Polarlichtsichtungen vom 21.01.2005 (nur Sichtung !)

Forum für Polarlichter, Spaceweather, Astronomie und Raumfahrt.

Moderatoren: Claudia Hinz, Ulrich Rieth, StefanK

Benutzeravatar
Thorsten Gaulke
Beiträge: 756
Registriert: 9. Jan 2004, 16:18
Wohnort: Geseke N51°39'02" E008°30'46"

Polarlichtsichtungen vom 21.01.2005 (nur Sichtung !)

Beitrag von Thorsten Gaulke » 21. Jan 2005, 18:34

Wo gibt es Sichtungen ?
Zuletzt geändert von Thorsten Gaulke am 22. Jan 2005, 00:28, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Thorsten

Torsten Lohf
Beiträge: 99
Registriert: 1. Mär 2004, 02:12
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Fotografisches PL in Lübeck

Beitrag von Torsten Lohf » 21. Jan 2005, 18:42

Endlich hatte mal alles geklapt: Polarlicht und klarer Himmel. :)

Bildergalerie:

http://astro-schnack.de/pl/

Gruß Torsten und Arno

P.S.: Ein Bild sagt mehr als 100 Worte :D

viel Spaß beim Ansehen. ;)
Bild
Zuletzt geändert von Torsten Lohf am 21. Jan 2005, 20:29, insgesamt 2-mal geändert.

RainerKracht
Beiträge: 492
Registriert: 9. Jan 2004, 16:54
Wohnort: Elmshorn
Kontaktdaten:

Beitrag von RainerKracht » 21. Jan 2005, 18:44

19:43 MEZ starke Beamer am Nordhorizont von Elmshorn.

Rainer

Benutzeravatar
Rainer Timm
Beiträge: 160
Registriert: 12. Jan 2004, 23:32
Wohnort: Haar bei München
Kontaktdaten:

Polarlicht jetzt auch in Nordhessen

Beitrag von Rainer Timm » 21. Jan 2005, 18:53

Fotografisches PL in Nordhessen
Beamer und opt. Aufhellungen zwischen den Wolken in Richtung Nordost.
19.52 MEZ

Meldung von Lutz Schenk

Benutzeravatar
Achim Kämper
Beiträge: 45
Registriert: 9. Jan 2004, 21:25
Wohnort: Wiedensahl/Niedersachsen 52° 23,56N 009°06,83E

PL in Wiedensahl!

Beitrag von Achim Kämper » 21. Jan 2005, 18:59

in vorbeiziehender Wolkenlücke Beamer gesehen. Genaues sehe ich erst wenn ich das Video in Zeitraffer anschaue. Farbe war blau, violett. Komisch?
Zeit war 18:44UT

Uli Dzieran
Beiträge: 171
Registriert: 11. Jan 2004, 15:53
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

PL in Raisdorf

Beitrag von Uli Dzieran » 21. Jan 2005, 19:01

Moin
Gerade von der Arbeit zurück , grünes Polarlicht unterhalh des großesn Wagen, in Richtung N-No

Gruß
Uli

Benutzeravatar
Achim Kämper
Beiträge: 45
Registriert: 9. Jan 2004, 21:25
Wohnort: Wiedensahl/Niedersachsen 52° 23,56N 009°06,83E

PL

Beitrag von Achim Kämper » 21. Jan 2005, 19:02

jetzt scheint es sogar durch die dünneren Wolken!!!

Benutzeravatar
Robert Wagner
Beiträge: 448
Registriert: 23. Feb 2004, 20:58
Wohnort: Stockholm
Kontaktdaten:

Beitrag von Robert Wagner » 21. Jan 2005, 19:05

Violettes Leuchten (photograph.) unterhalb des Gr Wagens; Norden Münchens
Magnetometer Stockholm & Magnetometerline http://www.magnetometer.se/ Bild
member: DPG, AGU, IAU, Cloud Appreciation Society
tweeting about aurora borealis, astronomy, science

Benutzeravatar
Christiane Grottke
Beiträge: 21
Registriert: 9. Jan 2004, 20:04
Wohnort: Gießen
Kontaktdaten:

Beitrag von Christiane Grottke » 21. Jan 2005, 19:06

Jaaaa, breiter roter Vorhang mit Beamern (visuell) in Giessen!! Fahr jetzt ins Dunkle hinaus.
Gruß

RainerKracht
Beiträge: 492
Registriert: 9. Jan 2004, 16:54
Wohnort: Elmshorn
Kontaktdaten:

Beitrag von RainerKracht » 21. Jan 2005, 19:06

Hier ein Bild aus Elmshorn von 19:47 MEZ:

Bild

Kamera noch gedreht (inzwischen gerade gerückt)

Rainer

Bla

Beitrag von Bla » 21. Jan 2005, 19:08

Ich hatte hier jetzt auch was! Der Himmel ist einigermaßen aufgeklart, allerdings ist immernoch sowas wie Hochnebel. Ich hab zuerst zwei rote Beamer gesehen (allerdings sehr schwach). Ich hab dann auch noch nen grünen Vorhang gehabt. *freu* :P :P Mal sehen ob ich aus den Fotos was raus bekomme. Wenn sie was sind, dann stelle ich was hier rein.

Peter Schiersand
Beiträge: 11
Registriert: 26. Jul 2004, 23:50
Wohnort: Lage-Hörste /BIELEFELD 51.56N 8.46E

Beitrag von Peter Schiersand » 21. Jan 2005, 19:13

Hier bei Bielefeld, eben deutlich roter Himmel zwischen den Wolkenlücken.
Gruß
Peter

Dennis Pelzer
Beiträge: 87
Registriert: 9. Jan 2004, 19:25
Wohnort: Bad Iburg

Beitrag von Dennis Pelzer » 21. Jan 2005, 19:16

Hier in Osnabrück sieht man ein grünes Band, dass sich von NW bis NNO über den Himmel zieht, darüber rot.
Das PL habe ich tatsächlich zuerst über einem erleuchtetem Stadion gesehen.
Da ich ohne fahrbaren Untersatz bin hoffe ich mal auf gute Fotos von euch.
Leider ziehen jetzt Wolken auf.

Benutzeravatar
Jan Gensler
Beiträge: 101
Registriert: 9. Jan 2004, 13:48
Wohnort: Bad Neustadt, bayerische Rhön

Beitrag von Jan Gensler » 21. Jan 2005, 19:19

Endlich mal Erfolg!
ca 30 Grad hoch knallrot durch Wolkenlücken am Nördlichsten Zipfel Bayerns!
Ca. 20:00-15, jetzt wieder Wolken.

Jan

Bla

Beitrag von Bla » 21. Jan 2005, 19:21

So, jetzt das Bild. Ist leider nur aus der Hand, da kein Stativ gefunden wurde, dafür ist es aber schön sichtbar:

Bild

Ich muss mal nächste Woche losdüsen und mir ein Stativ besorgen, dann geht das auch besser. Zumal es ja dann nach Lappland in den Urlaub geht....

Edit: Immerhin war das mein erstes fotografisches Polarlicht. 8)

Benutzeravatar
Thorsten Gaulke
Beiträge: 756
Registriert: 9. Jan 2004, 16:18
Wohnort: Geseke N51°39'02" E008°30'46"

Beitrag von Thorsten Gaulke » 21. Jan 2005, 19:23

gelöscht
Zuletzt geändert von Thorsten Gaulke am 21. Jan 2005, 19:40, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Thorsten

Benutzeravatar
Michael_Wendl
Beiträge: 307
Registriert: 10. Jan 2004, 13:49
Wohnort: Bayern - Freising Lerchenfeld

Beitrag von Michael_Wendl » 21. Jan 2005, 19:27

Hier ein Bild von Eching Landkreis Freising

Bild
Gruß

Michael Wendl

Bla

Beitrag von Bla » 21. Jan 2005, 19:27

Kannst du machen :wink: :wink: Wenn du willst, kannst du auch ne größere Version bekommen.
Zuletzt geändert von Bla am 21. Jan 2005, 19:29, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Uwe Grün
Beiträge: 50
Registriert: 9. Jan 2004, 13:18
Wohnort: Sinsheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Uwe Grün » 21. Jan 2005, 19:29

Sinsheim, Himmel 7/8 aber grade eben deutliche rote Aufhellung Richtung NNW zwischen den Wolken :D
War mit Hund unterwegs und leider keine Cam dabei...

KonradR.
Beiträge: 3
Registriert: 17. Jan 2005, 18:33
Wohnort: Südostbayern an der österr. Grenze

Polarlicht

Beitrag von KonradR. » 21. Jan 2005, 19:34

auch hier sichtbar - schwaches rotes Glühen im NW

Gruß
Konrad

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste