PLT 2007 Voranfrage

Forum für Polarlichter, Spaceweather, Astronomie und Raumfahrt.

Moderatoren: Claudia Hinz, Ulrich Rieth, StefanK

Welcher Termin passt Euch für ein PLT 2007 am besten ?

Umfrage endete am 28. Nov 2006, 17:41

14. - 16.09.2007
0
Keine Stimmen
21. - 23.09.2007
3
23%
28. - 30.09.2007
2
15%
Jeder obige Termin wäre OK.
8
62%
Keiner der Termine passt mir.
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 13

Benutzeravatar
Lutz Schenk
Administrator
Beiträge: 1358
Registriert: 9. Jan 2004, 18:34
Wohnort: Baunatal, Nordhessen 51.25N 9.39E
Kontaktdaten:

PLT 2007 Voranfrage

Beitrag von Lutz Schenk » 28. Okt 2006, 17:41

Hallo Zusammen,

da es ja leider immer so ein Terminproblem ist dachte ich mir,
man fragt einfach mal früher an, so dass sich eigentlich jeder darauf einrichten, und den Termin fest einplanen kann.

Ich habe vor, demnächst mal im Boglerhaus anzufragen, und es kann ja nicht schaden, evtl. schon mal eine Terminvorstellung zu haben.

Allerdings hat sich dort einiges getan, es ist nicht mehr der Schwalm-Eder-Kreis der dort bewirtschaftet, sondern es läuft jetzt als Jugendherberge im DJH-Verband. Ob da überhaupt etwas in der Form wie 2005 möglich ist, würde ich dann erfragen.

Aber unabhängig davon wo wir ein Treffen machen, fände ich eine frühzeitige Terminplanung sehr sinnvoll.

Ich finde die Zeit um Ende Sept./Anfang Oktober eigentlich recht gut, möglichst außerhalb irgendwelcher Ferien. Die spätesten Sommerferien enden 2007 in Bayern am 10.9. Viele Herbstferien beginnen am 8.10., außer NRW mit Herbstf. vom 24.9-6.10.

Daher fände ich einen Termin von Mitte September bis spätestens 30.9. sinnvoll, da bei Ferienbeginn am 8.10. oft Freitags (5.10.07) schon der erste Run unterwegs ist.

Hier mal der Ferienkalender und der Kalender der betreffenden Zeit.


BildBild

Die in Frage kommenden WE habe ich rot markiert.

Das Ganze lasse ich mal als Umfrage für 4 Wochen laufen.
Ihr könnt ja trotzdem Antworten, damit ich weiß wer Interesse und für welchen Termin hat.

Viele Grüße,

Lutz
Zuletzt geändert von Lutz Schenk am 2. Dez 2006, 23:12, insgesamt 1-mal geändert.

Torsten Lohf
Beiträge: 99
Registriert: 1. Mär 2004, 02:12
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Termine

Beitrag von Torsten Lohf » 29. Okt 2006, 11:21

Ein PLT würde ich möglichst auf ein Vollmond-Wochenende legen, da um Neumond herum viele Teleskoptreffen stattfinden, wo vielleicht er ein oder andere gerne hin möchte. Vollmond ist am Mittwoch, 26. September, liegt also genau mittig zwischen zwei Wochenenden. Die mir bekannten Termine:
  • WE 14.-16.: ATM und HTT
  • WE 21.-23.: AME (22.)
  • WE 28.-30.: ?
Wegen der Jugendherberge würde ich Dir empfehlen, Dich rechtzeitig darum zu kümmern, denn es liegen einige Steine im Weg. Aber auch mit diesen Steinen kann man etwas sehr schönes bauen. :wink: Gerne mehr dazu telefonisch.

Gruß Torsten

Benutzeravatar
Lutz Schenk
Administrator
Beiträge: 1358
Registriert: 9. Jan 2004, 18:34
Wohnort: Baunatal, Nordhessen 51.25N 9.39E
Kontaktdaten:

Beitrag von Lutz Schenk » 30. Okt 2006, 22:25

Hi Zusammen,

hmmm, so nach und nach laufen ja einige Stimmen ein. Fein !

Allerdings fände ich es ganz nett, wenigstens mal zu erfahren, wer und wann da möchte.

Es geht mir nicht darum jemand auf seine Abstimmung festzunageln !

Ein Ausrichter eines Treffens ist halt auf möglichst frühzeitige Terminabstimmung angewiesen.

Daher fände ich es schon ganz nett, einem Ausrichter des PLT gegenüber, wer auch immer das sein mag, das derjenige wer zu einen Termin abstimmt, auch wirklich bereit wäre, diesen wahrzunehmen.

Schon klar, das da natürlich auch die Location und die Anreise eine Rolle spielt... :-(

Von daher irritiert mich so ein bissel, das es mittlerweile doch schon 7 Stimmen gibt, aber keiner sich outet.

Versteht es bitte nicht falsch. Ich Frage ja gerade deshalb früh an, und finde es sollten auch nur ernst gemeinte Abstimmungen eingehen.

Wer sich halt einfach nicht frühzeitig festlegen möchte, sollte daher dann auch nicht abstimmen, und dies wegen mir per Beitrag mitteilen.

Leider ist es halt so, das man einem Haus-Betreiber gegenüber aus verständlichen Gründen eine gewisse Anzahl an Teilnehmern möglichst frühzeitig präsentieren muss.

Daher nochmals meine Bitte:
Nur ernsthafte Interessenten an der Abstimmung teilnehmen, oder halt Alternativtermine vorschlagen. Nur so können wir rechtzeitig die Weichen entsprechend stellen.

Meine Termine in der Umfrage sind kein Gottesgebot, sondern repräsentieren nur meine Überlegungen.

Torstens Überlegungen bezüglich anderer Termine und Vollmond kann ich in gewisser Weise teilen, aber es wird da wohl auch zu Überschneidungen führen. Allen kann man es halt nie Recht machen.

Wie gesagt, mir als potenziellem Ausrichter eines PLT geht es darum, möglichst viele von Euch unter einen Hut zu bekommen, daher auch meine frühe Initiative.

Wir haben noch viel Zeit, um alles Mögliche umzustellen.

So wie auch die bisherigen PLT's immer ein schönes Treffen waren, wo niemand wirklich sich einem derben Zwang unterlegen soll, es geht wirklich nur um die Machbarkeit für möglichst Viele zu einem bestimmten Termin.

Wie gesagt nochmals, es soll sich niemand festgenagelt fühlen, aber eine gewisse Vebindlichkeit fände ich schon fein. Es bringt halt nix, wenn 25 Leute zusagen, und dann nur die Hälfte kommt.

Ach, weiss ja auch nicht, vielleicht bin ich ja nur zu ungeduldig, da die Umfrage ja erst einige Tage läuft ;-)

Aber egal, in diesem Sinne, ich denke Ihr versteht was ich meine,

viele Grüße,

Lutz

Benutzeravatar
Helga Schöps
Beiträge: 1752
Registriert: 10. Jan 2004, 14:07
Wohnort: Hermsdorf/Thür.
Kontaktdaten:

Beitrag von Helga Schöps » 31. Okt 2006, 15:35

Hallo Lutz,

da will ich mal den Anfang machen.
Ich habe in der Rubrik "Jeder obige Termin wäre OK" abgestimmt.

VG Helga

Benutzeravatar
Thomas Sävert
Beiträge: 248
Registriert: 17. Jan 2004, 10:33
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Thomas Sävert » 2. Nov 2006, 07:44

Hallo Lutz, hallo zusammen,

ich würde ja gern mal wieder an einem PLT teilnehmen, ist lange her seit dem provisorischen ersten Treffen in Essen...

Leider kann ich zur zeitlichen Planung überhaupt noch nichts sagen, das ist bei mir das Hauptproblem. Je weiter entfernt es stattfindet, desto schwieriger wirds für mich.

Grüße, Thomas Sävert
Polarlichter und Polarlicht-Galerie
http://www.naturgewalten.de/aurora.htm

Benutzeravatar
Lutz Schenk
Administrator
Beiträge: 1358
Registriert: 9. Jan 2004, 18:34
Wohnort: Baunatal, Nordhessen 51.25N 9.39E
Kontaktdaten:

Beitrag von Lutz Schenk » 2. Nov 2006, 16:13

Hallo Thomas,

von dem Entfernungsproblem abgesehen muss ich aber sagen dass ich:
Thomas Sävert hat geschrieben: ...
Leider kann ich zur zeitlichen Planung überhaupt noch nichts sagen, das ist bei mir das Hauptproblem. ...
...
nicht so für ein Wirkliches Argument halte.

Ich denke, wenn man seinen Urlaub oder sonstige Termine nicht jetzt schon fest auf diesem Zeitbereich festliegen hat, liegt das Problem eher da zu sagen: "Ich will dahin, und werde mir es fest einplanen". Wenn nicht jetzt schon so weit im Vorfeld, wann denn dann ?

Ich denke es ist eine Frage der persönlichen Wertigkeit dieses Treffen für jeden Einzelnen. Wenn man wirklich Wert drauf legt, ist man auch bereit es jetzt schon in seinen Kalender einzutragen, und sich halt nicht erst mit anderen Terminen in diesem Bereich vollzusaugen.

Auch Dienste und Schichten können gerade bei so weit vorrausgehender Planung eigentlich gut kalkuliert und beeinflusst werden. Daher finde ich es nicht unbedingt ein Argument, und potenziellen Aurichtern eines Treffens gegenüber eher unschön. Ich muss da leider das Argument " Wenn das jeder so hält...." heranziehen. Wie soll man da was gescheit planen ?

Wie gesagt, das ist jetzt nicht nur auf Dich bezogen.

Viele Grüße,

Lutz

Benutzeravatar
Thomas Sävert
Beiträge: 248
Registriert: 17. Jan 2004, 10:33
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Thomas Sävert » 4. Nov 2006, 06:20

Lutz Schenk hat geschrieben:Hallo Thomas,

von dem Entfernungsproblem abgesehen muss ich aber sagen dass ich:
Thomas Sävert hat geschrieben: ...
Leider kann ich zur zeitlichen Planung überhaupt noch nichts sagen, das ist bei mir das Hauptproblem. ...
...
nicht so für ein Wirkliches Argument halte.

Lutz

Hi Lutz,

doch, es ist in manchen Berufen ein Argument, teilweise kann man einfach nicht so weit planen. Klar ist sowas für Veranstalter nicht schön, aber es geht in meinem Falle nun mal nicht anders.

Gruß, Thomas Sävert
Polarlichter und Polarlicht-Galerie
http://www.naturgewalten.de/aurora.htm

Benutzeravatar
Lutz Schenk
Administrator
Beiträge: 1358
Registriert: 9. Jan 2004, 18:34
Wohnort: Baunatal, Nordhessen 51.25N 9.39E
Kontaktdaten:

Beitrag von Lutz Schenk » 5. Nov 2006, 21:59

Hi Thomas,

ich wollte Dein Statement dazu ja eigentlich so stehen lassen, aber immer wenn ich mal reinschaue un zu sehen wie Umfrage so steht, sehe ich Deinen Beitrag, und er lässt mir nicht so wirklich Ruhe.

Ich frage mich halt, wie planst Du z.B. überhaupt mal einen Urlaub ?
Es muss doch irgendwie möglich sein, frühzeitig mal private Interessen anmelden zu dürfen ?

Urlaubsreisen, wenn man sie denn beim Veranstalter bucht, ist ja außer Last-Minute auch eher eine langfristige Sache, besonders wenn man es auch noch halbwegs günstig haben möchte. Gerade auch wenn man eine Beziehung hat, und dies dann mit dem Urlaub des Partners abstimmen muß, und bei Kindern auch noch im Zusammenhang mit den Ferien zu sehen ist. Alle meine Kollegen planen z.B. jetzt schon den nächsten Sommer/Frühherbst-Urlaub, da es anders gar nicht zu regeln wäre.

Das wäre ja dann so wie Du es beschreibst quasi ein Ding der Unmöglichkeit.

Wie gesagt, ich möchte es halt nur verstehen.

Viele Grüße,

Lutz

Benutzeravatar
Oswald Dörwang
Beiträge: 421
Registriert: 9. Jan 2004, 12:29
Wohnort: Waghäusel

Beitrag von Oswald Dörwang » 6. Nov 2006, 16:50

Hallo Lutz und alle zusammen,

nun habe auch ich meine Stimme abgegeben.

So wie's im Moment aussieht, sind für mich alle drei Termine
wahrnehmbar und habe sie in meinem Terminkalender eingetragen.
Der zweite und dritte Termin wäre mir etwas lieber. Soll nicht heißen,
dass das PLT da stattfinden soll. Ich hoff natürlich, es kommt nichts
dazwischen.

Viele Grüsse,
Oswald
Jeder Mensch hat Schwächen auch die, die meinen sie haben keine. :wink:

Benutzeravatar
Thomas Sävert
Beiträge: 248
Registriert: 17. Jan 2004, 10:33
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Thomas Sävert » 6. Nov 2006, 20:24

Lutz Schenk hat geschrieben:Hi Thomas,

Urlaubsreisen, wenn man sie denn beim Veranstalter bucht, ist ja außer Last-Minute auch eher eine langfristige Sache, besonders wenn man es auch noch halbwegs günstig haben möchte. Gerade auch wenn man eine Beziehung hat, und dies dann mit dem Urlaub des Partners abstimmen muß, und bei Kindern auch noch im Zusammenhang mit den Ferien zu sehen ist. Alle meine Kollegen planen z.B. jetzt schon den nächsten Sommer/Frühherbst-Urlaub, da es anders gar nicht zu regeln wäre.

Das wäre ja dann so wie Du es beschreibst quasi ein Ding der Unmöglichkeit.

Lutz

Hi Lutz,

eigentlich ja kein Thema für ein öffentliches Forum, sowas klärt man eigentlich besser per Mail ;-) Dennoch möchte ich es nun kurz erklären: Natürlich kann ich meinen Haupturlaub jetzt planen, aber kleinere Urlaube/freie Tage halt noch nicht. Weitere Nachfragen bitte nicht hier.

Gruß, homas Sävert
Polarlichter und Polarlicht-Galerie
http://www.naturgewalten.de/aurora.htm

Wolfgang Dzieran
Beiträge: 1147
Registriert: 11. Jan 2004, 19:37
Wohnort: Bad Lippspringe
Kontaktdaten:

Prioritäten

Beitrag von Wolfgang Dzieran » 12. Nov 2006, 13:47

Hallo Lutz,

Ich kann Deine Sorgen gut verstehen. Wenn man große Unsicherheiten hat, wie viele Leute wohl zu einer Veranstaltung kommen werden, ist eine sinnvolle Planung nicht einfach. Andererseits kann ich auch Tomas gut verstehen, der sich nicht auf ein bestimmtes Datum festlegen mag.

Ich kann zum Beispiel heute schon mit großer Sicherheit sagen, der letzte Termin ist für mich ungünstig, da dann auch meine Frau Geburtstag hat. Die anderen Termine sind aus heutiger Sicht okay. Aber wer weiß schon, was bis dahin noch alles passiert. Prioritäten können sich ändern - und leider manchmal auch recht kurzfristig, wie ich es selbst ja leider beim diesjährigen Treffen erleben musste.

Bleibt deshalb wirklich alles schwammig und wage? Nein, ich denke nicht, denn da hilft uns Menschen einfach die Erfahrung etwas weiter. Wir haben doch nun schon mehrere Polarlichtfreundetreffen in den vergangenen Jahren gehabt. Ein gewisser "harter Kern" wird bestimmt auch im nächsten Jahr wieder dabei sein. Ob es eher etwas weniger (10?) oder etwas mehr (20?) werden, kann man heute sicherlich noch nicht sagen, das wird sich wahrscheinlich wirklich erst im Sommer des nächsten Jahres herausstellen.

Der Dank aller hier im Forum, wenn Du wieder etwas organisieren könntest, ist Dir gewiss. Genauso wenig wird Dir aber auch irgendjemand Vorwürfe machen, wenn es nicht klappt, denn schließlich sind wir alle ja freiwillig zu unserem Hobby gekommen, und da hat jeder auch das Recht, mal "Nein" zu sagen oder bestimmte Dinge irgendwann nicht zu tun.

Liebe Grüße und Clear Skies! Ich würde ja so gerne mal wieder mit meinem PST einen Blick auf die Sonne werfen, doch leider spielt das Wetter zur Zeit ja so gar nicht mit, so dass einem nur die Verfolgung der Aktivitäten im Internet bleibt.

Wolfgang
aus Bad Lippspringe

Michael Bücking
Beiträge: 81
Registriert: 10. Jan 2004, 12:02
Wohnort: Essen

PLT 2007 Voranfrage

Beitrag von Michael Bücking » 14. Nov 2006, 22:47

Hallo Lutz,

eine gute Idee, schon mal einen Zeitraum für das PLT 2007 ins Gespräch zu bringen. Die Wochenenden sind gut ausgesucht. Bei mir steht da zurzeit nichts im Weg. Ich kann also (Stand heute Nacht) an allen Wochenenden dabei sein und halte sie schon mal frei. So gesehen, hast Du einen günstigen Zeitpunkt gewählt, diese Voranfrage zu machen. Fast jeder hat bestimmt schon einen Kalender für 2007 und muss nur noch, schwups, diese drei Wochenende offen halten. :D

Aber, Spaß mal zur Seite, bei allen klappt das vielleicht nicht, wie wir in verschiedenen Beiträgen schon gesehen haben. Ich meine, der frühe Zeitpunkt dieser Abfrage ist vorteilhaft für eine möglichst große Teilnehmerzahl.

In diesem Sinne hoffe ich, dass bei mir nichts dazwischen kommt und ich freue mich, wenn ich 2007 wieder mit von der Partie bin.

:) :) :)
Leuchtende Grüße,

Michael

Benutzeravatar
Thorsten Schipmann
Beiträge: 298
Registriert: 5. Mär 2004, 21:26
Wohnort: Braunschweig, JO52HH, 52°18'N, 10°36'O

Beitrag von Thorsten Schipmann » 20. Nov 2006, 00:01

Hallo Lutz,

ich möchte auch beim PLT2007 unbedingt dabeisein, aber was die frühzeitige Festlegung auf einen Termin angeht, geht es mir ähnlich wie Thomas Sävert,
wenn auch aus anderen Gründen:

Mein Problem ist, daß an einem der Wochenenden im September die niedersächsische Landesfachtagung der Fachgruppe Fledermausschutz stattfindet, an der ich teilnehmen werde.
Der genaue Termin ist mir allerdings noch nicht bekannt, so daß ich mich nicht jetzt schon auf ein Wochenende festlegen kann.
Daher konnte ich auch meine Stimme noch nicht abgeben, einen Punkt "Ich kann mich jetzt noch nicht festlegen" gab es ja nicht.

Ich gehe davon aus, daß der Termin der Landesfachtagung zum Jahresbeginn feststeht.

Herzliche Grüße,
Thorsten

Benutzeravatar
Peter Broich
Beiträge: 421
Registriert: 10. Jan 2004, 13:17
Wohnort: Kürten Berg. Land 51.3°N 7.17°E
Kontaktdaten:

Beitrag von Peter Broich » 20. Nov 2006, 18:41

Hallo Lutz.

Schön das Du die Sache PLT 2007 schon so früh anregst.
Ich würde auch gerne kommen, aber wie das so bei einem
Selbständigen so ist, kommt es meißtens anders als mann denkt.

Also normal kann ich so 4-6 Wochen vorplanen. Kommt jedoch
wieder ein guter Kunde mit einem Kurzfristigen Auftrag dann ist
die Planung wieder dahin, und davon Lebe ich halt! Wenn alle
anderen Kolegen keine Zeit haben muß ich das machen! Auch
wenn´s dann einen Dringlichkeitszuschlag gibt;-).

Also Plane mich mal zu 3/4 ein.

Gruß pit03. Peter Broich.

P.S. @P.K. Wir können ja schon mal einen Butten ins Auge fassen!
Schön würde ich finden wenns mal eine Überraschungsbutten
gibt! Der nicht vorher im Forum geposten wird!

Oder eventuell wie Lutz eine Umfrage Starten 4 Entwürfe zur
Auswahl hier einstellen!

Was haltet Ihr davon?

Benutzeravatar
PeterKuklok
Beiträge: 935
Registriert: 9. Jan 2004, 07:59
Wohnort: Ffm

Beitrag von PeterKuklok » 20. Nov 2006, 20:28

Hi pit03,
Peter Broich hat geschrieben:@P.K. Wir können ja schon mal einen Butten ins Auge fassen!
Schön würde ich finden wenns mal eine Überraschungsbutten gibt! Der nicht vorher im Forum geposten wird!
yoh, Überraschungen find ich auch gut - besonders wenn 'se krümeln. :mrgreen:
Okay, zurück zum Thema. Einverstanden, diesmal keinen LastMinute-Button. Von mir aus gerne als Überraschung...

oder ...
Oder eventuell wie Lutz eine Umfrage Starten 4 Entwürfe zur Auswahl hier einstellen! Was haltet Ihr davon?
Wie jetzt? 4(!) Entwürfe von mir??? :shock: Nee, bei aller Polarlicht-Durchseuchung meinerseits, das geht echt nicht.
Was man aber machen könnte, wäre ein Button-Contest, der im Rahmen einer Umfrage entschieden wird. Jeder der möchte reicht einen Entwurf ein, und dann wird abgestimmt. 8)

Zum PLT 2007:
Am erstgenannten Termin könnte ich auf gar keinen Fall.
Die beiden anderen Wochenenden sind bei mir bisher frei. Da mir der 3. Termin wohl einen kleinen Tick besser passen würde, habe ich vor einiger Zeit auch dafür gestimmt. Aber wie gesagt, Termin No. 2 müsste auch klappen.

