Beobachtung von Halos und atmosphärischen Erscheinungen

Forum für Halo-Erscheinungen, Regenbögen, Blitze und alle anderen Lichterscheinungen, die neben Polarlichtern in der Erdatmosphäre auftreten.

Moderatoren: Claudia Hinz, Wolfgang Hinz, Michael Großmann

Antworten
Benutzeravatar
Claudia Hinz
Beiträge: 2671
Registriert: 11. Jan 2004, 11:16
Wohnort: Schwarzenberg, Erzgebirge
Kontaktdaten:

Beobachtung von Halos und atmosphärischen Erscheinungen

Beitrag von Claudia Hinz » 24. Jan 2015, 18:58


Da hier, im Forum sehr viele Beobachtungen eingehen, möchten wir, der Arbeitskreis Meteore e.V., etwas Werbung betreiben, um vielleicht den einen oder anderen von Euch als kontinuierlichen Beobachter oder Mitglied des AKM gewinnen zu können.


Halobeobachtung

Die wichtigsten Informationen zur Halobeobachtungen sind auf unserer Homepage zu finden:
http://www.meteoros.de/themen/halos/

Die Beobachtungen werden über einen Haloschlüssel erfasst, um einheitliche Auswertungen zu ermöglichen. Zur Datenerfassung und Auswertung stehen zwei Programme zur Verfügung:
- das DOS-Programm von Sirko Molau (läuft auf aktuellen WINDOWS-Versionen z.B. mit dem Zusatzprogramm D-Fend)
- WINDOWS-Programm von Reinhard Nitze (erhältlich über Mail bei reinhard.nitze@meteoros.de)

Hauptziele der Halobeobachtung sind eine möglichst lückenlose Aufzeichnung aller Sichtungen (je nach Zeit und Möglichkeit der einzelnen Beobachter sehr unterschiedlich) und die Registrierung seltener Haloerscheinungen (meist in Halophänomenen auftretend), da noch immer bei einigen Erscheinungen die Entstehung entweder mehrere Möglichkeiten zulässt oder nicht gänzlich geklärt ist. Die beste Grundlage für eine wissenschaftliche Auswertung sind natürlich Fotografien.

Weitere Infos für die Teilnahme an unserem Halobeobachtungsprogramm sind über Wolfgang Hinz (wolfgang.hinz@meteoros.de) erhältlich.


Atmosphärische Erscheinungen


Neben Halos widmet sich der AKM seit 1991 im Rahmen der Fachgruppe "Atmosphärische Erscheinungen" der VdS e.V. auch anderen Erscheinungen der Erdatmosphäre. Seit Anfang 1998 werden auch solche Erscheinungen kontinuierlich beobachtet und für langfristige Auswertungen gesammelt. Eintragungsbögen für die Meldung eigener Beobachtungen sind hier zu finden.

Ungewöhnliche atmosphärische Erscheinungen, optische Effekte und Theorien werden zudem in einem englischsprachigen Blog gesammelt und können dort diskutiert werden. Entsprechende Beobachtungen und Artikel sind jederzeit erwünscht! Einsendungen bitte an blog@meteoros.de.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste