Die Suche ergab 161 Treffer

von Michael Heiß
4. Aug 2010, 23:50
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Polarlichtsichtungen 04./05.08.2010
Antworten: 6
Zugriffe: 3035

Polarlichtsichtungen 04./05.08.2010

Hallo zusammen, nachdem die Werte für heute Abend gar nicht sooo schlecht aussahen, bin ich noch mal zu meinem Beobachtungsposten geradelt. Dort angekommen, musste ich erstmal feststellen, dass sich eine dicke Wolkendecke über den Nordhorizont schob. Eine kleine Wolkenlücke ließ dennoch einen Blick ...
von Michael Heiß
4. Aug 2010, 09:45
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Polarlichter über Norddeutschland, Sichtungen 03./04.08.2010
Antworten: 29
Zugriffe: 38696

PL in Greifswald

Hallo zusammen, nach einer persönlichen Durststrecke von 5 Jahren konnte ich endlich wieder PL in Deutschland sehen! Ich konnte auch mehr sehen als ich es überhaupt erwartet habe. Zur Beobachtung: Mein Standort war die kleine Hafenmole in Greifswald. Hier habe ich durch den Greifswalder Bodden eine ...
von Michael Heiß
13. Feb 2010, 13:46
Forum: Halos und atmosphärische Erscheinungen
Thema: Moving Ripples gefilmt!
Antworten: 9
Zugriffe: 1755

Schieß doch mal eine Silvester-Rakete durch die Nebensonnen oder probiers mit einem Böller. Vielleicht gibts ja dann auch moving ripples in Davos zu sehen :shock:

Gruß,
Micha
von Michael Heiß
18. Jan 2009, 09:31
Forum: Meteore
Thema: möglicher Meteorfall 20090117 1910UT Dänemark/Ostsee
Antworten: 34
Zugriffe: 10954

Hallo, ich konnte den Meteoriten ebenfalls von Greifswald aus beobachten. Ich saß vor dem PC am Fenster und merkte aus den Augenwinkeln ein Aufleuchten und schaute raus, wobei es zu einem zweiten Aufleuchten des Nachthimmels kam. Trotz der geschlossenen Wolkendecke, war die Helligkeit recht beeindru...
von Michael Heiß
14. Dez 2008, 18:01
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: PL vor 300 Mill. Jahren
Antworten: 7
Zugriffe: 1280

Hallo,

ich bin mir jetzt nicht sicher, aber ich glaube das PL-Foto ist gefälscht.

Die Urmenschen vor 300 Mill. Jahren hatten doch nur schwarz-weiß Filme :?

Gruß Micha
von Michael Heiß
21. Feb 2008, 22:54
Forum: Halos und atmosphärische Erscheinungen
Thema: Purpurlicht in Aachen?
Antworten: 47
Zugriffe: 10813

Hallo, am Abend des 20.02. war der Himmel über Greifswald recht wolkenarm und ich konnte mittels Digicam einen kleinen Zeitraffer der Abenddämmerung machen. Darauf kann man das Aufleuchten des Purpurlichtes erkennen. Dies war aber an den Vortagen intensiver und größer. http://mitglied.lycos.de/birde...
von Michael Heiß
18. Feb 2008, 23:18
Forum: Halos und atmosphärische Erscheinungen
Thema: Purpurlicht in Aachen?
Antworten: 47
Zugriffe: 10813

Hallo,

diese beeindruckende Leuchterscheinung konnte ich heute von Greifswald aus beobachten. Es sah hier aus wie auf Peters Fotos.
Zwischen den Beobachtungsorten liegen ja einige Kilometer. Es wohl doch etwas größflächigeres gewesen und nicht nur eine lokale Dunstschicht.

Gruß Micha
von Michael Heiß
16. Jan 2008, 14:33
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Wieder Polarlicht im hohen Norden - Wette 2008?
Antworten: 5
Zugriffe: 1581

Hallo,

also ich denke, dass es dieses Jahr kein PL in Deutschland geben wird. Ich hoffe aber dass es bald mal wieder richtig losgeht. Immerhin war PL mit ein Grund dafür warum ich in Norddeutschland studiere und nun ist das Studium fast vorbei... :wink:

Gruß Micha
von Michael Heiß
15. Jan 2007, 11:12
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: C/2006 P1 (McNaught)
Antworten: 169
Zugriffe: 34249

Hallo, auch in Greifswald hats nicht sollen sein. Eine Woche lang habe ich mir entnervt die Wolken zur Dämmerungszeit angeschaut... Nachdem er dann Samstag tagsüber gesehen wurde, habe ich mir natürlich auch wieder Hoffnung gemacht und weil es Sonntags fast wolkenfrei war, habe ich es dann auch über...
von Michael Heiß
4. Jan 2007, 16:23
Forum: Halos und atmosphärische Erscheinungen
Thema: Eiskristallbilder in der Wetterzentrale
Antworten: 1
Zugriffe: 775

Hallo, vor etwa einem Jahr konnte ich hier in Greifswald als es knappe -20°C waren, ähnlich große Eiskristalle auf einem zugefrorenem Graben finden. Ich positionierte mich damals so, dass sich an diesen Kristallen ein 46° Halo gebildet hat und die Farben waren echt beeindruckend. Nur leider hatte ic...
von Michael Heiß
2. Jan 2007, 15:38
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Wie oft wird es PL 2006 geben?
Antworten: 14
Zugriffe: 3423

Hallo, ich hole diesen alten Beitrag noch mal aus der Mottenkiste. Vielleicht interessiert es ja den einen oder anderen, wie wir damals die Lage für 2006 eingeschätzt haben. Irgendwie habe ich beim Betrachten der Umfrage schon das Gefühl, dass da viele Leute etwas mehr erwartet haben, aber so ganz d...
von Michael Heiß
16. Dez 2006, 17:54
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Polarlichtsichtungen/-fotos 2006-12-14/15 - Sammelthread
Antworten: 103
Zugriffe: 49503

Hallo Mark,

auf den Fotos von Thorsten Böckel http://www.naturgewalten.de/061215maisach.htm ist der Riesen-Beamer ebenfalls deutlich zu sehen. Schickes Ding!

Gruß Micha
von Michael Heiß
15. Dez 2006, 18:37
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Polarlichtsichtungen/-fotos 2006-12-14/15 - Sammelthread
Antworten: 103
Zugriffe: 49503

Hallo Matthias, auch ich sehe da kein PL auf deinen Fotos (...gut, das 2. Foto ist allerdings schwer einzuschätzen) . Ein guter Hinweis ob es PL ist oder nicht, sind Sterne in den bunten Flecken. Außerdem macht es sich bei schwachen PL gut einen Beobachtungsposten zu wählen, den man sehr gut hinsich...
von Michael Heiß
14. Dez 2006, 22:33
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: neuer X-flare 14-12-2006 2214 UT Max. X1.5
Antworten: 22
Zugriffe: 5131

Hallo,

übrigens kommt gerade auf VOX eine Doku über die Sonne. Also ein richtiger "Themenabend" heute :wink:
von Michael Heiß
14. Dez 2006, 13:06
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: STD: MIDDLE LATITUDE AURORAL ACTIVITY WARNING...
Antworten: 17
Zugriffe: 7014

Ohje,

dann wirds PL-mäßig nach langer Zeit mal wieder interessant und bei mir in Greifswald ist alles voller dicker, grauer Wolken. Das dürfte eine antrengende Nacht werden, wenn ich da mit dem Fahrrad auf Wolkenlücken-Jagd gehen will :wink:

Gruß Micha
von Michael Heiß
21. Aug 2006, 20:27
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Sichtung aus Wuppertal gegen 21.45 UT.Ich war das nicht.
Antworten: 9
Zugriffe: 4743

Boah, bin ich dumm...

Hallo, tja, so blöd muss man auch erstmal sein. ich wußte zwar das ein cme unterwegs war, hab ihn aber nicht wirklich ernst genommen. und da ich eh gerade im vordiploms-prüfungsstress bin und nicht die zeit hatte die ganze nacht ausfzubleiben, hab ich das auch schnell wieder vergessen und fleißig we...
von Michael Heiß
16. Mai 2006, 10:07
Forum: Halos und atmosphärische Erscheinungen
Thema: Halos in Berlin am 15.5. (u.a. EE13/18)
Antworten: 8
Zugriffe: 1511

Hallo,

auch in Greifswald gab es tolle Halos mit 22°Halo, Umschriebener Halo, 22° Nebensonnen und das Beste war gegen 13:00 Uhr ein kräftiger, kompletter Horizontalkreis mit nur einer kräftigen 120° Nebensonne. Der Horizontalkreis war auch innerhalb des 22°Halos sehr gut zu erkennnen.

Gruß Micha
von Michael Heiß
10. Apr 2006, 20:52
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Middle Latitude Auroral Activity WATCH - 09-10 April
Antworten: 16
Zugriffe: 2483

Hallo, also ich erkenne auch PL auf den Bildern, wobei es auf Thorstens doch recht schwach ist, aber durch die 2 Vergleichsaufnahmen trotzdem gut raus kommt. Ich habs leider diesmal total verplant. Bei einem klaren Himmel und Vorlesungsbeginn ab 9:00 Uhr hätte es ruhig eine längere Nacht werden könn...
von Michael Heiß
14. Mär 2006, 21:34
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Wer hat PL zwischen 27.02.2005 und Heute gesehen ?
Antworten: 2
Zugriffe: 631

Hallo Christoph,

eine Seite, die die PL-Ereignisse sehr gut dokumentiert, ist die von Thomas Sävert.

http://www.saevert.de/aurorapics2005.htm

Dort sind auch immer Links zu den entsprechenden Forumsbeiträgen.

Gruß Micha
von Michael Heiß
4. Feb 2006, 20:45
Forum: Halos und atmosphärische Erscheinungen
Thema: Wieder Eisnebel-Halos in Hammelburg
Antworten: 11
Zugriffe: 4622

Hallo, Fotografieren kann man es aber nicht, da mein Foto eben keine zwei Augen hat. Kann man das nicht als stereoskopisches Foto darstellen? Ich würde es selber mal gerne probieren, aber irgendwie sind die Eisnebelbedingungen in Greifswald ziemlich lausig. selbst bei minusgraden und hoher luftfeuch...