Die Suche ergab 272 Treffer

von AndreP
29. Okt 2013, 19:09
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Färöer Inseln - Polarlichtwahrscheinlichkeit
Antworten: 7
Zugriffe: 1557

Re: Färöer Inseln - Polarlichtwahrscheinlichkeit

Vielleicht sollte ich beim nächsten Urlaub im Sommer mal die Hütten abklappern und in eine Karte eintragen ;) Verdächtig sind eigentlich alle Seen mit ausgewiesenen Angelstellen. Dort sind nicht selten Hütten als Wetterschutz und manchmal sogar mit sehr spartanischen Betten ausgerüstet. Manchmal kan...
von AndreP
28. Okt 2013, 16:04
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: M und X-Class Flares aus 1882
Antworten: 88
Zugriffe: 18948

Re: M und X-Class Flares aus 1882

Ulrich Rieth hat geschrieben:Mhh, GONG H Alpha zeigt einen CME der nach Nordosten wegfliegt, aber auch noch Material in Richtung Nordwesten.
Hat mich auch gewundert. Sieht fast so aus als wäre das die Masse vom 1875

edit:

Ok. Grad noch mal angeschaut. Kann nur der 1882 gewesen sein :D
von AndreP
28. Okt 2013, 16:03
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Färöer Inseln - Polarlichtwahrscheinlichkeit
Antworten: 7
Zugriffe: 1557

Re: Färöer Inseln - Polarlichtwahrscheinlichkeit

Muss dieses Bild sein? Als wenn die Sehnsucht nicht schon groß genug wäre... ;) wirklich sehr schön! Ist die Sichtung von Polarlichtern im April überhaupt noch gut möglich? Ists da nicht schon zu hell? Bis Mitte April ist es noch gut möglich und Dunkel genug in Lappland (ca. N67°), um Polarlichter ...
von AndreP
26. Okt 2013, 13:08
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Nordlicht Vorhersage
Antworten: 7
Zugriffe: 2005

Re: Nordlicht Vorhersage

Ja die Vorhersage an sich bezieht sich bei Andreas Seite ja auf Deutschland. Dennoch ist Sie meiner Meinung nach einer der vollständigsten Sammlung für wichtige Daten, die zur Vorhersage herangezogen werden sollten. Man wird über Events auf dem laufenden gehalten, sowie kann anhand der übersichtlich...
von AndreP
26. Okt 2013, 12:21
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: M und X-Class Flares aus 1882
Antworten: 88
Zugriffe: 18948

Re: X-Class Flares aus 1882

Es ist nicht unüblich, das wir bei einem Full Halo auch aus so einer Position etwas wie einen Streifschuss abbekommen. Aber der Großteil des Sonnenwindes, welcher die Erde trifft, ist doch unbeeinflusst und wird keine großen Veränderungen verursachen. Aber mal sehen, ich freue mich über jede Überras...
von AndreP
26. Okt 2013, 12:17
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Nordlicht Vorhersage
Antworten: 7
Zugriffe: 2005

Re: Nordlicht Vorhersage

Hallo Henning ...

Ich mache mal Werbung für die echt tolle Seite von Andreas Möller:

www.polarlicht-vorhersage.de
von AndreP
25. Okt 2013, 10:19
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: M und X-Class Flares aus 1882
Antworten: 88
Zugriffe: 18948

Re: X1.7-Class Flare aus 1882

Hallo,

für mich sieht das leider auch so aus, als komme der Flare von der Gruppe 1882. Die Filiamenteruption war imho etwas vor dem Event.
Aber es bleibt spannend. Unser Zentralgestirn legt wohl noch etwas zu.

Gruss Andre´
von AndreP
16. Okt 2013, 21:52
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Flares und CMEs aus 11861/4/5 ab 11.10.13
Antworten: 17
Zugriffe: 6982

Re: Flares und CMEs aus 11861/4/5 ab 11.10.13

Also, ich denke nicht, dass die ersten beiden so "gut" gerechneten CMEs noch kommen. Im Epam sah es heute zwei mal danach aus, weshalb ich zumindest von der Ankunft eines CMEs ausgehe. Man konnte auch einen kleinen Schock feststellen. Nur geoffektiv wird das leider nicht. Die CHs waren die...
von AndreP
16. Okt 2013, 21:15
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Polarlicht-Sichtungen 14/15.10.2013
Antworten: 54
Zugriffe: 15766

Re: Polarlicht-Sichtungen 14/15.10.2013

Vielen Dank für Deine Arbeit Michael!
Weiter so ... und wir haben bald ein noch besseres Warn-Netzwerk.

Vg Andre´
von AndreP
14. Okt 2013, 11:57
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Flares und CMEs aus 11861/4/5 ab 11.10.13
Antworten: 17
Zugriffe: 6982

Re: Flares und CMEs aus 11861/4/5 ab 11.10.13

Aber um den Optimus etwas zu stärken: Warum sollen diese CMEs nicht auch besser ausfallen als vorhergesagt, und durch die zentrale Abschussposition nicht etwas ähnliches hervorrufen, wie am 02.10.2013 :D Für den CHS hat das WSA Modell ja schon mal gepasst. Jetzt müsste nur noch wie vorhergesagt morg...
von AndreP
14. Okt 2013, 11:45
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Flares und CMEs aus 11861/4/5 ab 11.10.13
Antworten: 17
Zugriffe: 6982

Re: Flares und CMEs aus 11861/4/5 ab 11.10.13

Jo, definitiv CH, aber da sollten sich auch mindestens zwei volle CMEs eingemischt haben. Die Frage ist nur, was von denen übrig ist. Gruß! Ulrich Genau den gleichen Gedanken hatte ich leider gerade auch :( Hätte niemals gedacht, dass ich bei diesem Thema mal pessimistisch werde ;) Gruss, Andre´
von AndreP
12. Okt 2013, 20:11
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Polarlicht: Farbensehen
Antworten: 9
Zugriffe: 3953

Re: Polarlicht: Farbensehen

Für meinen Teil kann ich folgende Erfahrung dazusteuern: Die "einfachen" Polarlichtbögen, die über Nord-Skandinavien fast dauerhaft zu sehen ist, wenn es dunkel ist, werden vom menschlichen Auge hellgrau bis leichtgrün gesehen. Je besser die Dunkeladaption desto farbiger waren die Bänder w...
von AndreP
9. Okt 2013, 11:10
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Polarlicht-Sichtungen 08.10.2013 19:30 UT (Ursache?)
Antworten: 69
Zugriffe: 20374

Re: Polarlicht-Sichtungen 08.10.2013 19:30 UT (Ursache?)

Moin! Immer noch super Werte. Calsky gibt an, daß der KP noch auf 8 steigen soll... Aber... Das Wetter spielt wohl nicht mit. LG Sarah Ich vermute Calsky beruft sich darauf, dass heute Abend noch der eigentlich angekündigte CME eintritt. Sind wir eigentlich schon in der Blase? Das sieht mir alles n...
von AndreP
9. Okt 2013, 10:59
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Polarlicht-Sichtungen 08.10.2013 19:30 UT (Ursache?)
Antworten: 69
Zugriffe: 20374

Re: Polarlicht-Sichtungen 08.10.2013 19:30 UT (Ursache?)

Habe gerade mit einem norwegischen Aurora-Hunter geschrieben, den ich im letzten Urlaub kennengelernt habe. Hatte ihm mitgeteilt, er sollte sich bitte heute Nacht eine wolkenfreie Stelle suchen. Standort war etwas südlich von Tromsö. In über 6 Jahren Polarlichtjagd war es das beeindruckenste Display...
von AndreP
8. Okt 2013, 20:09
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Polarlicht-Sichtungen 08.10.2013 19:30 UT (Ursache?)
Antworten: 69
Zugriffe: 20374

Re: Kleiner CME am 09/10.10.2013 erwartet

Mhhhh. Irgendwie steigt Epam weiter an. Habe das Gefühl da kommt noch was.
Sind wir vielleicht grad in der Blase des Nachmittags-Impacts?

Wo in Deutschland siehts annähernd vielversprechend aus heute?
von AndreP
8. Okt 2013, 19:49
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Polarlicht-Sichtungen 08.10.2013 19:30 UT (Ursache?)
Antworten: 69
Zugriffe: 20374

Re: Kleiner CME am 09/10.10.2013 erwartet

Hallo,

der aktuelle Impact sieht kräftig aus!
Leider bei uns 8/8 bewölkt.

Wie sieht es für den Rest Deutschlands aus?

Viele Grüße,

Andre´
von AndreP
3. Okt 2013, 12:38
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Polarlicht-Sichtugen 2./3.10 nach Filamenteruption 30.09.
Antworten: 149
Zugriffe: 57389

Re: Polarlicht-Sichtugen 2./3.10 nach Filamenteruption 30.09

Herzlichen Glückwunsch für die erfolgreichen Sichtungen / Fotos. Bleibt festzuhalten: Die Magnetosphäre war durch den Impact in der Nacht vom 01/02.09.2013 noch leicht gestört. Der anhaltende dynamische Druck des Sonnenwindes, sowie das stabile umschwenken zu einem negativen Bz (sehr lange ~ -5 nT) ...
von AndreP
2. Okt 2013, 17:26
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Polarlicht-Sichtugen 2./3.10 nach Filamenteruption 30.09.
Antworten: 149
Zugriffe: 57389

Re: Polarlicht-Watch für 2./3.10.13 nach Filamenteruption 30

Hej Robert,

Jag är i Tyskland nu. :(
Wünsche Dir etwas Glück für eine schöne Show!
Grüße mir die Schweden. Ich komme auch bald wieder ;)

Vi ses!
Andre´
von AndreP
2. Okt 2013, 10:26
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Polarlicht-Sichtugen 2./3.10 nach Filamenteruption 30.09.
Antworten: 149
Zugriffe: 57389

Re: Polarlicht-Watch für 2./3.10.13 nach Filamenteruption 30

Heute morgen leider zu spät auf die Benachrichtigungen des Poalrlichtmonitors geschaut und erst einmal an einen Programmierfehler gedacht, als ich wtas von Bz -30nt lese!!!! Oh mann. Diese Werte kenne ich eigentlich nur vom Höhepunkt des letzten Zyklus. Leider eine viel zu geringe Ausdauer hatte der...
von AndreP
25. Sep 2013, 19:36
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: in eigener Sache
Antworten: 11
Zugriffe: 2750

Re: in eigener Sache

Liebe Helga,

unbekannterweise danke ich Dir für Deine bisherige Arbeit und wünsche Dir alles Gute!
Kann selber grad nicht mehr am PL Monitor arbeiten, da ich nach einer Thymektomie im Krankenhaus liege :(

lg Andre