20040111-1610utc Aurora Warnung (beendet)

Forum für Polarlichter, Spaceweather, Astronomie und Raumfahrt.

Moderatoren: Claudia Hinz, Ulrich Rieth, StefanK

Antworten
Benutzeravatar
Peter van der Woude
Beiträge: 104
Registriert: 9. Jan 2004, 19:04
Wohnort: Maassluis - NL
Kontaktdaten:

20040111-1610utc Aurora Warnung (beendet)

Beitrag von Peter van der Woude » 11. Jan 2004, 16:15

für die nächste stunden.
ACE lasst im moment dichteanstieg , erweiterung Bt/bz sehen.
Erwarte jedoch nichts großes.
Zuletzt geändert von Peter van der Woude am 11. Jan 2004, 22:49, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Christoph Prall
Beiträge: 199
Registriert: 9. Jan 2004, 08:07
Wohnort: 53604 Bad Honnef NRW 50.7°N 7.3°E
Kontaktdaten:

Re: 20040111-1610utc Aurora Warnung

Beitrag von Christoph Prall » 11. Jan 2004, 16:23

Peter van der Woude hat geschrieben:für die nächste stunden.
ACE lasst im moment dichteanstieg , erweiterung Bt/bz sehen.
Erwarte jedoch nichts großes.
Hab S.A.M. Bad Honnef mal auf 60 sec. Upload gestellt.
http://sam.space-observer.de
cya and REDGREEN skies
Christoph Prall
Website: space-observer.de
S.A.M. ONLINE LIVE Daten

Benutzeravatar
Ulrich Rieth
Administrator
Beiträge: 2536
Registriert: 9. Jan 2004, 07:15
Wohnort: Buchholz in der Nordheide
Kontaktdaten:

Kaum Chancen, nichtmal photographisch

Beitrag von Ulrich Rieth » 11. Jan 2004, 16:56

Hallo Peter!

Im Moment sehe ich hier wirklich Null Chancen.
Die Dichte ist zwar auch sehr leicht erhöhte Werte gestiegen, aber die zugehörige Geschwindigkeit ist viel zu gering.
Vor allem aber die Gesamtstärke des IMF mit knapp 10nT ist bei weitem zu niedrig, um das Aurora-Oval auch nur annähernd in unsere Richtung zu vergrößern.
Von mir daher voll Entwarnung.
Es wird sicher den ein oder anderen kleinen magnetischen Ausschlag geben, aber alles im Rahmen des Normalen.
Gruß

Ulrich

PS.: Ganz zu schweigen vom Wetter, dass wohl in ganz Mitteleuropa eine Beobachtung unmöglich macht.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste