Suche Hilfe bei Bildbearbeitung

Forum für Polarlichter, Spaceweather, Astronomie und Raumfahrt.

Moderatoren: Claudia Hinz, Ulrich Rieth, StefanK

Antworten
Benutzeravatar
Christoph Prall
Beiträge: 199
Registriert: 9. Jan 2004, 08:07
Wohnort: 53604 Bad Honnef NRW 50.7°N 7.3°E
Kontaktdaten:

Suche Hilfe bei Bildbearbeitung

Beitrag von Christoph Prall » 9. Apr 2005, 07:26

Hallo Leute,

ich habe mal mein Bilderarchiv durchgesehen,
und nach Bildern gesucht die ich vielleicht auf
meine Website setzen könnte. Dabei fand ich ein
Aurora Bild aus der Oktober 2003 Zeit.

Leider ist es beim Scannen vom Dia gelblich
geworden..... bzw. der Grünanteil ist gelb geworden.

Bild

Was kann man da machen. Mit mienem Grafik Programm
habe ich keine Filter um das weg zu bekommen.
cya and REDGREEN skies
Christoph Prall
Website: space-observer.de
S.A.M. ONLINE LIVE Daten

Benutzeravatar
Oswald Dörwang
Beiträge: 421
Registriert: 9. Jan 2004, 12:29
Wohnort: Waghäusel

Beitrag von Oswald Dörwang » 9. Apr 2005, 15:09

Hallo Christoph,

da Du leider nicht schreibst, welches Grafikprogramm Du benutzt,
kann der Typ für ein Programm zum verändern Deines Bildes
leider nur spärlich sein.

Vielleicht kannst Du es mal mit Photoshop versuchen.

Ich hoffe, dass ich Dir helfen konnte.


Gruss,
Oswald
Jeder Mensch hat Schwächen auch die, die meinen sie haben keine. :wink:

Benutzeravatar
Christoph Prall
Beiträge: 199
Registriert: 9. Jan 2004, 08:07
Wohnort: 53604 Bad Honnef NRW 50.7°N 7.3°E
Kontaktdaten:

Beitrag von Christoph Prall » 9. Apr 2005, 16:05

Hallo,

na ja es ist Jasc Paint Shop Pro 8 .....
cya and REDGREEN skies
Christoph Prall
Website: space-observer.de
S.A.M. ONLINE LIVE Daten

Benutzeravatar
PeterP.
Beiträge: 104
Registriert: 17. Jan 2005, 00:41
Wohnort: Ibbenbüren

Re: Suche Hilfe bei Bildbearbeitung

Beitrag von PeterP. » 9. Apr 2005, 17:34

Hallo Christoph,

also die beste Wahl ist Photoshop, aber für manche Digitalkameras gibt es als Bonus
die "Adobe Image Ready" Software dazu. Die kann fast alles, was die teure Vollversion auch kann.

Damit habe ich mir erlaubt, dein Bild mal in zwei Varianten zu bearbeiten.
Wichtig ist bei der Software nur, das sich
die einzelnen Farbkanäle auch einzeln verändern lassen, hier habe ich
nur am Histogramm in den RGB-Kanälen gespielt.
Das sollte Jasc Paint-Shop Pro auch erlauben.

Wichtig:
Beim Bearbeiten immer in einem Verlustfreien Format wie
TIFF, Targa, BMP etc. zu arbeiten, erst wenn das gewünschte Ergebniss
feststeht, kann man auf z.B. JPEG reduzieren.
Ohne Werbung machen zu wollen, das letztgenannte Tool von Adobe
kann zum Schluss eine Optimierung für das Web vornehmen, das können
andere Programme bestimmt auch, so das nur kleine Dateien bei
bestmöglicher Qualität ins Netz gestellt werden können.

Bild
Bild

Ich hoffe, Dir damit den richtigen Tipp gegeben zu haben,
wo du auch in deinem Programm zum Ziel kommst.

Gruß Peter

Nachtrag:

Einen Filter, wie du das in deinem ersten Post beschreibst,
wirst Du nicht so schnell finden, da ist Handarbeit angesagt.

Dafür entdeckt man bei der Nachbearbeitung dann aber auch
Details, die man vorher nicht gesehen hat.
Und eine Goldene Regel möchte ich hier auch noch loswerden:
Das Original immer weit weg abspeichern oder auf CD Archivieren.
Wenn man nach diversen Manipulationen feststellt, das man
einen Fehler gemacht hat, so kannst du immer noch zurück.

Benutzeravatar
Daniel Ricke
Beiträge: 1246
Registriert: 21. Jan 2004, 15:51
Wohnort: Hannover

Beitrag von Daniel Ricke » 9. Apr 2005, 18:04

Moin Christoph!

Ich habe auch mal eben schnell dein Bild geschnappt und etwas herumgespielt. Deine Farben hab ich so gelassen. Als Bearbeitungsprogramm hab ich den "ToyViewer" genommen. Ein kleines Progrämmchen für den Apfel-Freund. ;-)

Bild

Würde man noch etwas mit der Helligkeit spielen, sähe es wohl noch besser aus. Wobei mir der Übergang von Rot in Grün noch zu drastisch ist. Da ich aber eine solche Bearbeitung das erste Mal durchgeführt hab, weiß ich noch nich, an welchem Gelb-Regler ich da noch drehen muss. Vielleicht lässts sich auch noch etwas entfärben...

Viele Grüße
Daniel

Benutzeravatar
Christoph Prall
Beiträge: 199
Registriert: 9. Jan 2004, 08:07
Wohnort: 53604 Bad Honnef NRW 50.7°N 7.3°E
Kontaktdaten:

Beitrag von Christoph Prall » 9. Apr 2005, 18:13

Hallo Leute,

das wird hier ja ein richtiger Wettbewerb ..... :P
DANKE für eure Tipps, sehe ja das es geht,
was nicht heißen soll das ihr es nicht weiter probieren dürf.
cya and REDGREEN skies
Christoph Prall
Website: space-observer.de
S.A.M. ONLINE LIVE Daten

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste