Flare siehe:
http://www.swpc.noaa.gov/rt_plots/xray_5m.html

Dieser scheint aus dem CH zu kommen, welches fast zentral auf der Sonne zu sehen ist.
http://www.solen.info/solar/
Bitte nach unten scrollen.
Lt. Solen is zwar kein CME dabei. Aber mal abwarten.

Edit:

Nun lt.:
http://www.lmsal.com/solarsoft/latest_events/
kommt der Flare aus 1936 und der ist ziemlicht zentral; und nicht vom CH 598 wie ich ursprünglich annahm.


Gruß und einen guten Rutsch in das Jahr 2014.
Oswald
Jeder Mensch hat Schwächen auch die, die meinen sie haben keine. :wink:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast