Mein 1. Unwetter-Zeitraffer

Forum für Halo-Erscheinungen, Regenbögen, Blitze und alle anderen Lichterscheinungen, die neben Polarlichtern in der Erdatmosphäre auftreten.

Moderatoren: Claudia Hinz, Wolfgang Hinz, Michael Großmann

Antworten
Elisabeth Pfaffenrot
Beiträge: 108
Registriert: 28. Aug 2014, 11:57
Wohnort: Münsterland
Kontaktdaten:

Mein 1. Unwetter-Zeitraffer

Beitrag von Elisabeth Pfaffenrot » 18. Mai 2017, 21:45

Hallo zusammen,

Ich habe vor einiger Zeit ein Zeitraffer einer Unwetterwolke erstellt, es war nur ein Versuch, mein 1. :oops: :oops:

Möchte es euch trotzdem einmal zeigen, ich finde, das sieht trotzdem ganz interessant aus :oops: :o

Es ist in HD verfügbar.

https://www.youtube.com/watch?v=pGw_si8-Xxw

Lg

Kevin Förster
Beiträge: 293
Registriert: 3. Jan 2014, 15:38
Wohnort: Carlsfeld/Erzgebirge auf 820m
Kontaktdaten:

Re: Mein 1. Unwetter-Zeitraffer

Beitrag von Kevin Förster » 19. Mai 2017, 19:24

Für den ersten Versuch sieht es doch sehr gut aus :)
Ab 25 Sek. hast du auch ein Regenbogensegment mit erwischt.

VG Kevin

Rico Hickmann
Beiträge: 229
Registriert: 19. Apr 2004, 09:57
Wohnort: Dresden

Re: Mein 1. Unwetter-Zeitraffer

Beitrag von Rico Hickmann » 29. Mai 2017, 08:53

Finde ich total gut. In welchen Abständen hast du die Bilder gemacht?

Benutzeravatar
Jonas Heinzel
Beiträge: 223
Registriert: 16. Apr 2015, 23:07
Wohnort: Kiel

Re: Mein 1. Unwetter-Zeitraffer

Beitrag von Jonas Heinzel » 9. Jun 2017, 10:41

Kann ich so unterschreiben :D
Für den Erstversuch gar nicht schlecht!
Hab nur das Gefühl, dass der an ein paar Stellen die Belichtung automatisch angepasst hat, weil dort die Helligkeit
abrupt kippt (4 oder 5 Mal im gesamten Video) - was jedoch nicht sehr stört, da die Helligkeitsänderungen recht schwach sind.
Interessant wäre es, wenn du sagen könntest, wodurch dieses Kippen der Helligkeit zustande kam :D

Liebe Grüße aus Kiel
Jonas

Elisabeth Pfaffenrot
Beiträge: 108
Registriert: 28. Aug 2014, 11:57
Wohnort: Münsterland
Kontaktdaten:

Re: Mein 1. Unwetter-Zeitraffer

Beitrag von Elisabeth Pfaffenrot » 10. Jun 2017, 22:42

Durch die Automatik, wie Du schon richtig vermutet hast :oops:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste