Die Suche ergab 146 Treffer

von Ruben Jakob
20. Mär 2018, 15:40
Forum: Allgemeines Forum
Thema: Atmospärisches Dezember, Februar
Antworten: 1
Zugriffe: 65

Re: Atmospärisches Dezember, Februar

Am 28 Februar zeigte sich auf dem Weg ins Fichtelgebirge in Bad Berneck zumindest eine Lichtsäule. Ansonsten gab es weiter leider keine Eisnebelhalos. IMG_3841-1.jpg Am 28 Februar gab es zum Ende der Kältewelle nochmal einen Mondhalo. IMG_3849-1.jpg Zum Schluss noch ein Bild vom 2 Dezember dem einzi...
von Ruben Jakob
20. Mär 2018, 15:30
Forum: Allgemeines Forum
Thema: Atmospärisches Dezember, Februar
Antworten: 1
Zugriffe: 65

Atmospärisches Dezember, Februar

Am 28 Dezember gab es ein schwachen 22°-Halo der zumindest oben etwas heller war. IMG_3184-1.jpg Als ich mit meiner Familie am Stubaier Gletscher war ist mir ganz oben zufällig ein Stück des Zirkumzenitalbogen aufs Bild gerutscht. Das war echt sehr schön den mal wieder so farbig zu sehen :) IMG_3378...
von Ruben Jakob
27. Dez 2017, 16:59
Forum: Allgemeines Forum
Thema: [Halo] Euer schönstes Halo-Bild
Antworten: 11
Zugriffe: 844

Re: [Halo] Euer schönstes Halo-Bild

Meine schönsten Halos im Cirrus und zu gleich das bisher schönste Event hab ich am 21 September 2012 beobachtet. Damals war ich mit dem Thema noch nicht so anvertraut deshalb denke ich mal das da bestimmt noch einige andere Haloarten zu sehen waren aber ich sie aus unwissen nicht gesehen hab. Gut da...
von Ruben Jakob
9. Dez 2017, 10:45
Forum: Allgemeines Forum
Thema: [Halo] Eisnebelhalophänomen im Fichtelgebirge am 02.12.2017
Antworten: 20
Zugriffe: 1190

Re: [Halo] Eisnebelhalophänomen im Fichtelgebirge am 02.12.2017

11:40
IMG_3107-1  1140.jpg

11:41
IMG_3109-2 utz  1141.jpg
So das waren jetzt alle Bilder von diesem einfach wunderschönen Samstag :)
von Ruben Jakob
9. Dez 2017, 10:43
Forum: Allgemeines Forum
Thema: [Halo] Eisnebelhalophänomen im Fichtelgebirge am 02.12.2017
Antworten: 20
Zugriffe: 1190

Re: [Halo] Eisnebelhalophänomen im Fichtelgebirge am 02.12.2017

Nach langem versuchen Bilder zusammen zusetzen, sind das jetzt die Ergebnisse vom Gipfel des Ochsenkopfs. Eigentlich keine weiteren Haloarten bis auf den rechten Infralateralbogen. 11:13 IMG_3002-1 1113.jpg 11:16 IMG_3009-1 1116.jpg 11:16 IMG_3015-1 1116.jpg 11:24 IMG_3051-1_stitchtrfzgvbhnj-1 1124....
von Ruben Jakob
9. Dez 2017, 10:27
Forum: Allgemeines Forum
Thema: [Halo] 2017-12-05 Davos: Moilanenbogen
Antworten: 15
Zugriffe: 722

Re: [Halo] 2017-12-05 Davos: Moilanenbogen

Wow der Moilanenbogen ist wirklich sehr deutlich. Ist auch sehr schön mal ein paar im Vergleich zu sehen.
von Ruben Jakob
9. Dez 2017, 10:22
Forum: Allgemeines Forum
Thema: [Halo] Eisnebelhalos an Sonne und Mond auf dem Erzgebirgskamm (02.12.2017)
Antworten: 20
Zugriffe: 1148

Re: [Halo] Eisnebelhalos an Sonne und Mond auf dem Erzgebirgskamm (02.12.2017)

Bei mir scheint der Sonnenstand schon etwas höher zu sein. Ansonsten ist es ja echt der Hammer was an dem Wochenende halotechnisch los war. :) Leider waren bei mir aber irgendwie viel mehr Wolken mit im Spiel.
von Ruben Jakob
4. Dez 2017, 19:59
Forum: Allgemeines Forum
Thema: [Halo] Eisnebelhalophänomen im Fichtelgebirge am 02.12.2017
Antworten: 20
Zugriffe: 1190

Re: Eisnebelhalophänomen im Fichtelgebirge am 02.12.2017

Ich hab etwa eine Stunden später nochmal Eisnebelhalos beobachten können am Ochsenkopf aber da mach ich einen anderen Beitrag weil das sonst den Rahmen sprengt. Nochmal die Haloarten in Grassemann aufgelistet. Beobachtete Haloarten: -beide Nebensonnen -obere Lichtsäule -untere Lichtsäule -22°-Ring -...
von Ruben Jakob
4. Dez 2017, 18:23
Forum: Allgemeines Forum
Thema: [Halo] Eisnebelhalophänomen im Fichtelgebirge am 02.12.2017
Antworten: 20
Zugriffe: 1190

Re: Eisnebelhalophänomen im Fichtelgebirge am 02.12.2017

Ich hab die Zeiten nochmal geändert weil meine Kamera noch auf Sommerzeit eingestellt ist. Die Zeiten sind jetzt die normale Winterzeit. Also im Umkreis gibt es schon einige Schneekanonen. Vorallem am Ochsenkopf und unterhalb am Hempelsberg und Geiersberg. Da sind einige Skipisten. Wenn Schneekanone...
von Ruben Jakob
3. Dez 2017, 23:05
Forum: Allgemeines Forum
Thema: [Halo] Eisnebelhalophänomen im Fichtelgebirge am 02.12.2017
Antworten: 20
Zugriffe: 1190

Re: Eisnebelhalophänomen im Fichtelgebirge am 02.12.2017

09:19 IMG_2782-1 klö.jpg 09:21 IMG_2815-1_stitch ok6.jpg 09:31 IMG_2909-1 kl.jpg 09:43 IMG_2933-1_stitchr6tzg kl.jpg Danach flaute die Haloaktivität langsam ab. Gegen 10 Uhr waren dann keine Halos mehr zu sehen. Der Hochnebel machte sich dann auch zunehmend breit und lies die Sonne auch kaum mehr du...
von Ruben Jakob
3. Dez 2017, 20:11
Forum: Allgemeines Forum
Thema: [Halo] Eisnebelhalophänomen im Fichtelgebirge am 02.12.2017
Antworten: 20
Zugriffe: 1190

[Halo] Eisnebelhalophänomen im Fichtelgebirge am 02.12.2017

Guten Abend, Am Samstag in der früh hab ich mich mal wieder ins Fichtelgebirge aufgemacht. Auch deshalb weil sich der Hochnebel dort staute und beim überschwappen auflöste. Schon von weitem war eine recht interessante Wolkenkante am Schneeberg zusehen. Kurz vor dem Schneeberg sank die Temperatur noc...
von Ruben Jakob
20. Aug 2017, 22:46
Forum: Allgemeines Forum
Thema: 20.08.2017 Sprites Norditalien, Österreich
Antworten: 2
Zugriffe: 370

20.08.2017 Sprites Norditalien, Österreich

Letzte Nacht wollte ich mir eigentlich wegen dem extrem klaren Himmel die Milchstraße im fränkischen Jura bei Köttel.anschauen. (Dort ist die Lichtverschmutzung wesentlich geringer) Dabei bin ich auf ein schwaches leuchten im Südosten aufmerksam geworden. War etwas verwundert da es wegen der Distanz...
von Ruben Jakob
8. Jun 2017, 19:30
Forum: Allgemeines Forum
Thema: [Halo] ZHBs am 08.06.2017
Antworten: 20
Zugriffe: 757

Re: [Halo] 08.06.2017 ZHB in München

Wir haben momentan eine Baustelle irgendwo bei Neuhaus am Rennweg. Heute waren auch viele verdächtig aussehende Cirren am Himmel aber Halos gab es zuerst nicht. Erst gegen 12:30 gab es dann einen unvollständigen 22° Ring der mit der Zeit in allen Bereichen sich mal zeigte. Gegen 13:40 ist mir dann a...
von Ruben Jakob
23. Apr 2017, 14:25
Forum: Allgemeines Forum
Thema: Kondensstreifenschatten
Antworten: 1
Zugriffe: 237

Re: Kondensstreifenschatten

Das mit den verschiedenfarbigen Kondensstreifen hab ich auch schon ein paar mal gesehen.
IMG_8586-1klkfudzrftgzhujilklö.jpg
von Ruben Jakob
5. Mär 2017, 10:54
Forum: Allgemeines Forum
Thema: Fantastische Satbilder - Arktis - Europa
Antworten: 15
Zugriffe: 1437

Re: Fantastische Satbilder - Arktis - Europa

Sind wirklich beeindruckende Satelitenbilder.
von Ruben Jakob
18. Jan 2017, 21:46
Forum: Allgemeines Forum
Thema: [Halo] 2017-01-17 Helle Nebensonne (Fallstreifen?) in Schwarzenberg
Antworten: 5
Zugriffe: 317

Halo 18.01.2017

Ich hab gerade noch ein Bild in Facebook gefunden, das heute früh aufgenommen worden ist. Dort sind auch Nebensonnen/22°-Ring im Eisnebel zu sehen. Aufgenommen ganz in der Nähe von euch in Lößnitz. https://www.facebook.com/groups/wolkengucker/permalink/1221300761281825/?comment_id=1221794677899100&n...
von Ruben Jakob
9. Jan 2017, 11:29
Forum: Allgemeines Forum
Thema: 07/08.01.17 Halos an Autoscheinwerfern
Antworten: 4
Zugriffe: 270

Re: 07/08.01.17 Halos an Autoscheinwerfern

Genau das hab ich dann zum Schluss gemacht.
Hab die Decke über einen der Scheinwerfer aber dann waren plötzlich die Kristalle weg leider.
Ging dann plötzlich ziemlich schnell. :/
von Ruben Jakob
9. Jan 2017, 00:13
Forum: Allgemeines Forum
Thema: Luftspiegelungen und Grüner Strahl am 30.12.2016
Antworten: 16
Zugriffe: 744

Re: Luftspiegelungen und Grüner Strahl am 30.12.2016

Bei den verschiedenen Gebirgen von Roman Szpuk könnten die Zwei leicht gespiegelten Berge ja Schneeberg und Ochsenkopf sein. Am 31.12 habe ich mich früh zum Schneeberg im Fichtelgebirge aufgemacht. Hauptziel war eigentlich die verformte Sonne. Aber das ging nicht weil sie über der Inversion aufgegan...
von Ruben Jakob
8. Jan 2017, 22:57
Forum: Allgemeines Forum
Thema: 21.12.16 Lichtsäulen an Flutlichtern
Antworten: 12
Zugriffe: 667

Re: 21.12.16 Lichtsäulen an Flutlichtern

Also es gab keine bewegenden Lichter. Ich habe noch ein Bild gefunden bei dem zumindest noch ein Bogen teilweise zu sehen ist. Wenn es auch grenzwertig ist. Der Bogen ist hier wahrscheinlich auch schwächer weil man von dort aus nicht direkt ins Licht schaut. Die Bilder entstanden bevor ich den Stand...