2024-07-09/10 Ariane 6 - erster Start + Überflug Deutschland

Forum für Polarlichter, Spaceweather, Astronomie und Raumfahrt.

Moderator: StefanK

Antworten
Benutzeravatar
OlafS
Beiträge: 1521
Registriert: 13. Nov 2006, 17:18
Wohnort: HRO 54.2°N / 12.1°E
Kontaktdaten:

2024-07-09/10 Ariane 6 - erster Start + Überflug Deutschland

Beitrag von OlafS » 10. Jul 2024, 18:11

Hallo allerseits,

da hatte ich Glück mit der Nachtwolkensuche, auch wenn sich von denen keine zeigten.
Ich richtete die Kamera zur Lösungsfindung auf "leuchtende Abendcirren" um sicher zu gehen.

Später las ich im Mini-Chat von ungewöhnlichen Sichtungen im Norden und ich hoffte, daß meine Kamera vielleicht etwas davon mitbekommen hat.
Hat sie :)

Im Zeitraffer kommt das erste Bild mit den Effekten um 21:04:39 UT ganz unten links in der Ecke.
Vorher darf rechts erst einmal ein "Leuchtfliegerstreifen" durchs Bild ziehen - zum Appetit machen ;-)
Echt Glück gehabt! Normal hätte ich den Bildausschnitt zur Überwachung nicht so hoch nordwestlich platziert.

Gruß, Olaf


https://youtu.be/-Mk3ToIqYLU



Vielleicht mag ja noch jemand ein paar Fakten hier zusammentragen?
https://3sky.de/NLC/Noctilucent_Clouds.html#REALTIME
Meine PL, NLC, PSC-Beobachtungen, Wetterlinks u.a.: https://3sky.de

Benutzeravatar
Tobias F.
Beiträge: 530
Registriert: 10. Nov 2004, 17:30
Wohnort: Oberfrauendorf 20km südl. von Dresden
Kontaktdaten:

Re: 2024-07-09/10 Ariane 6 - erster Start + Überflug Deutschland

Beitrag von Tobias F. » 10. Jul 2024, 18:47

Hallo Olaf,
ich habe gestern abend mit dem Großfernglas den Kometen Olbers beobachtet. Zwischenzeitlich blickte ich (zufällig im richtigen Augenblick) zum Nordhorizont. Dabei fiel mir ein helles, sich relativ schnell bewegendes, Wölkchen auf. Sofort richtete ich das Fernglas darauf. Der Anblick durchs Fernglas war Atemberaubend. Ich konnte sehen, wie das helle satellitenähnliche Pünktchen, in regelmäßigen Abständen, helle "Gasfontänen" ausstieß, die sich wie Rauchringe um das "Lichtpünktchen" ausbreiteten und schnell schwächer wurden. Dieses Schauspiel wiederholte sich mehrere Male bis das Objekt am Nordosthorizont verschwand. Ich dachte sofort an den Arianestart.
Meine Webcam hat das ganze im Weitwinkel aufgenommen.

Bild
Bildlink

Bild
Bildlink

uns als Animation der komplette Überflug von Nordwest bis Nordost:
Animation/Video

Tobias
es grüßt
Tobias ;-)
Bild

Benutzeravatar
OlafS
Beiträge: 1521
Registriert: 13. Nov 2006, 17:18
Wohnort: HRO 54.2°N / 12.1°E
Kontaktdaten:

Re: 2024-07-09/10 Ariane 6 - erster Start + Überflug Deutschland

Beitrag von OlafS » 10. Jul 2024, 19:18

Schöner Bericht Tobias,

und Glückwunsch zum "pulsierenden Videobeifang"!

Gruß, Olaf
https://3sky.de/NLC/Noctilucent_Clouds.html#REALTIME
Meine PL, NLC, PSC-Beobachtungen, Wetterlinks u.a.: https://3sky.de

Carl Herzog
Beiträge: 312
Registriert: 19. Mär 2023, 13:51

Re: 2024-07-09/10 Ariane 6 - erster Start + Überflug Deutschland

Beitrag von Carl Herzog » 10. Jul 2024, 21:42

Hallo Olaf,

meine Nordkamera in Idstein hat es ebenfalls eingefangen, wie ich dank Deiner genauen Zeitangabe ausfindig machen konnte. Hier auf die Schnelle unbearbeitet mit dem ganzen Feld bei equiv. 18mm Brennweise. Erst in der Großansicht ist der Strahl unten im Bild zu sehen, er wandert dabei von links nach rechts, also komischerweise entgegen der scheinbaren Strahlrichtung:

ESI-Var-2024-07-09T23-05-48-918.jpg
ESI-Var-2024-07-09T23-06-18-503.jpg
ESI-Var-2024-07-09T23-06-48-344.jpg
ESI-Var-2024-07-09T23-07-54-142.jpg

Viele Grüße, Carl

Benutzeravatar
Thorsten Gaulke
Beiträge: 1068
Registriert: 9. Jan 2004, 16:18
Wohnort: Geseke N51°39' E008°31'

Re: 2024-07-09/10 Ariane 6 - erster Start + Überflug Deutschland

Beitrag von Thorsten Gaulke » 11. Jul 2024, 22:23

Hallo allerseits...

Ich habe live nichts gesehen... Aber Annke war fleißig...

Irgendwie habe ich 2x eine Lichterscheinung drauf... Siehe Video... Einmal zu Beginn und einmal zum Ende hin...

Zeitraffer 3-fach...

https://youtu.be/fUKRCvNgtIQ?feature=shared
Gruß Thorsten
circa N51°39' E008°31'
2024: N8 mit PL 11 | N8 mit NLC 16

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 41 Gäste