PL Bericht Bernitt/Rerik (pics)

Antworten
wolfgang hamburg

PL Bericht Bernitt/Rerik (pics)

Beitrag von wolfgang hamburg » 8. Okt 2002, 10:17

Hallo,

hier mein kleiner Bericht von letzter Nacht.
Nach doch fast vollständiger Bedeckung tagsüber, machte ich mir wenig Hoffung viel zu sehen. Aber mit dem Dunkelwerden zog es auf. Schön, daß ich nur über die Straße brauche um zu beobachten. Dies verleitet aber auch zu leicht bekleidet raus zu gehen. Verdammt kühl und windig gestern abend(8°C und 4-5Bft. NNO).
Schon das 1.Bild gegen 20.50Uhr war voller PL, mußte erstmal von ISO320 auf ISO160 stellen. Ein netter grüner Bogen mit etwas Rot darüber:
20.53Uhr:


Also schnell rein, Ulrich Bescheid geben, im Forum was schreiben, wärmer anziehen und wieder raus. Upps doch mehr Bewegung und auch Strahlen.
21.32Uhr:


21.34Uhr:


Dann eine Serie gemacht(DivX4.02):
http://wha.mburg.org/wh/aurora20021007/ ... .25UTC.avi

Wolken ziehen auf, Substurm scheint auch nachzulassen, Mensch wird das kalt, also rein, umziehen, noch was ins Forum stellen, bissel chatten, auf Akkulader warten. Das geht bestimmt noch weiter, also fährste endlich mal nachts nach Rerik(11.608E 54.105N) und schaust Dir an wie es sich von da entwickelt. Während der Fahrt(ca.25min) merke ich schon, daß es wieder klar wird. ;-) Mein Verdacht, daß bei diesem Wetter(7°C und 6-7Bft. Böen bis 9; Wellenhöche 1.5-2m) keiner außer Anglern auf der Seebrücke mehr da ist, bestätigte sich nicht. Die kleine Hütte auf dem Bäckerberg(15,9m ü.NN) war voll. Eine Gruppe junger Leute aus Berlin, die ich mit PLS infiziert hab. *eg* Die hatten das Licht zwar schon bemerkt, aber konnten es wohl nicht einordnen. Man haben die mir Löcher in den Bauch gefragt. Die hellen Streifen auf See sind Schiffe, die zum Teil auch ziemlich hell beleuchtet sind.

0.15Uhr:


0.18Uhr:


0.34Uhr:


0.53Uhr


0.56Uhr:


Dann wieder eine Serie mit abschwächender Aktivität:
http://wha.mburg.org/wh/aurora20021007/ ... .22UTC.avi

Die Seebrücke eignet sich leider nicht als Beobachtungspunkt,da sie mit Anglern(das würde ja noch gehen) besetzt und leider auch mordsmäßig hell beleuchtet ist.



Gegen halb 2 Abbruch, da ich heute arbeiten muß und die Aktivität doch abnahm. Noch kurz bei die Anglers rangeschaut, hatten schon mehrere Dorsche gefangen(etwas Neid ;-) ) Und dann ab nach hause.

Nettes PL etwas stärker als am 1.10. IMHO.

Grüße wolfgang

.

Uwe Mueller

Re: PL Bericht Bernitt/Rerik (pics)

Beitrag von Uwe Mueller » 8. Okt 2002, 11:04

Hallo Wolfgang,

Glückwunsch zur Sichtung. Wenn ich mir Deine AVIs und die zeitliche Abfolge so ansehe, habe ich wahrscheinlich immer die Minimas erwischt :-/ Na mal sehen, was die Dias so hergeben.
Gruß aus FfO Uwe


Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast