2017-07-16/17: Polarlichtsichtungen

Forum für Polarlichter, Spaceweather, Astronomie und Raumfahrt.

Moderatoren: Claudia Hinz, StefanK, Ulrich Rieth

Benutzeravatar
Laura Kranich
Beiträge: 1179
Registriert: 4. Jun 2013, 15:08
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: 2017-07-16/17: Polarlichtsichtungen

Beitrag von Laura Kranich » 17. Jul 2017, 14:28

Schön, dass du immerhin noch etwas erwischt hast und Glückwunsch! :)
Wenn man berücksichtigt, dass die Sonnenwindwerte bis zum entscheidenden Zeitrahmen deutlich nachgelassen hatten, war es ja quasi Glück (dass du etwas erwischt hast) im Unglück (dass du das meiste nicht drauf hast) im Glück (dass überhaupt etwas da war) im Unglück (dass das Timing für uns eher ungünstig war). :D

Die Webcam in Büdelsdorf hat sowohl NLC als auch Polarlicht ebenfalls eingefangen (Zeitraffer unten von 0:00 bis 1:00 auswählen und starten, verfällt leider bald): http://www.buedelsdorfwetter.de/css/?WEBCAM
Viele Grüße aus Kiel,
Laura

http://www.lk-photo-film.de

Benutzeravatar
Jonas Heinzel
Beiträge: 207
Registriert: 16. Apr 2015, 23:07
Wohnort: Kiel

Re: 2017-07-16/17: Polarlichtsichtungen

Beitrag von Jonas Heinzel » 17. Jul 2017, 14:46

Laura Kranich hat geschrieben:
17. Jul 2017, 14:28
(...) war es ja quasi Glück (dass du etwas erwischt hast) im Unglück (dass du das meiste nicht drauf hast) im Glück (dass überhaupt etwas da war) im Unglück (dass das Timing für uns eher ungünstig war). :D
Kann ich definitiv so unterschreiben! xD

Aber ich muss korrigieren.

Ich kann bereits im Bildverlauf zwischen den Frames ab 00:16 und folgend Strahlenbewegungen
an der Westflanke des NLC Feldes feststellen. ab 00:17 sogar intensiver. Evtl kann ich gleich eine
.GIF draus basteln und Euch die mal hier rein posten.

edit: Beitrag zum Frame um 00:16 angepasst ^^

Benutzeravatar
Andreas Abeln
Beiträge: 341
Registriert: 3. Sep 2012, 18:42
Wohnort: Ahlhorn

Re: 2017-07-16/17: Polarlichtsichtungen

Beitrag von Andreas Abeln » 17. Jul 2017, 18:36

Moin,

Der KMA hätte sich ruhig noch etwas Zeit lassen können :x

in Krummhörn war das Polarlicht von 22:21 bis 23:16 UT fotografisch nachweisbar. Zum Ende der Beobachtung hab ich sogar noch NLC mit drauf. Die sind aber sehr tief und kaum zu erkennen. Obwohl noch schwaches fotografisches PL zu erkennen war, beendete ich die Beobachtung um 23:16UT.

22:26 UT
BildPolarlicht 16/17.07.2017 by Andreas Abeln, auf Flickr

23:15 UT
BildPolarlicht 16/17.07.2017 by Andreas Abeln, auf Flickr

Gruß Andreas

Benutzeravatar
Sibylle Lage
Beiträge: 322
Registriert: 12. Mär 2012, 23:54
Wohnort: 51°N
Kontaktdaten:

Re: 2017-07-16/17: Polarlichtsichtungen

Beitrag von Sibylle Lage » 17. Jul 2017, 19:07

Glückwunsch an alle erfolreichen, tolle Bilder, allesamt.

Ich bin nach Torfhaus/Harz (835münN) raufgefahren. In der Hoffnung, über die Nebelbank zu kommen, die über dem Harz lag.
Hat leider nicht funktioniert, ich stand in einer dicken Nebelsuppe.
In der Hoffnung auf Auflockerung,Halberstadt soll ja wolkenfrei gewesen sein, nioch ein Stück weiter nach Osten gefahren, Hasselfelde liegt auch hoch und man hat freie Sicht von SW bis NO.
Aber auch dort keine Sicht.

Da freuen mich eure Bilder besonders. :)
Farben sind das Lächeln der Natur

Benutzeravatar
Thomas Schwarzbach
Beiträge: 121
Registriert: 16. Apr 2015, 22:22
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Re: 2017-07-16/17: Polarlichtsichtungen

Beitrag von Thomas Schwarzbach » 17. Jul 2017, 21:42

So dann auch von mir noch kurz eine Aufnahme von 00:14 MESZ - ebenfalls auf Fehmarn, Westermarkelsdorf.
Auf dem Chip hatte ich das Polarlicht von ca. 00:10-00:30
nlc 11mm 0025 2.jpg


Liebe Grüße
Zuletzt geändert von Thomas Schwarzbach am 17. Jul 2017, 22:16, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3126
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: 2017-07-16/17: Polarlichtsichtungen

Beitrag von StefanK » 17. Jul 2017, 22:06

Und dazu Polarlicht-Unfug auf Business Insider (!) - wohlgemerkt, der löllt von dieser Nacht (Montag/Dienstag): http://www.businessinsider.de/in-deutsc ... hen-2017-7

Daniel Fischer
Beiträge: 109
Registriert: 27. Jun 2012, 15:12
Kontaktdaten:

Re: 2017-07-16/17: Polarlichtsichtungen

Beitrag von Daniel Fischer » 17. Jul 2017, 22:09

In diesem amerikanischen 'Nachruf' auf das Polarlichtchen wird dagegen der AKM zitiert (und im Titel ein Tweet von mir) ...


Benutzeravatar
Uwe Freitag
Beiträge: 57
Registriert: 20. Jul 2005, 21:02
Wohnort: Lübeck

Re: 2017-07-16/17: Polarlichtsichtungen

Beitrag von Uwe Freitag » 18. Jul 2017, 09:45

Moin

hier noch meine Meldung über Fotografisches Polarlicht
erst mal Glückwunsch auch von mir an alle erfolgreichen, schöne Fotos

Wir waren in Großenbrode mit Blick auf Fehmarn
Uhrzeit : ab 0:15 MESZ
Die ersten Test Bilder Auf den Kameradisplay zeigten wage Strahlen

Viele Grüße aus Lübeck
Uwe Freitag

Benutzeravatar
Carsten Jonas
Beiträge: 226
Registriert: 25. Okt 2011, 06:25
Wohnort: Gettorf (Schleswig-Holstein)

Re: 2017-07-16/17: Polarlichtsichtungen

Beitrag von Carsten Jonas » 19. Jul 2017, 06:37

Hallo zusammen,

jetzt ist auch mein Timelapse fertig:

https://youtu.be/1mMrJVPD3Rg

Gruß Carsten

SimonH
Beiträge: 299
Registriert: 7. Jun 2016, 14:28
Wohnort: Leipzig

Re: 2017-07-16/17: Polarlichtsichtungen

Beitrag von SimonH » 19. Jul 2017, 18:26

Von wann stammt der Nachweis aus Slowenien?

Benutzeravatar
Laura Kranich
Beiträge: 1179
Registriert: 4. Jun 2013, 15:08
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Zeitraffer PL und NLC

Beitrag von Laura Kranich » 22. Jul 2017, 18:33

Moin!

Hier noch mein Zeitraffervideo:

https://www.youtube.com/watch?v=vsSxDpx_EO8

Bereits in der ersten Telesequenz sieht man am Ende links ein paar Strahlen.
Und ganz am Ende sieht man auf der rechten Seite des tiefliegenden NLC-Feldes im gelblichen Dämmerungsbereich Bewegungen, offenbar war selbst da also noch ein grüner Bogen vorhanden, der vom ähnlich hellen Dämmerungslicht überlagert, aber nicht vollständig erstickt wurde. Leider hat die Kompression von youtube ein paar Details gekostet, aber das Original von über 600MB werden wohl die wenigsten laden wollen.
Das Flackern im Vordergrund stammt vom Leuchtturm Westermarkelsdorf.
Viele Grüße aus Kiel,
Laura

http://www.lk-photo-film.de

Benutzeravatar
Elmar Schmidt
Beiträge: 1315
Registriert: 23. Feb 2010, 20:43
Wohnort: Bad Schönborn (8o39'51"O 49o13'21"N 130 m ü.N.N.)

Re: 2017-07-16/17: Polarlichtsichtungen

Beitrag von Elmar Schmidt » 22. Jul 2017, 21:12

Sehr schönes Video, Laura, das gibt's nicht alle Nächte.

Herzliche Grüße, Elmar

Olaf Brandt
Beiträge: 16
Registriert: 19. Nov 2015, 19:52
Wohnort: Hamburg

Re: 2017-07-16/17: Polarlichtsichtungen

Beitrag von Olaf Brandt » 31. Jul 2017, 17:37

Hallo an alle. Nach langer Bastellei habe ich es nun doch geschafft ein nettes Foto von den NLC mit PL zu erstellen. :wow:
Sony Alpha 500
Walimex pro 14 mm
f 2,8
ISO 1600
3 sec.
die Aufnahme ist vom 17.07.2017 um 00:12:45 MESZ. aufgenommen in Schwedeneck/Campingplatz Surendorf.
Liebe Grüße an alle Polarlichtjäger :wink:
Dateianhänge
NLC.PL.16.7.17.2.JPG
NLC.PL.16.7.17.2.JPG (16.4 KiB) 242 mal betrachtet

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste