Die Suche ergab 104 Treffer

von Bernd Pröschold
20. Apr 2005, 21:28
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Zurück aus Norwegen
Antworten: 25
Zugriffe: 3954

Objektiv und Software

Hallo Harald, hallo Robert, Zum 10-22mm EF-S Objektiv: Es kommt drauf an, was du mit dem Objektiv machen willst: Auf dem Monitor erscheinen die Sterne selbst in den Ecken noch schön punktförmig, im Ausdruck bzw. im Vollbildmodus wirst du in den Ecken leichte Bildfehler feststellen. http://www.proesc...
von Bernd Pröschold
19. Apr 2005, 16:19
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Zurück aus Norwegen
Antworten: 25
Zugriffe: 3954

Hallo! Es freut mich, dass euch meine Filme gefallen ;-) Zu den Fragen: Die Filme sind mit einer Canon 20D und 3,5-4,5/10-22mm EF-S-Objektiv aufgenommen (bei Blende 3,5 und 10mm, entsprechend 16mm im KB-Format). Die beiden Filme bestehen jeweils aus etwa 1400 Einzelaufnahmen, wobei beim ersten Film ...
von Bernd Pröschold
17. Apr 2005, 13:12
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Zurück aus Norwegen
Antworten: 25
Zugriffe: 3954

Unverhofft kommt oft ;-)

Hallo nochmals, eine Bekannte war so nett, mir ihr DSL zum Upload zur Verfügung zu stellen. Daher sind beide Filme inzwischen online. Wie bei allen meinen bisherigen Filmen, kommt es in der Dämmerung zu einem störenden Flimmern. Der Grund: Meine Kamera korrigiert die Belichtung in 1/3-Schritten. Ben...
von Bernd Pröschold
16. Apr 2005, 11:39
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Zurück aus Norwegen
Antworten: 25
Zugriffe: 3954

Zurück aus Norwegen

Hallo zusammen, Am Horizont Polarlicht darüber die Milchstraße - die Umsetzung dieses Motives war das Ziel meines Ausflugs. Das Frühjahr, wenn die Milchstraße am Nordhimmel steht und der abgekühlte Atlantik die Chancen auf klare Nächte erhöht, eignet sich dazu am besten. Die starke Intensität und di...
von Bernd Pröschold
27. Jan 2005, 12:21
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: PL-Berichte in der Montagszeitung?
Antworten: 54
Zugriffe: 7146

Hallo zusammen, ich möchte an dieser Stelle mal ganz klar für Werner Partei ergreifen. Als jemand, der selber in der Medienbranche tätig ist, weiß ich, dass man sich dort nur Gehör verschaffen kann, wenn man einen guten "Aufhänger" für eine Story hat. Werner hat sich nun zum Ziel gesetzt, ...
von Bernd Pröschold
26. Jan 2005, 21:42
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Zeitrafferfilm Geminiden
Antworten: 20
Zugriffe: 3819

Hallo Joachim, also doch noch ein Mutiger, der die verwegene Frage stellt ;-) Leider halte ich Polarlicht für äußerst unwahrscheinlich, da in der Nacht überhaupt keine Aktivität herrschte (K0). Unterstellt man, dass das Polarlicht über dem 70. Breitengrad leuchtete, so müsste es schon 7600km in den ...
von Bernd Pröschold
28. Dez 2004, 18:16
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Zeitrafferfilm Geminiden
Antworten: 20
Zugriffe: 3819

Hallo zusammen, es freut mich, dass euch meine Arbeit gefällt! Zu den Fragen: "Verrätst Du auch, wie du die ganzen Einzelbilder aufgenommen hast? Über Computer die Belichtungsreihe vorprogrammiert? Oder über den Drahtauslöser?" Es gibt von Canon einen "intelligenten" Fernauslöser...
von Bernd Pröschold
27. Dez 2004, 13:56
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Zeitrafferfilm Geminiden
Antworten: 20
Zugriffe: 3819

Zeitrafferfilm Geminiden

Hallo zusammen, in der Geminidennacht habe ich am Matreier Tauernhaus (1520 Meter über N.N.) einen Zeitrafferfilm aufgenommen. Trotz relativ starker Luftunruhe waren die Beobachtungsbedingungen phantastisch (weniger als 30% relative Feuchte, 18 km bis zur nächsten Ortschaft und zusätzliche Streulich...
von Bernd Pröschold
16. Dez 2004, 09:57
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Kömetchen, Flammennebelchen und Pferdeköpfchen im f/4 Newton
Antworten: 7
Zugriffe: 1427

Hallo zusammen, Welche Farben haben Astro-Nebel? Eine äußerst spannende Diskussion, zu der ich ein paar Gedanken habe: Der Wahrnehmungsapparat der Kohlenstoffeinheiten auf dem Planeten Erde bildet die Nebel wie von Michael beschrieben mit einer Blau-Komponente ab, da sich im Laufe der Evolution Beob...
von Bernd Pröschold
14. Dez 2004, 18:04
Forum: Meteore
Thema: Die Geminiden 2004 eine wahre Pracht !!!
Antworten: 8
Zugriffe: 5905

Hallo Michael, Hallo Alle, ich kann das nur bestätigen, die Geminiden 2004 waren der absolute Hit. Trotz beschränktem Gesichtsfeld konnte man zwischen 23:00 und 4:00 Uhr immer wieder mindestens einen Meteor pro Minute zählen, häufig traten sie rudelweise auf. Die ZHR kann gut und gerne über 200 gele...
von Bernd Pröschold
10. Dez 2004, 07:40
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Wetter zum Geminiden-Event - erster Trend!
Antworten: 20
Zugriffe: 2760

Hallo Jürgen, auch wenn die meteorlogische Vorsicht gebietet noch von "ersten Trends" zu sprechen, so verfolge ich die Entwicklung der Modelle schon seit 10 Tagen mit großer Spannung, denn immerhin habe ich mir für das Event eine ganze Woche Urlaub genehmigt (!). Vielleicht könntest Du in ...
von Bernd Pröschold
7. Dez 2004, 22:08
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: bildfeldberechnungsprogramm.. kleine software zum spielen ;)
Antworten: 2
Zugriffe: 500

Vielen Dank Jens, das Programm hat sofort Desktop-Ikon-Status erlangt!

Bernd
von Bernd Pröschold
7. Dez 2004, 21:07
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Wer hat Tipps für PL-Tour nach Skandinavien???
Antworten: 8
Zugriffe: 1524

Hallo, eine der preiswertesten Methoden, mit möglichst großer Wahrscheinlichkeit Polarlicht zu sehen ist im Herbst oder im Frühjahr mit Scanrailticket nach Kiruna zu fahren (für 230 Euro an 5 freiwählbaren Tagen innerhalb von 2 Monaten gültig; weitere Preis-Leistungs-Kombinationen auf bahn.de). Dort...
von Bernd Pröschold
2. Dez 2004, 18:24
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Lidl Telöeskop ab heute
Antworten: 5
Zugriffe: 978

...alleine für die Montierung würde sich der Kauf schon lohnen. Falls man gerade eine braucht...

Sieht mir sehr nach einer EQ2 aus (Neupreis etwa 100 Euro):
http://www.lidl.de/de/index.nsf/pages/c ... eskop.ar10
von Bernd Pröschold
14. Nov 2004, 13:22
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Aurora Australis am 8.11. aus dem Weltraum (Videolink)
Antworten: 3
Zugriffe: 1370

Aurora Australis am 8.11. aus dem Weltraum (Videolink)

http://www.nasa.gov/71417main_IMAGE_640x480.mp4

Quelle NASA, leider ohne Erläuterung, welche Art von Daten den Bildern zugrunde liegen, da am Südpol zurzeit die Sonne scheint
von Bernd Pröschold
11. Nov 2004, 07:41
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: evtl. Sichtungen hier posten ....
Antworten: 74
Zugriffe: 46276

Hallo Rainer,

Sackstark!

Bernd
von Bernd Pröschold
14. Okt 2004, 17:22
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Canon 20D vs. 300D
Antworten: 11
Zugriffe: 1389

sorry, ich meine natürlichen einen Vergleichsdarkframe mit 800 Asa und 60 Sekunden...
von Bernd Pröschold
14. Okt 2004, 17:21
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Canon 20D vs. 300D
Antworten: 11
Zugriffe: 1389

Hallo Ralf, vielen Dank für Deine Infos. Ich war inzwischen auch aktiv und habe einen Darkframe der 20D (800 Asa, 60 Sekunden) gefunden: http://www.pbase.com/kuni/image/33848799 Man muss schon eine ordentliche Tonwertkorrektur vornehmen, um aus dem rauschreduzierten Bild ein Rauschen rauszuholen. Be...
von Bernd Pröschold
9. Okt 2004, 09:28
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Canon 20D vs. 300D
Antworten: 11
Zugriffe: 1389

Hallo Ralf, die Frage mit dem Darkframe der 20D bei 30 Sekunden und 1600 Asa stelle ich mir zurzeit auch. Schließlich war die 10D/300D im Rauschverhalten nicht besser als vergleichbare Nikons oder Fujis, nur eben bei Langzeitbelichtungen unschlagbar. Leider brachte eine Recherche im dpreview-forum d...
von Bernd Pröschold
29. Sep 2004, 20:28
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: ot - lofoten
Antworten: 11
Zugriffe: 1820

Off Topic: Wetterdaten in Schweiz und Umgebung

Hi Heiko,

während Du in Kanada warst, wurde in der WZ folgender Link zu 48h-Meteogrammen im westlichen Alpenraum repostet: http://www.unibas.ch/geo/mcr/3d/meteo/n ... grams.html

Eine Quelle, die auch Süddeutsche Beobachter vielleicht beim nächsten PL brauchen könnten.

Grüße,

Bernd