Die Suche ergab 44 Treffer

von Markus Retzlaff
22. Okt 2015, 09:45
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: DSLR als Teilchendetektor
Antworten: 10
Zugriffe: 3095

Re: DSLR als Teilchendetektor

Hallo Michael, hast Du den IR-Sperrfilter vor dem Chip entfernt? Ansonsten würde ich eher die Vermutung in den Raum stellen, dass die Leuchtspuren gar nicht in der Bayermatrix entstehen, sondern im Filter. Das wäre das selbe Prinzip, wie die Szintillatoren an unseren Teilchendetektoren (Acrylglas al...
von Markus Retzlaff
22. Okt 2015, 06:33
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: DSLR als Teilchendetektor
Antworten: 10
Zugriffe: 3095

Re: DSLR als Teilchendetektor

Hallo Michael, wirklich tolle Aufnahmen! Mir sind derartige Effekte bisher auch noch nie aufgefallen, obwohl ich schon viele Langzeitbelichtungen vom Flugzeug aus gemacht habe. Hier müsste die Energie der Hintergrundstrahlung noch deutlich höher sein; oder eben auch zu hoch, dass die Teilchen nicht ...
von Markus Retzlaff
9. Okt 2015, 05:58
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Hallöchen aus Kirkenes
Antworten: 12
Zugriffe: 2497

Re: Hallöchen aus Kirkenes

Das ist wirklich traumhaft; danke, dass Du uns daran teilhaben lässt.
Wir freuen uns schon gewaltig, wenn es in viereinhalb Wochen wieder auf die Hurtigrute geht. Die beiden größeren Fleckengruppen müssten dann günstig stehen, wenn das Schiff im hohen Norden unterwegs ist.
Liebe Grüße
- Markus -
von Markus Retzlaff
28. Sep 2015, 17:59
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Totale Mondfinsternis am 27./28.09.2015
Antworten: 147
Zugriffe: 32205

Re: Totale Mondfinsternis am 27./28.09.2015

Das stimmt; mit so klarem dunklem Himmel, kann man eine menge Spaß haben. Leider hatte ich bei der Andromedagalaxie versehentlich den Fokus verstellt. Naja, die nächste Nacht kommt bestimmt.

Viele Grüße
- Markus -
von Markus Retzlaff
28. Sep 2015, 06:29
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Totale Mondfinsternis am 27./28.09.2015
Antworten: 147
Zugriffe: 32205

Re: Totale Mondfinsternis am 27./28.09.2015

Hallo Mondsüchtige! Hier im Kölnwer Westen war die Sicht ein Traum. Absolut sternenklar, und die Lichtverschmutzung hielt sich in Grenzen. Sogar Uranus konnte man noch auf den Chip holen. Dieser Morgen hat voll und ganz für die vernebelte (nicht-)Sicht auf die letzte SoFi entschädigt. Viele Grüße - ...
von Markus Retzlaff
10. Sep 2015, 08:11
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Polarlicht 09/10.09.2015
Antworten: 103
Zugriffe: 27193

Re: Polarlicht 09/10.09.2015

Hier sind nun auch die restlichen Bilder aus Habernis. Zum Glück haben sich die Wolken am Horizont noch rechtzeitig verzogen. Alle Bilder sind bei 12mm mit 30s f4 und ISO1600 aufgenommen.
Viele Grüße
- Markus -
von Markus Retzlaff
9. Sep 2015, 22:44
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Polarlicht 09/10.09.2015
Antworten: 103
Zugriffe: 27193

Re: Polarlicht 09/10.09.2015

Die restlichen Bilder kommen später...
Gruß und allen noch viel Erfolg!
- Markus -
von Markus Retzlaff
9. Sep 2015, 22:39
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Polarlicht 09/10.09.2015
Antworten: 103
Zugriffe: 27193

Re: Polarlicht 09/10.09.2015

Hier mal quick and dirty der Beamer aus Habernis. Aufgenommen mit 20s f4 bei ISO1600 und 12mm
Gruß
- Markus -
von Markus Retzlaff
9. Sep 2015, 22:25
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Polarlicht 09/10.09.2015
Antworten: 103
Zugriffe: 27193

Re: 2015-09-09/10: Polarlichtchancen!

Der sieht wirklich klasse aus. Glückwunsch. Es kann gut sein, dass es der selbe Beamer ist. Die Zeit passt, und er ist ähnlich scharf umrissen. Hier war die Belichtungszeit 20s.
von Markus Retzlaff
9. Sep 2015, 22:12
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Polarlicht 09/10.09.2015
Antworten: 103
Zugriffe: 27193

Re: 2015-09-09/10: Polarlichtchancen!

In Habernis sind nun sehr schöne Beamer deutlich visuell zu erkennen.
von Markus Retzlaff
9. Sep 2015, 21:46
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Polarlicht 09/10.09.2015
Antworten: 103
Zugriffe: 27193

Re: 2015-09-09/10: Polarlichtchancen!

