Die Suche ergab 447 Treffer

von Christoph Gerber
28. Mär 2020, 07:56
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: VENUS freisichtig am Tageshimmel (2020)
Antworten: 8
Zugriffe: 886

Re: VENUS freisichtig am Tageshimmel (2020)

Heute (28.3.) hilft der Mond: nachher (gegen 10:30 MEZ) steht der Mond etwa 7,5° südlich der Venus.
Und dann heute Abend bei Dunkelheitseinbruch die schöne Konstellation Mond und Venus mit Plejaden und Hyaden, also im "Goldenen Tor der Ekliptik".
Christoph
von Christoph Gerber
25. Mär 2020, 17:45
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: VENUS freisichtig am Tageshimmel (2020)
Antworten: 8
Zugriffe: 886

VENUS freisichtig am Tageshimmel (2020)

Hallo zusammen, in den vergangenen Tagen habe ich es mir zum "Sport" gemacht, tagsüber die Venus mit bloßem Auge aufzufinden. Die Bedingungen sind zur Zeit ideal: Venus hoch am Himmel (Deklination über +20°) und weit von der Sonne weg (über 40°, z.Z. größte Elongation). Diese hervorragenden Bedingun...
von Christoph Gerber
24. Mär 2020, 12:34
Forum: Meteore
Thema: Meteore mit subrelativistischer Geschwindigkeit?
Antworten: 1
Zugriffe: 248

Re: Meteore mit subrelativistischer Geschwindigkeit?

Hallo Dennis, dein Thema erinnert mich an eigene Beobachtungen, die mich zur Beschäftigung mit der Thematik interstellare Meteore führten. Subrelativistische Meteore – auf den Gedanken bin ich noch gar nicht gekommen! Ich kann mir kaum vorstellen, dass Meteoroide von einigen Millimetern Durchmesser ...
von Christoph Gerber
22. Mär 2020, 11:00
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Komet C/2019 Y4 ATLAS - Ende Mai
Antworten: 56
Zugriffe: 6399

Einige Gedanken zu Komet ATLAS (Y4)

Hallo Kometenfreunde, Komet ATLAS Y4 macht Hoffnungen auf eine –zumindest für Hobbyastronomen– helle Erscheinung. Wie der Komet sich aufgrund seiner momentan nicht enden wollenden Helligkeitssteigerung tatsächlich entwickelt und ob bzw. wann ihm die "Puste" ausgehen wird, steht wortwörtlich "in den ...
von Christoph Gerber
19. Mär 2020, 08:41
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: 2019-05-24/25 Starlink-Satelliten erzeugen "Lichterkette" am Himmel
Antworten: 108
Zugriffe: 14214

Beobachtungen am 18.03.2020

18. März 2020 Heute wollte ich nur Kontrollbeobachtungen durchführen (ca. 19:30–20:05 MEZ): Serie 2: Bahnhöhe 468km / Höhe über Horizont: 90–85° / Helligkeit Obs: +2.2 bis +2.5 , Cal: +3.3 mag (heavens-above) (SL-1108, SL-1110) BH: 550km / HH: 39° / mag: O: >+4.0 (nicht gesehen), C:+4.2 (SL-1121) S...
von Christoph Gerber
16. Mär 2020, 13:05
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Veränderliche Sterne: Beteigeuze in historischem Minimum
Antworten: 31
Zugriffe: 4906

Re: Veränderliche Sterne: Beteigeuze in historischem Minimum

Hallo Elmar, bei den Messungen kenne ich mich nicht aus, bei den visuellen Schätzungen schon eher – und daher versuche ich ja gerade, diesen Datenwust etwas aufzufächern und zu differentieren. Betelgeuze hatte ich zuvor nie ernsthaft beobachtet aufgrund seiner Helligkeit und der ungeeignet platziert...
von Christoph Gerber
16. Mär 2020, 12:03
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: 2019-05-24/25 Starlink-Satelliten erzeugen "Lichterkette" am Himmel
Antworten: 108
Zugriffe: 14214

Starlink-Wahnsinn: Corona-Virus am Himmel

Was das Corona-Virus auf Erden, ist Starlink am Himmel Gestern Abend (15.03.) war es soweit klar, dass ich mir mal den aktuellen Stand des Starlink-Wahnsinns anschauen wollte. Beobachtungszeit: 19:35–19:58 und 20:17–20:20. Gleich zwei „Serien“ waren aktiv: Serie 2 vom 7.1.2020 und Serie 3 vom 29.1....
von Christoph Gerber
15. Mär 2020, 13:34
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Veränderliche Sterne: Beteigeuze in historischem Minimum
Antworten: 31
Zugriffe: 4906

Re: Veränderliche Sterne: Beteigeuze in historischem Minimum

Hier der aktuelle Stand: der Helligkeitsanstieg scheint schneller zu erfolgen als der Abstieg. Ich habe wieder die AAVSO V-mag Lichtkurve zugrundegelegt (in Auswahl mit Markierung von Beobachter CTOA mit PEP-Messungen als braune Kreuze). Interessant ist der Bereich etwa zwischen 8860 und 9000 (11.1....
von Christoph Gerber
24. Feb 2020, 09:48
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Veränderliche Sterne: Beteigeuze in historischem Minimum
Antworten: 31
Zugriffe: 4906

Re: Veränderliche Sterne: Beteigeuze in historischem Minimum

Hallo zusammen, wie ich schon weiter oben vermerkt habe, streuen die V-Messungen schon zu stark. Ich habe mal die beiden Beobachter herausgegriffen, die am meisten Beobachtungen zur AAVSO-Datenbank beigetragen haben. Beide ergeben eine recht glatte Lichtkurve, auch wenn beide voneinander im Minimum ...
von Christoph Gerber
21. Feb 2020, 09:18
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: 2019-05-24/25 Starlink-Satelliten erzeugen "Lichterkette" am Himmel
Antworten: 108
Zugriffe: 14214

Re: 2019-05-24/25 Starlink-Satelliten erzeugen "Lichterkette" am Himmel

Hallo Andreas, lt. heavens-above ist die "Lichterkette" schon so weit auseinadergezogen, dass dieser Eindruck nicht mehr entsteht (zumindest für die des ersten Wurfes). Hier mal ein Ausschnitt aus heavens-above: screenshot h-a starlink 200219#.jpeg Da zudem der Himmel bewölkt war (und ich auch nicht...
von Christoph Gerber
19. Feb 2020, 22:24
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: 2019-05-24/25 Starlink-Satelliten erzeugen "Lichterkette" am Himmel
Antworten: 108
Zugriffe: 14214

Starlink 24 mit -1 mag!

Hallo zusammen, heute am frühen Abend (19:40–19:41) fiel mir ein sehr heller Satellit auf, der von SW hochkam. Mit seinen etwa -1 mag (heller als Rigel) war er zu schwach für die ISS. Die Bahn führte ihn nördlich Betelgeuze und südlich Pollux vorbei, wo er in den Erdschatten eintrat. Als ich in heav...
von Christoph Gerber
8. Feb 2020, 15:35
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Sehr heller NOSS-Flare
Antworten: 3
Zugriffe: 958

Sehr heller NOSS-Flare am 6.2.2020

Hallo zusammen, ich greife mal diesen Thread wieder auf, um nicht einen neuen nahezu gleichen Inhaltes zu erstellen (so erspare ich mir auch die Verlinkung): Am Do. Abend (6.2.) um 22:12 – ich hatte gerade eine Veranstaltung verlassen und kam auf die Strasse – bemerkte ich recht tief im Westen einen...
von Christoph Gerber
6. Feb 2020, 14:05
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Veränderliche Sterne: Beteigeuze in historischem Minimum
Antworten: 31
Zugriffe: 4906

Re: Veränderliche Sterne: Beteigeuze in historischem Minimum

Stand 06.02.2020 Die Helligkeitsabnahme von Betelgeuze erfolgte bis vor wenigen Tagen weiterhin gleichmäßig, offenbar ohne irgendwelche Plateaus oder sonstige Veränderungen. Das scheint sich nun zu ändern: möglicherweise ist der Tiefpunkt erreicht. Meine letzten Beobachtungen deuten auch ein Einhal...
von Christoph Gerber
25. Jan 2020, 11:51
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Veränderliche Sterne: Beteigeuze in historischem Minimum
Antworten: 31
Zugriffe: 4906

Re: Veränderliche Sterne: Beteigeuze in historischem Minimum

Betrachtet man die Lichtkurve von Beteigeuze von 2017 bis heute (aus: spaceweather.com vom 10. Jan. 2020), fallen zwei gut definierte Minima auf: bei JD2458060 (+0.7 mag) Anfang Nov. 2017 und bei JD2458470 (+0.9 mag) Mitte Dezember 2018. Geht man von der daraus resultierenden Periode von ca. 410 Tag...
von Christoph Gerber
19. Jan 2020, 21:05
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Veränderliche Sterne: Beteigeuze in historischem Minimum
Antworten: 31
Zugriffe: 4906

Re: Veränderliche Sterne: Beteigeuze in historischem Minimum

Hallo zusammen, ich habe gerade in Astrotreff-Forum folgenden Beitrag gepostet und bringe ihn auch hier ein, um auf die Problematiken hinzuweisen, die die Schätzung (v.a. roter) Veränderlicher mit sich bringt. Christoph Alpha Ori Min 2020 Zu den visuellen Beobachtungen und die unterschiedliche Wahrn...
von Christoph Gerber
12. Jan 2020, 00:15
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Veränderliche Sterne: Beteigeuze in historischem Minimum
Antworten: 31
Zugriffe: 4906

Re: Veränderliche Sterne: Beteigeuze in historischem Minimum

Hierzu ein beachtliches Foto-Paar von Petr Horálek: Anfang Januar 2020 (Helligkeit: +1.4): https://www.facebook.com/PetrHoralekPhotography/photos/a.842176325897979/2688795694569357/?type=3&theater und zum Vergleich: 2. Januar 2017 (Helligkeit: +0.5): http://www.astronom.cz/horalek/wp-content/uploads...
von Christoph Gerber
7. Jan 2020, 18:45
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: 2019-05-24/25 Starlink-Satelliten erzeugen "Lichterkette" am Himmel
Antworten: 108
Zugriffe: 14214

Der 3. Schwarm ist im Umlauf!

da bin ich eher skeptisch, denn ...
... so sieht die neue Kette 9 Stunden nach der Aussetzung aus ...
https://www.youtube.com/watch?v=FBbzAFXoloQ
Christoph
von Christoph Gerber
7. Jan 2020, 18:39
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Veränderliche Sterne: Beteigeuze in historischem Minimum
Antworten: 31
Zugriffe: 4906

Re: Veränderliche Sterne: Beteigeuze in historischem Minimum

Hallo Andreas, da stimmt etwas nicht. Nicht einmal die schwächste visuelle Schätzung ist so schwach. Und es handelt sich um die erste AlfOri-Schäzung?/Messung? dieses Beobachters. Ich habe gestern Abend aufgrund des Nebels keine Schätzung vorgenommen, aber Betelgeuze war so hell wie zuletzt, also 1....
von Christoph Gerber
5. Jan 2020, 13:14
Forum: Meteore
Thema: Meteor oder Böller?
Antworten: 8
Zugriffe: 760

Re: Meteor oder Böller?

Hallo Kevin, vielen Dank für deinen Hinweis. Mit der Interpretation als Leuchtspur habe ich jedoch Schwierigkeiten: dazu ist mir die Spur zu unregelmäßig, sowohl in der Helligkeit (bei regelmäßig aufblitzenden Positionslichtern müssten diese ein regelmäßiges Muster ergeben; an beiden Flügeln angebra...