evtl. Sichtungen hier posten ....

Forum für Polarlichter, Spaceweather, Astronomie und Raumfahrt.

Moderatoren: Claudia Hinz, Ulrich Rieth, StefanK

Benutzeravatar
Thorsten Schipmann
Beiträge: 298
Registriert: 5. Mär 2004, 21:26
Wohnort: Braunschweig, JO52HH, 52°18'N, 10°36'O

Beitrag von Thorsten Schipmann » 7. Nov 2004, 22:52

Moin!

Gratulation allen glücklichen Beobachtern.
Hier in Braunschweig immer noch 7/8 und der Norden ist dicht. :evil:

Konnte gegen 22:15 MEZ eine winzige grüne Wolkenlücke im Norden sichten,
war mir aber erst nicht sicher und dann mit der Kamera nicht schnell genug.

Im Norden ist hier nicht ein Stern zu sehen, vom Großen Wagen keine Spur :(
So, wie es momentan aussieht habe ich wieder mal kein Glück, da die Wolken von NW her sich zu verdichten scheinen.
Es ist echt zum verzweifeln!

Gruß,
Thorsten

Joann S.
Beiträge: 40
Registriert: 4. Aug 2004, 10:08
Wohnort: Bremen

Beitrag von Joann S. » 7. Nov 2004, 22:53

Na super! In Deutschland Polarlichter und hier oben im Norden sitzen wir nicht nur im Dunkeln sondern haben auch noch Schneedrift bei 20m/s Wind...

Udo, DK5YA

Beitrag von Udo, DK5YA » 7. Nov 2004, 22:54

Aus Mittelschweden von 23:50 MEZ: Kreisrunde Aurora bis weit in den Süden, zunehmende Intensität.

Radio-Aurora nimmt von Osten her kommend wieder erheblich zu. Da ist noch allerhand im Busch. Um 22:20 MEZ auch gut sichtbares PL hier in Aschaffenburg bei 340 bis 30 Grad. Rötlich bis ca. 35° el., grünlich bis 10° el.

VG
Udo

Benutzeravatar
Uwe Müller
Beiträge: 177
Registriert: 9. Jan 2004, 10:19
Wohnort: Langen NS
Kontaktdaten:

Re: evtl. Sichtungen hier posten ....

Beitrag von Uwe Müller » 7. Nov 2004, 22:55

Moin Leute,
endlich gabs auch hier in Brhv mal was zu sehen:)
Eventuell habe ich den Höhepunkt verpasst aber egal, Hauptsache wieder mal eine Sichtung.
Bildaten 21.35UT EOS 300D 30s ISO 400
Bild

lG vom Deich
Uwe

RainerKracht
Beiträge: 489
Registriert: 9. Jan 2004, 16:54
Wohnort: Elmshorn
Kontaktdaten:

PL durch Wolken

Beitrag von RainerKracht » 7. Nov 2004, 23:03

Hallo,

trotz Wolken doch was zu sehen in Elmshorn um 23:32 MEZ...

Bild

30 Sekunden, ISO 1600, f = 24 mm, Blende 4

Gruss, Rainer

Oliver Schmidt
Beiträge: 32
Registriert: 10. Jan 2004, 17:41
Wohnort: Hannover

Mistwolken

Beitrag von Oliver Schmidt » 7. Nov 2004, 23:10

In Kiruna geht die Post ab und in Hannover zieht's jetzt dicke von Norden her zu. mist!

Peter Wloch
Beiträge: 268
Registriert: 9. Jan 2004, 15:55

Re: evtl. Sichtungen hier posten ....

Beitrag von Peter Wloch » 7. Nov 2004, 23:12

Uwe Müller hat geschrieben: Eventuell habe ich den Höhepunkt verpasst aber egal, Hauptsache wieder mal eine Sichtung.
Bildaten 21.35UT EOS 300D 30s ISO 400
lG vom Deich
Uwe
Hi Uwe, der Hoehepunkt koennte gerade jetzt sein.
Du weisst doch - die Geisterstunde ist meistens die Beste !

Benutzeravatar
Harald Wochner
Beiträge: 239
Registriert: 9. Jan 2004, 06:43
Wohnort: Stockach, westlicher Bodensee
Kontaktdaten:

Sichtung Bodensee 22.20

Beitrag von Harald Wochner » 7. Nov 2004, 23:17

Hallo Zusammen,

das war super. Über 20 Minuten weg hatte ich sehr schönes visuelles Polarlicht. Sehr feine Beamer und insgesamt tolle Farben:

Bild

Bild

Bin noch hin und weg. Leider ist es jetzt komplett zu.
Viel Erfolg euch allen noch!
Harald

Benutzeravatar
André.Müller
Beiträge: 560
Registriert: 9. Jan 2004, 07:41
Wohnort: Aachen (51°N, 6°E)
Kontaktdaten:

Re: evtl. Sichtungen hier posten ....

Beitrag von André.Müller » 7. Nov 2004, 23:17

Peter Wloch hat geschrieben:
Uwe Müller hat geschrieben: Eventuell habe ich den Höhepunkt verpasst aber egal, Hauptsache wieder mal eine Sichtung.
Bildaten 21.35UT EOS 300D 30s ISO 400
lG vom Deich
Uwe
Hi Uwe, der Hoehepunkt koennte gerade jetzt sein.
Du weisst doch - die Geisterstunde ist meistens die Beste !
Jo, wo eben bei 7/8 nichts zu sehen war sind jetzt wenigstens 8/8 Wolken da. Das könnte der Höhepunkt der Bewölkung sein :(

André (aus Aachen, der gar nichts sehen konnte)

Peter Wloch
Beiträge: 268
Registriert: 9. Jan 2004, 15:55

Beitrag von Peter Wloch » 7. Nov 2004, 23:24

:lol: Harald - Superfotos, gerade mal 50 Km von mir im Wolkenmeer !
Auch bei Dir wuerde mich interessieren, was Du visuell gesehen hast...

Hier gibts Fotos von Polen, man koennte meinen, ihr habt beim Fotografieren die Standpunkte getauscht :-)
http://astro4u.net/yabbse/index.php?boa ... 1;start=15

Benutzeravatar
Marjorie Soto
Beiträge: 98
Registriert: 9. Jan 2004, 10:41
Wohnort: Holland
Kontaktdaten:

Beitrag von Marjorie Soto » 7. Nov 2004, 23:32

:(

Hier 16/8 Wolken...Regen :shock:

Ich gratuliere alle die das Nordlicht gesehen haben!

Groetjes,

Marjorie

Benutzeravatar
Uwe Müller
Beiträge: 177
Registriert: 9. Jan 2004, 10:19
Wohnort: Langen NS
Kontaktdaten:

Re: evtl. Sichtungen hier posten ....

Beitrag von Uwe Müller » 7. Nov 2004, 23:35

Hi Peter,
jetzt leider 7/8

Gruß Uwe

Udo, DK5YA

Beitrag von Udo, DK5YA » 7. Nov 2004, 23:36

Um 21:22 UT, Bildmitte 350 Azimuth:

Bild

Nikon D100, Nikkor 12-24/4.0, 400ASA, 22"

VG
Udo

Oops...nicht 12" sondern 22".
Zuletzt geändert von Udo, DK5YA am 8. Nov 2004, 02:18, insgesamt 1-mal geändert.

Norbert Bläsner, Dresden
Beiträge: 349
Registriert: 9. Jan 2004, 10:35
Wohnort: Heidenau bei Dresden

Beitrag von Norbert Bläsner, Dresden » 7. Nov 2004, 23:46

Gratulation an alle hier bedeckt und Nieselregen..komm grad von ner Party und dann dies Werte...

Benutzeravatar
Michael Theusner
Beiträge: 1010
Registriert: 30. Jan 2004, 10:33
Wohnort: 5 km östl. Bremerhaven
Kontaktdaten:

Beitrag von Michael Theusner » 7. Nov 2004, 23:46

Hallo,

ich war gerade aus einer Kneipe zurück, als mich gegen 22:15 ein Feund anrief und von dem Polarlicht berichtete. Habe sofort meine Kamera geschnappt und bin mit dem Auto aus Hannover raus gefahren.
Gegen 22:45 die erste Sichtung auf einem Feldweg in der Nähe von Weetzen, etwas grün zwischen den Wolken.
Bin dann weiter und zwischen Gehrden und Redderse auf einen Feldweg gefahren. Um 23:11 MEZ dann das erste fotografische rot, aber aufziehende Wolken. Also wieder weiter auf einen Feldweg weiter südlich bei Lemmie. Kaum hatte ich die Kamera aufgebaut ging die Schau richtig los. Helle rote Strahlen östlich der Leier, über aufziehenden dichten Cirren (23:26 MEZ). Hauptaktivität gegen 23:33 vorbei, aber weiterhin fotografisch der ganze Nordhimmel rot. Danach zog es sich schnell zu. Ein für mich völlig unerwartetes und schönes PL :-))

Viele Grüße
Michael

Peter Wloch
Beiträge: 268
Registriert: 9. Jan 2004, 15:55

Beitrag von Peter Wloch » 7. Nov 2004, 23:53

auch diese Foto ist fuer mich sehenswert;
Pl durch dichte Wolkendecke:
http://www.wetter-zentrale.com/cgi-bin/ ... ead=584881

Benutzeravatar
Stefan Schwager
Beiträge: 519
Registriert: 20. Okt 2004, 11:32
Wohnort: Riesa in Sachsen
Kontaktdaten:

Beitrag von Stefan Schwager » 8. Nov 2004, 00:19

Hallo an alle Nachtschwärmer :o

also hier ist immer noch eine richtige unschöne Suppe am Himmel. Seit 2 Stunden bin ich draußen, aber nix zu machen und dann noch die hellen Städte hier überall. Keine wirkliche Chance bisher :cry: .

Aber an alle Glücklichen meinen Neid und weiterhin viel Glück.

Geile Fotos!! Nochmal Neid!! :wink:

So ich stell mich wiedermal raus - hoffnungsvoll, dass das Oval im vorbeiziehen noch paar Lücken in den Himmel reißt. Letzten November gab es nach um 1 Uhr nochmal ein regelrechtes Inferno.

Würd gern ein Motto dieser Nacht verkünden :roll:

" Jede Wolkenlücke ist ne Chance, also Glück auf und Erfolg an alle bei der Funzenjagt"

Beste Grüße Stefan

Benutzeravatar
Harald Wochner
Beiträge: 239
Registriert: 9. Jan 2004, 06:43
Wohnort: Stockach, westlicher Bodensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Harald Wochner » 8. Nov 2004, 00:26

Ich war jetzt grad noch mal draussen, aber die Wolken sind jetzt schon verdammt dicht...
@Peter:
Visuell war es für 20-30 Minuten schön. Es hat sich langsam beim Großen Wagen ab ca. 21.50 Uhr aufgebaut und wurde dann immer stärker. Plötzlich gabe es einen starken Ausbruch ca. 20-30 ° westlich des Wagens. Das war so, als wenn jemand eine riesige Rotlichtlampe angemacht hätte. Es kamen auch sofort schöne feine und sich schnell bewegende Beamer dazu. Die Farbe ging dann auch leicht ins Lila. Das PL erstreckte sich über ca 100° horizontal. Vertikal dürften es vielleicht 25° gewesen sein? Nach 6-8 Minuten war die Phase mit den Beamern dann vorbei - es blieb dann aber noch länger beim schwächeren visuellen PL.
Wow - wieder mal ein wirklich tolles Erlebnis - vor allem weil es so unerwartet kam.
Schade, dass die Wolkenlücke nicht bis zu dir gereicht hat, Peter. Vielleicht das nächste mal...oder nachher noch?
Grüße Harald

Lotti Rosenthal
Beiträge: 22
Registriert: 7. Mär 2004, 13:46
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Sichtung im Rhein/Main Gebiet

Beitrag von Lotti Rosenthal » 8. Nov 2004, 00:44

Hi, komme gerade zurück von der PL-Jagd. Bei uns war es so etwa zwischen 23.30 und 0.15 am Intensivsten, aber nur farblos. Dafür ging es fast über den ganzen Himmel! Das PL ist ausgelaufen zu "Zebrastreifen", sah echt witzig aus. Vorher waren nur schwache Bögen, die wir eher für Wolken gehalten haben, obwohl man die Sterne durch sah und der restliche (nicht Nordhimmel) wolkenlos war. Im Nachhinein halt ich es doch auch für PL. Das ab halb 12 war auf jeden Fall PL, wechselnde Intensität der Helligkeit, schnelle Ausbreitung/ Veränderung, Sterne gut durchzusehen, "typische PL-Formen". Standort war nördlich von Trebur, wem das was sagt.

Peter Wloch
Beiträge: 268
Registriert: 9. Jan 2004, 15:55

Beitrag von Peter Wloch » 8. Nov 2004, 00:45

Harald - danke fuer Deinen schoenen Bericht !
Den letzten Stern hab ich gegen 21.00 gesehen.
Dann wurde es schlechter.
Aber ich habe im Laufe des Abends oefters Pl gesehen, oefters in NNW.
Aber auch in NO. Aber nur durch die Wolken. Es war aber erkennbar, denn
die Vordergrundwolken erschienen dunkler als der hellere Hintergrund.
Teils konnte ich auch pastelloese Farbschattierungen sehen, orange bis leicht roetlich. War aber alles schemenhaft.
Ich konnte meine "Sichtungen" aber nachtraeglich durch eure Fotos bestaetigt empfinden...

PS: Wer Schwierigkeiten hat, seine Sichtung mit dem englische Formular
fuer Cary Ohler/STD zu beschreiben, der schreibe mir seine Beobachtung als PM.
Dann machens wir zusammen per email fertig.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste