'Heavens-above' gehackt??

Während im Polarlichtforum die ernsteren, eher wissenschaftlich ausgerichteten Leute ihre Plattform haben, können sich im Off-Topic Forum Jedermann oder die Anfänger unbefangen unterhalten und begegnen, lustig sein oder drauflosposten.

Moderator: Claudia Hinz

Antworten
Benutzeravatar
Susanne Althoff
Beiträge: 30
Registriert: 17. Okt 2016, 01:29
Wohnort: Köln

'Heavens-above' gehackt??

Beitrag von Susanne Althoff » 30. Jul 2017, 23:09

Moin zusammen,
bin ich die einzige, wo 'Heavens-above' nur noch Blödsinn liefert, oder haben auch andere hier Probleme?
Die mobile App läuft nach wie vor super, nur die Seite macht seit gestern merkwürdige Dinge- zeigt mich als eingeloggt, obwohl ich's nicht bin, die Location wechselt beliebig oder ist einfach nur 'unbekannt' oder totaler Quatsch, dazu steht die Sprache auf Arabisch- wenn man versucht, auf Englisch umzustellen, stürzt alles komplett ab und zeigt einen Runtime Error oder eine neue beknackte Location, Koordinaten eingeben geht auch nicht, und im 'Account'-Feld steht kein Nutzername, aber dafür eine unsinnige Mailadresse und ein 'Passwort' (hätte auch noch einen Screenshot davon).
Den angeblichen Account löschen geht aber auch nicht, und wenn man auf 'Logout' klickt, lädt sich die Seite einfach nur neu, mit einer neuen, beliebigen (und meistens schwachsinnigen) Location. Das einzige, was zu stimmen scheint ist die Uhrzeit... :?
Alles in allem sieht das schon ein bisschen so aus, als wäre die Seite gehackt worden... :shock:
Guckt doch bitte mal, ob ihr beim Aufrufen der Site auch so komische Sachen findet-ich glaube nicht, dass das an meinem Computer liegt- CalSky und alles andere benimmt sich nämlich 'anständig'.
Ratlose Grüsse aus Köln und gute Nacht..

Benutzeravatar
Michael Johler
Beiträge: 87
Registriert: 18. Mär 2015, 12:54
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: 'Heavens-above' gehackt??

Beitrag von Michael Johler » 31. Jul 2017, 11:05

Hallo,

schau mal auf die Hauptseite - da haben sie von Problemen am Wochenende berichtet und dass nun wieder alles läuft. Vielleicht war es das ja :)
The problem has been fixed! It was caused by someone in Thailand, presumably inadvertently, creating a user account with an empty user name. No user information has been compromised to the best of my knowledge and this does not look like a deliberate hacking attempt, but we will continue to investigate this. The ability to create an account with empty username has also been removed. Please accept our apologies for all the problems this has caused over the weekend.
Viele Grüße,

Michael

Benutzeravatar
Susanne Althoff
Beiträge: 30
Registriert: 17. Okt 2016, 01:29
Wohnort: Köln

Re: 'Heavens-above' gehackt??

Beitrag von Susanne Althoff » 31. Jul 2017, 15:17

ah- moment, da guck ich doch direkt mal...
...genau, das war's! Koordinaten eingeben geht auch wieder.. super!
Sonst gibt's ja für alle Fälle noch CalSky... :wink:

Grüsse aus Köln!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast