Die Suche ergab 116 Treffer

von Björn Sothmann
14. Dez 2010, 09:50
Forum: Meteore
Thema: Die Geminiden 2010 kommen
Antworten: 26
Zugriffe: 5198

Ich bin heute morgen auch schon früh um 5:40 wach geworden und hab dann ein wenig aus dem Fenster heraus geschaut. Immerhin zu 4 Geminiden hat es gereicht, einer davon flog quasi direkt auf mich zu, das war erstmal ein merkwürdiger Anblick.
von Björn Sothmann
22. Okt 2010, 05:37
Forum: Halos und atmosphärische Erscheinungen
Thema: Unter(neben)sonne
Antworten: 4
Zugriffe: 435

Ich habe aber kein Handy :D
von Björn Sothmann
21. Okt 2010, 20:42
Forum: Halos und atmosphärische Erscheinungen
Thema: Unter(neben)sonne
Antworten: 4
Zugriffe: 435

Unter(neben)sonne

Hallo zusammen! Ich habe diese Woche meinen ersten Aufenthalt in einem Flugzeug hinter mich gebracht. Auf dem Hinflug gab es praktisch nur Wolken zu sehen. Aber heute auf dem Rpckflug gab es dann eine bessere Aussicht auf die Landschaft. Da aber auch ein paar Cirren in der Luft war, konnte ich dann ...
von Björn Sothmann
12. Aug 2010, 11:56
Forum: Halos und atmosphärische Erscheinungen
Thema: Regenbogen (080810)
Antworten: 9
Zugriffe: 784

Meine ich das nur, oder sieht man an dem Bergkamm etwas weiter unten auch noch mal einen deutlich schwächeren Versatz? Dann wäre das ja schon ein Hinweis auf eine optische Täuschung... kann man eventuell versuchen, einen Kreisbogen durch den Regenbogen zu legen um genauere Aussagen treffen zu können?
von Björn Sothmann
21. Jul 2010, 07:09
Forum: Halos und atmosphärische Erscheinungen
Thema: Extrem aufgetürmte Nebensonnen (20.07.2010)
Antworten: 3
Zugriffe: 417

Hallo zusammen, hier sind ein paar Bilder von dem tollen Zirkumzenitalbogen, den es hier gestern zu bestaunen gab: http://www.flickr.com/photos/40948266@N04/ http://farm5.static.flickr.com/4139/4813335378_a0f41cb206_b.jpg http://farm5.static.flickr.com/4114/4813334836_77699d729d_b.jpg http://farm5.s...
von Björn Sothmann
16. Jul 2010, 05:40
Forum: Leuchtende Nachtwolken (NLC)
Thema: NLC 2010-07-15/16
Antworten: 22
Zugriffe: 3493

Ich konnte von Gelsenkirchen aus Richtung Norden auch NLCs sehen, war aber leider schon zu müde um die Kamera für Fotos herauszuholen.
von Björn Sothmann
5. Jul 2010, 17:17
Forum: Leuchtende Nachtwolken (NLC)
Thema: NLC 2010-07-04/05
Antworten: 25
Zugriffe: 2913

Oh da bin ich gestern wohl deutlich zu früh ins Bett gegangen, als ich von Beckhausen aus gegen 23:30 MESZ geschaut hab, gab es Richtung Scholven noch keine NLCs :-(
von Björn Sothmann
13. Jun 2010, 18:15
Forum: Leuchtende Nachtwolken (NLC)
Thema: 13.6.10 NLC und Komet
Antworten: 13
Zugriffe: 2547

@Claudia Das kann eigentlich nicht sein. Meines Wissens fand das WM-Spiel gegen Jugoslawien nachmittags statt, da waren dann wohl keine NLCs zu sehen. Edit: Hier der Link der das bestätigt: http://www.kicker.de/news/fussball/intligen/intwettbewerbe/weltmeisterschaft/1998/2/501137/spielinfo_deutschla...
von Björn Sothmann
27. Mai 2010, 10:51
Forum: Halos und atmosphärische Erscheinungen
Thema: Was flog da gestern durch die Luft?
Antworten: 12
Zugriffe: 789

Nein Maikäfer habe ich bis jetzt noch nie live gesehen. Nur Junikäfer sind mir schon mal über den Weg gelaufen, aber die sind ja dann doch vergleichsweise klein.
von Björn Sothmann
27. Mai 2010, 07:08
Forum: Halos und atmosphärische Erscheinungen
Thema: Was flog da gestern durch die Luft?
Antworten: 12
Zugriffe: 789

Das Licht war schon die ganze Zeit über konstant. Was genau sind denn Hafte? Leider ist meine Erinnerung mittlerweile soweit verblaßt, daß ich über den Beginn und das Ende des Leuchtes keine Aussagen mehr treffen kann, das könnte ja sicherlich auch interessant für die Identifikation sein. Was den Fl...
von Björn Sothmann
21. Mai 2010, 13:12
Forum: Halos und atmosphärische Erscheinungen
Thema: Was flog da gestern durch die Luft?
Antworten: 12
Zugriffe: 789

Glaskörpertrübungen sind mir durchaus ein Begriff. Ich habe diese auch selber, aber darum kann es sich hier nicht gehandelt haben, da die Punkte ja sehr wohl fixierbar waren. Außerdem sind die Trübungen ja eher als dunkle Punkte/Schatten zu sehen und nicht als leuchtende Objekte.
von Björn Sothmann
21. Mai 2010, 09:12
Forum: Halos und atmosphärische Erscheinungen
Thema: Was flog da gestern durch die Luft?
Antworten: 12
Zugriffe: 789

Neben der Häuserreihe steht eine Kastanie (wobei die auch auf der falschen Seite steht, sprich die Dinger wären zum Baum hin und nicht von ihm weggeflogen), die ja nun eigentlich nicht für fliegende Samen bekannt ist.
von Björn Sothmann
21. Mai 2010, 05:35
Forum: Halos und atmosphärische Erscheinungen
Thema: Was flog da gestern durch die Luft?
Antworten: 12
Zugriffe: 789

Hmm gute Frage, ich habe nicht auf die Uhr geschaut und mein Zeitgefühl ist nicht das beste, aber ich schätze mal, daß das ganze so in etwa 10-20 Sekunden gedauert, also verträglich mit Insekten in 20 Meter Entfernung.
von Björn Sothmann
20. Mai 2010, 20:46
Forum: Halos und atmosphärische Erscheinungen
Thema: Was flog da gestern durch die Luft?
Antworten: 12
Zugriffe: 789

Nein Flugzeuge waren es definitiv nicht, dafür war der Flug der Funken nicht gleichfömig genug, es war schon ein insektenhaftes auf und ab, mit spontane Richtungswechseln. Außerdem ist in diese Richtung auch kein großer Flughafen. Ferner müßte das Phänomen dann ja auch an anderen Tagen auftreten.
von Björn Sothmann
20. Mai 2010, 18:56
Forum: Halos und atmosphärische Erscheinungen
Thema: Was flog da gestern durch die Luft?
Antworten: 12
Zugriffe: 789

Was flog da gestern durch die Luft?

Hallo zusammen! Gestern abend habe ich folgende komische Beobachtung gemacht. Die Sonne war schon hinter einer ca. 20 Meter entfernten Häuserreihe verschwunden, aber noch nicht komplett untergegangen. Außerdem schien die Sonne auch nur, weil der Horizont wolkenfrei war, auf Höhe der Häuserkante (die...
von Björn Sothmann
22. Apr 2010, 18:50
Forum: Halos und atmosphärische Erscheinungen
Thema: Vorwarnung! Farbige Sonnenuntergänge und -aufgänge 15.4.2010
Antworten: 95
Zugriffe: 11943

Ich hab hier gerade ein paar Fotos vom Sonnenuntergang gemacht: http://s1.directupload.net/images/user/100422/temp/lgerpslm.jpg http://s1.directupload.net/images/user/100422/temp/lgerpslm.jpg http://s1.directupload.net/images/user/100422/temp/lgerpslm.jpg Da erkennt man recht deutlich, daß da irgend...
von Björn Sothmann
22. Apr 2010, 18:45
Forum: Halos und atmosphärische Erscheinungen
Thema: Halo am 19.4.2010
Antworten: 0
Zugriffe: 215

Halo am 19.4.2010

Hier mal drei Fotos von den Halos die es hier am Montag zu bestaunen gab:

Bild
Bild
Bild
von Björn Sothmann
20. Apr 2010, 18:08
Forum: Halos und atmosphärische Erscheinungen
Thema: Vorwarnung! Farbige Sonnenuntergänge und -aufgänge 15.4.2010
Antworten: 95
Zugriffe: 11943

Hier in Gelsnekirchen sah es gegen 19 Uhr ähnlich wie bei Anke in Gladbeck aus, aber ich hätte vermutet, daß das keine Vulkanasche sondern normale Bewölkung war, zumindest gab es auch einen schönen 22°-Halo dazu (genau wie gestern abend auch schon).
von Björn Sothmann
6. Mär 2010, 07:52
Forum: Halos und atmosphärische Erscheinungen
Thema: Lichtsäule bei Sonnenaufgang
Antworten: 3
Zugriffe: 420

Hier in Gelsenkirchen war die Lichtsäule gestern auch zu sehen, leider fiel das zeitlich genau mit meinem Aufstehen zusammen, so daß ich keine Bilder machen konnte/wollte.
von Björn Sothmann
22. Nov 2009, 15:13
Forum: Meteore
Thema: Welcher Stein ist das?
Antworten: 8
Zugriffe: 1572

Also ich hab als Kind große Mengen dieser Steine gesehen und zwar in der Nähe von Reken (das ist ja auch bei dir um die Ecke) wo es Böden aus rotem Sand gab, indem sich diese Steine eben zu Hauf befanden. Was das genau ist, weiß ich leider auch nicht, aber ich tippe wohl auch auf irgendein Eisenerz.