Grüße
Peter

Benutzeravatar
Ulrich Rieth
Administrator
Beiträge: 2540
Registriert: 9. Jan 2004, 07:15
Wohnort: Buchholz in der Nordheide
Kontaktdaten:

Beitrag von Ulrich Rieth » 20. Nov 2006, 20:47

Oh ha, das Monster fängt wieder an einzuschneien.
Ich dachte, wir kriegen keinen Schnee mehr, dank globaler Erwärmung?
Was den Wettbewerb angeht, das wird nix.
Wenn das Monster einen Beitrag einreicht, brauch doch schon keiner mehr was machen :-)
Daher bin ich für die Überraschung.
Gruß

Ulrich

Benutzeravatar
Peter Broich
Beiträge: 421
Registriert: 10. Jan 2004, 13:17
Wohnort: Kürten Berg. Land 51.3°N 7.17°E
Kontaktdaten:

Beitrag von Peter Broich » 23. Nov 2006, 18:51

Hallo Peter Krümel und Ulrich sowie alle anderen.

Also wenn wenn P.K. ausser stande ist im laufe eines Jahres 4 Entwürfe zu fertigen sondern einen in die Auswahl stellt glaube ich, auch wie Ulrich schon schrieb, das wir dann nur auf den unteren rängen landen können;-)

Aber der Überraschungsbutten ist ja noch nicht abgewählt.

Was haltet Ihr von den vorschlägen???

Was lange gährt wird gut;-)

Gruß pit03 (Peter Broich).

Benutzeravatar
PeterKuklok
Beiträge: 935
Registriert: 9. Jan 2004, 07:59
Wohnort: Ffm

Beitrag von PeterKuklok » 23. Nov 2006, 21:41

Peter Broich hat geschrieben:Also wenn wenn P.K. ausser stande ist im laufe eines Jahres 4 Entwürfe zu fertigen...
Ich sehe mich nicht außer Stande vier Entwürfe zu erstellen, sondern habe keine Lust für einen kurzen Gag (denn etwas anderes wäre so eine Abstimmung über vier Entwürfe ja nicht) mind. viermal so viel Freizeit zu investieren, wobei anschließend auch noch dreiviertel der Arbeit im virtuellen Papierkorb landet. Für eine Sache, die mit einem Entwurf erledigt sein kann. Ich denke man sollte in dem Fall schon ein gesundes Maß zwischen Aufwand und Nutzen im Auge behalten. Das nur als kurze Anmerkung :wink:

Grüße
Peter

Benutzeravatar
Peter Broich
Beiträge: 421
Registriert: 10. Jan 2004, 13:17
Wohnort: Kürten Berg. Land 51.3°N 7.17°E
Kontaktdaten:

Beitrag von Peter Broich » 24. Nov 2006, 18:01

Hallo Peter.

Hast ja recht! Wenn ich im nachhinein bedenke ich sollte vier Entwürfe Schmieden! Nein das wäre mir auch zuviel.
Asche auf mein Haubt. Erst Denken dann Scheiben :roll:

Gruß Peter Broich.

Benutzeravatar
Lutz Schenk
Administrator
Beiträge: 1358
Registriert: 9. Jan 2004, 18:34
Wohnort: Baunatal, Nordhessen 51.25N 9.39E
Kontaktdaten:

Beitrag von Lutz Schenk » 2. Dez 2006, 23:09

Hallo Zusammen,

nachdem nun die Umfrage abgelaufen ist, stehen ja die letzen beiden Termine zur Auswahl frei.

Ich werde also morgen oder nächstes Wochenende mal Kontakt mit dem Boglerhaus aufnehmen.

Mehr dann, wenn ich von dort die Infos habe.

Viele Grüße,

Lutz

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast