Sichtungsmeldungen - Polarlicht am 17.03.2015

Forum für Polarlichter, Spaceweather, Astronomie und Raumfahrt.

Moderatoren: Claudia Hinz, Ulrich Rieth, StefanK

Antworten
Benutzeravatar
Nadja Giesau
Beiträge: 70
Registriert: 24. Jan 2012, 20:10
Wohnort: Nordvorpommern 54° 21 N 12° 43 O

Sichtungsmeldungen - Polarlicht am 17.03.2015

Beitrag von Nadja Giesau » 17. Mär 2015, 18:50


Falk Becker
Beiträge: 7
Registriert: 1. Mär 2011, 19:27
Wohnort: Biesenthal 52° 46′ N, 13° 38′ O

Re: C9-Flare am 15.03.15, starker Schock-Impakt am 17.03.15

Beitrag von Falk Becker » 17. Mär 2015, 18:54

Juliusruh zeigt auf den Bildern von 18:46 Uhr und 18:30 Beamer.

Benutzeravatar
MathiasH
Beiträge: 435
Registriert: 5. Aug 2010, 22:00
Wohnort: Versmold (52°02' N ; 08°07' E)

Re: C9-Flare am 15.03.15, starker Schock-Impakt am 17.03.15

Beitrag von MathiasH » 17. Mär 2015, 18:56

Auf meinen ersten Testaufnahmen (Versmold / Ostwestfalen) eindeutig diffuses violettes Glimmen am Nordhimmel!
Gruß,
Mathias

My very special regards also to the highly venerabled lurkers from the NSA!

Christian Heinzel
Beiträge: 209
Registriert: 11. Jul 2004, 10:20
Wohnort: Binningen, Schweiz / HB9DFG, Loc: JN37sm

Re: C9-Flare am 15.03.15, starker Schock-Impakt am 17.03.15

Beitrag von Christian Heinzel » 17. Mär 2015, 19:00

Guten Abend

Endlich mal wieder etwas Radio-Aurora! In der Schweiz sieht man ja nur so alle 20 Jahre
eventuell mal Nordlichter, aber als Radioamateur ist man da wenigstens wieder im Vorteil
und wetterunabhängig, wenn mal was Gutes im Norden geht...

Somit klappten aus der Schweiz heute abend einig Verbindungen auf 144MHz nach England,
Schottland, Deutschland und Holland mit Antennenrichtung 005 bis 025* in CW.

Ich hoffe noch auf ein paar Substürmchen, denn jetzt ist es grade wieder ruhig im Äther bei
uns in Basel.

Grüsse, Christian

Benutzeravatar
Daniel Ricke
Beiträge: 1206
Registriert: 21. Jan 2004, 15:51
Wohnort: Hannover

Re: C9-Flare am 15.03.15, starker Schock-Impakt am 17.03.15

Beitrag von Daniel Ricke » 17. Mär 2015, 19:02

MathiasH hat geschrieben:Auf meinen ersten Testaufnahmen (Versmold / Ostwestfalen) eindeutig diffuses violettes Glimmen am Nordhimmel!
Hallo!
Bei Hannover ebenfalls. Burgdorf genau im Norden lichtverseucht gelb-orange. Darüber roter Schimmer.
Dunstig, diffus, voll Cirren.

Gruß, Daniel
ja, wir sind Klasse! ;-)

Fabian Wimmer
Beiträge: 31
Registriert: 11. Feb 2014, 18:56
Wohnort: Hinternah 50,5°

Re: C9-Flare am 15.03.15, starker Schock-Impakt am 17.03.15

Beitrag von Fabian Wimmer » 17. Mär 2015, 19:06

Visuell farbloser Beamer ist in Schleusingen 50.2° um 19:50 MEZ von NNW bis fast in die Venus gewandert. Bis zu 40° hoch. Ich hielt es für einen Contrail, allerdings wurde er breiter und dann wieder schmaler in ca. 1 minute. Violettes glimmen ist immer noch auf den Fotos.

Chris Sommer
Beiträge: 13
Registriert: 6. Feb 2013, 18:19
Wohnort: Cottbus

Re: C9-Flare am 15.03.15, starker Schock-Impakt am 17.03.15

Beitrag von Chris Sommer » 17. Mär 2015, 19:08

Auch in Cottbus visuell gegen 19.40 Uhr ein Beamer. Violettes Glimmen dauerhaft auf den Fotos

https://www.facebook.com/media/set/?set ... c2799c4464
Zuletzt geändert von Chris Sommer am 17. Mär 2015, 19:19, insgesamt 1-mal geändert.

Claudia Beer
Beiträge: 2
Registriert: 27. Feb 2014, 20:32
Wohnort: Wahlstorf bei Preetz

Re: C9-Flare am 15.03.15, starker Schock-Impakt am 17.03.15

Beitrag von Claudia Beer » 17. Mär 2015, 19:13

Beamer um 19.40 h auch in Klausdorf, Kiel, deutlich visuell, Nordwesten

Patrick Paproth
Beiträge: 166
Registriert: 16. Jul 2012, 05:56
Wohnort: Schwedeneck

Re: C9-Flare am 15.03.15, starker Schock-Impakt am 17.03.15

Beitrag von Patrick Paproth » 17. Mär 2015, 19:16

In den Wolkenlücken wie schon gesagt lilanes leuchten.
Wären diese ****** Wolken nicht man ey!!!!!!
-----> https://www.instagram.com/paquadrat/ <-----
Dürft ihr euch gerne ansehen und einen Kommentar hinterlassen :)

Benutzeravatar
Steffen Hildebrandt
Beiträge: 501
Registriert: 6. Jul 2004, 06:26
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: C9-Flare am 15.03.15, starker Schock-Impakt am 17.03.15

Beitrag von Steffen Hildebrandt » 17. Mär 2015, 19:17

Hier in DD bilde ich mir bei ersten Aufnahmen grünes und violettes Leuchten ein.

Es ist aber recht dunstig und im Norden steht bei meinem Standort die Stadt.

Benutzeravatar
Ulrich Rieth
Administrator
Beiträge: 2534
Registriert: 9. Jan 2004, 07:15
Wohnort: Buchholz in der Nordheide
Kontaktdaten:

Sichtungsmeldungen - Polarlicht am 17.03.2015

Beitrag von Ulrich Rieth » 17. Mär 2015, 19:28

Hallo!

Hier bitte die die Sichtungen der heutigen Nacht rein.

Ich fange mal an mit fotografischem Rot, mitten aus dem Wald hier wohl mindestens in 30 Grad Hoehe.
Kamera laeuft und ich komme erst kurz nach 21 Uhr raus aufs Feld.
Gruss!

Ulrich

Benutzeravatar
Christina Meier
Beiträge: 107
Registriert: 28. Feb 2014, 02:36

Re: C9-Flare am 15.03.15, starker Schock-Impakt am 17.03.15

Beitrag von Christina Meier » 17. Mär 2015, 19:31

Wir sind nördlich von Berlin in Linum und haben auch violette und grüne Spuren auf den Bildern. Visuell scheint ab und zu der Himmel rot aufzuleuchten. Kann aber auch Einbildung sein..;-)

Manuela Bräck
Beiträge: 29
Registriert: 23. Jan 2012, 13:01
Wohnort: Lübeck

Re: C9-Flare am 15.03.15, starker Schock-Impakt am 17.03.15

Beitrag von Manuela Bräck » 17. Mär 2015, 19:35

Fotografisch PL Pariner Berg

Benutzeravatar
Marcus Speckmann
Beiträge: 117
Registriert: 23. Jul 2012, 16:55
Wohnort: Oldenburg

Re: Sichtungsmeldungen - Polarlicht am 17.03.2015

Beitrag von Marcus Speckmann » 17. Mär 2015, 19:40

Violettes Strahl auf den Bild und der Nördlichen Himmel leicht Violett.
Visuell ist der Nördlichen Himmel sehr leicht heller als der Rest Himmel.

Bild

Pentax K-x
ISO 1600
10 Sekunden Belichtungszeit
Blende: F5
Bild wurde beschnitten.

steffi kister
Beiträge: 78
Registriert: 9. Nov 2012, 11:23
Wohnort: Bad Homburg v.d.H.

Re: C9-Flare am 15.03.15, starker Schock-Impakt am 17.03.15

Beitrag von steffi kister » 17. Mär 2015, 19:41

Fotografisches Pl Feldberg Taunus. Grünes Band darüber rötlich. Mit bloßem Auge nur als etwas hellerer Himmel wahrnehmbar. Eben lässt es stark nach.

Benutzeravatar
HCI
Beiträge: 41
Registriert: 14. Nov 2004, 15:49
Wohnort: OS

Re: C9-Flare am 15.03.15, starker Schock-Impakt am 17.03.15

Beitrag von HCI » 17. Mär 2015, 19:41

Fotografisch gut sichtbar in Bramsche! HCI :lol:

Jörg Ö.
Beiträge: 15
Registriert: 15. Mär 2012, 22:08
Wohnort: Rheine / NRW

Re: C9-Flare am 15.03.15, starker Schock-Impakt am 17.03.15

Beitrag von Jörg Ö. » 17. Mär 2015, 19:42

fotografisch in Rheine/NRW aber nur schwaches violettes leuchten. ich hoffe auf mehr :)

Gruß Jörg

Benutzeravatar
JostJahn
Beiträge: 30
Registriert: 12. Jul 2014, 00:37

Re: Sichtungsmeldungen - Polarlicht am 17.03.2015

Beitrag von JostJahn » 17. Mär 2015, 19:50

Auf Amrum fotografisch im Norden, visuell nur hell, keine Beamer und keine Farben

Lukas Barban
Beiträge: 2
Registriert: 17. Mär 2015, 19:45
Wohnort: Bad Essen

Re: C9-Flare am 15.03.15, starker Schock-Impakt am 17.03.15

Beitrag von Lukas Barban » 17. Mär 2015, 19:50

In Bad Essen rein gar nichts, wundert mich das in Bramsche was zu sehen ist.

Benutzeravatar
Marcus Speckmann
Beiträge: 117
Registriert: 23. Jul 2012, 16:55
Wohnort: Oldenburg

Re: C9-Flare am 15.03.15, starker Schock-Impakt am 17.03.15

Beitrag von Marcus Speckmann » 17. Mär 2015, 19:52

Bei Manche Bilder die Ich gemacht habe sind bei ISO 1600 und 10 Sekunden Belichtungszeit der Himmel leicht Violett.
Visuell ist der Nördlichen Himmel leicht Heller aus der Restliche Himmel. Ort: Oldenburg.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast