Beobachtungsstandort Ostsee bei Nienhagen

Während im Polarlichtforum die ernsteren, eher wissenschaftlich ausgerichteten Leute ihre Plattform haben, können sich im Off-Topic Forum Jedermann oder die Anfänger unbefangen unterhalten und begegnen, lustig sein oder drauflosposten.

Moderator: Claudia Hinz

Antworten
Helmut Meier
Beiträge: 21
Registriert: 27. Sep 2014, 04:49

Beobachtungsstandort Ostsee bei Nienhagen

Beitrag von Helmut Meier » 24. Jul 2017, 03:48

Moin zusammen,

werde mich vom 12.8 bis 26.8 in schönen Nienhagen aufhalten.
Da laut der Lichtverschmutzungskarte hier Rostock natürlich voll reinhaut, bin ich dankbar für ein paar hinweise. Also kennt vielleicht jemand in der Nähe einen schönen dunklen Standort für Perseiden und evtl. mit viel Glück PL?
Ein KFZ ist vorhanden, ich möchte aber die Fahrstrecken natürlich gering halten.
Danke für Hinweise auch gerne mit Beispielbildern.

gruß aus dem süden.

Helmut

wolfgang hamburg
Beiträge: 2040
Registriert: 10. Jan 2004, 01:12
Wohnort: Bernitt(MVP; 53.9°N 11.9°O)

Re: Beobachtungsstandort Ostsee bei Nienhagen

Beitrag von wolfgang hamburg » 24. Jul 2017, 08:33

Moin Helmut,

na ja Nienhagen ist schon bissel raus aus HROs Lichtklocke. Leider hat die Lichtverschmutzung im Raum Rostock-Wismar in den letzen Jahren ziemlich zugenommen. Ist aber IMHO immer noch ganz brauchbar.
Zwei Möglichkeiten:
1. Fußweg(ca. 1,5km) an der Küste Ri. W hinter dem Gespensterwald(https://de.wikipedia.org/wiki/Nienhagen ... rdigkeiten) ist es einigermaßen duster. Man kann sich dann auch je nach Belieben direkt ans Wasser stellen oder oben auf die Steilküste.
2. mit Auto(ca. 20km) auf die Kühlung(https://de.wikipedia.org/wiki/K%C3%BChl ... 6henzug%29) bis knapp 130m hoch, auf der Westseite(s.Bsp. bei Wichmannsdorf) ist man auch von dem Rostocker- und Ostseelichtschmutz abgeschirmt
3. mit Auto(ca. 23km + 500m Fußweg) erhöhter Standort(ca. 70m) am Leuchtturm Bastorf(https://de.wikipedia.org/wiki/Leuchtturm_Bastorf),
lohnt auch am Tag: viewtopic.php?f=2&t=6512&p=26639&hilit=Bastorf#p26639
2. und 3. würden bei Seenebel helfen.

Schönen Urlaub, wolfgang

Helmut Meier
Beiträge: 21
Registriert: 27. Sep 2014, 04:49

Re: Beobachtungsstandort Ostsee bei Nienhagen

Beitrag von Helmut Meier » 24. Jul 2017, 09:29

Hallo Wolfgang,

top erstmal danke für die tipps.
Werde mir sie heute abend mal auf google Maps anschauen. Kenn das ganze halt von mir zu hause... Nürnberg 30km weg, in Richtung westen wird das fotografieren dann unerträglich.
Und Rostock ist fast halb so groß.

gruß Helmut

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste