Sammelthread C/2012 S1 ISON - Perihel

Forum für Polarlichter, Spaceweather, Astronomie und Raumfahrt.

Moderatoren: Claudia Hinz, Ulrich Rieth, StefanK

Antworten
Benutzeravatar
Andreas Möller
Administrator
Beiträge: 2477
Registriert: 1. Mai 2011, 20:47
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Sammelthread C/2012 S1 ISON - Perihel

Beitrag von Andreas Möller » 26. Nov 2013, 11:11

Jan Hattenbach hat geschrieben:@Ulrich, Andreas,

Teneriffa hat sehr günstige Angebote (billiger als Bahnfahrten ducrh Deutschland), [...]
ISON hin oder her, ist doch ne schöne Insel ;)

Grüße, Andreas

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3154
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: Sammelthread C/2012 S1 ISON - Perihel

Beitrag von StefanK » 26. Nov 2013, 18:45

Hallo zusammen,

hier ist eine Grafik fürden SOHO-Durchgang von Ison:

Bild
Stündliche Positionen von Komet Ison in den Sichtfeldern LASCO C3 (blau) und LASCO C2 (rot) der Raumsonde SOHO vom 27. - 30.11.2013. Bildnachweis: NASA/STEREO

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Benutzeravatar
PeterKuklok
Beiträge: 919
Registriert: 9. Jan 2004, 07:59
Wohnort: Ffm

Re: Sammelthread C/2012 S1 ISON - Perihel

Beitrag von PeterKuklok » 26. Nov 2013, 19:44

Dazu passend noch die Kontaktzeiten zu SOHO:

Mi, 27.11.2013
00:30 - 04:45 UT
07:20 - 09:30 UT
12:25 - 16:30 UT
17:25 - 21:10 UT
21:35 - 01:00 UT

Do, 28.11.2013
04:45 - 09:30 UT
12:25 - 16:25 UT
17:25 - 00:25 UT

Fr, 29.11.2013
04:40 - 09:30 UT
12:10 - 16:20 UT
17:20 - 00:20 UT

Sa, 30.11.2013
04:25 - 08:30 UT
10:40 - 16:20 UT
19:05 - 00:50 UT

Quelle: http://sohowww.nascom.nasa.gov/operatio ... edule.html

Grüße
Peter

Benutzeravatar
Ulrich Rieth
Administrator
Beiträge: 2534
Registriert: 9. Jan 2004, 07:15
Wohnort: Buchholz in der Nordheide
Kontaktdaten:

Re: Sammelthread C/2012 S1 ISON - Perihel

Beitrag von Ulrich Rieth » 27. Nov 2013, 05:12

Jetzt ist er also im LASCO C3 Gesichtsfeld und sieht immer noch gut aus.
Bild
(Nicht das erste Bild in C3.)
Mal schauen, wie er sich entwickelt.
Gruß!

Ulrich

Benutzeravatar
Steffen Hildebrandt
Beiträge: 502
Registriert: 6. Jul 2004, 06:26
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Sammelthread C/2012 S1 ISON - Perihel

Beitrag von Steffen Hildebrandt » 27. Nov 2013, 07:36

Schöne CME... ;-)

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3154
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: Sammelthread C/2012 S1 ISON - Perihel

Beitrag von StefanK » 27. Nov 2013, 07:42

Hallo zusammen,

als Lovejoy vor 2 Jahren in LASCO C3 auftauchte, sah er ganz ähnlich aus:
http://www.ki.tng.de/~winnie/kometen/soho-w3.html .

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Benutzeravatar
Sven Lüke
Beiträge: 177
Registriert: 9. Jan 2004, 09:34
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Sammelthread C/2012 S1 ISON - Perihel

Beitrag von Sven Lüke » 27. Nov 2013, 07:46

Tief durchatmen... Ist schon zwei Tage alt, habe es hier im Thread aber noch nicht gesehen (wurde auch bei Facebook so veröffentlicht):

http://www.presseportal.de/polizeipress ... m-download

Wie gesagt: Tiiiieeeeef durchatmen... :mrgreen:

Grüße, Sven

Timo Lohrberg
Beiträge: 33
Registriert: 15. Mär 2012, 19:49
Wohnort: Bad Sooden Allendorf

Re: Sammelthread C/2012 S1 ISON - Perihel

Beitrag von Timo Lohrberg » 27. Nov 2013, 08:10

Guten Morgen,
also 1 und 1 zusammenzählen scheint ja das Hobby von so manches Beamten zu sein. Aber hier wurde scheinbar etwas falsch gerechnet.

Zum totlachen finde ich, dass die naheliegendste Möglichkeit - Flugzeug - gar nicht in Betracht gezogen wurde.

Finde es irgendwie Lustig, obwohl mich das mehr an der Glaubwürdigkeit der Presse zweifeln lässt.

Schönen Tag noch und GO Ison.
Timo

Benutzeravatar
PeterKuklok
Beiträge: 919
Registriert: 9. Jan 2004, 07:59
Wohnort: Ffm

Re: Sammelthread C/2012 S1 ISON - Perihel

Beitrag von PeterKuklok » 27. Nov 2013, 08:31

Steffen Hildebrandt hat geschrieben:Schöne CME... ;-)
Tippe mal auf Rückseiten-Event. STEREO-B EUIV 195 zeigt deutliche post-flare loops.

Grüße
Peter

Benutzeravatar
Torsten Serian Kallweit
Beiträge: 633
Registriert: 29. Aug 2005, 19:10
Wohnort: 53844 Troisdorf
Kontaktdaten:

Re: Sammelthread C/2012 S1 ISON - Perihel

Beitrag von Torsten Serian Kallweit » 27. Nov 2013, 09:36

@ Timo: >Finde es irgendwie Lustig, obwohl mich das mehr an der Glaubwürdigkeit der Presse zweifeln lässt.

Lustig oder nicht, wenn so eine Meldung in der Presse erscheint, durchschauen wir hier als informierte Laien bis Profis natürlich den totalen Quatsch-Charakter.
Das Problem ist, dass auch wir in wahrscheinlich den meisten anderen Themenbereichen von Politik, Wirtschaft, In- und Ausland letztlich ahnungslose Laien sind, und wir zwar gerne glauben mögen, was wir so hören/lesen/TV-sehen, diese ganzen Berichte aber nicht wirklich auf ihren Wahrheitsgehalt hin beurteilen können (es sei denn wir sind in irgendeinem Bereich halt Profis, aber in wie vielen Bereichen ist man das schon...).
Und ich glaube kaum, dass die Berichterstattung in den ganzen anderen Bereichen und in sämtlichen Medien mit weniger Müll durchsetzt ist.

Somit reihe ich mich in Dein Zweifeln über die Glaubwürdigkeit der Presse nahtlos mit ein. Schon seit vielen, vielen Jahren.
„Ob Du denkst, Du kannst es, oder Du kannst es nicht :
Du wirst auf jeden Fall recht behalten.“ www.galerie-art21.de

Herbert Streit
Beiträge: 3
Registriert: 26. Feb 2013, 12:25

Re: Sammelthread C/2012 S1 ISON - Perihel

Beitrag von Herbert Streit » 27. Nov 2013, 10:04

Wer glaubt schon was in der Zeitung steht oder gar im Fernsehen gesendet wird - vom Internet will ich gar nicht reden. Was mich allerdings auch "irritiert" ist dass unsere wissenschaftlichen Profis schnell dabei sind voreilige Schlüsse zu ziehen. ISON sollte schon vor Wochen auseinanderbrechen, gestern wurde vielerorts schon das Requiem auf den Jahrhundertkometen komponiert. Man scheint uns den Adventskometen einfach nicht zu gönnen.

Benutzeravatar
PeterKuklok
Beiträge: 919
Registriert: 9. Jan 2004, 07:59
Wohnort: Ffm

Re: Sammelthread C/2012 S1 ISON - Perihel

Beitrag von PeterKuklok » 27. Nov 2013, 10:05

LASCO C3: Antares (unten links) zeigt mit mag 1 leichtes Blooming. Diese Helligkeit sollte ISON jetzt eigentlich auch haben. Dort aber von Blooming bisher keine Spur...

Benutzeravatar
Steffen Hildebrandt
Beiträge: 502
Registriert: 6. Jul 2004, 06:26
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Sammelthread C/2012 S1 ISON - Perihel

Beitrag von Steffen Hildebrandt » 27. Nov 2013, 12:19

PeterKuklok hat geschrieben: Tippe mal auf Rückseiten-Event.
Nichts anderes habe ich erwartet. Gab nicht mal ein Zucken im SID-Monitor.

Benutzeravatar
Sven Lüke
Beiträge: 177
Registriert: 9. Jan 2004, 09:34
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Sammelthread C/2012 S1 ISON - Perihel

Beitrag von Sven Lüke » 27. Nov 2013, 12:20

Hier noch ein Link wegen der Pressemitteilung der Polizei: http://www.ndr.de/regional/ison101.html

Etwa ab der Mitte von der Seite wird auf ISON bezüglich der Pressemeldung der Polizei nochmal Bezug genommen. Zitat:
Doch die Wissenschaflter am Max-Planck-Institut sind sich unsicher, ob es sich auf den Fotos wirklich um "Ison" handelte. "Normalerweise ist 'Ison' um diese Uhrzeit nicht zu sehen", so Birgit Krummheuer. Auch nach der Betrachtung des Bildmaterials sind sich die Experten weiter unsicher.
Unsicher? Wie kann man sich dabei noch unsicher sein? :roll:

Grüße, Sven

Benutzeravatar
Jens Buchmann
Beiträge: 42
Registriert: 8. Mär 2012, 21:23
Wohnort: Berlin

Re: Sammelthread C/2012 S1 ISON - Perihel

Beitrag von Jens Buchmann » 27. Nov 2013, 16:26

Mittlerweile erscheint ISON heller als Antares auf den LASCO C3 Bildern (incl. blooming)!

die letzten Bilder von LASCO, zum direkten vergleichen:
http://sohodata.nascom.nasa.gov/cgi-bin ... etector=C3

Benutzeravatar
PeterKuklok
Beiträge: 919
Registriert: 9. Jan 2004, 07:59
Wohnort: Ffm

Re: Sammelthread C/2012 S1 ISON - Perihel

Beitrag von PeterKuklok » 27. Nov 2013, 17:58

Ja, jetzt scheint er abzugehen wie'n Zäpfchen. :) Sungrazer-Guru Karl Battams (NASA) nennt für den späten Nachmittag eine Magnitude von +0.5 Ich glaube damit wäre ISON sehr gut im Plan.

Benutzeravatar
Daniel Ricke
Beiträge: 1211
Registriert: 21. Jan 2004, 15:51
Wohnort: Hannover

Re: Sammelthread C/2012 S1 ISON - Perihel

Beitrag von Daniel Ricke » 27. Nov 2013, 18:37

ja ja, der Tageskomet von Nienburg...
Eben auch bei "Hallo Niedersachsen" Thema.
Danke dir Mathias (Levens), dass auch Du hier versucht hast, diese verquerte Sichtung richtig zu stellen!
So wirklich scheint sich das in den Medien aber immer noch nicht durchgesetzt zu haben.
"Zweifel bleiben" des Kommentators.... nee, is klar...

Grüße, Daniel
ja, wir sind Klasse! ;-)

wolfgang hamburg
Beiträge: 2075
Registriert: 10. Jan 2004, 01:12
Wohnort: Bernitt(MVP; 53.9°N 11.9°O)

Re: Sammelthread C/2012 S1 ISON - Perihel

Beitrag von wolfgang hamburg » 27. Nov 2013, 19:15

Moin moin,

der richtige ISON hat wohl auch zwei Schweife:
C3 16:18UT:
Bild
Er ist heute auch wieder heller geworden. Für mich sieht der gesund aus.

Grüße wolfgang

Benutzeravatar
Mathias Levens
Beiträge: 241
Registriert: 18. Apr 2004, 20:10
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Sammelthread C/2012 S1 ISON - Perihel

Beitrag von Mathias Levens » 27. Nov 2013, 19:23

Hallo Daniel, hatte noch mehr argumentiert aber das wurde geschnitten..... Na ja, ich denke das der Sturm im Wasserglas vorbei ist.
Ich kann Torsten nur zustimmen und habe auch so manches Mal Bedenken über die Qualität bei der Berichterstattung bei Themen wo einem selbst das Hintergrundwissen fehlt.

Beste Grüße von
Mathias
..noch müde von drei klaren Nächten. Schönwetterkatastrophe!

Benutzeravatar
Ulrich Rieth
Administrator
Beiträge: 2534
Registriert: 9. Jan 2004, 07:15
Wohnort: Buchholz in der Nordheide
Kontaktdaten:

Re: Sammelthread C/2012 S1 ISON - Perihel

Beitrag von Ulrich Rieth » 27. Nov 2013, 21:16

Hallo zusammen!

Hier mal schnell der Link zum ESA - Mirror der SOHO Seite.
Die in den USA ist wohol gerade schwer beschäftigt.
http://soho.esac.esa.int/data/realtime-images.html
Gruß!

Ulrich

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast