Bericht online: Ungewöhnliche Erscheinungen auf dem Fichtelberg

Forum für Halo-Erscheinungen, Regenbögen, Blitze und alle anderen Lichterscheinungen, die neben Polarlichtern in der Erdatmosphäre auftreten.

Moderatoren: Claudia Hinz, Wolfgang Hinz, Michael Großmann

Antworten
Benutzeravatar
Claudia Hinz
Beiträge: 2672
Registriert: 11. Jan 2004, 11:16
Wohnort: Schwarzenberg, Erzgebirge
Kontaktdaten:

Bericht online: Ungewöhnliche Erscheinungen auf dem Fichtelberg

Beitrag von Claudia Hinz » 7. Nov 2017, 10:48

Hallo,

wir haben alle ungewöhnlichen Erscheinungen, die in den vergangenen 100 Jahren (und eher) auf dem Fichtelberg im Erzgebirge gemacht wurden, analysiert und einen Bericht darüber verfasst, der kostenlos beim DWD downloadbar ist:
https://www.dwd.de/DE/leistungen/pbfb_v ... ?nn=369384

bericht_250.jpg
bericht_250.jpg (76.83 KiB) 393 mal betrachtet

Danke nochmal an Alex für die fachliche Durchsicht, an meinen fleißigen Mann für die Mithilfe und an Michael Großmann für das Bereitstellen von Skizzen :D

LG Claudia

Benutzeravatar
Bertram Radelow
Beiträge: 966
Registriert: 20. Dez 2005, 12:19
Wohnort: Davos / Graubünden / Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Bericht online: Ungewöhnliche Erscheinungen auf dem Fichtelberg

Beitrag von Bertram Radelow » 7. Nov 2017, 11:27

habe es gerade durchgelesen - sehr schön! Danke für die Arbeit und den Link!
Bertram

Kevin Heidemann
Beiträge: 48
Registriert: 9. Mär 2012, 12:05
Wohnort: München

Re: Bericht online: Ungewöhnliche Erscheinungen auf dem Fichtelberg

Beitrag von Kevin Heidemann » 7. Nov 2017, 12:36

Großartiger Bericht, den ich direkt mit einigen "Muggeln" teilen werde, um sie weiter für das Thema Atmosphärische Erscheinungen zu begeistern :)

Außerdem muss ich meine Jobwahl überdenken, die Wetterstation Fichtelberg erscheint gerade deutlich attraktiver als mein Münchner Büro.

Liebe Grüße,
Kevin
Skype: kevin.heidemann

Benutzeravatar
Claudia Hinz
Beiträge: 2672
Registriert: 11. Jan 2004, 11:16
Wohnort: Schwarzenberg, Erzgebirge
Kontaktdaten:

Re: Bericht online: Ungewöhnliche Erscheinungen auf dem Fichtelberg

Beitrag von Claudia Hinz » 7. Nov 2017, 13:10

Danke Euch, freut mich, wenn der Bericht gefällt.

@Kevin: Bloß nicht, wir Wetterbeobachter stehen alle auf der Abschussliste, such Dir lieber einen festen Job ;-)

Benutzeravatar
Uwe E.
Beiträge: 135
Registriert: 12. Mai 2011, 06:31
Wohnort: Oelsa/Sachsen

Re: Bericht online: Ungewöhnliche Erscheinungen auf dem Fichtelberg

Beitrag von Uwe E. » 7. Nov 2017, 15:30

Ein sehr gelungener Bericht. Vielen Dank dafür.
Nur ein paar dieser besonderen Erscheinungen konnte ich in meiner 3-monatigen Zeit auf der Wetterwarte Ende der 1980er selbst sichten.
Aber das Bild vom Elms-Feuer ist doch nicht vom Fichtelberg, oder?
https://www.meteoros.de/themen/atmos/se ... elmsfeuer/

@Kevin: Bloß nicht, wir Wetterbeobachter stehen alle auf der Abschussliste, such Dir lieber einen festen Job
Das ist wirklich sehr beängstigend. Ich hatte neulich mit jemanden von Zinnwald ein Treffen. Der Verein, der die Wetterwarte mehr oder weniger weiter betreiben will, möchte zumindest die Schneehöhenmessung ehrenamtlich und vor allem manuell(!) fortsetzen, um verlässliche Daten für den Tourismus liefern zu können. Mit den Automaten ist's 'ne Katastrophe.

Ich hatte heute eine Vorlesung zur Elektronischen Datenerfassung vor einem Studiengang gehalten. Da habe ich auch mehrere Folien drin, was eine automatisierte Station nicht leisten kann und somit Datenqualität und vor allem -verfügbarkeit darunter leiden. Ich bleue den Studenten immer wieder ein, automatischen Messungen nicht blind zu vertrauen und eine regelmäßige Kontrolle von laufenden Messungen vorzunehmen.

Mit dem weiteren Abbau der Beobachter wird auch eine Fortsetzung dieser Publikation eher unwahrscheinlich. Schade³


Grüße

Uwe

Benutzeravatar
Elmar Schmidt
Beiträge: 1339
Registriert: 23. Feb 2010, 20:43
Wohnort: Bad Schönborn (8o39'51"O 49o13'21"N 130 m ü.N.N.)

Re: Bericht online: Ungewöhnliche Erscheinungen auf dem Fichtelberg

Beitrag von Elmar Schmidt » 7. Nov 2017, 22:12

Liebe Claudia,

sehr schöne Monographie. Wer hier schon eine Weile mitliest, kennt natürlich das meiste, es ist aber eine schöne Einführung für Novizen in dem Gebiet.

Dich kann man glaube auf jeden Berg lassen, und Du würdest wieder was vom Himmel pflücken.

Bis bald, herzliche Grüße

Elmar

Benutzeravatar
Claudia Hinz
Beiträge: 2672
Registriert: 11. Jan 2004, 11:16
Wohnort: Schwarzenberg, Erzgebirge
Kontaktdaten:

Re: Bericht online: Ungewöhnliche Erscheinungen auf dem Fichtelberg

Beitrag von Claudia Hinz » 11. Nov 2017, 10:32

@Uwe: Nein, das Elmsfeuer ist von Hermann Scheer vom Sonnblick und ist zur Illustration gedacht. Auf dem Fichtelberg sind wir alle zu feige, bei Elmsfeuer noch auf dem Dach herumzurennen und Fotos zu machen ;-)
Wenn Du mir mal Deine Mailadresse schickst, sende ich Dir mal eine Präsentation, wie es im Winter hier aussieht. Eine Automatisation gleicht einer Schließung, so wie 2012 auf dem Wendelstein ...

@Elmar: Ja, auf den Bergen klappt das noch, aber ob ich dann in einem dunklen Offenbacher Büro auch noch Farbe am Himmel seh, bleibt abzuwarten ... wollte das halt nur veröffentlicht wissen, bevor alles auf den Müll geschmissen wird :-(

LG Claudia

Benutzeravatar
Laura Kranich
Beiträge: 1228
Registriert: 4. Jun 2013, 15:08
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: Bericht online: Ungewöhnliche Erscheinungen auf dem Fichtelberg

Beitrag von Laura Kranich » 14. Nov 2017, 17:07

Hallo Claudia,

ein wirklich toller Bericht, danke fürs Teilen!
Bin schon gespannt auf den Fichtelberg!
Momentan deutet sich allmählich wohl ein weniger günstiges Halowetter an. :( Bleibt zu hoffen, dass die Glaskugel unrecht hat.

Bis die Tage!
Laura

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast