NLC 2017-08-13/14

Forum für Leuchtende Nachtwolken (NLC)

Moderatoren: Claudia Hinz, StefanK

Antworten
Benutzeravatar
OlafS
Beiträge: 801
Registriert: 13. Nov 2006, 17:18
Wohnort: HRO 54.2°N / 12.1°E
Kontaktdaten:

NLC 2017-08-13/14

Beitrag von OlafS » 14. Aug 2017, 17:29

...von min. 20:32 UT - min. 21:03 UT "über" Rostock mit dem Tele Pentacon 4/300 mm bei Offenblende.
AZI ~350-355. Höhe muß ich später noch mal gucken. Gerade über der Dachkante... 1° bis max. 2°.
Wer weiß, was die Refraktion da so macht...

Nicht mit Fernglas und auch nicht im Sucher der Sony Alpha 7S für mich sichtbar. Nur in der Bildkontrolle im Sucher erahnt.

Wenn auch nur für "NLC-Verrückte" und nicht schön für allgemeine Augen, so auf jeden Fall noch ein Nachweis!
~Schräges, diagonales Band, nach li. unten "verdickter" Bereich.
Rostock_DSC03711pp_cut.jpg
Ausschnitt, nachbearbeitet, t 8", ISO 2000, 4/300 mm
http://3sky.de/NLC/Noctilucent_Clouds.html#REALTIME
Meine PL, NLC, PSC-Beobachtungen, Wetterlinks u.a.: http://3sky.de

SimonH
Beiträge: 334
Registriert: 7. Jun 2016, 14:28
Wohnort: Leipzig

Re: NLC 2017-08-13/14

Beitrag von SimonH » 14. Aug 2017, 18:59

Glückwunsch von einem Verrückten zu dieser sehr späten Sichtung. Einer ging dann also noch, wie mehr erhofft als vermutet. Ich hatte in Erinnerung an genau diese N8 in der letzten Saison in dem besagten Zeitraum auch die IAP-Cams verfolgt und einen ganz, ganz leisen Verdacht @ HGW. Aber dort fehlt es für diese Art homöopathischer NLC-Dosen ja leider an Brennweite.
NERC heute auch nochmal mit 'nem netten Echo. Und die letzten Daisies sahen dann dank des sehr auffälligen Bereichs (60ter Breitengrad) erstaunlicherweise auch nochmal "besser" aus als die vorletzten. Vielleicht geht noch was die kommende N8...:wink:

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3134
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: NLC 2017-08-13/14

Beitrag von StefanK » 15. Aug 2017, 10:51

Ob diese Fotos als NLC-Nachweis ausreichen - was meint Ihr? https://www.facebook.com/LeuchtendeNach ... 0364975281

Benutzeravatar
Henning Untiedt
Beiträge: 237
Registriert: 18. Mär 2015, 07:04
Wohnort: 24321 Tröndel

Re: NLC 2017-08-13/14

Beitrag von Henning Untiedt » 15. Aug 2017, 11:31

Hallo in die Runde,

habe gerade Olaf's Beitrag über NLC am 13.08. gelesen...

Da ich zu der fraglichen Zeit mit meiner Frau zum Perseiden schauen draußen war und ich mich erinnert habe, dass uns der Himmel über der Kieler Bucht 'komisch' erschien, habe ich die (Perseiden-)Bilder gerade nochmals durchgesehen. Zu meiner Überraschung :o : NLC's als 'Beifang' drauf...
Wäre eine gute Idee gewesen, die Region am Abend genauer zu beobachten und sich nicht nur zu wundern. Nunja, Kamera laufen lassen und einfach in den Himmel schauen war auch schön...

Auf den Bildern (siehe Anhänge) sind NLC's von 20:40-21:06 UTC nachzuweisen, wobei Bild 4156-1 am deutlichsten ist. Alle Bilder kontrastverstärkt und ausschnittvergrößert. Die Aufnahme 4138 habe ich unbearbeitet im Perseiden2017-Thread gepostet.

Viele Grüsse

Henning

...zur Vollständigkeit: Höhe; ca. 2-3°; Azi: 345-355
Dateianhänge
IMG_4164-1.jpg
20:59 UTC; 15 sek, ISO 1600; f2.8, 11mm
IMG_4156-1.jpg
20:54 UTC
IMG_4138-1-1.jpg
20:44 UTC
Zuletzt geändert von Henning Untiedt am 16. Aug 2017, 06:37, insgesamt 1-mal geändert.

SimonH
Beiträge: 334
Registriert: 7. Jun 2016, 14:28
Wohnort: Leipzig

Re: NLC 2017-08-13/14

Beitrag von SimonH » 15. Aug 2017, 16:57

StefanK hat geschrieben:
15. Aug 2017, 10:51
Ob diese Fotos als NLC-Nachweis ausreichen - was meint Ihr? https://www.facebook.com/LeuchtendeNach ... 0364975281
Falscher Link? Weil das, was du dort verlinkt hast, ja zweifelsfrei NLCs sind...

@ Henning: Glückwunsch auch zu deinem Nachweis. Der späteste Nachweis in Deutschland erfolgte übrigens an einem 18.08. ...

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3134
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: NLC 2017-08-13/14

Beitrag von StefanK » 17. Aug 2017, 06:21

Richtiger Link. Und diese Aufhellung reicht mir nicht als eindeutiger Beleg. Können NLCs vom Typ I sein oder auch nicht.

Benutzeravatar
OlafS
Beiträge: 801
Registriert: 13. Nov 2006, 17:18
Wohnort: HRO 54.2°N / 12.1°E
Kontaktdaten:

Re: NLC 2017-08-13/14

Beitrag von OlafS » 17. Aug 2017, 16:50

Suppieee Henning!
Dann stehe ich ja mit meinem schwachen Foto nicht mehr alleine da!
(Animation folgt...)
Und dann noch Deine Schnuppenzugabe - das kann ja schon fast den Rest der NLC-Saison entschuldigen!

SimonH hat geschrieben:
15. Aug 2017, 16:57
StefanK hat geschrieben:
15. Aug 2017, 10:51
Ob diese Fotos als NLC-Nachweis ausreichen - was meint Ihr? https://www.facebook.com/LeuchtendeNach ... 0364975281
Falscher Link? Weil das, was du dort verlinkt hast, ja zweifelsfrei NLCs sind...
...
Hmmm - verstehe ich auch nicht ganz, Stefan. Ich sehe da überall "normale" NLC. Oder meinst Du die Frage bezüglich meines schwachen Fotos?

Hast Du sonst vielleicht noch mal einen einzelnen Direktlink zu einem Foto was Du meinst?

Gruß, Olaf
http://3sky.de/NLC/Noctilucent_Clouds.html#REALTIME
Meine PL, NLC, PSC-Beobachtungen, Wetterlinks u.a.: http://3sky.de

Benutzeravatar
Henning Untiedt
Beiträge: 237
Registriert: 18. Mär 2015, 07:04
Wohnort: 24321 Tröndel

Re: NLC 2017-08-13/14

Beitrag von Henning Untiedt » 18. Aug 2017, 09:25

Hallo Olaf,

zur dem genannten Nachweis muss ich aber auch anmerken, dass ich mir die Bilder ohne Deine Meldung wahrscheinlich niemals auf NLC's hin angeschaut hätte. Die wären bis auf weiteres in irgendeinem Datensarg unter "Perseiden2017" verschwunden.

Insofern danke ich Dir für Deine Meldung, die meine sozusagen erst ermöglicht hat...

Gruss von Ostseeküste zu Ostseeküste

Henning

Benutzeravatar
OlafS
Beiträge: 801
Registriert: 13. Nov 2006, 17:18
Wohnort: HRO 54.2°N / 12.1°E
Kontaktdaten:

Re: NLC 2017-08-13/14

Beitrag von OlafS » 18. Aug 2017, 14:41

Hier ist die Animation zur 300 mm Sichtung, Kontrast hochgezogen:

https://vimeo.com/230159419

Gruß, Olaf
http://3sky.de/NLC/Noctilucent_Clouds.html#REALTIME
Meine PL, NLC, PSC-Beobachtungen, Wetterlinks u.a.: http://3sky.de

Benutzeravatar
OlafS
Beiträge: 801
Registriert: 13. Nov 2006, 17:18
Wohnort: HRO 54.2°N / 12.1°E
Kontaktdaten:

Re: NLC 2017-08-13/14

Beitrag von OlafS » 25. Aug 2017, 14:39

...noch eine kleine Zusammenfassung:

http://3sky.de/NLC/NLC2/2017/170813/nlc_170813.html


Gruß, Olaf
http://3sky.de/NLC/Noctilucent_Clouds.html#REALTIME
Meine PL, NLC, PSC-Beobachtungen, Wetterlinks u.a.: http://3sky.de

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3134
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: NLC 2017-08-13/14

Beitrag von StefanK » 26. Aug 2017, 02:35

Hallo Olaf,

ich hatte die Fotos von Henning auf meinem Notebook gesehen - und da war wohl der Monitor nicht gut kalibriert. Bin jetzt wieder in Bonn am PC, und da sind es eindeutig NLCs.

Ich habe gerade auf Deiner Homepage, Olaf, noch die Nacht 06./07.08.17 gefunden. Hier im Forum hast Du die nicht erwähnt - was hat es damit auf sich?

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Benutzeravatar
OlafS
Beiträge: 801
Registriert: 13. Nov 2006, 17:18
Wohnort: HRO 54.2°N / 12.1°E
Kontaktdaten:

Re: NLC 2017-08-13/14

Beitrag von OlafS » 26. Aug 2017, 08:28

StefanK hat geschrieben:
26. Aug 2017, 02:35
...
Ich habe gerade auf Deiner Homepage, Olaf, noch die Nacht 06./07.08.17 gefunden. Hier im Forum hast Du die nicht erwähnt - was hat es damit auf sich?
...
Hallo Stefan,

Du bist auch in der Nacht hellwach! Vielen Dank für Deinen Hinweis! Das hatte ich gerade gestern erst hochgeladen - und ich habe mich vertan! Vom 05. auf den 06. war nichts erkennbar (außer Usain Bolt's letzter 100 m - Lauf ... - vielleicht war ich von dem Datum noch benebelt).
Dafür hatte ich die Nacht vom 01. auf den 02.08. vergessen... (ist nun korrigiert, die Befüllung wird noch auf sich warten lassen)

Na ja, wäre dann bei der Endbearbeitung aufgefallen, aber das hätte ich dann wohl erst recht spät entdeckt...

Danke nochmal.

Gruß, Olaf
http://3sky.de/NLC/Noctilucent_Clouds.html#REALTIME
Meine PL, NLC, PSC-Beobachtungen, Wetterlinks u.a.: http://3sky.de

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3134
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: NLC 2017-08-13/14

Beitrag von StefanK » 5. Sep 2017, 19:49

Hallo zusammen,

die letzten NLCs der Saison 2017, für die 3 Nachweise von der Ostseeküste vorliegen (Abb. 1, auch als PDF), waren, was ihre Sichtbarkeit betrifft, selbst fotografisch eher grenzwertig. Sie steckten im horizontnahen Dunst, was bei nur 2.5° Höhe nicht verwundert. Nach den Angaben von Henning und Olaf lag die Südgrenze des NLC-Felds (Abb. 2) knapp 800 km nördlich der Beobachter über Norwegen.

Bild
Abb. 1

Bild
Abb. 2; Beobachtungsort = Rostock



Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast