Islandtour 2017 - Polarlichter

Forum für Polarlichter, Spaceweather, Astronomie und Raumfahrt.

Moderatoren: Claudia Hinz, Ulrich Rieth, StefanK

Antworten
Benutzeravatar
Claudia Hinz
Beiträge: 2671
Registriert: 11. Jan 2004, 11:16
Wohnort: Schwarzenberg, Erzgebirge
Kontaktdaten:

Islandtour 2017 - Polarlichter

Beitrag von Claudia Hinz » 28. Sep 2017, 16:20

Hallo!
Von Ende August bis Mitte September waren wir nun zum zweiten Male für 3 Wochen in Island. Jeweils ein Ferienhaus für eine Woche im Süden und im Norden/Hochland. Die Tage dazwischen und am Ende verbrachten wir im Hotel in Skaftafell und in Hellnar im Westen.
Der Zeitraum war bewußt gewählt. Man kann tagsüber viel unternehmen und hat Nachts einige Stunden für PL-Beobachtungen.
Wie schon angekündigt, hier nun unsere Ausbeute an PL-Sichtungen.
Insgesamt ergaben sich von den 19 Nächten nur 6 Nächte mit Himmel ohne Wolken oder man konnte PL dahinter wahrnehmen. In jeder verfügbaren Nacht also PL!
Die Zeiten und Daten der Bilder kann man fast immer aus den EXIF-Daten entnehmen.
Da Island zwar Weltzeit benutzt, aber eine Ausdehnung von ca. 13,5 bis 23.5° West hat, muß man von UT noch mindestens eine Stunde abziehen um zur Ortszeit zu gelangen.
Hier nun in chronologischer Übersicht die Ereignisse:

29./30.09.2017 - Ferienhaus Höllustadir - ca. 5 km Luftlinie vom Seljalandsfoss
Pl schon in sehr heller Dämmerung zu sehen. Z.T. sehr hell! Nach Mitternacht fast nur noch grüner Bogen sichtbar. Große Farbvielfalt!
002-2017082930-2862.jpg
011-2017082930-2884.jpg
015-2017082930-2908.jpg
017-2017082930-2910.jpg
019-2017082930-2913.jpg
029-2017082930-2933.jpg
033-2017082930-2938.jpg
039-2017082930-2970.jpg

31.09./01.10.2017 - Hotel Skaftafell
Grünes Polarlicht dominiert. Zeitweise sehr hell!
050-2017083101-3462.jpg
054-2017083101-3480.jpg
058-2017083101-3500.jpg
066-2017083101-3515.jpg

03./04.10.2017 - Ferienhaus Vallhold (Nähe Myvatn)
Z.T. helles Pl hinter Wolken
080-2017090304-4447.jpg
083-2017090304-4462.jpg

04./05.10.2017 - Ferienhaus Vallhold (Nähe Myvatn)
Sehr helles PL, grüner Bogen nach Mitternacht Richtung Süden wandernd. Anfangs noch sehr heller rechter Nebenmond!
102-2017090405-02.jpg
103-2017090405-03.jpg
107-2017090405-06.jpg
111-2017090405-13.jpg
113-2017090405-15.jpg
115-2017090405-19.jpg
121-2017090405-30.jpg

07./08.2017 - Ferienhaus Vallhold (Nähe Myvatn)
Viele Wolken!!!
140-2017090708-01.jpg

10./11.10.2017 - Fosshotel Hellnar auf der Halbinsel Snæfellsnes
Es herrschte Winstärke 10/11 mit vielen Böen von 12 vor. Fotografie nur im Windschatten des Auto möglich, das aber auch sehr schwankte!
Die Stative mußten wir mit Gewalt an den Boden drücken, um einigermaßen unverwackelte Bilder zu bekommen und das Umfallen der Kameras zu verhindern!
Daher fast keine optimalen Fotos gelungen!!!
151-2017091009-01.jpg
153-2017091009-04.jpg
155-2017091009-08.jpg
157-2017091009-14.jpg
161-2017091009-19.jpg
167-2017091009-28.jpg
Viele Grüße
Claudia & Wolfgang

Oliver Isermann
Beiträge: 30
Registriert: 27. Mär 2017, 20:04
Wohnort: Bielefeld (52°N)
Kontaktdaten:

Re: Islandtour 2017 - Polarlichter

Beitrag von Oliver Isermann » 28. Sep 2017, 18:01

Klasse Bilder! Konntet Ihr die Farben auch mit bloßem Auge erkennen?
Viele Grüße
Oliver

Benutzeravatar
Sibylle Lage
Beiträge: 352
Registriert: 12. Mär 2012, 23:54
Wohnort: 51°N
Kontaktdaten:

Re: Islandtour 2017 - Polarlichter

Beitrag von Sibylle Lage » 28. Sep 2017, 18:20

Beneidenswert, Claudia.
Die Landschaft ist schon faszinierend, und dann noch PL dazu...

Am besten gefällt mir das letzte Bild. Gerade durch das Fisheye und dem Lichteinfall auf den Wolken entsteht ein wunderbarer 3D Effekt. Zum an die Wand hängen. :)
Oder Kalenderbild ;)
Farben sind das Lächeln der Natur

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast