Venus Abendsichtbarkeit 2019/2020

Forum für Polarlichter, Spaceweather, Astronomie und Raumfahrt.

Moderatoren: Claudia Hinz, Ulrich Rieth, StefanK

Antworten
Benutzeravatar
Heiko Ulbricht
Beiträge: 1910
Registriert: 23. Mär 2009, 14:43
Wohnort: Freital/Sachsen, 50.98839 N, 13.62970 O DL1DWZ
Kontaktdaten:

Venus Abendsichtbarkeit 2019/2020

Beitrag von Heiko Ulbricht » 15. Okt 2019, 16:13

Hallo zusammen,

gestern abend gelang es mir endlich dank klarem Himmel bis zum Horizont (vom üblichen Dunst abgesehen), die Venus erstmals am Abendhimmel zu sichten. Auf dem Foto befindet sie sich in der Mitte zwischen dem Hochspannungsmast und dem Schornstein. Zum Aufnahmezeitpunkt befand sie sich nur 1.0° über dem Horizont und leuchtete mit einer Helligkeit vom -3.8 mag. Die östliche Elongation von der Sonne betrug 16.4° bei einem scheinbaren Durchmesser von nur 10.27".

Bild

Canon EOS 6D, Pentacon 4/200 (F5.6), ISO 200, 1/15s, 18:41 Uhr MESZ
Viele Grüße,
Heiko

Benutzeravatar
Helmut Hoffmann
Beiträge: 104
Registriert: 3. Jul 2017, 13:24
Wohnort: Hamburg

Re: Venus Abendsichtbarkeit 2019/2020

Beitrag von Helmut Hoffmann » 27. Okt 2019, 22:01

Auf diese kommende Abendsichtbarkeit freue ich mich schon, es ist die schönste im 8-Jahres-Zyklus.
Hanseatische Grüße
Helmut
10,00 Grad Ost - 53,44 Grad Nord

Benutzeravatar
Heiko Ulbricht
Beiträge: 1910
Registriert: 23. Mär 2009, 14:43
Wohnort: Freital/Sachsen, 50.98839 N, 13.62970 O DL1DWZ
Kontaktdaten:

Re: Venus Abendsichtbarkeit 2019/2020

Beitrag von Heiko Ulbricht » 11. Nov 2019, 01:37

Gestern abend am 10.11. ein neuer Blick auf den Abendstern, deutlich weiter im Südwesten und markant heller, langsam löst sie sich aus den Fängen der Sonne…

Bild

Canon EOS 6D, Pentacon 4/200 (F5.6), ISO 200, 1/10s, 16:55 Uhr MEZ
Viele Grüße,
Heiko

Benutzeravatar
Dennis Hennig
Beiträge: 537
Registriert: 22. Dez 2007, 00:49
Wohnort: Berlin Hauptstadt der DDR, aber sehr gern j.w.d. nordöstlich der Großstadt unterwegs

Re: Venus Abendsichtbarkeit 2019/2020

Beitrag von Dennis Hennig » 23. Mai 2020, 15:19

Hallihallo!

Die Sichtbarkeit unseres Nachbarplaneten am Abendhimmel hat in den vergangenen Monaten einige Aufmerksamkeit erfahren,
was sich aktuell in nicht weniger als 9 weiteren Würdigungen der Venus an anderen Stellen des AKM-Forums ausdrückt:


Venus im Zodiakallicht:
viewtopic.php?f=1&t=59208&p=228158&hilit=venus#p228158


Venus freisichtig am Tageshimmel:
viewtopic.php?f=1&t=59232&p=228342&hilit=venus#p228342


Venus in den Plejaden:
viewtopic.php?f=2&t=59259&p=228452&hilit=venus#p228452


Pollencorona an der Venus:
viewtopic.php?f=2&t=59292&p=228673&hilit=venus#p228673


Venus trifft Plejaden:
viewtopic.php?f=1&t=59257&p=228590&hilit=venus#p228444


Venussichel Mai 2020:
viewtopic.php?f=1&t=59371&p=229208&hilit=venus#p229208


Untergangs-Video von Venus und Merkur:
viewtopic.php?f=2&t=59343&start=20#p229237


Mond/Merkur/Venus 25.05.2020
viewtopic.php?f=1&p=229325#p229325


Venusschleifen - alle 8 Jahre wieder - fast
viewtopic.php?f=1&t=59359





Was für eine Vielfalt!



Grüße in die Runde!
Zuletzt geändert von Dennis Hennig am 25. Mai 2020, 22:10, insgesamt 7-mal geändert.

Benutzeravatar
Helmut Hoffmann
Beiträge: 104
Registriert: 3. Jul 2017, 13:24
Wohnort: Hamburg

Re: Venus Abendsichtbarkeit 2019/2020

Beitrag von Helmut Hoffmann » 23. Mai 2020, 17:51

Und morgen, am Sonntag gesellt sich noch eine weitere Sichel dazu. Mond, Venus, Merkur und El Nath könnten einen sehr schönen Anblick bieten. Hoffen wir mal, dass das Wetter mitspielt.
Hanseatische Grüße
Helmut
10,00 Grad Ost - 53,44 Grad Nord

Benutzeravatar
Helmut Hoffmann
Beiträge: 104
Registriert: 3. Jul 2017, 13:24
Wohnort: Hamburg

Re: Venus Abendsichtbarkeit 2019/2020

Beitrag von Helmut Hoffmann » 24. Mai 2020, 22:54

Hat gerade noch geklappt, die Wolken kamen zu spät.
Dreigestirn_kleiner.jpg
Hanseatische Grüße
Helmut
10,00 Grad Ost - 53,44 Grad Nord

Benutzeravatar
Helmut Hoffmann
Beiträge: 104
Registriert: 3. Jul 2017, 13:24
Wohnort: Hamburg

Re: Venus Abendsichtbarkeit 2019/2020

Beitrag von Helmut Hoffmann » 27. Mai 2020, 23:41

Und nun verabschiedet sich der Abendstern, in einer Woche ist er an der Sonne vorbei. Hier noch einmal die Sichel beim Untergang:
200527_Venus_klein.jpg
Hanseatische Grüße
Helmut
10,00 Grad Ost - 53,44 Grad Nord

Benutzeravatar
Dennis Hennig
Beiträge: 537
Registriert: 22. Dez 2007, 00:49
Wohnort: Berlin Hauptstadt der DDR, aber sehr gern j.w.d. nordöstlich der Großstadt unterwegs

Re: Venus Abendsichtbarkeit 2019/2020

Beitrag von Dennis Hennig » 28. Mai 2020, 15:11

Hallo Helmut!

Sehr schön!
Mit welcher Brennweite an welchem Sensorformat hast Du es geschafft, Venus im Foto hier drüber noch deutlich als Sichel einzufangen?

Grüße!

Benutzeravatar
Helmut Hoffmann
Beiträge: 104
Registriert: 3. Jul 2017, 13:24
Wohnort: Hamburg

Re: Venus Abendsichtbarkeit 2019/2020

Beitrag von Helmut Hoffmann » 28. Mai 2020, 16:44

Aufnahmedaten:
Sony A7s (Vollformat), Einfaches 500mm Spiegeltele F6,3, 3200 ISO, 1/6 Sekunde belichtet.
Fürs Forum musste ich das Bild verkleinern, sonst wär die Sichel noch deutlicher.
Hanseatische Grüße
Helmut
10,00 Grad Ost - 53,44 Grad Nord

Benutzeravatar
Dennis Hennig
Beiträge: 537
Registriert: 22. Dez 2007, 00:49
Wohnort: Berlin Hauptstadt der DDR, aber sehr gern j.w.d. nordöstlich der Großstadt unterwegs

Re: Venus Abendsichtbarkeit 2019/2020

Beitrag von Dennis Hennig » 28. Mai 2020, 17:33

Interessant!
Danke für die prompte Antwort.

MarioK
Beiträge: 64
Registriert: 11. Jul 2015, 07:28
Wohnort: Berlin 52,5N 13,5E

Re: Venus Abendsichtbarkeit 2019/2020

Beitrag von MarioK » 31. Mai 2020, 23:55

Hallo,

gestern am 31.05., nur 3 Tage vor der unteren Konjunktion und in 4,8° Entfernung zur Sonne konnte ich die Venus mit Fernglas sehen.
Die Venussicheln sind wegen der geringen Brennweite der Kameras und dem Fotografieren ohne Stativ nicht grad optimal abgebildet.

Nikon Z50 bei 300mm, F/6.3, 1/500s, ISO 3600:
20200531-213407-Z50_1417-a.jpg
Canon Power Shot SX70 HS, (247mm), F/6.5, 1/200s, ISO 125
20200531-213602-IMG_9932-a.jpg

In den Tagen davor konnte ich sie auch einige Male erwischen.
25.05. Z50 bei 300mm, F/6.3, 1/500s, ISO 1400:
20200525-212320-Z50_1183-a.jpg
Am 24.05. zusammen mit Mond und Merkur und Beta Tauri
Z50 bei 122mm, F/5.6, 1/5s, ISO 6400:
20200524-223540-Z50_1182-a.jpg
und am 21.05.zusammen mit Merkur
Nikon D5500 (50mm) F/4.8, 1/15s, ISO 6400:
20200521-221957-D55_2916-a.jpg
Viele Grüße
Mario

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste