Die Suche ergab 87 Treffer

von Dennis Pelzer
21. Sep 2006, 11:10
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Mysteriöses Objekt verzögert Shuttle-Landung
Antworten: 5
Zugriffe: 1084

Sicher ist sicher, hätte ja wer weiß nicht was sein können (von Eis bis zur Hitzeschildkachel). Nach dem Columbia-Unglück sind die Sicherheitsvorkehrungen (mit Recht) stark erhöht worden. Die Medien haben das natürlich aufgefasst und sagen wir mal "an denn Mann gebracht". ^^ Zum Wetter: Hat jemand e...
von Dennis Pelzer
21. Sep 2006, 10:02
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Noch mehr Fremdobjekte bei der ATLANTIS
Antworten: 4
Zugriffe: 924

Hatten wir nicht neulich eine Disskusion über die Form im Forum? Dazu gehöhrt nicht nur die Rechtschreibung und die Übersichtlichkeit. Natürlich öffnet man kein neues Thema, wenn man was zur selben Thematik etwas sagen oder ergänzen will. Stellt euch mal vor, bei einem Halo-Phänomen fangen die Leute...
von Dennis Pelzer
19. Jul 2006, 17:04
Forum: Halos und atmosphärische Erscheinungen
Thema: Sonnenaufgang, Rote Bögen , (Untergang ebenso)
Antworten: 2
Zugriffe: 544

Spontan würde ich sagen, es könnte ein Beugungseffekt an der Blende sein.
von Dennis Pelzer
2. Jul 2006, 11:01
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Internet auf der Polarlichtjagt
Antworten: 5
Zugriffe: 967

Viele Handys funktionieren auch als Modem. Sie werden dann über Kabel, IR, Bluetooth, ect. ans Laptop angeschlossen und dein Handy wird als Modem erkannt. Ist meistens aber gnadenlos teuer. Mit einer reinen GSM verbindung auch tierisch langsam, da solltes es schon GPRS oder besser sein. Was für ein ...
von Dennis Pelzer
8. Jun 2006, 10:28
Forum: Halos und atmosphärische Erscheinungen
Thema: 22° Ring
Antworten: 2
Zugriffe: 395

Hübsch. Ich wusste gar nicht, dass das geht wenn man dirket mit der Kamera draufhält.
Aber ist das nicht ungesund für den CCD-Chip?
von Dennis Pelzer
29. Mai 2006, 22:37
Forum: Halos und atmosphärische Erscheinungen
Thema: Was ist das für eine Lichtbrechungs-Erscheinung?
Antworten: 6
Zugriffe: 880

Könnte es sich eventuell um eine besondere Bauform handeln? So könnten diese Strahlen durch bestimmte Scheiben und Reflektoren entstanden sein.

Im übrigen sind es solche Lampe, die einen den Himmel vermiesen.
von Dennis Pelzer
21. Mai 2006, 22:11
Forum: Halos und atmosphärische Erscheinungen
Thema: 360°-Regenbogen (Link)
Antworten: 7
Zugriffe: 1137

Um genau zu sein, habe ich erst gezweifelt und zwar wegen des Schattenwurfs. Da mir dann das extreme Weitwinkel (runder Horizont) aufgefallen ist, hab ich meine Meinung revediert und meinen Post wohl etwas unverständlich editiert. Der Schattenwurf müsste wirklich passen. Auch wenn es etwas unwirklic...
von Dennis Pelzer
21. Mai 2006, 13:34
Forum: Halos und atmosphärische Erscheinungen
Thema: 360°-Regenbogen (Link)
Antworten: 7
Zugriffe: 1137

Um einen Regenbogen zu sehen, muß man doch die Sonne im Rücken haben wenn ich mich da recht erinnere. Was haltet ihr von dem Schattenwurf der Felsformationen? Die scheint zu passen, in der Bildmitte ist kein Schatten zu sehen, am Bildrand ein doch erheblicher. Was für einen Druchmesser hat ein Regen...
von Dennis Pelzer
16. Mai 2006, 15:09
Forum: Halos und atmosphärische Erscheinungen
Thema: Storm Chasing USA
Antworten: 9
Zugriffe: 2495

Sehr interessantes Projekt. Da sind euch ja schon einige eindrucksvolle Bilder geungen. Ich finde es schön, auch Nicht-Unwetter Bilder zu sehen, also die Landschaftsbilder z.B. Was mich bis jetzt am meisten beeindruckt hat, waren aber die Trümmerfelder von Katrina, enorm was da an Zerstörung entstan...
von Dennis Pelzer
29. Mär 2006, 11:18
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Mein bestes SoFi-Bild...!
Antworten: 8
Zugriffe: 1467

Naja, die Sonne ist finster... ... oder kann sie jemand hier entdecken? Also eine totale Sonnenfinsternis mit angeschlossener totalen Himmesfinsternis, denn den kann ich hier auch nicht entdecken. Hier in Osnabrück haben sich die Wolken auch gegen SoFi begeisterte verschworen. Also, ich möchte Bilde...
von Dennis Pelzer
23. Feb 2006, 18:45
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Abstimmung "Bild des Jahres"
Antworten: 2
Zugriffe: 425

Normalerweise sollte über den Posts, in dem oben verlinkten Tread, eine Anzahl von Auswahlmöglichkeiten und einen Abstimmbutton geben.
Also gar nicht zu übersehen.
Warst du eventuell nicht im Forum angemeldet?
von Dennis Pelzer
23. Jan 2006, 17:11
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Pl bei GMX
Antworten: 2
Zugriffe: 486

Hi
Ich will hier keine Pferde scheu machen, aber sollte nicht zumindest eine Bildquelle genannt werden?

P.S.: Ui, das war mein ersten PL *schwärm*... ^^
von Dennis Pelzer
8. Dez 2005, 10:38
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Gerade gab es PL im Fernsehen (Wiederholung Do 11:30h)
Antworten: 2
Zugriffe: 626

Die Szenen hab ich auch gesehen. Das Tolle daran, man sieht die Polarlichter im Hintergrund und den Naturforscher im Vordergrund im Feuer rumstochernd. So erkennt der PL-Interessierte, wie schnell sich die Strukturen verändern. Die Filmsequenz scheint duch eine längere Belichtung als üblich entstand...
von Dennis Pelzer
9. Sep 2005, 13:27
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Neuer X-Flare in Progress aus 808
Antworten: 23
Zugriffe: 4138

Hey, wenn man das schlimmste erhofft kann man nur positiv überrascht werden :lol:

Ich warte erstmal ab ob was kommt.
Dann wird geschaut ob das Magnerfeld güsntig reagiert.
Ja und dann kann ich mich über das Wetter aufregen ^^
von Dennis Pelzer
8. Sep 2005, 19:50
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Sprites in Farbe mit Nikon D70!
Antworten: 7
Zugriffe: 1442

Tolles Video und die Frames 2901 und 2902 würde ich mir auch gerne ansehen, aber mit sowas ist der Media-Player übervordert.
Mit welchem Player kann ich den so eine direkte Frameanwahl machen?
Der natürlich nix kosten :D
von Dennis Pelzer
3. Aug 2005, 16:09
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Space Shuttle erfolgreich gestartet
Antworten: 3
Zugriffe: 696

Ich mutmaße mal, dass die nach UTC gehen. Gerade bei solchen Aktionen mit der ISS wäre es doch unsinnig nach ostamerikanischer oder moskauer Zeit zu gehen, oder? BTW: Sah doch sehr interessant aus, wie der Astronaut den Fugenfüller mit den Fingern rausgezogen hat. Und was für ein riesiges Aufsehen d...
von Dennis Pelzer
17. Jul 2005, 02:09
Forum: Leuchtende Nachtwolken (NLC)
Thema: NLC Sichtungen 17.07.2005
Antworten: 12
Zugriffe: 2661

Hier in Osnabrück sind sie auch sehr schön zu sehen. Ca. 3:30 (MESZ) hab ich aus dem Fenster geschaut. Richtung NNW-NO waren relativ helle NLC zu sehen. Sie hatten eine wellenartige Struktur. Höhe schätze ich mal so 35°. Jetzt (4:00) haben sie sich fast aufgelöst. Es sind nur noch "faserige" Fragmen...
von Dennis Pelzer
16. Jul 2005, 15:49
Forum: Halos und atmosphärische Erscheinungen
Thema: Wer kann diese Solarisation erklären?
Antworten: 5
Zugriffe: 1401

Ich könnte mir da nur vorstellen, dass zu diesem Zeitpunkt schon ein sehr großes elektrisches Feld existiert hat. Dieses Feld hat denn wohl den CCD Chip oder die Elektronik übersteuert.
War es das einzige gemachte Foto? Wurden auch andere gemacht, die nicht beeinflusst wurden?
von Dennis Pelzer
13. Jul 2005, 22:19
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Mittwochabend: Spaceshuttle über Mitteleuropa?
Antworten: 34
Zugriffe: 5923

Kleine Frage nebenbei:
Wieso liegt das Startfenster da wo es ist?
von Dennis Pelzer
3. Jul 2005, 17:12
Forum: Halos und atmosphärische Erscheinungen
Thema: Anzahl Bilder pro Beitrag
Antworten: 8
Zugriffe: 7008

Ich gehöre zwar jetzt auch zu der DSL2000er Fraktion, aber auch ich habe klein angefangen. Den Vorschlag kann ich nur unterstützen. Allerdings sollte das eine Bild auch nicht noch so groß sein, dass ich plötzlich einen unteren Scrollbalken habe. (Ist schon passiert bei 1240x1024 !) Also an alle Foto...