Neue Erkenntnisse zu Sedna

Forum für Polarlichter, Spaceweather, Astronomie und Raumfahrt.

Moderatoren: Claudia Hinz, Ulrich Rieth, StefanK

Antworten
Benutzeravatar
Helga Schöps
Beiträge: 1739
Registriert: 10. Jan 2004, 14:07
Wohnort: Hermsdorf/Thür.
Kontaktdaten:

Neue Erkenntnisse zu Sedna

Beitrag von Helga Schöps » 26. Jan 2005, 12:03

Hallo,

neuen Daten über die Bildung von Sedna im u.g. Artikel:

http://www.extrasolar-planets.com/news/ ... 012601.php

Grüße von Helga

Benutzeravatar
Jan Gensler
Beiträge: 101
Registriert: 9. Jan 2004, 13:48
Wohnort: Bad Neustadt, bayerische Rhön

Beitrag von Jan Gensler » 26. Jan 2005, 15:43

danke Helga, dass du hier immer solche interessanten Links einbringst.
Ich greife gerne auf deine Denkanstöße zurück, so geht mir nichts durch die Lappen.
Mach bitte weiter so!

Gruß, Jan

Benutzeravatar
Helga Schöps
Beiträge: 1739
Registriert: 10. Jan 2004, 14:07
Wohnort: Hermsdorf/Thür.
Kontaktdaten:

Beitrag von Helga Schöps » 26. Jan 2005, 16:28

Hi Jan,

freut mich, wenn ich mich ein bisschen nützlich machen kann. Hatte schon manchmal Bedenken, dass alle aufschreien mit den Worten:

"...die schon wieder, kennen wir doch längst :evil: "

Umso besser!

Grüße von Helga

Benutzeravatar
Ralf Pitscheneder
Beiträge: 558
Registriert: 9. Jan 2004, 23:30
Wohnort: München, Germany: 48°09' N, 11° 35' E, CGM 43.3°N, JN58SC
Kontaktdaten:

Beitrag von Ralf Pitscheneder » 27. Jan 2005, 06:10

Hallo Helga,

nein, ich bin immer froh, wenn ich mit neuen Nachrichten versorgt werde.

Hier noch ein paar meiner persönlichen Quellen:

http://www.astronomie.info und
http://www.astronews.com

die auch jeweils einen Ticker-Feed anbieten:

http://www.astronomie.info/news/rss-bulletin.xml
http://www.astronews.com/rss091.xml

Viele Grüße
Ralf
Polarlichtalarm per SMS: http://sms.polarlichtinfo.de
Infos aufs WAP-Handy: http://wapinfo.polarlichtinfo.de

Benutzeravatar
Martin F. (Radebeul)
Beiträge: 112
Registriert: 9. Jan 2004, 09:47
Wohnort: Radebeul E13°37´20" N51°06´59"
Kontaktdaten:

Re: Neue Erkenntnisse zu Sedna

Beitrag von Martin F. (Radebeul) » 27. Jan 2005, 07:32

Hallo Helga,

interessante Erkenntnisse über diesen seltsamen Vagabunden. Ich habe ihn letztens mal aufgenommen, zwar sehr schwach aber immerhin noch erkennbar:

http://www.astroclub-radebeul.de/tmp/sedna_pfeil.gif

viele Grüße
Martin

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste