Die Suche ergab 161 Treffer

von Michael Heiß
9. Sep 2005, 18:07
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: was ist das???
Antworten: 2
Zugriffe: 809

Aaahhh...Krieg der Sterne :wink:

Nach CMEs gibs immer etwas Schnee

http://science.nasa.gov/headlines/image ... 95_big.gif
von Michael Heiß
9. Sep 2005, 13:58
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: schockfront am ace
Antworten: 7
Zugriffe: 1085

Hallo,

ist ja richtig was los. immer wenn ich mal ins internet gucke obs was gibt. ist es entweder ein x-class flare oder eine schockfront :wink:

aber was hat eigentlich der knick nach unten beim speed zu bedeuten?

http://www.sec.noaa.gov/ace/MAG_SWEPAM_6h.html

gruß micha
von Michael Heiß
3. Sep 2005, 13:04
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: PL-Sichtung 31.08./01.09.2005
Antworten: 35
Zugriffe: 19501

Hallo, Micha H. schrieb: Ich wollt nochmal auf das Fisheye-Foto von Michael zu sprechen kommen. Dort ist ja relativ deutlich ein rötliches Band in großer Höhe zu sehen, was sich über den kompletten Himmel zieht. Wär es nicht möglich dass das ein proton arc ist? Gibs sowas überhaupt bei uns zu sehen?...
von Michael Heiß
2. Sep 2005, 19:52
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: SIDC: Erhöhte geomagnetische Aktivität heute abend (2.9.)?
Antworten: 5
Zugriffe: 1088

Hallo,

im Nordosten ist es stark bewölkt...kein stern am himmel :(
hoffentlich klart es bald auf. bei den werten, auch wenn sie nicht so super sind, wär ich auf jedenfall mal raus geradelt.

Gruß Micha
von Michael Heiß
1. Sep 2005, 18:16
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: PL-Sichtung 31.08./01.09.2005
Antworten: 35
Zugriffe: 19501

Hallo, schön das doch noch so einige das PL gesehen haben. Wetter hat ja bestens gepasst! :D Ich wollt nochmal auf das Fisheye-Foto von Michael zu sprechen kommen. Dort ist ja relativ deutlich ein rötliches Band in großer Höhe zu sehen, was sich über den kompletten Himmel zieht. Wär es nicht möglich...
von Michael Heiß
31. Aug 2005, 23:49
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: PL-Sichtung 31.08./01.09.2005
Antworten: 35
Zugriffe: 19501

Hallo, ich war die Nacht nördl. von Greifswald unterwegs und hab PL gesehen. Visuell war anfangs lediglich eine Aufhellung zu erkennen. Da es hier nach Norden hin keine größeren Städte oder Dörfer gibt konnte es nur PL sein. Dieser nur wenige Grad hohe PL-Bogen zeigte von etwa 21:45 Uhr MESZ bis 23:...
von Michael Heiß
25. Aug 2005, 15:03
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: PL-Sichtungen 24./25.08.
Antworten: 4
Zugriffe: 3336

Hallo,

ja wettermäßig hatte ich ziemliches Glück. Gegen 1 Uhr ist es dann auch hier zugezogen.
Wenns heute Abend noch mal interessant werden sollte, wirds wohl wettermäßig nicht so hinhauen. Mal gucken.

Gruß Micha
von Michael Heiß
24. Aug 2005, 22:48
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: PL-Sichtungen 24./25.08.
Antworten: 4
Zugriffe: 3336

PL-Sichtungen 24./25.08.

Hallo, es war zwar nicht dolle hier in Greifswald aber es gab dennoch ein bisschen PL. Gegen 22:00 Uhr MESZ habe ich meinen Beobachtungsposten bezogen. Leider wars noch nicht richtig dunkel, aber trotzdem war ein bisschen violett auf den Bildern zu erkennen. Gegen 22:30 Uhr MESZ konnte ich sogar ein...
von Michael Heiß
24. Aug 2005, 18:37
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: auroral power input
Antworten: 6
Zugriffe: 1132

Hallo,

in Greifswald ist es auch fast völlig aufgeklart. das wird auch noch ne weile halten, mal gucken ob das weltraumwetter auch mit macht.
naja, bald wirds dunkel und dann sehen wir mehr, oder auch nicht :wink:

http://www.ips.gov.au/Solar/1/1

Gruß Micha
von Michael Heiß
13. Aug 2005, 19:35
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: ...das waren gute Werte heute Nachmittag (08052005)...
Antworten: 28
Zugriffe: 4086

kleiner Nachtrag

Hallo,

habs nun auch endlich fertig gebracht, die Dias vom 8./9.5. zu digitalisieren. Dort ist meiner Meinung nach eindeutig PL drauf.

Sigma 20/1.8, Fuji Sensia 200, Belichtung irgendwas zw. 30 und 60 Sekunden

Bild

Gruß Micha
von Michael Heiß
6. Aug 2005, 17:43
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Gibt es in den nächsten 14 Tagen einen Kp-Wert von 7...
Antworten: 21
Zugriffe: 3427

Hey, noch sind die 14 Tage nicht rum.... :wink:

Ich bleib bei Antwort 2 :twisted:

Gruß Micha
von Michael Heiß
11. Jul 2005, 09:27
Forum: Halos und atmosphärische Erscheinungen
Thema: NCL 10.7/11.7
Antworten: 8
Zugriffe: 1723

Hallo, nach dem Polarlicht, gab der Himmel über Greifswald keine Ruhe. Beim "warten aufs PL" vertrieb ich mir schon die ganze Nacht hindurch ein wenig die Zeit mit NLC gucken. Diese waren zur lokalen Mitternacht allerdings nur ca. 5° hoch, aber relativ hell und gut strukturiert. Gegen 3:00 MESZ war ...
von Michael Heiß
11. Jul 2005, 00:45
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: PL-Sichtung 10./11. Juli (fotografisch)
Antworten: 13
Zugriffe: 10344

PL und NLC auf einem Foto

Hallo, ich war in Greifswald auf NLC und PL-Jagd und habe es hinbekommen gegen 23:51 MESZ beide Sachen auf ein Foto zu bannen. http://mitglied.lycos.de/birdendevu/pl10_07_05.jpg Leider habe ich die Hauptaktivität irgendwie verpeilt, so dass die Beamer nicht so gut zu erkennen sind wie bei Daniel. Ge...
von Michael Heiß
1. Jul 2005, 12:26
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: dickes ch im anmarsch ....
Antworten: 6
Zugriffe: 1072

Hallo,

hier gibs z.b. NLC und PL auf einem Foto.

http://www.nlcnet.co.uk/nlcimage.htm

Gruß Micha
von Michael Heiß
29. Jun 2005, 19:02
Forum: Leuchtende Nachtwolken (NLC)
Thema: NLC's 27/28 June 2005
Antworten: 8
Zugriffe: 2003

Hallo Thorsten,

das ist berechtigte Kritik. Danke für den Hinweis, werde beim nächsten mal besser aufpassen.

Gruß Micha
von Michael Heiß
28. Jun 2005, 15:44
Forum: Leuchtende Nachtwolken (NLC)
Thema: NLC's 27/28 June 2005
Antworten: 8
Zugriffe: 2003

NLC in HGW

Hallo,

hier in Greifswald gabs am morgen des 28.6. von 22:55UTC-24:00UTC NLC im nordosten. Allerdings nichts wirklich besonderes.



Bild

Gruß Micha
von Michael Heiß
24. Jun 2005, 16:41
Forum: Leuchtende Nachtwolken (NLC)
Thema: Doch noch schwache (!) NLC 23./24.06.2005.
Antworten: 1
Zugriffe: 708

Hallo,

auch in Greifswald schwache NLC. Weil ich auch mal schlafen wollte, habe ich die Digiknipse mal ans Fenster gestellt und mitlaufen lassen. Von 22:10 UTC- 23:30 UTC waren NLC auf den Fotos, leider hörte die Kamera dann auf zu fotografieren :cry:

Gruß Micha
von Michael Heiß
20. Jun 2005, 22:41
Forum: Leuchtende Nachtwolken (NLC)
Thema: NLCs auf IAP?
Antworten: 4
Zugriffe: 983

Auch hier in Greifswald nichts, obwohl hier hellen Cirren sehr verdächtig aussahen. Aber bei einem Blick durchs Fernglas war keinerlei Struckturen zu erkennen.

Gruß Micha
von Michael Heiß
20. Jun 2005, 09:18
Forum: Leuchtende Nachtwolken (NLC)
Thema: NLC 19./20.06.2005
Antworten: 60
Zugriffe: 10595

Moin, auch ich konnte von Greifswald aus NLC sehen. Anfangs habe ich sie noch mit angetrahlten Cirren verwechselt. Die NLC konnte ich hier die ganze Nacht hindurch sehen, z.T. allerdings sehr schwach und nur etwa 5-7° hoch. Gegen 2:00 MESZ wurden die NLC wieder sichtbarer, allerdings nicht so schön ...
von Michael Heiß
19. Jun 2005, 20:34
Forum: Halos und atmosphärische Erscheinungen
Thema: Mondnebensonne
Antworten: 4
Zugriffe: 948

...und mit dem blauen nebenmond hatteste echt glück gehabt. die sind wohl recht selten :wink:

gruß micha