Sammelthread C/2012 S1 ISON - vor dem Perihel

Forum für Polarlichter, Spaceweather, Astronomie und Raumfahrt.

Moderatoren: Claudia Hinz, Ulrich Rieth, StefanK

Benutzeravatar
Jan Hattenbach
Beiträge: 540
Registriert: 9. Jan 2004, 11:58
Kontaktdaten:

Komet ISON auf La Palma

Beitrag von Jan Hattenbach » 10. Sep 2013, 09:12

Hallo Forum,

In den vergangenen Nächten konnte ich den Kometen C/2012 S1 ISON mehrfach mit einem 200mm Teleobjektiv ablichten. Er ist als kleiner Fleck mit Schweifansatz klar zu erkennen. Aufnahmedaten jeweils: Canon EOS 450D, 200mm, f/4, 200s auf 1600 (1.Bild) bzw. 180s auf 800 ASA (2. Bild). Aufnahmeort war jeweils der Roque de los Muchachos auf La Palma in knapp 2400m Höhe.

Am Morgen des 9.9. konnte ich den Kometen kurz vor Einbruch der Dämmerung kurz im 12" Newton-Teleskop bei 68facher Vergrößerung sehen. Dazu war indirektes Sehen und sehr viel Konzentration erforderlich, das Teil ist sehr schwach. Da er zur Zeit hier im hellen Zodiakallicht steht, ist eine Helligkeitsschätzung schwierig, ich würde ihn schwächer als 12mag einschätzen im Vergleich mit anderen Deep-Sky-Objekten dieser Größenklasse.

Die Bilder sind Ausschnittsvergrößerungen!

6.9.:

Bild


Das Bild vom 9.9.:

Bild


VG, Jan
Mein astronomischer Blog: https://himmelslichter.net/

Benutzeravatar
Carsten Jonas
Beiträge: 230
Registriert: 25. Okt 2011, 06:25
Wohnort: Gettorf (Schleswig-Holstein)

Komet C/2012 S1 ISON aus Kiel

Beitrag von Carsten Jonas » 18. Sep 2013, 08:39

Hallo,

früh morgens am 17.09. haben wir, das Team der Sternwarte Kronshagen (für Wolfgang: die mit dem Klappstuhl), auf den Kometen gehalten. Es war sehr kalt und windig, aber wir haben ihn erwischt:

Bild
Bild
Bild aus einer weiteren Serie mit ISO 1600 entstanden.

Montierung war eine Losmandy Starlapse

Gruß Carsten

Wolfgang Dzieran
Beiträge: 1128
Registriert: 11. Jan 2004, 19:37
Wohnort: Bad Lippspringe
Kontaktdaten:

Re: Komet C/2012 S1 ISON aus Kiel

Beitrag von Wolfgang Dzieran » 24. Sep 2013, 14:08

Hallo Carsten,

schönes Bild! Zur Zeit ist ISON ja wirklich nicht weit vom Mars entfernt, was ja auch Euer erstes Bild zeigt. Leider ist es hier bei uns in letzter Zeit ziemlich viel bewölkt, so dass wir hier noch keine Chance hatten, auch mal zu probieren, ob sich ISON schon mit einfachen Geräten erreichen lässt. Mitte Oktober halte ich einen Vortrag zum Thema "Kometen" bei uns an der Sternwarte Paderborn. Darf ich dann vielleicht diese Bilder auch verwenden?

Clear Skies!

Wolfgang
aus Bad Lippspringe

P.S.: Und ja, nächstes Mal, wenn ich zu Euch komme, bringe ich auch einen Klappstuhl mit :-)

Benutzeravatar
Carsten Jonas
Beiträge: 230
Registriert: 25. Okt 2011, 06:25
Wohnort: Gettorf (Schleswig-Holstein)

Re: Komet C/2012 S1 ISON aus Kiel

Beitrag von Carsten Jonas » 24. Sep 2013, 14:22

Hallo Wolfgang,

Du kannst gerne:
1.) Die Bilder verwenden (ich kann Dir auch mehr schicken...)
2.) Wieder einen Klappstuhl von uns leihen ;)

Hier ist das Wetter auch ein echtes Problem, ich hoffe dass zu meinem Dänemarkurlaub im Oktober es etwas auflockert.

Gruß Carsten

Benutzeravatar
Carsten Jonas
Beiträge: 230
Registriert: 25. Okt 2011, 06:25
Wohnort: Gettorf (Schleswig-Holstein)

C/2012 S1 ISON am 02.10.2013

Beitrag von Carsten Jonas » 2. Okt 2013, 06:48

Hallo zusammen,

ich konnte den derzeit begehrtesten Schweifstern kurz vor Sonnenaufgang mit dem C11 und Hyperstar erwischen.

Bild



Canon EOS 50 Da, 50 Lights, ISO 800-1600, 30s.

Gruß Carsten
Zuletzt geändert von Carsten Jonas am 4. Okt 2013, 21:06, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Stephan Brügger
Beiträge: 217
Registriert: 16. Jun 2008, 10:50
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Re: C/2012 S1 ISON am 02.10.2013

Beitrag von Stephan Brügger » 2. Okt 2013, 16:09

Moin,

schöne Aufnahme :-)

Viele Grüße
Stephan Brügger
Lübeck
Mitglied im "AKM" · Member of "The Cloud Appreciation Society"
Flickr · Youtube · Facebook

Benutzeravatar
Carsten Jonas
Beiträge: 230
Registriert: 25. Okt 2011, 06:25
Wohnort: Gettorf (Schleswig-Holstein)

C/2012 S1 ISON am 03.10.2013

Beitrag von Carsten Jonas » 3. Okt 2013, 05:36

Hallo zusammen,

heute Morgen habe ich noch einmal auf den Kometen gehalten:

Bild



Gruß Carsten
Zuletzt geändert von Carsten Jonas am 4. Okt 2013, 21:12, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Jan Hattenbach
Beiträge: 540
Registriert: 9. Jan 2004, 11:58
Kontaktdaten:

Re: C/2012 S1 ISON am 03.10.2013

Beitrag von Jan Hattenbach » 4. Okt 2013, 08:56

Hallo,

vielleicht wäre auch ein Sammelthread ISON sinnvoll?

Schönes Foto, btw!

VG, Jan

PS: hier ein Vergleich vom 28. 9. und dem 2.10., (200mm Newton, Canon 450Da, CLS-Filter. 25x120s auf ASA 1600):

Bild
Mein astronomischer Blog: https://himmelslichter.net/

Benutzeravatar
Ulrich Rieth
Administrator
Beiträge: 2534
Registriert: 9. Jan 2004, 07:15
Wohnort: Buchholz in der Nordheide
Kontaktdaten:

Sammelthread C/2012 S1 ISON - Beobachtungen vor dem Perihel

Beitrag von Ulrich Rieth » 4. Okt 2013, 10:13

Hallo zusammen!

Hier fassen wir mal alle Beobachtungen und Fotos vor dem Perihel zusammen.
Natürlich in der Hoffnung, dass es nach dem Perihel spektakulär wird.
Gruß und klaren Himmel!

Ulrich

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3134
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: Sammelthread C/2012 S1 ISON - vor dem Perihel

Beitrag von StefanK » 5. Okt 2013, 19:42

Hallo zusammen,

hier ein paar aktuelle Hinweise und Aufsuchkarten:
http://kometeninfo.blogspot.de/2013/10/ ... 02013.html .

Und gleich die Aufsuchkarte für den Sonntagmorgen (06.10.2013):

Bild

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Benutzeravatar
Carsten Jonas
Beiträge: 230
Registriert: 25. Okt 2011, 06:25
Wohnort: Gettorf (Schleswig-Holstein)

Re: Sammelthread C/2012 S1 ISON - vor dem Perihel

Beitrag von Carsten Jonas » 25. Okt 2013, 14:29

Hallo zusammen,

heute um 5:00 Uhr MESZ habe ich auch noch einmal auf den Schweifstern gehalten. Die Durchsicht war übel und der Mond hellte ordentlich auf. Trotzdem ist ISON auf den Bildern gut zu erkennen:

Bild

Wieder aus Gettorf bei Kiel mit C11 Hyperstar auf EQ-6, ca 20 Aufnahmen á 30s. ISO 400.

Gruß Carsten

Benutzeravatar
Michael Theusner
Beiträge: 935
Registriert: 30. Jan 2004, 10:33
Wohnort: 5 km östl. Bremerhaven
Kontaktdaten:

ISON am 2013-11-11, ca. 5 UTC

Beitrag von Michael Theusner » 11. Nov 2013, 19:32

Hallo,

heute morgen konnte ich endlich das erste Mal ISON fotografieren. Leider störten wieder Wolkenfelder. Erst deutlich in der Dämmerung nach 6 MEZ wurde es dann klar (Aufnahmen zwischen 6:00 und 6:23 MEZ). Anbei also das Summenbild 19 x 20 bis 30 Sekunden mit 400 mm (F/5,6) und ISO 6400. Das gezeigte Bild ist ein 50%-Ausschnitt. Die erkennbare Schweiflänge ist etwa 0,5°.

Bild


C/2012 X1 Linear habe ich auch noch erwischt (6 x 30 Sekunden):

Bild

In drei Wochen ist es soweit!

Viele Grüße,
Michael

Benutzeravatar
Carsten Jonas
Beiträge: 230
Registriert: 25. Okt 2011, 06:25
Wohnort: Gettorf (Schleswig-Holstein)

Re: Sammelthread C/2012 S1 ISON - vor dem Perihel

Beitrag von Carsten Jonas » 12. Nov 2013, 09:02

Hallo zusammen,

am 11.11.2013 war auch in Gettorf der Himmel frei. Ison habe ich von der ersten Sichtbarkeit bei mir ab ca. 5:00 Uhr MEZ bis zur Morgendämmerung aufgenommen. Hier eine kleine Animation:

http://www.jonastronomie.de/images/ISON.avi

Gruß Carsten

Benutzeravatar
Ulrich Rieth
Administrator
Beiträge: 2534
Registriert: 9. Jan 2004, 07:15
Wohnort: Buchholz in der Nordheide
Kontaktdaten:

Re: Sammelthread C/2012 S1 ISON - vor dem Perihel

Beitrag von Ulrich Rieth » 13. Nov 2013, 12:40

Moin!

So, es wird spannend.
Von gestern auf heute wurde eine Verdopplung der Gasproduktion mit einem Teleskop in Chile gemessen.
Aus Frankreich kommt die Meldung, dass der Kern innerhalb von 24 Stunden um 1mag heller geworden ist.
Entweder erwacht ISON gerade, weil er gemerkt hat, dass es innerhalb der Venusbahn doch recht warm ist, oder aber er verabschiedet sich, weil er auseinanderbricht.
Die nächsten Tage versprechen einiges an Spannung bei der Kometenbeobachtung.
Gruß!

Ulrich

Benutzeravatar
Tobias F.
Beiträge: 233
Registriert: 10. Nov 2004, 17:30
Wohnort: Oberfrauendorf 20km südl. von Dresden
Kontaktdaten:

Re: Sammelthread C/2012 S1 ISON - vor dem Perihel

Beitrag von Tobias F. » 13. Nov 2013, 21:34

Gestern früh habe ich mir den Wecker gestellt.
Ison und Lovejoy konnte ich aufnehmen, für X1 Linear und Encke war es dann schon zu hell.

Komet ISON Einzelaufnahme EOS 400D 300mm Teleobjektiv
Bild

Komet Lovejoy
Bild
es grüßt
Tobias ;-)
Bild

Benutzeravatar
Jan Hattenbach
Beiträge: 540
Registriert: 9. Jan 2004, 11:58
Kontaktdaten:

Re: Sammelthread C/2012 S1 ISON - vor dem Perihel

Beitrag von Jan Hattenbach » 13. Nov 2013, 23:09

Hallo zusammen,

ISON ist ist von gestern auf heute offenabr eine ganze Größenklasse heller geworden. Chris Wyatt aus Australien meldete eben: Nov 13.72 UT; m1=7.4; Dia= 6’ DC= 6; 11x70B; zum Vergleich: Nov 12.72 UT; m1=8.4; Dia= 4’ DC= 6; 11x70B

Werde gleich mal raus, sofern die Wolken nicht schneller reinziehen als vorhergesagt!

CS, Jan
Mein astronomischer Blog: https://himmelslichter.net/

Benutzeravatar
Ulrich Rieth
Administrator
Beiträge: 2534
Registriert: 9. Jan 2004, 07:15
Wohnort: Buchholz in der Nordheide
Kontaktdaten:

Re: Sammelthread C/2012 S1 ISON - vor dem Perihel

Beitrag von Ulrich Rieth » 14. Nov 2013, 07:10

Geschafft! ISON wurde zum ersten Mal (unter dem dunklen Himmel der Sierra Nevada) mit bloßem Auge beobachtet.
Aber auch in Deutschland sind die Sichtungsmeldungen auf etwa 6mag angesprungen.
Jan Hattenbach wird darüber sicher später berichten.
In HH war es leider recht wolkig, so dass ich heute nicht beobachtet habe.
Klaren Himmel!

Ulrich

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3134
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: Sammelthread C/2012 S1 ISON - vor dem Perihel

Beitrag von StefanK » 14. Nov 2013, 07:35

Hallo zusammen,

ich berichte seit Wochen fortlaufend und mit mehreren Updates täglich auf einer Facebook-Seite zu Komet Ison: https://www.facebook.com/KometIson . Einloggen ist nicht nötig, Ihr könnt einfach mitlesen.

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Benutzeravatar
Michael Theusner
Beiträge: 935
Registriert: 30. Jan 2004, 10:33
Wohnort: 5 km östl. Bremerhaven
Kontaktdaten:

Re: Sammelthread C/2012 S1 ISON - vor dem Perihel

Beitrag von Michael Theusner » 14. Nov 2013, 09:46

Hallo,

hier war es heute Morgen leider auch stark bewölkt. Wahrscheinlich ergibt sich Samstagmorgen die nächste Beobachtungsmöglichkeit für mich. Auch in anderen Teilen Deutschlands könnte es dann eingermaßen klaren Himmel geben.

Bei der Gelegenheit weise ich nochmal kurz auf meine Seite hin, auf der man sich für den eigenen Ort Sichtbarkeitsdiagramme erzeugen lassen kann:
http://www.theusner.eu/astro/comets/comets.php

So sieht die morgendliche Sichtbarkeit für ISON in Bremerhaven aus und zwar zum Beginn der astronomischen Dämmerung (zur nautischen Dämmerung 40 Minuten später steht er dann noch etwa 5° höher):
Bild


Woanders ist das ja ähnlich. Bis zum 18./19.11. sollte er also noch recht gut zu beobachten sein.

Viele Grüße,
Michael

Anja Verhöfen
Beiträge: 381
Registriert: 31. Jul 2011, 18:25
Wohnort: Duisburg

Re: Sammelthread C/2012 S1 ISON - vor dem Perihel

Beitrag von Anja Verhöfen » 14. Nov 2013, 11:30

Guten Tag,

ich wollte heute morgen gegen 6:00 Uhr auch mal mein Glück versuchen. Leider war es heute morgen alles dicht, also bin ich wieder in´s Bett gegangen. Vielleicht habe ich auch am Samstagmorgen Glück. Da soll angeblich auch hier in Duisburg das Wetter wieder besser sein.

Viel Glück bei der Kometenjagd!


Anja Verhöfen

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast