Die Suche ergab 475 Treffer

von Christoph Gerber
27. Nov 2020, 19:37
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: MARS am TAGESHIMMEL
Antworten: 3
Zugriffe: 503

Re: MARS am TAGESHIMMEL

Heute ist es mir endlich einmal gelungen, Mars bei seinem "Aufgang" (um 15:40 MEZ) mit dem Fernglas (12x60) zu erfassen. Um 15:46 war es dann so weit: ich konnte den Planeten mehrfach für kurze Augenblicke deutlich mit bloßem Auge erhaschen! (Marshöhe: +11.6°, Sonnenhöhe: +5.9°, Sonnenuntergang 16:3...
von Christoph Gerber
27. Nov 2020, 19:06
Forum: Meteore
Thema: Meteore 2020-11-24
Antworten: 10
Zugriffe: 381

Re: Meteore 2020-11-24

Hallo Heiko,

da die Bahnen recht genau bestimmbar sind (neben Beta Pegasi), sind es wohl weniger NTA (da der Radiant in der Rückverlängerung weiter südich liegt), sondern eher November-Orioniden (NOO), die dieser Tage ihr Maximum haben.

Gruß aus HD,
Christoph
von Christoph Gerber
25. Nov 2020, 12:01
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Sonnenflecken mit bloßem Auge (SC 25)
Antworten: 0
Zugriffe: 167

Sonnenflecken mit bloßem Auge (SC 25)

Hallo Forenleser, soeben (25.11., 12:30 MEZ) habe ich mit Erfolg den ersten Flecken des neuen Sonnenzyklus (SC 25, Fleck 12786) mit bloßem Auge (natürlich mit Sonnenfinsternisbrille!!!) gesehen. Trotz der noch großen Randnähe war er im sich lichtenden Nebel eindeutig zu erkennen. Mit einem Gesamt-Du...
von Christoph Gerber
7. Nov 2020, 15:00
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: MARS am TAGESHIMMEL
Antworten: 3
Zugriffe: 503

Re: MARS am TAGESHIMMEL

Hallo Elmar, gerade heute konnte ich wieder nach der Venus schauen (10:15–10:25 MEZ; Höhe: 37°, knapp nach der Meridian-Passage; Helligkeit: -4.0 mag). Trotz tiefblauen Himmels war sie mit bloßen Auge nur sehr schwer zu erkennen. Dafür hatte ich mit dem Fernglas eine Premiere: heute habe ich Venus z...
von Christoph Gerber
6. Nov 2020, 16:48
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: MARS am TAGESHIMMEL
Antworten: 3
Zugriffe: 503

MARS am TAGESHIMMEL

Hallo zusammen, jetzt fängt für mich die spannende Zeit an mit den Tagesbeobachtungen des Mars mit bloßem Auge. Er ging bei mir heute Punkt 17:00 Uhr hinter dem Berg auf und war bereits gut zu erkennen. Die Sonne war zu diesem Zeitpunkt gerade untergegangen. In den kommenden Tagen und Wochen wird al...
von Christoph Gerber
5. Nov 2020, 11:53
Forum: Halos und atmosphärische Erscheinungen
Thema: Atmosphärische Erscheinungen im November 2020
Antworten: 29
Zugriffe: 1646

Re: Atmosphärische Erscheinungen im November 2020

Hallo Erich und Kevin, zum Mondnebelbogen: Am Anfang 21:00 (Mondaufgang) bis 21:50/22:00 würde ich eher auf einen Wolkenbogen schließen, da er die Wolkenstrukturen nachzubilden scheint. Ab 22:00 kommt deutlich Nebel auf (Bogen jetzt ganz homogen, Wolken nicht mehr sichtbar), der um 23:00 so dicht is...
von Christoph Gerber
5. Nov 2020, 11:40
Forum: Meteore
Thema: 2020-11-04 Ausbruch in HYA?
Antworten: 1
Zugriffe: 160

2020-11-04 Ausbruch in HYA?

Hallo Meteorbeobachter, auf der aktuellen CMOR-Karte ( SL=222° ; vermutlich Nacht 3./4. November) ist eine sehr konzentrierte und auffällige Konzentration von etwa 8 Meteoren etwa 8° sö von Alphard (Alpha HYA) zu erkennen (etwa RA 09h45m/ca. 145° und Decl -15°). Die Eintrittsgeschwindigkeit dürfte u...
von Christoph Gerber
2. Nov 2020, 18:12
Forum: Halos und atmosphärische Erscheinungen
Thema: Nebensonne oder Reflektion?
Antworten: 3
Zugriffe: 328

Re: Nebensonne oder Reflektion?

... und sogar mit Schweif!
Christoph
von Christoph Gerber
2. Nov 2020, 18:09
Forum: Halos und atmosphärische Erscheinungen
Thema: 2020-11-02 Intensives Abendrot
Antworten: 3
Zugriffe: 369

2020-11-02 Intensives Abendrot

"Fraktales" Abendrot in Heidelberg (2.11.2020)
Ich eröffne mal den November mit einem ungewöhnlichen Abendrot:
201102 1704_DSC02666.JPG
Bild 1 (17:04 MEZ)
201102 1709_DSC02675.JPG
Bild 2 (17:09 MEZ)
201102 1715_DSC02689.JPG
Bild 03 (17:15 MEZ)
Christoph
von Christoph Gerber
28. Okt 2020, 09:50
Forum: Halos und atmosphärische Erscheinungen
Thema: Wetterphänomene und Wetterfotos des Jahres
Antworten: 2
Zugriffe: 268

Re: Wetterphänomene und Wetterfotos des Jahres

Regenbogen 5. Ordnung?

Bei Bild #15 von Richard Fox staune ich: ist da nicht der Regenbogen 5. Ordnung im dunklen Alexander-Band recht deutlich zu erkennen??? Oder ist das nur Einbildung, oder ein Artefakt??

Christoph
von Christoph Gerber
26. Okt 2020, 18:11
Forum: Meteore
Thema: Lambda Ursae Majoriden?
Antworten: 4
Zugriffe: 345

Re: Lambda Ursae Majoriden?

Auf dem plot des kanadischen Radar-Netzwerks (CMOR) ist an etwa dem Ort eine "Konzentration" von 5 Meteoren zu erkennen (in der Mitte des beigefügten Ausschnittes), die aber nicht weiter vom Rauschen des sporadischen Hintergrundes zu unterscheiden ist... Also entweder eine kurzes Ereignis oder für R...
von Christoph Gerber
23. Okt 2020, 16:58
Forum: Halos und atmosphärische Erscheinungen
Thema: [Halo] 2020-10-22 22er, OBB, NS mit Schweif - Bad Schönborn
Antworten: 4
Zugriffe: 471

Re: [Halo] 22er, OBB, NS mit Schweif - Bad Schönborn 22.10.2020

Halophänomen am 22.10.2020 in Heidelberg In der langen Okklusions-„Wolkenschleppe“ von Tief Jadranka, die vom Baltikum über Mitteleuropa und Gibraltar bis nach Nordafrika reichte und milde Luft zu uns brachte, gab es bereits am Vormittag immer wieder Lücken, in denen die Sonne durchschimmerte. Erst ...
von Christoph Gerber
16. Okt 2020, 21:03
Forum: Halos und atmosphärische Erscheinungen
Thema: Vorwärtsstreuung (Start Soyuz-Rakete)
Antworten: 3
Zugriffe: 328

Re: Vorwärtsstreuung (Start Soyuz-Rakete)

Lieber Michael, hier einige Fotos von einem Flug im Jahr 2017. Auf dem ersten und dem letzten Bild sind sowohl der Schatten des "eigenen" Kondensstreifens (unten, in Bild 6 sogar mit Aureole) sowie ein schwarzer Kondensstreifen (oben) zu sehen. Auf Bildern 2 und 3 offenbar genau das Phänomen, das au...
von Christoph Gerber
15. Okt 2020, 11:23
Forum: Halos und atmosphärische Erscheinungen
Thema: Vorwärtsstreuung (Start Soyuz-Rakete)
Antworten: 3
Zugriffe: 328

Vorwärtsstreuung (Start Soyuz-Rakete)

Vom Start der Soyuz-Rakete gibt es ein Bild aus der Perspektive der ISS, das für Verwirrung sorgt (3. Bild): https://twitter.com/cosmos4u/status/1316332722445602816/photo/3 https://www.facebook.com/groups/spacetweetup/permalink/4015207558496462/ Es wird offenbar um eine Interpretation gerungen, waru...
von Christoph Gerber
15. Okt 2020, 10:07
Forum: Meteore
Thema: 06.09.2020, 91241 Kirchensittenbach - Wallsdorf - Feuerkugel?
Antworten: 1
Zugriffe: 189

Re: 06.09.2020, 91241 Kirchensittenbach - Wallsdorf - Feuerkugel?

Hallo Hans-Werner, sieht mir nicht nur wie eine ganz "normale" Feuerkugel aus, sondern es war auch eine: s. Ereignis 5034-2020 – mit immerhin 16 Meldungen. Gruß Christoph PS: da es zu dieser Feuerkugel kein Video gibt, wäre es sinnvoll, wenn der Zeuge eine Meldung machen und das Video hochladen würde.
von Christoph Gerber
29. Sep 2020, 12:18
Forum: Meteore
Thema: Bolide 28.09.2020 - 5:48 MESZ
Antworten: 14
Zugriffe: 949

Re: Bolide 28.09.2020 - 5:48 MESZ

Ergänzung meiner Beobachtung: meine Meldung bei IMO: https://akm.imo.net/members/imo_view/report/207015 Die Bilder (mit stellarium erstellt) zeigen 1. ungefähr den Verlauf der Spur der Feuerkugel, 2. Die Rückprojektion der Spur. Ihr beginn liegt im Bereich des Radianten (also nahe der Schnittstelle ...
von Christoph Gerber
28. Sep 2020, 20:56
Forum: Meteore
Thema: Bolide 28.09.2020 - 5:48 MESZ
Antworten: 14
Zugriffe: 949

Re: Bolide 28.09.2020 - 5:48 MESZ

Ich habe ihn während der Beobachtung von Venus–Regulus schön im Feld gehabt: ca. 25–30° lang, etwa Venushell und intensiv türkisfarben im Maximum. Er zog vom Löwenkopf zum Hauptstern der Hydra, Alphard. Geschätzte Dauer etwa 3 sec. Etwa 30–10° über dem Osthorizont muss er weit im Osten ein beachtlic...
von Christoph Gerber
28. Sep 2020, 20:29
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: BEOBACHTUNGSAUFRUF: Regulus am 3.10.2020
Antworten: 1
Zugriffe: 776

Re: BEOBACHTUNGSAUFRUF: Regulus am 3.10.2020

Beobachtung vom 28.09. Heute früh kurz vor und in der Dämmerung konnte ich –zwischen Wolkenabzug und Nebelaufzug– endlich Regulus zum ersten Mal für dieses Projekt beobachten. Venus hat sich dem Stern bereits auf 5.5° genähert. Zu meiner großen Überraschung war Regulus bereits (deutlich) schwächer ...
von Christoph Gerber
23. Sep 2020, 17:33
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: BEOBACHTUNGSAUFRUF: Grosse Konjunktion am 21.12.2020
Antworten: 5
Zugriffe: 888

Re: BEOBACHTUNGSAUFRUF: Grosse Konjunktion am 21.12.2020

1. Zwischenbericht vom 22.09.2020 Inzwischen habe ich drei Mal die Helligkeit von Saturn geschätzt im Abstand von jeweils etwa einer Woche (8./15./21.September) und komme auf recht konsistente Werte ( +0.85/+0.89/+0.92 v mag , unter Berücksichtigung der Extinktion nach stellarium). Die Helligkeiten...
von Christoph Gerber
23. Sep 2020, 17:15
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: BEOBACHTUNGSAUFRUF: Grosse Konjunktion am 21.12.2020
Antworten: 5
Zugriffe: 888

Re: BEOBACHTUNGSAUFRUF: Grosse Konjunktion am 21.12.2020

Hallo Mario, ich habe den verlinkten Beitrag mal durchgesehen und bin da anderer Meinung: Der „Überstrahlungseffekt“ ist keine „Blendung“ (i.S. der Definition in Wikipedia), denn bei dieser Erscheinung handelt es sich nicht um ein Streulicht im Inneren des Auges. Im Sinne von „Blendung“ würde ich hö...