Die Suche ergab 21 Treffer

von wisi-testpilot
19. Jun 2022, 07:06
Forum: Meteore
Thema: Unbekannter Meteorstrom aus dem Großen Hund
Antworten: 6
Zugriffe: 595

Re: Unbekannter Meteorstrom aus dem Großen Hund

Guten Tag. Bei dem beobachteten Maximum um 13 Uhr handelt es sich nicht um ein echtes Maximum, sondern um eine Kerbe um 11 Uhr. Das Besondere ist, dass am Minimum der Kerbe ein Peak erscheint, der dort nicht hingehört (eine konstante Partikel-Zusammensetzung vorausgesetzt). Es wachsen also kleine Ec...
von wisi-testpilot
11. Jun 2022, 08:53
Forum: Meteore
Thema: Unbekannter Meteorstrom aus dem Großen Hund
Antworten: 6
Zugriffe: 595

Re: Unbekannter Meteorstrom aus dem Großen Hund

Guten Tag, draußen geht die Post ab. Die Tages-Arietiden (ARI), die Zeta-Perseiden (ZPE) und die Daytime Lambda Taurids (DLT) sind gleichzeitig aktiv. Siehe auch hier: https://fireballs.ndc.nasa.gov/cmor-radiants/ Gestern waren es hier 1451 Hits. Zum Vergleich habe ich noch mal den 14. Mai, den offi...
von wisi-testpilot
3. Jun 2022, 05:25
Forum: Meteore
Thema: Unbekannter Meteorstrom aus dem Großen Hund
Antworten: 6
Zugriffe: 595

Re: Unbekannter Meteorstrom aus dem Großen Hund

Guten Tag. Hier habe ich ein Update und reiche ein paar Erklärungen nach: Die blauen Balken mit dem Maximum um 13 Uhr UTC (Punkt a im zweiten Bild) sind im Vergleich zum Punkt b größer geworden. Die Echos stammen vermutlich von den Tages-Arietiden und den Zeta-Perseiden. Das erste Bild zeigt den Log...
von wisi-testpilot
1. Jun 2022, 10:00
Forum: Meteore
Thema: Unbekannter Meteorstrom aus dem Großen Hund
Antworten: 6
Zugriffe: 595

Re: Unbekannter Meteorstrom aus dem Großen Hund

Hallo Christoph,
Dankeschön für deine Antwort. Die Argumente leuchten mir ein.
Ich werde die Sache weiter untersuchen.
Viele Grüße
Wilhelm
von wisi-testpilot
1. Jun 2022, 08:01
Forum: Meteore
Thema: Unbekannter Meteorstrom aus dem Großen Hund
Antworten: 6
Zugriffe: 595

Re: Unbekannter Meteorstrom aus dem Großen Hund

Guten Tag, ich möchte noch mal nachfragen wegen des Stroms aus dem Großen Hund. Der Strom besteht aus relativ großen Echos und ist sehr deutlich am Punkt b zu sehen. Da der Strom nur kurz (von GRAVES aus gesehen) über den Horizont schaut, lässt sich der Radiant nun dem Stern Furud ( ζ Canis Majoris)...
von wisi-testpilot
29. Mai 2022, 11:34
Forum: Meteore
Thema: Tau-Herculiden: Chance auf Meteorsturm Ende Mai 2022
Antworten: 53
Zugriffe: 4696

Re: Tau-Herculiden: Chance auf Meteorsturm Ende Mai 2022

Ich habe gestern Abend (28. Mai 19:12 UTC) ein Echo eines Meteors eingefangen, der auch aus mehreren Stücken besteht.
Viele Grüße
Wilhelm
GRAVES-XY-Vv_220528191240.jpg
von wisi-testpilot
29. Mai 2022, 07:32
Forum: Meteore
Thema: Unbekannter Meteorstrom aus dem Großen Hund
Antworten: 6
Zugriffe: 595

Unbekannter Meteorstrom aus dem Großen Hund

Guten Tag. Meine GRAVES-Daten der letzten Tage zeigen einen kleinen Meteorstrom. Das Maximum ist offenbar am 27. Mai um 14 Uhr UTC herum, s. die roten Pfeile. Der Strom ist gut an den Schultern und Maxima und an der Zunahme der kleinen (gelben) Partikel zu erkennen. Da er nur wenige Stunden am Tag z...
von wisi-testpilot
21. Mai 2022, 07:00
Forum: Meteore
Thema: Tau-Herculiden: Chance auf Meteorsturm Ende Mai 2022
Antworten: 53
Zugriffe: 4696

Re: Tau-Herculiden: Chance auf Meteorsturm Ende Mai 2022

Hallo Kai, ich werde die Tau Herculiden-Meteore mit dem GRAVES Radar loggen und freue mich natürlich auch schon sehr darauf. Hier ist ein relativ aktuelles Beispiel zu den Lyriden: https://forum.meteoros.de/viewtopic.php?f=8&t=60714 und hier ist meine Auswertung zu den Mai-Arietiden: https://for...
von wisi-testpilot
29. Apr 2022, 07:34
Forum: Meteore
Thema: Meine Lyriden 2022 Radio Beobachtung
Antworten: 0
Zugriffe: 263

Meine Lyriden 2022 Radio Beobachtung

Guten Tag. Die Lyriden 2022 habe ich mit dem GRAVES Radar geloggt. Meine Anlage hatte ich vor Kurzem überarbeitet, so dass sie nun auch kleinere Echos detektieren kann. Am 23. April z.B. waren es insgesamt 930 Meteorechos, s. Bild 1. Das meiste ist natürlich Untergrund. Meine Software zählt nicht nu...
von wisi-testpilot
23. Jan 2022, 10:54
Forum: Meteore
Thema: Verschluckt die Ionosphäre Meteorechos?
Antworten: 3
Zugriffe: 977

Re: Verschluckt die Ionosphäre Meteorechos?

Hallo Wilhelm! Interessantes Thema! Die Polarisationsdrehung in der Ionosphäre sowie wechselnde Dämpfung in der Ionosphäre sind unter Satellitenfunk und EME https://de.wikipedia.org/wiki/Erde-Mond-Erde betreibenden Funkamateuren wohlbekannt. (Dir musste wahrscheinlich nicht erklärt werden, was EME ...
von wisi-testpilot
21. Jan 2022, 20:33
Forum: Meteore
Thema: Verschluckt die Ionosphäre Meteorechos?
Antworten: 3
Zugriffe: 977

Re: Verschluckt die Ionosphäre Meteorechos?

Hallo Dennis, danke für deine Antwort. Die Quelle ist GRAVES. Ich hatte einige Tests gemacht und herausgefunden, dass die Kreuzyagi mit zirkularer Polarisation die meisten Treffer liefert. GRAVES verwendet empfangsseitig ebenfalls die zirkulare Polarisation. Am zweitbesten ist die vertikal polarisie...
von wisi-testpilot
21. Jan 2022, 18:12
Forum: Meteore
Thema: Verschluckt die Ionosphäre Meteorechos?
Antworten: 3
Zugriffe: 977

Verschluckt die Ionosphäre Meteorechos?

Guten Tag. Ich versuche nachzuweisen, dass die Ionosphäre zu bestimmten Zeiten Meteorechos verschluckt. Im Astronomieforum gibt es bereits einen Thread dazu, aber ein neues Bild vom 19. Januar möchte ich hier zeigen. Oben im Bild sind zwei Histogramme von zwei Meteor-Empfangsanlagen geplottet, unten...
von wisi-testpilot
22. Dez 2021, 18:50
Forum: Meteore
Thema: 2021-12-22 05:51:23 UT / 06:51:23 MEZ helle FK über NRW
Antworten: 3
Zugriffe: 539

Re: 2021-12-22 05:51:23 UT / 06:51:23 MEZ helle FK über NRW

Guten Tag. Meine Radio Anlage in Gescher im westlichen Münsterland hat die Feuerkugel ebenfalls aufgezeichnet. Das Signal ist nicht besonders intensiv, aber man muss bedenken, dass die Hauptstrahlrichtung des GRAVES Radars Richtung Süden zeigt. Trotzdem geht noch genug Sendeleistung Richtung Norden,...
von wisi-testpilot
22. Dez 2021, 18:03
Forum: Meteore
Thema: Geminiden und andere Meteore Dezember 2021
Antworten: 17
Zugriffe: 2112

Re: Geminiden und andere Meteore Dezember 2021

Hallo Rudolf, danke für den interessanten Bericht. Ich habe dir auch Bilder von meinen Antennen gemacht. Sie sind nur provisorisch befestigt, so dass ich leicht etwas ändern oder ausprobieren kann. Die Ausbeute an Echos reicht mir so mit der Unterdachmontage. Im Moment läuft noch die Aufnahme der Ur...
von wisi-testpilot
20. Dez 2021, 19:34
Forum: Meteore
Thema: Geminiden und andere Meteore Dezember 2021
Antworten: 17
Zugriffe: 2112

Re: Geminiden und andere Meteore Dezember 2021

Hallo Rudolf, dankeschön, das sieht ja richtig gut aus. Ich beschäftige mich gerade mit dem Einbruch des Geminiden-Signals um Mitternacht herum. Da dein Signal dem der anderen Beobachter gleicht, kann der Unterschied zu meinem Signal nicht an der Discone liegen. Meine Vermutung war, dass die Umgebun...
von wisi-testpilot
20. Dez 2021, 11:31
Forum: Meteore
Thema: Geminiden und andere Meteore Dezember 2021
Antworten: 17
Zugriffe: 2112

Re: Geminiden und andere Meteore Dezember 2021

Hallo Rudolf, vielen Dank für deinen Bericht. Ich verwende ebenfalls eine Discone Antenne, allerdings sieht mein Signal etwas anders aus als bei dir, s. Anhang. Könntest du bitte ein Foto deiner Discone posten? Interessant wäre auch, wenn das Bild etwas die nähere Umgebung zeigt. Meine Antenne ist u...
von wisi-testpilot
15. Nov 2021, 13:17
Forum: Meteore
Thema: 12./13.11.2021 Visuelle Meteorbeobachtung der anderen Art (Anmerkungen und Fragen)
Antworten: 4
Zugriffe: 706

Re: 12./13.11.2021 Visuelle Meteorbeobachtung der anderen Art (Anmerkungen und Fragen)

Hallo Mario, zu Punkt 3 kann ich dir etwas schreiben: Bei deiner Anwendung lässt sich bestimmt einiges automatisieren. Du könntest mehrere Frames akkumulieren und dann von einer Software nur die Bilder abspeichern lassen, auf denen etwas passiert ist. Ein akkumuliertes Bild ist unten als Beispiel an...
von wisi-testpilot
9. Nov 2021, 10:03
Forum: Meteore
Thema: Erhöhte KUM-Aktivität am 5.11.2021 – Ausbruch?
Antworten: 2
Zugriffe: 1022

Re: Erhöhte KUM-Aktivität am 5.11.2021 – Ausbruch?

Guten Tag. Hier ist noch ein kleines Update: In dem neuen Plot unten sind die Werte von zwei fast identischen Empfangsanlagen aufgetragen. Sie unterscheiden sich nur durch die Antennen: Es sind eine Kreuzyagi mit zirkularer Polarisation und eine Discone mit vertikaler Polarisation. Die Kreuzyagi kan...
von wisi-testpilot
6. Nov 2021, 09:38
Forum: Meteore
Thema: Erhöhte KUM-Aktivität am 5.11.2021 – Ausbruch?
Antworten: 2
Zugriffe: 1022

Re: Erhöhte KUM-Aktivität am 5.11.2021 – Ausbruch?

Hallo Christoph, ich teste gerade meine neue Software zum analysieren von Meteorströmen, so dass ich dir Aufzeichnungen zeigen kann. Gestern, am 5. November, war ja auch noch das Maximum der Südlichen Tauriden. Besonders interessiert mich die Änderung der Partikelgrößen beim Durchflug. Bei künftigen...
von wisi-testpilot
3. Sep 2021, 13:38
Forum: Meteore
Thema: Alpha-Aurigiden 2021 - Ausbruch am 31.08.2021
Antworten: 13
Zugriffe: 1812

Re: Alpha-Aurigiden 2021 - Ausbruch am 31.08.2021

Zitat von Jürgen (jrendtel) Umfassende Daten erlauben es uns vielleicht auch, Unterschiede in den Helligkeiten (d.h. den Meteoroiden-Massen) herauszufinden. Solche "Hintergrund-Daten" sind auch aus den Folgenächten gefragt! Gute Sicht! Zitat Ende. Guten Tag. Angeregt durch den Beitrag von ...