Die Suche ergab 1118 Treffer

von Michael Theusner
20. Apr 2020, 23:26
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: 2020-04-17/18: Polarlicht in der Dämmerung?
Antworten: 6
Zugriffe: 675

Re: 2020-04-17/18: Polarlicht in der Dämmerung?

Hallo Stefan, Das war für die Annahme, dass das PL über Tromsö stattfand. War es südlicher, wäre die Obergrenze natürlich niedriger. Aber 1300 km ist gar nicht so extrem und auch durch Satellitenbeobachtungen belegt: Mizuno et al., 2005: Very high altitude aurora observations with the Solar Mass Eje...
von Michael Theusner
18. Apr 2020, 17:20
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: 2020-04-17/18: Polarlicht in der Dämmerung?
Antworten: 6
Zugriffe: 675

2020-04-17/18: Polarlicht in der Dämmerung?

Hallo, heute Morgen habe ich vielleicht, ohne es zu merken, ein schwaches Dämmerungspolarlicht fotografiert. Das war um 2:06 UTC. Genau zu der Zeit schlugen auch die Magnetometer in Nordskandinavien deutlich aus. Im Panorama ist Norden ganz links direkt über dem Weg. Der Polarstern steht entsprechen...
von Michael Theusner
16. Apr 2020, 20:27
Forum: Halos und atmosphärische Erscheinungen
Thema: Pollencorona an der Venus
Antworten: 4
Zugriffe: 420

Re: Pollencorona an der Venus

Das sind ja tolle Bilder. Herzlichen Glückwunsch zur Sichtung!

Michael
von Michael Theusner
9. Apr 2020, 07:16
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Neue Echtzeit-Polarlichtvorhersage für Deutschland
Antworten: 23
Zugriffe: 2375

Re: Neue Echtzeit-Polarlichtvorhersage für Deutschland

Danke auch an dich, Jörg. Meine letzten Überlegungen beschäftigten sich mit dem PL vom 30.03.2020 (in DK): Tatsächlich hatte ich das vor einigen Tagen schon für Nykøbing Mors berechnet (56.7°N), weil mich das auch interessiert hat :D. Die Wahrscheinlichkeit lag dort sogar bei knapp 80%! Insofern nic...
von Michael Theusner
8. Apr 2020, 21:55
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Neue Echtzeit-Polarlichtvorhersage für Deutschland
Antworten: 23
Zugriffe: 2375

Re: Neue Echtzeit-Polarlichtvorhersage für Deutschland

Danke nochmals für euer Lob! Ich habe noch etwas Neues gebaut, da es ja für einen aktuellen Lageüberblick viel einfacher ist, sich eine Karte anzuschauen, auf der die Gesamtwahrscheinlichkeit für PL abzulesen ist (also für die Summe über alle Helligkeitsklassen). die Farbschattierung gibt dabei zusä...
von Michael Theusner
6. Apr 2020, 21:05
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Neue Echtzeit-Polarlichtvorhersage für Deutschland
Antworten: 23
Zugriffe: 2375

Re: Neue Echtzeit-Polarlichtvorhersage für Deutschland

Hallo. ja, ich kann gerne erklären, wie es grundsätzlich funktioniert. Als erstes benötige ich eine Information über die Helligkeit des Polarlichts, das über Skandinavien stattfindet. Die stammt aus den Magnetometermessungen. Wenn es Polarlicht gibt und das lokale Erdmagnetfeld in Bewegung kommt, ze...
von Michael Theusner
5. Apr 2020, 21:34
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Neue Echtzeit-Polarlichtvorhersage für Deutschland
Antworten: 23
Zugriffe: 2375

Re: Neue Echtzeit-Polarlichtvorhersage für Deutschland

Freut mich, dass euch das gefällt :) Was ist eigentlich mit deinem alten Wirkungskreis Hannover...? 52,5° Nord? Naaaa, passt schon. 8) Da hast du natürlich völlig Recht :oops:. Es gibt die Vorhersagedaten jetzt in 1°-Auflösung. Also auch 52.5°N. Außerdem stimmt jetzt auch mein aktueller Wirkungskrei...
von Michael Theusner
5. Apr 2020, 18:20
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Neue Echtzeit-Polarlichtvorhersage für Deutschland
Antworten: 23
Zugriffe: 2375

Neue Echtzeit-Polarlichtvorhersage für Deutschland

Hallo, Ich möchte euch etwas vorstellen, an dem ich schon im Herbst 2016 angefangen habe zu basteln, das nun endlich in Betrieb ist. Und zwar eine Echtzeit-Berechnung der aktuellen Polarlichtchancen für Deutschland, die auf den Messungen der norwegischen Magnetometer des Tromsø Geophysical Observato...
von Michael Theusner
4. Apr 2020, 21:54
Forum: Meteore
Thema: 2020-04-04 23:44 MESZ: Feuerkugel Norddeutschland (Hamburg)
Antworten: 11
Zugriffe: 2147

2020-04-04 23:44 MESZ: Feuerkugel Norddeutschland (Hamburg)

Hallo, gerade eben war von Hamburg/Rahlstedt aus im Westen eine schöne Feuerkugel zu sehen. Etwa 10° hoch zwischen Procyon und Beteigeuze. Ich habe sie zuerst nur im Augenwinkel durchs Dachfenster gesehen und konnte durch Kopfdrehung das Ende noch angucken :). Sie war intensiv grün, blitzte mehrfach...
von Michael Theusner
26. Mär 2020, 20:27
Forum: Leuchtende Nachtwolken (NLC)
Thema: Ozonloch erstmals in der Arktis beobachtet -> Folgen für NLCs?
Antworten: 2
Zugriffe: 757

Re: Ozonloch erstmals in der Arktis beobachtet -> Folgen für NLCs?

Hallo Daniel, es war zumindest nicht das erste Arktische Ozonloch. Das gab es auch 2011 schon: https://www.nasa.gov/topics/earth/features/2011-ozone-hole.html Und eine Ozonabnahme gibt es aufgrund des Zusammenbruchs des Polaren Stratosphärenwirbels mehr oder weniger stark jedes Frühjar. Diesmal aber...
von Michael Theusner
27. Aug 2019, 10:24
Forum: Halos und atmosphärische Erscheinungen
Thema: Zodiakallicht?
Antworten: 3
Zugriffe: 572

Re: Zodiakallicht?

Hallo,

wie Christian schon schrieb, ist das definitv eine irdische Lichtquelle, die nach oben leuchtet.

Viele Grüße
Michael
von Michael Theusner
3. Aug 2019, 17:35
Forum: Leuchtende Nachtwolken (NLC)
Thema: NLC 2019-08-02/03 ? (Verdachtsfall, nicht bestätigt)
Antworten: 3
Zugriffe: 841

Re: NLC 2019-08-02/03 ?

Hallo Christoph, ich denke, dass du recht hast. Geometrisch war es um die Zeit praktisch nicht möglich, von Gahlkow aus NLC zu sehen. Gerade einmal der rötlich leuchtende Dämmerungsbereich der NLC stand zu der Zeit maximal 1,5 bis 2 Grad über dem Horizont. Und der ist so dicht am Horizont unsichtbar...
von Michael Theusner
31. Jul 2019, 06:20
Forum: Halos und atmosphärische Erscheinungen
Thema: Airglow letzte Nacht?
Antworten: 6
Zugriffe: 849

Re: Airglow letzte Nacht?

Hallo, Das ist ganz typischer Natrium-Airglow. Farbe schmutzig-braun. Der leuchtet ja bei 589 nm (orange), wie die orangen Natriumdampflampen. Der kommt auch recht häufig vor. Außer man fotografiert mit Didymfilter, da wird der einfach weggefiltert. In meiner Vor-Didymfilter-Zeit hatte ich auch eini...
von Michael Theusner
6. Jul 2019, 15:18
Forum: Halos und atmosphärische Erscheinungen
Thema: NLC-artige Staubschlieren 2019-06-27
Antworten: 67
Zugriffe: 8734

Re: NLC-artige Staubschlieren 2019-06-27

Hallo, hier sind nun endlich meine Fotos vom 1.7. abends vom Gehrdener Berg bei Hannover. Ich hatte nicht viel Zeit für Fotos an dem Abend. Diese sind zwischen 21:31 und 21:41 MESZ entstanden, also etwa um Sonnenuntergang herum. So wie Laura auch, habe ich das NLC-Vorhersage-Tool benutzt, um etwas ü...
von Michael Theusner
1. Jul 2019, 20:07
Forum: Halos und atmosphärische Erscheinungen
Thema: NLC-artige Staubschlieren 2019-06-27
Antworten: 67
Zugriffe: 8734

Re: NLC-artige Staubschlieren 2019-06-27

Hallo,
Aktuell gibt es von Hannover aus solche interessanten Schlieren mit schönen Wellenstrukturen zu sehen.
Michael
von Michael Theusner
23. Jun 2019, 21:34
Forum: Leuchtende Nachtwolken (NLC)
Thema: Re: NLC 2019-06-21/22
Antworten: 146
Zugriffe: 21726

Re: Re: NLC 2019-06-21/22

Danke, Laura! Sas macht es wirklich schwierig. Mir ging es aber auch nicht um Europa. Da muss Simon halt auch die Cams in Nordafrika checken :) Rabat, Marrakesh, Fes, Casablanca gingen ja auch. Oder Triopils, Bengasi... Wäre ja toll wenn auf diesem Wege ein Weltrekord geschafft werden könnte! Viele ...
von Michael Theusner
23. Jun 2019, 21:09
Forum: Leuchtende Nachtwolken (NLC)
Thema: Re: NLC 2019-06-21/22
Antworten: 146
Zugriffe: 21726

Re: Re: NLC 2019-06-21/22

Am Morgen des 16.06. haben sie es, was den Nachweis per automatischer Kamera angeht, auf europäischem Territorium sogar (mindestens) bis zum 37ten Grad nördlicher Breite (Sevilla, Calar Alto) geschafft, vorgestern Abend in Italien (mindestens) bis zum 40ten. In beiden Fällen war noch Platz für mehr...
von Michael Theusner
23. Jun 2019, 14:39
Forum: Leuchtende Nachtwolken (NLC)
Thema: Re: NLC 2019-06-21/22
Antworten: 146
Zugriffe: 21726

Re: Re: NLC 2019-06-21/22

... und ich frage mich, was da oben abgeht und was die Ursache ist ... Hallo, Das Hauptproblem ist nicht der Mangel an Kondensationskeimen, die gibt es durch Meteore/Meteoroide genügend. Hauptproblem ist der Mangel an Wasser in der Mesosphäre. Aber das wird durch uns Menschen ja deutlich mehr: Die ...
von Michael Theusner
22. Jun 2019, 19:14
Forum: Leuchtende Nachtwolken (NLC)
Thema: Re: NLC 2019-06-21/22
Antworten: 146
Zugriffe: 21726

Re: NLC 2019-06-21/22

Hallo! Tolle Bilder von so vielen! Aber beim "Carrington-Event der NLC" (treffend!) ist das wohl auch kein Wunder :) Ich bin immer noch begeistert vom gestrigen Abend. Nach den Sichtungsmeldungen aus dem Süden, konnte ich hier bei Bremerhaven die ersten NLC-Wellen Richtung Nordosten um 22:25 MESZ si...
von Michael Theusner
21. Jun 2019, 23:44
Forum: Leuchtende Nachtwolken (NLC)
Thema: Re: NLC 2019-06-21/22
Antworten: 146
Zugriffe: 21726

Re: Re: NLC 2019-06-21/22

Hallo, hier auf die Schnelle ein kleines Panorama der im Erdschatten sichtbaren NLC! Die Ausläufer erstreckten sich visuell noch bis in den Pegasus. Standort: Schiffdorf bei Bremerhaven (53,5 °N). Das Panorama ist von 00:49 MESZ. Gleicht geht demnach natürlich die Morgenshow los. Und die wird wohl n...