Nun war auch in Habernis eine leichte violett-Färbung zu erkennen; leider nur fotografisch. Aktuell akkumulieren sich hier immer mehr Cirrus Schmuddulus Richtung Horizont. Mal abwarten...
Gruß
- Markus -
von Markus Retzlaff
9. Sep 2015, 21:16
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Polarlicht 09/10.09.2015
Antworten: 103
Zugriffe: 27193

Re: 2015-09-09/10: Polarlichtchancen!

Moin moin,
In Habernis ist bisher nur ein schwacher grüner Bogen zu erkennen. Visuell nur eine leichte Aufhellung über dem Horizont.
Gruß
- Markus -
von Markus Retzlaff
8. Sep 2015, 07:34
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Polarlicht 07./08.09.2015
Antworten: 139
Zugriffe: 40069

Re: Polarlicht 07./08.09.2015

Hallo zusammen, hier sind nun auch die versprochenen Bilder aus Habernis. Die Zeitangaben sind in MESZ. Die helle Stadt mitten im Bild, ist Soenderborg, auf dänischer Seite. Die spontane Entscheidung, trotz der geringen Sonnenaktivität, das Fotoequipment mit in den Urlaub zu nehmen, war wohl richtig...
von Markus Retzlaff
7. Sep 2015, 21:07
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Polarlicht 07./08.09.2015
Antworten: 139
Zugriffe: 40069

Re: Polarlicht 07./08.09.2015

Hier in Habernis ist nun ein schöner grüner Bogen visuell deutlich sichtbar. Auch das violett ist mit bloßem Auge zu erkennen. Nur Beamer fehlen noch... Leider gibt der Internetupload nicht so viel her, dass ich die Bilder erst morgen nachreichen kann.
Grüße
- Markus -
von Markus Retzlaff
7. Sep 2015, 19:44
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Polarlicht 07./08.09.2015
Antworten: 139
Zugriffe: 40069

Re: Polarlicht 07./08.09.2015

Liebe Polarlichtjäger,

hier in Habernis (25km östlich von Flensburg) ist jetzt ein schwacher violetter Schimmer zu erkennen. Leider erst bei 30s auf ISO800 und f4. Mal abwarten wie es sich entwickelt. Momentan schieben sich Wolken vor die Linse.
Viele Grüße
- Markus -
von Markus Retzlaff
24. Jun 2015, 06:13
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Neue Fleckengruppe AR 2371
Antworten: 8
Zugriffe: 2694

Re: Neue Fleckengruppe AR 2371

Hallo Heiko,

ich habe ein wenig maßstabsgerecht gebastelt. Die zwei größten Flecken, haben in etwa Erddurchmesser. Ich hoffe, die Info kommt für Deinen Beitrag nicht zu spät.

Viele Grüße
- Markus -
von Markus Retzlaff
22. Jun 2015, 23:41
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Schockimpacts vom partial-halo, Filament + full-halo
Antworten: 69
Zugriffe: 21995

Re: Schockimpacts vom partial-halo, Filament + full-halo

Der Himmel über Köln ist nun komplett bedeckt, und der Blick nach Westen hinterlässt einen wenig optimistischen Eindruck. Scheint wirklich so, als müsste man darauf warten, wie sich der M6,5er entwickelt.
von Markus Retzlaff
22. Jun 2015, 23:04
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Schockimpacts vom partial-halo, Filament + full-halo
Antworten: 69
Zugriffe: 21995

Re: Schockimpacts vom partial-halo, Filament + full-halo

Auf dem Himmelsspektrum tut sich langsam was. Aber Bz traut sich nicht in den negativen Bereich, und hier im Köln zieht es langsam wieder zu. Abwarten...
von Markus Retzlaff
22. Jun 2015, 22:00
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Schockimpacts vom partial-halo, Filament + full-halo
Antworten: 69
Zugriffe: 21995

Re: Schockimpacts vom partial-halo, Filament + full-halo

Hallo Stefan,
danke, das ist mir beinahe entfallen. Das Warten auf Polarlicht macht auf der Hurtigrute irgendwie mehr Spass, als hier zwischen Feld und Wohnung hin und herzulaufen...:-D
Hab gerade noch ein Foto geschossen, und es ist nichts zu sehen.
Viele Grüße
- Markus -
von Markus Retzlaff
22. Jun 2015, 21:29
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Schockimpacts vom partial-halo, Filament + full-halo
Antworten: 69
Zugriffe: 21995

Re: Schockimpacts vom partial-halo, Filament + full-halo

Im Moment ist noch nichts zu sehen. Die Dämmerung überstrahlt alles, was da vielleicht sein könnte. Wird wohl eine lange Nacht werden.