Die Suche ergab 87 Treffer

von jrendtel
26. Okt 2020, 16:08
Forum: Meteore
Thema: Lambda Ursae Majoriden?
Antworten: 4
Zugriffe: 233

Re: Lambda Ursae Majoriden?

... das war auch mein Gedanke. Also hielt ich trotz der miserablen Sicht noch draußen aus um entweder weitere Kandidaten zu sehen oder dann ein Intervall ohne eventuelle LUM zu haben (was der Fall war). Leider bisher keine Bestätigung von anderen Beobachtern und auch die zugänglichen instrumentellen...
von jrendtel
25. Okt 2020, 13:11
Forum: Meteore
Thema: Lambda Ursae Majoriden?
Antworten: 4
Zugriffe: 233

Lambda Ursae Majoriden?

Hallo allerseits, Nach meiner Beobachtung der letzten Nacht - mit an sich miserablen Bedingungen mit LM gerade knapp 6.1 wegen Schleier - habe ich eine Frage in die Runde: Ziemlich genau 1 h nach meinem Start kam ein sporadisches Meteor (0 mag; 0035UT). Da von SPO bis dahin nichts los war, habe ich ...
von jrendtel
1. Okt 2020, 16:09
Forum: Meteore
Thema: Draconiden 2020
Antworten: 7
Zugriffe: 696

Re: Draconiden 2020

Hallo allerseits, ja, die DRA stehen bevor - normalerweise mit ihrem Maximum am 8. Oktober (Tag). Dann ist der Mond auch abends weg. Soweit - so gut. Aber da gibt's ja noch die schon angesprochenen Modellrechnungen (siehe auch den Strom-Kalender), die eventuell schon früher eine Aktivität ankündigen...
von jrendtel
22. Sep 2020, 08:58
Forum: Meteore
Thema: Ursa Majoriden? (Mitte September)
Antworten: 6
Zugriffe: 544

Re: Ursa Majoriden? (Mitte September)

Hallo, es ist zwar schon ein paar Tage her seit der Anfrage. In meinen Beobachtungen habe ich keine Anzeichen für Aktivität aus der Region des SUR-Radianten bemerkt. Radar-Beobachtungen erfassen zu einem großen Teil schwächere Meteore als sie visuell bzw. per Video beobachtet werden. Insofern sind V...
von jrendtel
5. Aug 2020, 16:01
Forum: Meteore
Thema: "Rohe" Meteor-Beobachtungen für Perseiden-Outreach gesucht
Antworten: 5
Zugriffe: 795

Re: "Rohe" Meteor-Beobachtungen für Perseiden-Outreach gesucht

Hallo Daniel, ich bin mal ins Archiv gegangen und habe 4 Seiten aus einem Logbuch der Perseiden 1975 herausgegriffen (kommt als Mail). In der Nacht 11./12.8. waren wir zu zweit, Hartmut Röllig (ein Beobachter der "ersten Stunde") war mit mir in Schmergow westlich von Potsdam. Die Bedingungen waren g...
von jrendtel
29. Jul 2020, 15:26
Forum: Meteore
Thema: Gamma Draconiden
Antworten: 4
Zugriffe: 398

Re: Gamma Draconiden

Moin Moin, leider war's bei mir in der Nacht 27./28.7. stark bewölkt. So bleibt es bei Jul 24/25 2115-0015UT 3,00h, 2 GDR bei 6.25mag (ZHR<1) Jul 25/26 bedeckt Jul 26/27 2312-0124UT 2,20h, 5 GDR bei 6.37mag (ZHR~3) Jul 27/28 bewölkt Jul 28/29 2158-0015UT, 2,03h, 2 GDR bei 6.31mag (ZHR~1) Es gibt als...
von jrendtel
27. Jul 2020, 12:27
Forum: Meteore
Thema: Gamma Draconiden
Antworten: 4
Zugriffe: 398

Gamma Draconiden

Hallo allerseits, ab etwa Mitte Juli nimmt die Anzahl der sichtbaren Meteore durch eine Reihe von Strömen - nicht zuletzt der ersten Perseiden - zu. Während die Capricorniden und Südlichen Delta Aquariiden bekannt sind, steht eventuell noch ein interessanter Kandidat auf der Liste (auch im Meteorstr...
von jrendtel
26. Mai 2020, 11:15
Forum: Leuchtende Nachtwolken (NLC)
Thema: NLC 2020-05-25/26
Antworten: 25
Zugriffe: 2549

Re: NLC 2020/05/25-26

Nach meiner Meteorbeobachtung bis 1h UT bei Potsdam waren auch hier NLC gut sichtbar. Zwischen 01:10 und 01:30 UT reichten die NLC von etwa Nord bis Ost, ca. 8 Grad hoch. Fotos von 01:12 und 01:14 UT.

Jürgen
von jrendtel
8. Mai 2020, 09:33
Forum: Meteore
Thema: Hat jemand schon mal was von den Eta-Aquariden gehört?
Antworten: 16
Zugriffe: 1236

Re: Hat jemand schon mal was von den Eta-Aquariden gehört?

Hallo allerseits, die Spuren der hier gezeigten Meteore zeigen alle einen auffallend glatten Helligkeitsverlauf, was mich erstmal zweifeln ließ, ob es Meteore waren. Ich habe meine eigenen (früheren) ETA-Aufnahmen daraufhin mal angesehen und finde gerade bei den helleren (ab -2mag etwa) stets Flares...
von jrendtel
22. Apr 2020, 12:25
Forum: Meteore
Thema: Lyriden-Maximum voraus!
Antworten: 21
Zugriffe: 1927

Re: Lyriden-Maximum voraus!

Moin Moin, das war ja dann doch eine ertragreiche Nacht! Dank an die vielen mitwirkenden (visuellen) Beobachter! Die (gegenwärtige, vorläufige) ZHR-Kurve zeigt den auch von Beobachtern mitgeteilten Eindruck eines Peaks gegen oder kurz vor 01h UT: https://www.imo.net/members/imo_live_shower?shower=LY...
von jrendtel
21. Apr 2020, 11:23
Forum: Meteore
Thema: Lyriden-Maximum voraus!
Antworten: 21
Zugriffe: 1927

Re: Lyriden-Maximum voraus!

... es kommen inzwischen zahlreiche Reports aus vielen Regionen hinzu, sodass die ZHR gut zu verfolgen ist. Die Beobachtung heute (21.4.) früh brachte schon vereinzelt "dichte" Lyriden-Folgen (Ulrich gegen 0030UT, bei mir ca. 0130UT) - statistische Fluktuationen, die bei den geringen Anzahlen eben a...
von jrendtel
20. Apr 2020, 11:46
Forum: Meteore
Thema: Lyriden-Maximum voraus!
Antworten: 21
Zugriffe: 1927

Lyriden-Maximum voraus!

Hallo allerseits, die gegenwärtige "Schönwetterkatastrophe" scheint ja noch bis zum 23.4. anzuhalten, sodass man bei mondfreiem Himmel gute Chancen hat, bis nahe an das Maximum heran zu beobachten. Aus den vorigen Beobachtungen ist die wahrscheinlichste Zeit dafür am Morgen des 22.4. gegen 7 Uhr UT....
von jrendtel
28. Mär 2020, 19:57
Forum: Meteore
Thema: 2020-03-28 01:01 UTC helles Meteor mit Endblitz im Osten Deutschlands
Antworten: 3
Zugriffe: 419

Re: 2020-03-28 01:01 UTC helles Meteor mit Endblitz im Osten Deutschlands

Zur Aufleuchtzeit: ich habe nach dem Blitz 01:02 UT notiert. Unmittelbar nach dem Blitz (Meteor selbst wie von Ina beschrieben nicht gesehen) habe ich mich nach NE umgedreht um eine eventuelle Nachleuchtspur noch zu sehen. War aber nichts. (Da die Spur so weit unten bei Aquila verlief, war durch Dun...
von jrendtel
25. Mär 2020, 13:20
Forum: Meteore
Thema: Meteore über DD - 25.03.2020 - 02:16 MEZ und 24.03.2020 - 01:36 MEZ
Antworten: 7
Zugriffe: 616

Re: Meteore über DD - 25.03.2020 - 02:16 MESZ und 24.03.2020 - 01:36 MESZ

Hallo allerseits, das von hier (NW Potsdam) aus etwa -3 mag helle Meteor am 25. 3. 02:16 MEZ tief am SSW-Himmel habe ich während meiner Meteorbeobachtung auch notiert (ja, es ist auch in dieser Zeit von Interesse, "normale" Meteorbeobachtungen zu machen). Andre hat mir Bilder von Jörgs Kamera geschi...
von jrendtel
15. Nov 2019, 16:23
Forum: Meteore
Thema: Alpha-Monocerotiden 2019 Nov 22
Antworten: 22
Zugriffe: 2631

Re: Alpha-Monocerotiden 2019 Nov 22

... das wären dann gerade die vielleicht 15 AMO in 10 min, also in der Spitze durchaus 3-4 pro Minute - aber eben nur für einige Minuten... Hi Jürgen, was heißt bei dir dicht Folge? Klingt spannend. "(2) wenn das erste AMO-Meteor auftaucht, wird es schnell eine " ●dichte Folge● geben." Grüße Jonas
von jrendtel
12. Nov 2019, 13:32
Forum: Meteore
Thema: Alpha-Monocerotiden 2019 Nov 22
Antworten: 22
Zugriffe: 2631

Alpha-Monocerotiden 2019 Nov 22

Hallo allerseits, wahrscheinlich hat es sich schon herumgesprochen: Im CBAT Electronic Telegram No. 4692 steht, dass neue Berechnungen zu diesem wenig bekannten Strom einen Ausbruch am Morgen des 22. November 2019 um 05:50 MEZ erwarten lassen. Die Zeitangaben fuer Peaks haben sich bei den meisten Mo...
von jrendtel
26. Jun 2019, 11:44
Forum: Meteore
Thema: Helle Feuerkugel am 2019-06-25 01:37:39 MESZ über Paderborn
Antworten: 2
Zugriffe: 660

Re: helle Feuerkugel am 2019-06-25 01:37:39 MESZ über Paderborn

Hallo allerseits, nach einem Juni-Bootiden sieht das angesichts von Laenge, Richtung und Geschwindigkeit nicht aus. Die JBO kommen sehr langsam in die Atmosphaere... Diese Feuerkugel habe ich visuell von Potsdam aus beobachtet. Hier war sie recht tief am Westhimmel. Der Radiant liegt damit sicher eh...
von jrendtel
9. Okt 2018, 12:08
Forum: Meteore
Thema: DRACONIDEN 2018
Antworten: 8
Zugriffe: 2180

Re: DRACONIDEN 2018

Hallo allerseits, in der Tat war die Aktivtät der DRA beachtlich, wie auch aus der laufend aktualisierten ZHR-Grafik unter https://www.imo.net/members/imo_live_shower?shower=DRA&year=2018 zu erkennen ist. Ich habe gerade die Parameter für die aktuell eingegangenen Daten optimiert, aber es kommen sic...
von jrendtel
8. Okt 2018, 10:57
Forum: Meteore
Thema: Meteore Anfang Oktober
Antworten: 9
Zugriffe: 1902

Re: Meteore Anfang Oktober

... zu den Draconiden am 8./9. Oktober noch ein paar praktische Bemerkungen zu dem, was in der kommenden Nacht passieren _koennte_ - von den leider wohl nicht verschwindenden Cirren einmal abgesehen. Die Bedingungen werden wahrscheinlich bescheiden sein. Aus astronomischer Sicht stehen folgende Info...
von jrendtel
8. Okt 2018, 10:55
Forum: Meteore
Thema: Meteore Anfang Oktober
Antworten: 9
Zugriffe: 1902

Re: Meteore Anfang Oktober

Hallo in die Runde, in der Nacht 5./6.10. gab es eine geringe, aber auch visuell bemerkbare Aktivitaet der Camelopardaliden. Zwischen 23 und 03 UT haben mehrere Beobachter den vielerorts wolkenfreien Himmel genutzt. Auch die Videokameras haben Meteore der OCT aufgezeichnet. Die Auswertung des Ereign...