2016-03-11/12: Polarlichtsichtungen

Forum für Polarlichter, Spaceweather, Astronomie und Raumfahrt.

Moderatoren: Claudia Hinz, Ulrich Rieth, StefanK

Antworten
Benutzeravatar
Michael Theusner
Beiträge: 935
Registriert: 30. Jan 2004, 10:33
Wohnort: 5 km östl. Bremerhaven
Kontaktdaten:

2016-03-11/12: Polarlichtsichtungen

Beitrag von Michael Theusner » 11. Mär 2016, 20:13

Hallo,
Bei Bremerhaven (Langwarden) aktuell fotografisch Polarlicht.
Gruß, Michael

Benutzeravatar
Michael Theusner
Beiträge: 935
Registriert: 30. Jan 2004, 10:33
Wohnort: 5 km östl. Bremerhaven
Kontaktdaten:

Re: 2016-03-11/12: Polarlichtsichtungen

Beitrag von Michael Theusner » 11. Mär 2016, 20:22

Warnsystem läuft anscheinend nicht :cry:
Diagramme werden jedenfalls nicht aktualisiert. Kann ich jetzt leider nichts machen...
Michael

Benutzeravatar
Michael Theusner
Beiträge: 935
Registriert: 30. Jan 2004, 10:33
Wohnort: 5 km östl. Bremerhaven
Kontaktdaten:

Re: 2016-03-11/12: Polarlichtsichtungen

Beitrag von Michael Theusner » 11. Mär 2016, 20:24

Diffuses, rotes Leuchten reicht bis etwa 10 Grad hoch.

Benutzeravatar
Andreas Abeln
Beiträge: 353
Registriert: 3. Sep 2012, 18:42
Wohnort: Ahlhorn

Re: 2016-03-11/12: Polarlichtsichtungen

Beitrag von Andreas Abeln » 11. Mär 2016, 20:35

Oldenburg jetzt schwaches fotografisches PL ab 21.30 MEZ

Gruß Andreas

Benutzeravatar
Marcus Speckmann
Beiträge: 117
Registriert: 23. Jul 2012, 16:55
Wohnort: Oldenburg

Re: 2016-03-11/12: Polarlichtsichtungen

Beitrag von Marcus Speckmann » 11. Mär 2016, 20:49

So mein Fenster ist geputzt und Wolkenlücken kommen. Meine Sichtung beginnt.

Ich werde mich sofort melden wenn Ich Polarlicht erfolgreich gesichtet hatte.

Bianca Behr
Beiträge: 53
Registriert: 14. Apr 2015, 10:27
Wohnort: Guderhandviertel

Re: 2016-03-11/12: Polarlichtsichtungen

Beitrag von Bianca Behr » 11. Mär 2016, 20:58

Vorsichtige Anfrage, auf meinem Handy ist es aktuell 21:57 ebenso auf meiner Wohnzimmeruhr. Und ich lese schon Posts gesendet um 22:49???
Liebe Grüße Bianca

Ludger Boergerding
Beiträge: 20
Registriert: 22. Aug 2013, 13:10

Re: 2016-03-11/12: Polarlichtsichtungen

Beitrag von Ludger Boergerding » 11. Mär 2016, 21:00

Bianca Behr hat geschrieben:Vorsichtige Anfrage, auf meinem Handy ist es aktuell 21:57 ebenso auf meiner Wohnzimmeruhr. Und ich lese schon Posts gesendet um 22:49???
Zeitzonen Einstellung im eigenen Profil anpassen!

Benutzeravatar
Michael Theusner
Beiträge: 935
Registriert: 30. Jan 2004, 10:33
Wohnort: 5 km östl. Bremerhaven
Kontaktdaten:

Re: 2016-03-11/12: Polarlichtsichtungen

Beitrag von Michael Theusner » 11. Mär 2016, 21:46

Aktivität hat erheblich nachgelassen. Kein Wunder bei den Bz-Werten...
Um 21:45 MEZ kleiner Substorm mit fotografischen Strahlen.
Gruß, Michael

Benutzeravatar
Andreas Abeln
Beiträge: 353
Registriert: 3. Sep 2012, 18:42
Wohnort: Ahlhorn

Re: 2016-03-11/12: Polarlichtsichtungen

Beitrag von Andreas Abeln » 12. Mär 2016, 00:27

Moin,

war heute ziemlich mau das Ganze und die Bedingungen waren auch nicht optimal.
Trotzdem konnte ich von 21.30 bis 22.31 MEZ sehr schwaches fotografische Polarlicht mit der Kamera festhalten.

Hier 2 Bilder

Canon 6D 24mm 2.8 20sec ISO 4000

21.36 MEZ
Bild

21.42 MEZ
Bild

Gruß Andreas

Benutzeravatar
Jörg Kaufmann
Beiträge: 302
Registriert: 8. Sep 2015, 20:18
Wohnort: 25770 Hemmingstedt

Re: 2016-03-11/12: Polarlichtsichtungen

Beitrag von Jörg Kaufmann » 12. Mär 2016, 10:11

Hallo,
von mir gibt es diesmal keine Sichtung. Ich bin geradefür ein paar Tage an der Ostsee. Als gestern Mittag beim Magnometer Scheggerott der KP auf 6 stieg, wurde ich schon unruhig. Als um 21:30 MEZ das Magnometer wieder ausschlug, bin ich mit meiner Kamera gleich an den Strand (Standort Damp). Trotz der über mir geschlossenen Wolkendecke , habe ich dann alle paar Minuten mal ein Foto gemacht, weil zu dem Zeitpunkt im südlichen Dänemark wohl bessere Bedingungen herrschten. Außer einem kleinen diffusen rotvioletten Dunststreifen war aber nichts zu sehen. Nicht ein einziger Stern auf den Aufnahmen.

Mein Glückwunsch zu den erfolgreichen Sichtungen. :-D
Gruß Jörg

Benutzeravatar
Laura Kranich
Beiträge: 1228
Registriert: 4. Jun 2013, 15:08
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: 2016-03-11/12: Polarlichtsichtungen

Beitrag von Laura Kranich » 13. Mär 2016, 17:26

Hallo zusammen!

Ich hab das PL auch fotografiert, allerdings musste ich erstmal dem fiesen Hochnebel entfliehen, was aber nur halbwegs gelang.
Ich war auf dem Weg Richtung Büsum, wo ich am ehesten längere Zeit klaren Himmel vermutete und hatte aufgrund der ACE-Daten gegen 21 Uhr das Gefühl, dass es an der Zeit wäre, einen geeigneten Platz zu finden und da der Himmel auf den ersten Blick auch sternenklar war versuchte ich es bei Beldorf am Nord-Ostsee-Kanal. Ich war dann überrascht über die doch deutliche Lichtverschmutzung und doch nicht so ganz klaren Himmel in Richtung Norden, aber bis zur Küste wollte ich dann nicht mehr fahren.

Gegen kurz nach halb 10 war dann ein wenig Rot auf den Bildern, wo ich mir aber nicht sicher war ob es wirklich PL war. Im Nachgang und Vergleich der Bildserie ist es aber doch relativ eindeutig. Schade, bei besseren Bedingungen wäre es sicher ganz hübsch gewesen.
Bild

Da die Werte nachher nicht mehr so dolle waren, ich nicht so fit war und Samstag früh raus musste, brach ich die Beobachtung um viertel vor 10 ab und fuhr wieder zurück.
Viele Grüße aus Kiel,
Laura

http://www.lk-photo-film.de

Benutzeravatar
Jörg Kaufmann
Beiträge: 302
Registriert: 8. Sep 2015, 20:18
Wohnort: 25770 Hemmingstedt

Re: 2016-03-11/12: Polarlichtsichtungen

Beitrag von Jörg Kaufmann » 13. Mär 2016, 17:51

Hallo Chris,

die gegend um Beldorf kenne ich. Ich gege gerne mal am NOK zwischen Grünental Hochbrücke und Fähre Fischerhütte spazieren.
Am NOK hast du alle 250m starke Na-Dampflampen (oder auch Hg-Dampf, dass weiß ich jetzt nicht). Mein Tipp: bleib auf der Nordseite vom NOK.
Büsum war weitgehend freie Sicht. Ich habe es aus Damp verfolgt. :x

Gruß Jörg

Benutzeravatar
Torsten Serian Kallweit
Beiträge: 626
Registriert: 29. Aug 2005, 19:10
Wohnort: 53844 Troisdorf
Kontaktdaten:

Re: 2016-03-11/12: Polarlichtsichtungen

Beitrag von Torsten Serian Kallweit » 13. Mär 2016, 22:07

Nunja, in Mittelschweden konnte ich das Nordlicht recht gut sehen...

Bild

Siehe auch hier:
viewtopic.php?f=1&t=56365
„Ob Du denkst, Du kannst es, oder Du kannst es nicht :
Du wirst auf jeden Fall recht behalten.“ www.galerie-art21.de

Benutzeravatar
Michael Theusner
Beiträge: 935
Registriert: 30. Jan 2004, 10:33
Wohnort: 5 km östl. Bremerhaven
Kontaktdaten:

Re: 2016-03-11/12: Polarlichtsichtungen

Beitrag von Michael Theusner » 18. Mär 2016, 10:00

Hallo,

hier ein Zeitraffer und die Bilder vom 11./12.3.. Bilddaten: Canon 6D, Walimex 24mm@f/2.4, ISO 6400, t=15s.



21:29 MEZ:
Bild

21:39 MEZ
Bild

21:43 MEZ
Bild

21:47 MEZ
Bild

Viele Grüße
Michael

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast