Die Suche ergab 16 Treffer

von Annette Schoene
19. Sep 2016, 09:41
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: neues Plotting
Antworten: 3
Zugriffe: 965

Re: neues Plotting

och, um die Verwendbarkeit von Brendan's Plotinhalten ging es mir einklich gar nicht, sondern um die Art der Aufmachung. Die finde ich so gelungen. In ein paar Monaten, schreibt er, nachdem er noch ein bisschen gefeilt hat, wird er Code und Plaene allgemein verfuegbar machen. Vielleicht ist ja jeman...
von Annette Schoene
15. Sep 2016, 12:30
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: neues Plotting
Antworten: 3
Zugriffe: 965

neues Plotting

http://aurora.brendandaveyphotography.com Schaut mal! Das ist das genialste Plotting, das ich je gesehen habe. So uebersichtlich und alles in einem einzigen Graph! Ganz toll! Angefangen hatte es damit, das Brendan sich einen eigenen Magnetometer angeschafft/gebaut hat, weil der offizielle in Hobart ...
von Annette Schoene
26. Aug 2016, 13:20
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Für PL: Kanada besser als Skandinavien?
Antworten: 3
Zugriffe: 1011

Re: Für PL: Kanada besser als Skandinavien?

AHA! jetzt weiss ich auch, warum es in Nordamerika sehr oft Aurora-Alarm bis runter auf unsere Alpinen Breitengrade gibt. Allerdings lese ich auch immer nur von Leuten, die nach Skandinavien/Island fliegen zum Aurora-Urlaub. Vielleicht ist das Wetter auf der grossen Landmasse Kanadas schlechterer Er...
von Annette Schoene
30. Jul 2016, 18:50
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Didymfilter: Objektivfilter gegen Lichtverschmutzung
Antworten: 233
Zugriffe: 55748

Re: Didymfilter: Objektivfilter gegen Lichtverschmutzung

die Adapter existieren, oben sind 2 verlinkt, wovon der dickere 1cm dick ist. Mein (500mm) Objektiv, fuer das ich hierueber nachdenke, ist schon T2. Das alles wuerde sich rechnen, wenn mehr als 1 Filter angeschafft wird, weil 1,25" eben preiswerter sind. Um den Brennpunkt mach ich mir auch Sorgen, j...
von Annette Schoene
30. Jul 2016, 17:39
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Didymfilter: Objektivfilter gegen Lichtverschmutzung
Antworten: 233
Zugriffe: 55748

Re: Didymfilter: Objektivfilter gegen Lichtverschmutzung

Kann man denn eigentlich nicht - anstatt vorne vor - den Filter hinten dran zwischen Bajonett und Objektiv montieren? 1,25" und 2" Filter gibt's ja auch... und 1,25" sind jeweils die billigsten. Ich dachte so bei mir, eventuell einen 1,25" Filter kaufen und in einen T2-Adapter mit passendem Gewinde ...
von Annette Schoene
30. Jul 2016, 16:59
Forum: Halos und atmosphärische Erscheinungen
Thema: Lichtverschmutzungskarten?
Antworten: 1
Zugriffe: 456

Lichtverschmutzungskarten?

Hi :)

ich habe eben eine Karte mit Daten von 2016 gefunden und mich sehr gefreut.
Andre Karten, die ich bisher so gefunden hatte, basierten auf 10 Jahre alten Daten.

Was benutzt ihr so zur Standortjagd?

http://www.lightpollutionmap.info/#zoom ... rs=0BTFFFF
von Annette Schoene
10. Jul 2016, 12:55
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Verkaufe einige meiner Polarlicht-Objektive (Canon,EF,APS-C)
Antworten: 4
Zugriffe: 1932

Re: Verkaufe einige meiner Polarlicht-Objektive (Canon,EF,APS-C)

Ja, Fisch-eye ist aus der Mode. Sloth-eye ist wohl der letzte Schrei? :P
Hier ein Schnappschuss:
sloth_eye_1_by_silverfernn-d2siolz.jpg
von Annette Schoene
27. Mai 2016, 16:27
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Merkurtransit – haarscharf an der Freisichtigkeit vorbei?
Antworten: 1
Zugriffe: 1620

Re: Merkurtransit – haarscharf an der Freisichtigkeit vorbei?

Ein spannendes Selbstexperiment. Vielen Dank fuer den guten Bericht. :D
von Annette Schoene
30. Apr 2016, 07:47
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Rumpeln im Magnetometerstack
Antworten: 1
Zugriffe: 704

Re: Rumpeln im Magnetometerstack

Hi Robert, versteh ich richtig, dass Du fragst, was der Ausloeser ist fuer die schnellen Krakellinien? So, wie wir beim Seismographen wissen, dass die Krakellinien tatsaechlich einzelne hin-und-her-Erdbewegungen sind, die von den Plattenverschiebungen kommen. Und Du wirst an Blitze erinnert.... Hm. ...
von Annette Schoene
17. Feb 2016, 19:13
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: 2016-02-16/17: Polarlichtsichtungen
Antworten: 105
Zugriffe: 19314

Re: Rostock Re: 2016-02-16/17: Polarlichtsichtungen

Hallo, hier ein Foto-PL aus Rostock. 19:57 UTC, 2.0/35 mm, Didymium Filter, t 5", ISO 1250, leichte unscharfe Maske Gruß, Olaf Klasse, Olaf! Danke fuer die Angaben der Einstellungen und des Filters *face palm* Super, dass du mitten im Wohngebiet sowas einfangen konntest! Ein schoenes Foto. Das troe...
von Annette Schoene
16. Feb 2016, 20:30
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: 2016-02-16/17: Polarlichtsichtungen
Antworten: 105
Zugriffe: 19314

Re: 2016-02-16/17: Polarlichtsichtungen

pfft, was habt ihr denn da gesehen? Ist das schoen! in Warnemuende kam dieses hier aus der Kamera raus. Das Gruen ist so schwach, dass ich es vor Ort auf dem cam-display gar nicht wahrgenommen habe. _DSC7831.jpg ISO 800, 20sec, f/3.5 Es war das erste mal, dass ich in Deutschland und dann auch noch b...
von Annette Schoene
30. Dez 2015, 12:39
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Sonnenfleck AR2473 - M 1.9 Flare
Antworten: 109
Zugriffe: 18830

Re: Sonnenfleck AR2473 - M 1.9 Flare

Sebastian :) ja, wolkenfrei bleibt es hier. Das ist schon mal toll. Meine Ueberlegung hinsichtlich Wolkendecke und Sturm betraf den HImmel ueber Skandinavien. Dort also, wo eigentlich die Action ganz bestimmt passiert. Jedoch nicht bei dichter Wolkendecke. Die O und N Atome sondern nur Photonen ab, ...
von Annette Schoene
30. Dez 2015, 12:06
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Sonnenfleck AR2473 - M 1.9 Flare
Antworten: 109
Zugriffe: 18830

Re: Sonnenfleck AR2473 - M 1.9 Flare

Hi :) ich habe hocherfreut >hier< gesehen, dass alles fein wolkenfrei bleiben soll. Ich bin in Rostock auf 50.* geomagnetischer Breite, was auch fein ist, heute. Aber was ich mich gerade frage: die dichte Wolkendecke und Sturm ("Frank"?) noerdlich von D wird doch verhindern, dass N und O dort aufger...