Die Suche ergab 341 Treffer

von Christoph Gerber
9. Apr 2018, 08:35
Forum: Allgemeines Forum
Thema: Saharastaub am 8. April 2018
Antworten: 15
Zugriffe: 731

Re: Saharastaub am 8. April 2018

Mir ist gestern (8.4.) in Heidelberg auch die große Streuscheibe um die Sonne aufgefallen (r ca 15°, dm also ca. 30°), mit einem nach außen relativ starken Helligkeitsgradienten. Allerdings konnte ich keinen rötlichen Rand (Ring von Bishop) erkennen. Leider keine Fotos vorhanden.

Christoph
von Christoph Gerber
6. Apr 2018, 21:15
Forum: Meteor Forum
Thema: PRIBRAM-NEUSCHWANSTEIN-NACHT
Antworten: 6
Zugriffe: 690

PRIBRAM-NEUSCHWANSTEIN-NACHT

Weil die kommende Nacht wolkenlos und klar zu werden verspricht: Die Nacht vom 6./7. April ist die, in der sich bereits wiederholt Feuerkugeln mit Meteoritenfällen ereignet haben. Am bekanntesten sind Pribram und Neuschwanstein, deren Orbits nahezu identisch waren. In den Stellarium-Abbildungen ist ...
von Christoph Gerber
5. Mär 2018, 09:18
Forum: Meteor Forum
Thema: 2018-02-27 04:30 UT – Meteor/Feuerkugel
Antworten: 2
Zugriffe: 1329

Re: 2018-02-27 04:30 UT – Meteor/Feuerkugel

Hallo Peter, vielen Dank für den Hinweis. Interessanterweise Beginnt die Bahn auf dem Foto vom Feldberg aus (der Anfang der Erscheinung ist nicht erfasst!) etwa da, wo sie bei mir aufgehört hat: Die Bahn dürfte also östlich und etwa parallel zu Feldberg–Heidelberg verlaufen sein. Der Schnittpunkt be...
von Christoph Gerber
27. Feb 2018, 21:08
Forum: Meteor Forum
Thema: 2018-02-27 04:30 UT – Meteor/Feuerkugel
Antworten: 2
Zugriffe: 1329

2018-02-27 04:30 UT – Meteor/Feuerkugel

Die Feuerkugel vom 27.02.2018 (5:30 MEZ = 4:30 UT) Hallo zusammen, diese Feuerkugel war gewissermaßen die "Belohnung" für die Meteorbeobachtung bei sibirischer Kälte! Die Zeit habe ich nicht nehmen können, da der Akku meines "Telefones" bereits leer war. Aber die Sichtungen, die in den anderen Fore...
von Christoph Gerber
8. Feb 2018, 23:30
Forum: Meteor Forum
Thema: "Februar-Lyriden" am 5.2.2015
Antworten: 8
Zugriffe: 3803

Re: Gamma Lyriden 2018

Hallo zusammen, lt. Electronic Telegram No. 4486 vom 8.2.2018 des Central Bureau for Astronomical Telegrams fand der Ausbruch der Gamma Lyriden am 5.2.2018 zwischen 10h – 13h UT statt, mit einem Maximum zwischen 11h30m–12h30m UT und mit einer äquivalenten ZHR von 40–50 Meteore/Stunde (insgesamt 112 ...
von Christoph Gerber
6. Feb 2018, 19:44
Forum: Meteor Forum
Thema: "Februar-Lyriden" am 5.2.2015
Antworten: 8
Zugriffe: 3803

Gamma Lyriden 2018

Hallo Ina, ich bin gestern abend auch nicht zum Beobachten gekommen, da gerade dann Wolken aufzogen. Ich gehe davon aus, dass es wieder ein recht kurzer Ausbruch gewesen ist, so wie 2015, und der wird in den Morgenstunden (oder Tagsüber) stattgefunden haben, als er recht hoch über Nordamerika stand....
von Christoph Gerber
6. Feb 2018, 09:34
Forum: Meteor Forum
Thema: "Februar-Lyriden" am 5.2.2015
Antworten: 8
Zugriffe: 3803

Gamma Lyriden am 5.2.2018

Liebe Meteorbeobachter, die "Gamma Lyriden" waren wieder da! – und damit scheinen sie inzwischen ein regelmäßiger Strom zu sein. Der Radiant bei Gamma Lyrae, der 2015 erstmals durch einen Ausbruch in Radiobeobachtungen entdeckt wurde, hat in diesem Jahr wieder eine Radarsignatur hinterlassen, und zw...
von Christoph Gerber
4. Nov 2017, 14:40
Forum: Allgemeines Forum
Thema: Atmosphärische Erscheinungen Oktober 2017
Antworten: 33
Zugriffe: 2901

Re: Atmosphärische Erscheinungen Oktober 2017

Hier noch ein Nachtrag zum 16.10.2017 16.10.2017 Contrail-Distrail Am späten Nachmittag auf dem Rückweg einer Radfahrt Richtung Ladenburg war gegen Süden eine sehr dünne hohe Wolke (Cirre?) zu sehen, durch die ein Contrail/Distrail verlief (18:00). Teilweise war das "Negativ" (=distrail) zu sehen, a...
von Christoph Gerber
4. Nov 2017, 14:16
Forum: Allgemeines Forum
Thema: Schaurig schöne Erscheinungen 11.+12.09.2017
Antworten: 1
Zugriffe: 321

11.o9.2017 sehr heller Regenbogen in HD

Hier noch ein sehr verspäteter Nachtrag: 11.o9.2017 sehr heller Regenbogen in HD Am späten Nachmittag des 11. September konnte ich erneut einen sehr hellen Regenbogen vom Institut aus beobachten. Um 19:19 MESZ konnte ich den schwachen Bogen erstmals sehen; er war schon sehr hoch am Himmel. Um 19:23 ...
von Christoph Gerber
24. Okt 2017, 21:48
Forum: Polarlicht Forum
Thema: Geostationäre Satelliten - Flare Saison Herbst 2017
Antworten: 10
Zugriffe: 1039

Re: Geostationäre Satelliten - Flare Saison Herbst 2017

Hier noch zwei Nachträge meinerseits: 1. den hellsten der GSS-Flares habe ich am Abend des 18.10. um 21:49–21:51 MESZ (zufällig) gesehen: mit +2.5 mag war er deutlich heller als Alpha Cet und der hellste Stern im SO nach Beta Cet! 2. Hervorzuheben ist der Flare vom Satelliten SKYNET 4C (20776 1990-0...
von Christoph Gerber
15. Okt 2017, 19:59
Forum: Polarlicht Forum
Thema: Geostationäre Satelliten - Flare Saison Herbst 2017
Antworten: 10
Zugriffe: 1039

Re: Geostationäre Satelliten - Flare Saison Herbst 2017

Hallo Sven, bei den hellen ist das im Grunde kein Problem: da sich das Cetus-Trapez knapp südlich der Linie der Satelliten befindet (unterhalb der Satelliten im Video zu sehen, es zieht von links nach rechts unten), ist durch die Erddrehung schon nach 1-2 min eine Ortsverschiebung relativ zu den Ste...
von Christoph Gerber
15. Okt 2017, 00:23
Forum: Polarlicht Forum
Thema: Geostationäre Satelliten - Flare Saison Herbst 2017
Antworten: 10
Zugriffe: 1039

Re: Geostationäre Satelliten - Flare Saison Herbst 2017

Auch in dieser Nacht (14./15.10.) konnte ich die Satelliten-Flares erneut beobachten. Es sind offenbar dieselben wie gestern gewesen: gleiche Zeiten und Orte (und weitere): 23:53–00:07 im Max. +4.0 mag 00:33–00:38 im Max. +4.0 mag 00:48–00:55 im Max. +3.5 mag 00:56–01:09 im Max. +3.8 mag 00:58–01:03...
von Christoph Gerber
13. Okt 2017, 23:37
Forum: Polarlicht Forum
Thema: Geostationäre Satelliten - Flare Saison Herbst 2017
Antworten: 10
Zugriffe: 1039

Geostationäre Satelliten - Flare Saison Herbst 2017

Geostationäre Satelliten - Flare Saison Herbst 2017 Ich komme gerade von der Meteorbeobachtung – nach langer Zeit endlich mal wieder eine klare Nacht – und habe nicht weniger als drei helle Flares von geostationären Satelliten gesehen: 23:58–00:04 im Max. +4.0mag 00:49–00:55 im Max. +3.5 mag 01:00–...
von Christoph Gerber
28. Aug 2017, 13:02
Forum: Allgemeines Forum
Thema: 20.08.2017 Sprites Norditalien, Österreich
Antworten: 2
Zugriffe: 393

Sprites mit BA

auf spaceweather.com heute: http://spaceweathergallery.com/indiv_upload.php?upload_id=138154&PHPSESSID=5glht2rbe1aoi25lmo74sn3a77 Nach der Beschreibung ein heller, da mit bloßem Auge auffälliger "Blitz" (oder gar mehrere). Allerdings kann ich mit der Helligkeitsangabe "-6.7" nichts anfangen – so hel...
von Christoph Gerber
23. Aug 2017, 09:45
Forum: Allgemeines Forum
Thema: 20.08.2017 Sprites Norditalien, Österreich
Antworten: 2
Zugriffe: 393

Re: 20.08.2017 Sprites Norditalien, Österreich

Hallo Ruben,

schau mal hier nach: viewtopic.php?f=2&t=57268#p214935. Ich halte Sprites inzwischen für durchaus auch mit bloßem Auge beobachtbar. Bisher fehlen mir jedoch weitere Beobachtungen.
Christoph
von Christoph Gerber
18. Aug 2017, 19:52
Forum: Allgemeines Forum
Thema: Beobachtung merkwürdiger (?) Kondensstreifen - mit Fotos
Antworten: 5
Zugriffe: 407

Re: Beobachtung merkwürdiger (?) Kondensstreifen = A380-Wirbelschleppe

Hier noch meine Beobachtung solch einer A380-Wirbelschleppe (und ganz unten noch eine weitere Beobachtung)
Christoph
von Christoph Gerber
3. Jul 2017, 21:27
Forum: Allgemeines Forum
Thema: [Halo] 2017-07-01 22°-Ring Hemmingstedt
Antworten: 4
Zugriffe: 397

Re: [Halo] 22°-Ring Hemmingstedt 2017-07-01

Für genau solche (unspektakulären) Sichtungen würde ich ein monatliches Sammelthema etwa "Standardhalos im Juli 2017" vorschlagen. Und in den Betreff kommt dann jeweils Tag und Ort.
Christoph
von Christoph Gerber
13. Jun 2017, 22:26
Forum: Meteor Forum
Thema: 2017-06-13 2313 Feuerkugel
Antworten: 1
Zugriffe: 453

2017-06-13 2313 Feuerkugel

170613 2313 Feuerkugel Vorhin habe ich auf dem Heimweg (Fahrrad) zwischen den Bäumen vor mir und über der Strasse eine türkisfarbene Feuerkugel fast genau unterhalb von Wega aufleuchten sehen. Sie fiel fast senkrecht, zog also von W nach O, und schien aus dem Drachenkopf zu kommen. Die Länge der Sp...
von Christoph Gerber
9. Jun 2017, 23:15
Forum: Allgemeines Forum
Thema: 20170607 "verwaschener" Regenbogen in HD
Antworten: 6
Zugriffe: 622

Re: 20170607 "verwaschener" Regenbogen in HD

Ich habe eben mal diesen alten Beitrag von vor fast genau drei Jahren wieder bebildert. Die Erscheinung war offenbar recht ähnlich, auch wenn die Beobachtungsbedingungen diesmal wesentlich besser waren. Der "gespaltene" Bogen war damals aber auffälliger.

Christoph
von Christoph Gerber
8. Jun 2017, 23:01
Forum: Allgemeines Forum
Thema: 20170607 "verwaschener" Regenbogen in HD
Antworten: 6
Zugriffe: 622

20170607 "verwaschener" Regenbogen in HD

170607 "verwaschener" Regenbogen Am 7. Juni erschien nach einem starken Regenschauer erneut ein sehr kräftiger Regenbogen über Heidelberg. Zuvor konnte ich die Virga (Regenfahnen) sehr gut sehen – sie schienen nördlich vorbeizuziehen. Als aber die Wolken dann die Sonne freigaben, begann der Regengus...