Die Suche ergab 422 Treffer

von Christoph Gerber
5. Sep 2012, 16:15
Forum: Allgemeines Forum
Thema: 2012-08-22 Zirkumzenitalbogen
Antworten: 10
Zugriffe: 1752

Hallo Werner, - richtig erfasst ! Ich füge noch ein Bild vom Sonntag bei, das die selbe Situation zeigt: Kondensstreifen wirft Schatten auf Cirrenschicht. Da aber hier die Sonne höher steht, kommt der Gedanke, die Cirren lägen über dem Kondensstreifen, gar nicht auf. (Aber man drehe das Bild um 180°...
von Christoph Gerber
2. Sep 2012, 22:24
Forum: Allgemeines Forum
Thema: 2012-08-22 Zirkumzenitalbogen
Antworten: 10
Zugriffe: 1752

Schattenwurf von Kondensstreifen Hallo Werner, ich habe mal Antjes Bild genommen und darin drei Strahlen eingezeichnet, die von der Sonne ausgehen und Schatten werfen: 1. Schatten des Flugzeugs (und Kondensstreifen) 2. und 3. Schatten der Kondesstreifen an markanten Stellen Der Schatten befindet si...
von Christoph Gerber
29. Aug 2012, 20:47
Forum: Allgemeines Forum
Thema: 2012-08-22 Zirkumzenitalbogen
Antworten: 10
Zugriffe: 1752

Hallo Anja und Werner, ACHTUNG!, dieser perspektivischen Täuschung erliegen viele: vom Beobachter auf der Erdoberfläche erscheint das Flugzeug über der Sonne, und diese ist noch deutlich über dem Horizont. Aber vom Flugzeug aus gesehen ist die Sonne etwa ebenso hoch über dem Horizont wie vom Erdbode...
von Christoph Gerber
23. Aug 2012, 18:13
Forum: Meteor Forum
Thema: Perseiden 11./12.8.2012
Antworten: 51
Zugriffe: 10407

Hallo Thomas, da ich hier keinerlei Berechnungen anstelle, hat der Unterschied von etwa 10 km keine weitere Bedeutung. Von Ulm direkt aus wird die Bahn wohl etwas versetzt gewesen sein, aber mir geht es bei dem Karteneintrag um den Radianten (Schnittpunkt der Rückverlängerungen), und der ist letzten...
von Christoph Gerber
23. Aug 2012, 17:59
Forum: Polarlicht Forum
Thema: Flares von OceanSat 2
Antworten: 4
Zugriffe: 1080

In der vergangenen Nacht (22./23.8.) habe ich erneut Gelegenheit gehabt, nach diesem Satelliten zu schauen - diesmal vorbereitet, da ich den Verlauf vor dem Blitz erfassen wollte. Der Blitz blieb aber aus, der Satellit leuchtete bereits vor der Polarsternpassage mit etwa +3 mag im Kepheus auf. Der F...
von Christoph Gerber
22. Aug 2012, 11:36
Forum: Meteor Forum
Thema: Perseiden 11./12.8.2012
Antworten: 51
Zugriffe: 10407

Die Perseiden-Feuerkugel vom 11.08.2012 um 23:05 MESZ (21:05 UT) Hier endlich mein Nachtrag: Die beiden fotografischen Bahnen von Thomas Tuchan (Ulm) und Jens Hachmann (Bad Mergentheim) und meine visuell beobachtete Spur habe ich in dieser Karte (von Stellarium, gnomische Projektion) eingetragen: h...
von Christoph Gerber
18. Aug 2012, 13:29
Forum: Polarlicht Forum
Thema: Flares von OceanSat 2
Antworten: 4
Zugriffe: 1080

Hallo Daniel, es gibt eine ganze Reihe von aufblitzenden Satelliten, und mein Eindruck ist, daß ihre Zahl in den vergangenen Jahren deutlich zugenommen hat. Gerade vor zwei Nächten habe ich wieder einen interessanten gesehen, dessen Blitze etwa -2 mag betrugen. Er bewegte sich vom Kasten des Großen ...
von Christoph Gerber
16. Aug 2012, 21:31
Forum: Meteor Forum
Thema: Perseiden 12./13.8.2012
Antworten: 9
Zugriffe: 2401

Hallo Thomas, die von dir erwähnte "noch viel hellere" Feuerkugel von 00:49 MESZ (20 min später als die von Herrmann) fand in meinem Rücken statt: ich habe nur die blitzartige Aufhellung der Landschaft vor mir gesehen, und mich sofort umgedreht. Nahe des Zenits sah ich in der Leier (Lyr) eine sehr h...
von Christoph Gerber
13. Aug 2012, 16:04
Forum: Polarlicht Forum
Thema: Flares von OceanSat 2
Antworten: 4
Zugriffe: 1080

Flares von OceanSat 2

Flares von OceanSat 2 Diesen Satelliten auf einer sonnensychronen Bahn habe ich am 8./9.8. bei der Meteorbeobachtung erstmals bemerkt - aufgrund eines hellen, blitzartigen Flares von evtl -3 mag unmittelbar beim Polarsten. Anschließend war der Satellit noch einige Grad sehr schwach zu verfolgen in R...
von Christoph Gerber
13. Aug 2012, 11:31
Forum: Meteor Forum
Thema: Perseiden 11./12.8.2012
Antworten: 51
Zugriffe: 10407

Bei mir wird die Auswertung der Perseidennächte noch etwas dauern. Schon Vorab: die Feuerkugel um 23:05 MESZ (21:05 MESZ) habe ich während meiner Meteorbeobachtung gesichtet. Helligkeit auf -6 mag geschätzt. Mit dem Foto von Jens könnte ich den Radianten bestimmen. Frage an Thomas (es war kein SPO, ...
von Christoph Gerber
4. Aug 2012, 16:41
Forum: Polarlicht Forum
Thema: ISS und Iridium-Doppelflare (4.8.2012 morgens)
Antworten: 0
Zugriffe: 377

ISS und Iridium-Doppelflare (4.8.2012 morgens)

Nachts klarte es hier auf, und ich nutzte die Gelegenheit, auf die Höhe zu gehen und dort u.a. auch einige Bilder zu machen. Allerdings kann ich mit meiner kleinen Kamera nur max. 15 sec belichten... So lang sind auch die Strichspuren. Zweimal zeigte sich die ISS im Stier nahe der Plejaden (beim ers...
von Christoph Gerber
3. Aug 2012, 15:02
Forum: Allgemeines Forum
Thema: Halo-Sichtungen 29.07.2012, Südhessen
Antworten: 3
Zugriffe: 561

Hallo Micha, die Ähnlichkeit der Nebensonnen ist so frappierend, dass ich mal folgende Möglichkeit durchgespielt habe: ausgehend davon, daß wir die Nebensonnen an vermutlich der selben Wolke gesehen haben (ich nehme als Beobachtungszeit 20:25 MESZ), ergibt sich folgenden Geometrie: https://dl.dropbo...
von Christoph Gerber
1. Aug 2012, 16:34
Forum: Meteor Forum
Thema: Capricorniden-Feuerkugel (?) am 23.07.2012 um 01:37 MESZ
Antworten: 3
Zugriffe: 910

Nachtrag (am 1.8.): ups! da hab´ich mich in der Angabe der Nacht tatsächlich vertan!: es war am Morgen des 22.07. (!) (Nacht 21./22.7., s. auch die Datumsangabe auf der Karte) (sorry, Thomas - ich wunderte mich schon, zur der von dir angegebenen Zeit nichts gesehen zu haben). Gestern Abend habe ich ...
von Christoph Gerber
30. Jul 2012, 18:40
Forum: Allgemeines Forum
Thema: Lichtbeugung im Spinnennetz 29.07.2012
Antworten: 1
Zugriffe: 161

Hallo Micha, schön, auch mal "fremde" Bilder zu sehen! Das Bild mit dem "Haloring" und den Säulen ist doch gut gelungen! Bist du dir sicher, daß es kein Kreuzspinnennest ist? - es scheint so symmetrisch zu sein wie die bei mir auch. Zu den Farben: erstens hast du eine Straßenlaterne als Lichtquelle,...
von Christoph Gerber
30. Jul 2012, 18:20
Forum: Allgemeines Forum
Thema: Gewitter-Abendstimmung: Die Welt der Wolkenwesen
Antworten: 2
Zugriffe: 460

Noch mehr 3D-Wolkenbilder gestern (29.07.) ist es mir erstmals gelungen, ein "Cirrenknäuel" in 3D zu erfassen: die Wolken waren recht rasch unterwegs, so daß eine ausreichende Paralaxe in kurzer Zeit - d.h. ohne größere Veränderung an der Wolke - erreicht werden konnte. Feine Strukturen sind räumli...
von Christoph Gerber
30. Jul 2012, 17:56
Forum: Allgemeines Forum
Thema: Halo-Sichtungen 29.07.2012, Südhessen
Antworten: 3
Zugriffe: 561

Hallo Uwe, ich habe die selben Erscheinungen in Heidelberg zwischen 17:45 und 20:30 gesehen. Auffällig war allerdings die meist recht kurze Erscheinungszeit der einzelnen Halos (bis auf den sehr schwachen 22°-Ring). Nur zwei Nebensonnen waren recht hell: eine war nur zT bedeckt zu sehen (soweit zur ...
von Christoph Gerber
28. Jul 2012, 18:27
Forum: Polarlicht Forum
Thema: Mond bei Mars, Saturn und Spica (23.–25.07.2012)
Antworten: 0
Zugriffe: 254

Mond bei Mars, Saturn und Spica (23.–25.07.2012)

Diese drei Abende waren zwar wolkenlos, aber dafür außerordentlich dunstig. Am 23. erwischte ich auf dem Heimweg den untergehenden Mond über der Alten Brücke von Heidelberg: https://dl.dropbox.com/u/75166730/AKM/ASTR/120723%202230_5722%20800x600.jpg Mars ist oberhalb der Bildmitte, Saturn und Spica ...
von Christoph Gerber
28. Jul 2012, 18:22
Forum: Polarlicht Forum
Thema: Abstürzender Satellit (IGS 1B, am 25.07.2012)
Antworten: 1
Zugriffe: 576

Abstürzender Satellit (IGS 1B, am 25.07.2012)

Im Zusammenhang mit der Fotografie der Konstellation Mond-Saturn-Spica-Mars (s. Allgem. Forum) habe ich am Abend des 25.07. einen sonderbar schnellen Satelliten gesehen. Ich erfasste ihn um 22:56 MESZ knapp unterhalb der Deichsel des Großen Wagens: er war nicht nur auffällig hell (+2 mag), sondern b...
von Christoph Gerber
28. Jul 2012, 18:13
Forum: Meteor Forum
Thema: Capricorniden-Feuerkugel (?) am 23.07.2012 um 01:37 MESZ
Antworten: 3
Zugriffe: 910

Capricorniden-Feuerkugel (?) am 23.07.2012 um 01:37 MESZ

Bei der Meteorbeobachtung in der Nacht vom 22./23. Juli habe ich zufällig eine mögliche Capricorniden-Feuerkugel gesehen. Zufällig, weil ich mich gerade umgedreht hatte, um die Wolkenhöhe über dem SO-Horizont zu schätzen. Da vernahm ich ein "Flackern" hinter einem Baum, dann trat der Meteor in den f...
von Christoph Gerber
24. Jul 2012, 14:35
Forum: Polarlicht Forum
Thema: Venus und Jupiter am Tage
Antworten: 3
Zugriffe: 1148

Weitere Beobachtungen (23. und 24.07.2012) Venus ist mit -4.4 mag z.Z. so hell, daß ich sie nahezu problemlos am Tageshimmel auffinden kann. Wie sonst der Mond als Wegweiser für das Auffinden der Venus dient, ist es jetzt Venus, die mich zu Jupiter führt. Am späten Vormittag des 23.07. (10:45 MESZ)...