Die Suche ergab 436 Treffer

von Christoph Gerber
15. Feb 2015, 01:54
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Helligkeitsschätzungen der Jupitermonde
Antworten: 2
Zugriffe: 1102

Helligkeitsschätzungen der Jupitermonde

Helligkeitsschätzungen der Jupitermonde Jupiter steht zur Zeit günstig von Sternen umgeben, die es erlauben, die Helligkeit der Monde zu schätzen ( Karte hier ). Zwar haben die Monde "feste" Ephemeriden-Helligkeiten, aber die Nähe zu dem sehr hellen Jupiter beeinflusst diese Helligkeit beim Beobach...
von Christoph Gerber
14. Feb 2015, 15:23
Forum: Halos und atmosphärische Erscheinungen
Thema: Halophänomen in Heidelberg (13.02.2015)
Antworten: 0
Zugriffe: 329

Halophänomen in Heidelberg (13.02.2015)

Halophänomen in Heidelberg Gestern klarte es mal wieder auf und die Sonne grüßte vom Himmel. Es zogen auch Cirren auf, aber zunächst war von Halos nichts zu sehen. Als ich dann gegen 14:15 wieder mal draussen war, "sprang" mir gleich ein Halophänomen entgegen: 1. sehr heller und intensiver ZZB 2. n...
von Christoph Gerber
14. Feb 2015, 14:49
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Komet 2014 Q2 LOVEJOY
Antworten: 111
Zugriffe: 26053

Re: Komet 2014 Q2 LOVEJOY

Hallo Mathias, dein Bild gibt recht gut den Eindruck wieder, den ich visuell mit 12x60 hatte: eine abgestufe Koma und einen sehr schwachen, kurzen und breiten "Schweifansatz", wie ich ihn auf Bildern noch nicht gesehen habe. Am 12. Abends habe ich ihn auf 5.2 mag geschätzt; er war gerade noch mit bl...
von Christoph Gerber
14. Feb 2015, 14:40
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Pluto im Blickfeld von New Horizons
Antworten: 5
Zugriffe: 1549

Pluto im Blickfeld von New Horizons

Plutos Tanz New Horizons steuert dem Rendezvous mit Pluto im Juli entgegen. Die Sonde ist zZ noch etwa 200 mio km von Pluto entfernt, hat aber bereits mit der Bilderübertragung begonnen. Die Nasa hat ein kurzes Video veröffentlicht, in dem der Tanz von Pluto und seinem "Mond" Charon (eigentlich ist...
von Christoph Gerber
8. Feb 2015, 13:19
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: JUPITERMONDE: 5fach-Ereignis am Morgen des 24.01.2015
Antworten: 6
Zugriffe: 1223

Re: JUPITERMONDE: 5fach-Ereignis am Morgen des 24.01.2015

Danke Stefan für den Hinweis. Zwei Dinge sind bei den Hubble-Aufnahmen sehr schön zu erkennen: 1. Die unterschiedliche Penumbra der einzelnen Monde: Io so gut wie ohne, Europa mit einem schmalen Rand und Callisto, dessen Penumbra über ein Drittel des Schattendurchmessers ausmacht. 2. Mondgeschwindig...
von Christoph Gerber
25. Jan 2015, 11:54
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: JUPITERMONDE: 5fach-Ereignis am Morgen des 24.01.2015
Antworten: 6
Zugriffe: 1223

Re: JUPITERMONDE: 5fach-Ereignis am Morgen des 24.01.2015

Hallo zusammen, auf spaceweather.com (25.1.) ist dieses Ereignis in einer hervorragenden Bilder-Sequenz festgehalten ( Original ). Dabei geht jedoch nicht eindeutig hervor, ob es zu einer Teilverfinsterung von Io gekommen ist. Aber: um 6:20 UT hat Io den Schatten von Kallisto teilweise bedeckt! Hinw...
von Christoph Gerber
23. Jan 2015, 16:41
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: JUPITERMONDE: 5fach-Ereignis am Morgen des 24.01.2015
Antworten: 6
Zugriffe: 1223

Re: JUPITERMONDE: 5fach-Ereignis am Morgen des 24.01.2015

Hallo Elmar, leider kann ich solche "Leckerbissen" nicht beobachten - mit meinem Fernglas ist das nicht möglich. Wenn ich mich an meine Jugend erinnere: mit 30x dürften die Schatten evtl. gerade schon erkennbar sein; mit 100x (damals hatte mein Vater einen 4-Zöller) waren die Schatten gut zu erkenne...
von Christoph Gerber
23. Jan 2015, 12:58
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: JUPITERMONDE: 5fach-Ereignis am Morgen des 24.01.2015
Antworten: 6
Zugriffe: 1223

JUPITERMONDE: 5fach-Ereignis am Morgen des 24.01.2015

JUPITERMONDE: 5fach-Ereignis am Morgen des 24.01.2015 Ein -wenn nicht DER- Höhepunkt der diesjährigen Jupitermonderscheinungen wird sich am Morgen des 24.1. ereignen: dann werden drei Schatten (von Io, Europa und Callisto) und zwei Monde (Io, Callisto) gleichzeitig auf/vor der Jupiterscheibe sein (...
von Christoph Gerber
24. Dez 2014, 18:50
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Komet 2014 Q2 LOVEJOY
Antworten: 111
Zugriffe: 26053

Komet 2014 Q2 LOVEJOY

Lovejoy ist da! In der vergangenen Nacht war der Himmel in der Freiburger Gegend sehr schön klar, und bei nahezu freier Horizontsicht konnte ich den "Weihnachtskometen" schon ein erstes Mal sichten. Die Helligkeit schätzte ich auf rund 5.8 mag. Das Foto ist alle andere als gut, aber es zeigt ihn we...
von Christoph Gerber
15. Dez 2014, 00:45
Forum: Meteore
Thema: Geminiden 2014
Antworten: 4
Zugriffe: 1904

Re: Geminiden 2014

Hallo, ich schließe mal hier an: ein schöner Doppel-Geminid, erwischt vom Feuerkugelnetz der NASA: http://fireballs.ndc.nasa.gov/events/20141214/ev_20141214_033801A_07A.png und ein Bolide deutlich heller als der (Halb)Mond: http://fireballs.ndc.nasa.gov/events/20141214/ev_20141214_093708B_02A.png Ch...
von Christoph Gerber
8. Dez 2014, 23:18
Forum: Meteore
Thema: HYD - ungewöhnliche Aktivität der Sigma-Hydriden
Antworten: 0
Zugriffe: 594

HYD - ungewöhnliche Aktivität der Sigma-Hydriden

HYD - ungewöhnliche Aktivität der Sigma-Hydriden Das Feuerkugelnetz der NASA hat am 7.12. eine ungewöhnlich hohe Rate an HYD-Feuerkugeln erfasst (n=8). Seit dem 4.12. wurden täglich 1-2 HYD erfasst, im vergangenen Jahr waren es 0–2 pro Tag vom 4.–18.12. mit 5 HYD am 11.12. im Maximum. Aufgrund schl...
von Christoph Gerber
4. Dez 2014, 00:19
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Jupitermonde III+IV 2014–15
Antworten: 0
Zugriffe: 461

Jupitermonde III+IV 2014–15

Jupitermonde III+IV 2014–15: Sichtbarkeitsmöglichkeiten für das bloße Auge? Am 5. Jan 2014 erfolgte während der Jupiter-Opposition ein Erdtransit (vom Jupiter aus gesehen) - mit einem ausgeprägten Oppositionseffekt: die Monde erschienen heller als sonst (s. Oppositionseffekt 2014 ). Damals standen ...
von Christoph Gerber
3. Dez 2014, 22:25
Forum: Meteore
Thema: Feuerkugel im Ural am 14.11.?
Antworten: 9
Zugriffe: 2799

Re: Feuerkugel im Ural am 14.11.?

Fall aufgeklärt:

Daniel schreibt in Skyweek 2.0:

"der russische ‘Fall’ war eindeutig explodierende Munition, die entsorgt wurde."

Christoph
von Christoph Gerber
22. Nov 2014, 00:55
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: 1. Landung auf einem Kometen
Antworten: 60
Zugriffe: 11929

Re: 1. Landung auf einem Komenten

Hallo, endlich mal ein Kommentar , der meinem Eindruck entspricht: Ich frage mich schon seit den ersten hochauflösenden Bildern mit den Felsblöcken ob C-G wirklich ein Standard-Komet im Sinne eines "schmutzigen Schneeballs" ist - oder doch eher ein felsiger Asteroid, der schon eine Menge durchgemach...
von Christoph Gerber
22. Nov 2014, 00:34
Forum: Meteore
Thema: Feuerkugel im Ural am 14.11.?
Antworten: 9
Zugriffe: 2799

Re: Feuerkugel im Ural am 14.11.?

Nach diesem Video (Dank an Daniel) eindeutig eine sehr helle Lichtquelle auf dem Boden, die die Wolken von unten beleuchtet - der dunkle Himmel in den Wolkenlücken bleibt die ganze Zeit dunkel...

Christoph
von Christoph Gerber
5. Okt 2014, 20:07
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Globalstar 54: ein heller "Blitzer"
Antworten: 0
Zugriffe: 488

Globalstar 54: ein heller "Blitzer"

Globalstar 54: ein heller "Blitzer" Am Morgen des 28.09. habe ich - während der Meteorbeobachtung - einen hellen "Blitzer" beobachten können. Wie ich anschließend herausgefunden habe, war es Globalstar 54 (USSPACECOM Nr. 25886; auch 1999-043D). Er blitzte etwa im Abstand von 24 sec auf. Die ersten ...
von Christoph Gerber
5. Okt 2014, 20:02
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Zodiakallicht
Antworten: 1
Zugriffe: 677

Re: Zodiakallicht

Es ist zwar nicht mein Bild, aber es zeigt sehr schön die Helligkeitsverhältnisse von Milchstrasse und Zodiakallicht - so wie ich sie visuell wahrgenommen habe, wenn auch viel schwächer. Auffällig ist auch das dunkle Dreieck zwischen beiden im Bereich Kleiner Hund (Prokyon) und Wasserschlangen-Kopf:...
von Christoph Gerber
3. Okt 2014, 19:03
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Zodiakallicht
Antworten: 1
Zugriffe: 677

Zodiakallicht

Hallo Forenleser, dem Aufruf von Jürgen folgend, habe ich gestern und heute früh beobachten können. Was am beeindruckendsten war, war die Sichtung des Zodiakallichtes! Ich hätte nicht für möglich gehalten, dass ich von meinem Standort aus das Zodiakallicht überhaupt sehen könnte. Aber nach Osten ist...
von Christoph Gerber
3. Okt 2014, 18:52
Forum: Meteore
Thema: 17.09.2014: Welcher Meteorstrom? (im NO)
Antworten: 4
Zugriffe: 1506

Kondensstreifen-"Kometen"

Da hatten wir doch schon mal - damals, bei ISON (link von Sven Lücke):
fast identische Ansicht, nur daß der Kondensstreifen bereits im (Erd-)Schatten war und das Flugzeug in der untergehenden Sonne rötlich glühte:

Re: Sammelthread C/2012 S1 ISON - Perihel

Christoph
von Christoph Gerber
18. Sep 2014, 23:08
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: HELLE FLARES vom Satelliten ALOS
Antworten: 2
Zugriffe: 857

Re: HELLE FLARES vom Satelliten ALOS

Extrem-Flare von ALOS 18.09.2014 um 22:29–30 MESZ Als ich am Abend heimkam, blickte ich noch kurz zum Himmel auf um zu sehen, wie stark er bewölkt sei. Es gab einen wolkenfreien Streifen, und hier sah ich unterhalb der Wega einen sehr hellen "Stern", der heller als Wega war (ca. -2 mag) und leicht ...