Polarlicht 07./08.09.2015

Forum für Polarlichter, Spaceweather, Astronomie und Raumfahrt.

Moderatoren: Claudia Hinz, Ulrich Rieth, StefanK

Antworten
Benutzeravatar
Laura Kranich
Beiträge: 1231
Registriert: 4. Jun 2013, 15:08
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: Polarlicht 07./08.09.2015

Beitrag von Laura Kranich » 8. Sep 2015, 14:12

Moin zusammen!
Hier sind auch von mir noch ein paar Bilder. Dank der Wolken ist der Zeitraffer aber ansehnlicher. Er startet bereits in der Dämmerung, in deren Verlauf sich der Himmel langsam rötlich färbte.
Die hellste Aktivität habe ich leider verpasst, da war ich gerade auf dem Heimweg, aber habe dann doch nochmal die Kamera ans Fenster gestellt und bis zum Morgengrauen laufen lassen. Offensichtlich war die Aurora die ganze Nacht durch aktiv. Wie damals am 17./18.03, nur eben nicht so weit südlich.


Bild


Bild


Bild


Viele Grüße aus Kiel,
Laura

http://www.lk-photo-film.de

Benutzeravatar
Uwe Müller
Beiträge: 177
Registriert: 9. Jan 2004, 10:19
Wohnort: Langen NS
Kontaktdaten:

Re: Polarlicht 07./08.09.2015

Beitrag von Uwe Müller » 8. Sep 2015, 14:47

Moin Leute,

die große Show habe ich wohl verpasst. Für leichtes Polarlicht hats wohl noch gereicht.
Glückwunsch allen die was sehen konnten.

Auf dem Acker in Imsum
22:26 MEST fotografisch



lG Uwe
Dateianhänge
070915x.jpg

Benutzeravatar
Andreas Abeln
Beiträge: 353
Registriert: 3. Sep 2012, 18:42
Wohnort: Ahlhorn

Re: Polarlicht 07./08.09.2015

Beitrag von Andreas Abeln » 8. Sep 2015, 15:09

Ahoi und Glückwunsch,
sind ja schon viele schöne Filmchen und Bilder hier!

Mein erster Beobachtungsort war von 22:09-23:57 MESZ bei Tamstedt (Zeven). Zu Beginn war das PL nur fotografisch, später schwach visuell und um ca.23:30 MESZ für kurze Zeit deutlich visuell.
Von 00:39-01:44 MESZ war Anderlingen auch in der Nähe von Zeven mein Standort. Hier war das PL ebenfalls nur Kurzzeitig (um 01:28MESZ) deutlich visuell sichtbar.
Als immer mehr Wolken die Sicht behinderten, bin ich Richtung Heimat gefahren. Einen Stopp hab ich noch in Großenkneten gemacht hier war das Polarlicht von 02:59-04:25 MESZ nur noch was für die Kamera.

Tamstedt 22:52MESZ
BildPolarlicht 07-08.09.2015 by Andreas Abeln, auf Flickr

Tamstedt 23:23MESZ
BildPolarlicht 07-08.09.2015 by Andreas Abeln, auf Flickr

Tamstedt 23:24MESZ
BildPolarlicht 07-08.09.2015 by Andreas Abeln, auf Flickr

Anderlingen 01:28 MESZ
BildSteinkiste von Anderlingen mit Polarlicht by Andreas Abeln, auf Flickr

Großenkneten 03:20MESZ
BildPolarlicht 07-08.09.2015 by Andreas Abeln, auf Flickr

Gruß Andreas
Zuletzt geändert von Andreas Abeln am 8. Sep 2015, 17:13, insgesamt 1-mal geändert.

Anke Klemcke
Beiträge: 46
Registriert: 13. Apr 2013, 21:44
Wohnort: Fürstenwalde

Re: Polarlicht 07./08.09.2015

Beitrag von Anke Klemcke » 8. Sep 2015, 15:32

PL hatte auch ich gestern zwischen 22 -24 Uhr, in 15517 Fürstenwalde 52,4° ,Bilder folgen, Zeitraffer rechnet gerade, gibts später abends. Tolle Fotos hier, muss ich nachher mal in Ruhe ansehen.
LG die Anke

Stefan Heitmann
Beiträge: 160
Registriert: 28. Feb 2014, 12:20
Wohnort: Eutin

Re: Polarlicht 07./08.09.2015

Beitrag von Stefan Heitmann » 8. Sep 2015, 15:39

Tolle Bilder von Euch allen. Mit haben die Wolken hier in Malente leider die Sicht versperrt.

In der Zeit von 21:30 bis 23:30 habe ich durchgehend (so die Wolken es zuließen) den grünen Bogen und darüber rot-violettes Glühen auf dem Chip. Gelegentlich sind durch die Wolkenlücken Beamer zu erahnen. Die Helligkeit würde ich als schwach visuell einstufen, ohne Wolken wäre vermutlich mehr drin gewesen.

Das beste Bild ist gegen 22:50 MESZ entstanden:
IMGP6892.jpg
Gruß
Stefan

Benutzeravatar
Daniel Ricke
Beiträge: 1206
Registriert: 21. Jan 2004, 15:51
Wohnort: Hannover

Re: Polarlicht 07./08.09.2015

Beitrag von Daniel Ricke » 8. Sep 2015, 16:01

@ Chris:
Aua Aua :roll: Kann ich mir gar nicht so lange angucken, wenn ich ehrlich bin.
Wie sehen deine normalen unbearbeiteten (oder kaum bearbeiteten) Bilder aus? Magst Du die auch noch mal posten, bitte. :)

Grüße, Daniel
ja, wir sind Klasse! ;-)

Benutzeravatar
Astrid Beyer
Beiträge: 430
Registriert: 10. Mai 2013, 20:11
Wohnort: Körbelitz / Sachsen-Anhalt
Kontaktdaten:

Re: Polarlicht 07./08.09.2015

Beitrag von Astrid Beyer » 8. Sep 2015, 16:31

Hallo,
das sind ja wieder Wahnsinns-Aufnahmen hier...

Ich bin gg. halb zehn nach draußen gedüst, habe aber weder visuell noch auf der Kamera bis kurz nach 22:00 Uhr was gesehen, nur Lichtschmutz und Milchstraße. (Mit Weitwinkel Hochformat ist besagtes Bild durchaus möglich gewesen)

Meine andere Kamera am Fenster lief unterdessen von 21Uhr MESZ bis morgens 5 Uhr durch. Violettstich kurz nach Dunkelwerden, erste Beamer zwischen 22:45 und 23:40 MESZ, zweite Aktivität von 01:05 bis 01:35 MESZ, danach zunehmend Bewölkung.

Gegen 23Uhr habe ich die ersten Beamer auf dem Display entdeckt - allerdings auch nur auf dem Display - bin also hier in D PL - blind. :evil:
Also Körbelitz wieder nur fotografisch. :wink:

22:48MESZ:
DSC_8033f.jpg
01:21 MESZ:
DSC_8294-2f.jpg
jeweils Iso 2000, 11mm (an D5100), 13s mit Blende 2,8

Zeitraffer muss noch etwas warten...

Gruß Astrid

Benutzeravatar
Andreas Möller
Administrator
Beiträge: 2443
Registriert: 1. Mai 2011, 20:47
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Polarlicht 07./08.09.2015

Beitrag von Andreas Möller » 8. Sep 2015, 16:52

Erste Auswertung des Polarlichtes:

http://www.polarlicht-archiv.de/#2015-09-07

Anzahl der Nachweise: 34
Maximale Helligkeit: deutlich visuell
Südlichste Sichtung: Dresden
Besonderheit: Polarlicht war sehr langlebig und die ganze Nacht nachweisbar

Karte:
Bild

ACE-Plot:
Bild


Viele Grüße,
Andreas

Benutzeravatar
Marcus Speckmann
Beiträge: 118
Registriert: 23. Jul 2012, 16:55
Wohnort: Oldenburg

Re: Polarlicht 07./08.09.2015

Beitrag von Marcus Speckmann » 8. Sep 2015, 16:55

@ Chris Kranich

Deine Polarlichtbilder sehen super schön aus.

CONGRATULATIONS

Benutzeravatar
Andreas Möller
Administrator
Beiträge: 2443
Registriert: 1. Mai 2011, 20:47
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Polarlicht 07./08.09.2015

Beitrag von Andreas Möller » 8. Sep 2015, 16:59

Marcus Speckmann hat geschrieben:@ Chris Kranich

Deine Polarlichtbilder sehen super schön aus.
Sind aber leider nicht natürlich ;) So wie auf ihren Fotos wirst du das Nordlicht niemals sehen. Viele Leute sind von den intensiven Farben beeindrucht (Sieht ja nett aus) und werden enttäuscht, sobals sie das Nordlicht einmal in Natura sehen.

Viele Grüße,
Andreas

Benutzeravatar
Daniel Ricke
Beiträge: 1206
Registriert: 21. Jan 2004, 15:51
Wohnort: Hannover

Re: Polarlicht 07./08.09.2015

Beitrag von Daniel Ricke » 8. Sep 2015, 17:11

So, hier ein Bild von mir, der Vollständigkeit wegen.
Das PL konnte am Beobachtungsplatz nördlich von Arpke bei Lehrte keinen Preis gewinnen diesmal.
Als die eine mail von Michael mit der Warnung "hell" kam, wars hier nur klar fotografisch.
Einzig den beamer, der an der linken Seite weiter nach links wanderte, konnte ich dann wirklich ganz schwach sehen.
Daten: 20sec, ISO 1600, F2.0, 16mm um 23.21h MESZ
Wird abgehakt als schwach visuell.

Grüße, Daniel

PS: Die Warnungen von Michael funzten aber gut. 7 Stück kamen im Laufe der Nacht an. ;)
Dateianhänge
IMGP5803kl.jpg
Stärker wurde es nicht. Bild von 23.21h MESZ.
ja, wir sind Klasse! ;-)

ChristophP
Beiträge: 39
Registriert: 8. Sep 2004, 04:44
Wohnort: Schwedeneck bei Kiel
Kontaktdaten:

Re: Polarlicht 07./08.09.2015

Beitrag von ChristophP » 8. Sep 2015, 17:37

Moin zusammen

hier sind auch noch drei Bilder von gestern Abend. Aufgenommen in Schwedeneck/Surendorf (ca 20km nördl. Kiel). Dafür muss ich dann immer auf das Flachdach klettern. Trotz der vorbeihuschenden Wolken sind mir ein paar Aufnahmen gelungen:

Alles zwischen 21.21 und 21.25 UT (=23.21++ MEZ) mit Nikon D7000 ISO800 und ISO1000 Nikkor 35mm 1:1,8 bei 10 sek.

Gruß
Christoph

Bild

BildBild
Amateur Radio (DF9CY)
* Moonbounce
* Magic Band
Astrophotography

Marvin Rolfes
Beiträge: 10
Registriert: 7. Sep 2015, 11:53
Wohnort: Hochsauerland

Re: Polarlicht 07./08.09.2015

Beitrag von Marvin Rolfes » 8. Sep 2015, 17:39

Hallo zusammen,

jetzt möchte ich meine finalen Ergebnisse auch zeigen.
Standort: 35066 Rengershausen
Kamera: Nikon D5000 mit 18-55mm Kit
Einstellungen: ISO 800 - 18 mm - f / 3,5 - 30 Sekunden

Bild 1 22.35 Uhr
Bild 2 22.54 Uhr
Beide Bilder mit den gleichen Einstellungen mit Lightroom bearbeitet.

Bild

Bild

Habe ich hier Polarlicht drauf? Wäre mein erstes Polarlicht.
Danke für alle Antworten.
Verbesserung bzgl. Aufnahme nehme ich gern entgegen!

Gruß
Marvin
Zuletzt geändert von Marvin Rolfes am 8. Sep 2015, 18:32, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße aus dem Hochsauerland
Marvin

Benutzeravatar
Ute Wünsche- Keller
Beiträge: 125
Registriert: 15. Apr 2015, 19:05
Wohnort: Ottendorf- Okrilla

Re: Polarlicht 07./08.09.2015

Beitrag von Ute Wünsche- Keller » 8. Sep 2015, 18:17

Japp ;-)

Aber wann ist denn bitteschön 33:54 Uhr? *ggg*
uǝqǝɹʇs ɥɔɐuɐp ʇɥɔıu 'uǝqɐɥ uɐɯ ssnɯ ʇäʇılɐuıƃıɹo

Marvin Rolfes
Beiträge: 10
Registriert: 7. Sep 2015, 11:53
Wohnort: Hochsauerland

Re: Polarlicht 07./08.09.2015

Beitrag von Marvin Rolfes » 8. Sep 2015, 18:33

Ute Wünsche- Keller hat geschrieben:Japp ;-)

Aber wann ist denn bitteschön 33:54 Uhr? *ggg*
Hallo Ute,
da war der Finger mal wieder größer als die Taste. :oops: :mrgreen:
Vielen Dank für die Info, ist korrigiert.

Gruß
Marvin
Viele Grüße aus dem Hochsauerland
Marvin

Benutzeravatar
Ute Wünsche- Keller
Beiträge: 125
Registriert: 15. Apr 2015, 19:05
Wohnort: Ottendorf- Okrilla

Re: Polarlicht 07./08.09.2015

Beitrag von Ute Wünsche- Keller » 8. Sep 2015, 18:43

Marvin Rolfes hat geschrieben:
Vielen Dank für die Info, ist korrigiert.

Gruß
Marvin
Aber dann macht mein Beitrag doch gar keinen Sinn mehr *flenn*
uǝqǝɹʇs ɥɔɐuɐp ʇɥɔıu 'uǝqɐɥ uɐɯ ssnɯ ʇäʇılɐuıƃıɹo

Matthias Kirsch
Beiträge: 10
Registriert: 27. Aug 2014, 23:39

Re: Polarlicht 07./08.09.2015

Beitrag von Matthias Kirsch » 8. Sep 2015, 18:54

Waren zu spät los.. Wolken am Horizont und die Aktivität bereits deutlich schwächer als während der Fahrt aus Flensburg.

Leuchtturm Falshöft bei Gelting, Ostsee, 0:07 Uhr. Ganz schwach visuell, durch die Wolken kaum zu erkennen. War dann doch überrascht über den deutlich grünen Horizont auf den Fotos.
Bild

Gruß aus Flensburg
Matthias

LasseHoffmann
Beiträge: 11
Registriert: 21. Aug 2015, 10:31
Wohnort: Winsen (Aller)
Kontaktdaten:

Re: Polarlicht 07./08.09.2015

Beitrag von LasseHoffmann » 8. Sep 2015, 19:15

Hallo, hier nochmal meine komplette Ausbeute von gestern. Im entscheidenden Moment war natürlich der Akku leer - und ich habe es wegen Fernauslöser verpennt...
Alle Fotos entstanden von etwa 23:00 bis 23:25 - danach und davor war es selbst fotografisch nur sehr schwach.

Ich habe jetzt schon auf vielen Fotos die gelbe Färbung im Norden gesehen. Ich hatte mir erst auf den in der Richtung liegenden Ort oder Bauernhof getippt oder auf falschen Weißabgleich - aber das gelbliche ist ja auch bei anderen drauf. Woher kommt das?
DSC_2479_kl.jpg
Dateianhänge
DSC_2477_kl.jpg
DSC_2476_kl.jpg
DSC_2459_kl.jpg
DSC_2480_kl.jpg
DSC_2475_kl.jpg

Benutzeravatar
Mandy Skibba
Beiträge: 33
Registriert: 2. Feb 2013, 16:26

Re: Polarlicht 07./08.09.2015

Beitrag von Mandy Skibba » 8. Sep 2015, 19:19

Glückwunsch an alle, die mal wieder das Polarlicht eingefangen haben!! :)
Besonders beeindrucken mich die Fotos von Uwe Thieme! Ich hätte nicht gedacht, dass es für so tolle Aufnahmen so weit südlich reicht.
Mit welcher Kamera und welchem Objektiv fotografierst du? Sind die Fotos bearbeitet? Das würde mich brennend interessieren ;). Danke

Benutzeravatar
Laura Kranich
Beiträge: 1231
Registriert: 4. Jun 2013, 15:08
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: Polarlicht 07./08.09.2015

Beitrag von Laura Kranich » 8. Sep 2015, 20:59

Daniel Ricke hat geschrieben:@ Chris:
Aua Aua Kann ich mir gar nicht so lange angucken, wenn ich ehrlich bin.
Wie sehen deine normalen unbearbeiteten (oder kaum bearbeiteten) Bilder aus? Magst Du die auch noch mal posten, bitte.

Grüße, Daniel
Okö, hier wie sie aus der Kamera kamen. :P Das sind eben nur die Vorschaubilder optimiert für den Zweck, unterwegs auf der Kamera bei Dimmung des Bildschirmes möglichst viel zu erkennen, für die weitere Verwendung aber recht wertlos... Auf der Kamera sehen die auch ganz anders aus als am Rechner. Aber wenn du sie unbedingt sehen willst..

Bild

Bild

Also über die Natürlichkeit von Bildern lässt sich ja herrlich streiten und diskutieren, das überlass ich aber lieber anderen, hab da selbst keinen Bedarf mehr. Es gibt jedenfalls überhaupt kein natürliches, wahres, und auch kein unbearbeitetes Bild. Die Sättigung ist bei meinen Bildern vielleicht doch etwas übertrieben, aber wenn es dir so gar nicht gefällt, schau dir halt andere Bilder an..^^ Natürlich sieht man es mit bloßem Auge nicht so.
Wenn du also ein Bild sehen möchtest, das möglichst nah daran ist, wie ich es mit bloßem Auge gesehen habe (mit Betonung auf ich, weil das ja höchst subjektiv und unterschiedlich sein kann), bitteschön (auch für alle, die noch nie ein Polarlicht gesehen haben und sich schon auf die Farbenpracht freuen.. :lol: ):

Bild

Hatte ich auch schon beim 17./18.03. gemacht, um Leute zu desillusionieren:
Bild

Vielleicht sollten wir das als neuen Anspruch etablieren, dass man Bilder so bearbeitet, dass sie den tatsächlichen visuellen Eindruck gut wiedergeben. :D
So gesehen ist bisher kein einziges Bild hier im Forum natürlich.

Ein wenig scheint mir, dass manche hier anderen des Lobes neiden. Wenn man es deshalb macht, okay.. Also ich suche hier nicht nach Bestätigung.^^
Trotzdem: danke, Markus. ;)

Naja, mir sind heute morgen wohl wirklich die Sättigungsregler etwas entglitten, aber hey, ich hatte 3,5h geschlafen.. :lol: Ich persönlich finde es so auch ganz schön, vielleicht kann man das jetzt einfach unbearbeitet nennen...:

Bild

Bild


Achso und Lasse:
Das Grün wird oft durch einen warmtönigen Weißabgleich zu Gelb, vielleicht musst du die Farbtemperatur für einen Grünton etwas herabsetzen. Wobei das bei mir auch nicht immer funktioniert hat, manchmal bleibt es einfach gelb, entweder weil sich Rot und Grün des PL mischen oder durch Lichtverschmutzung.
Viele Grüße aus Kiel,
Laura

http://www.lk-photo-film.de

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast