Aktivitätshinweis 01.03.2013 - coronal hole

Forum für Polarlichter, Spaceweather, Astronomie und Raumfahrt.

Moderatoren: Claudia Hinz, StefanK, Ulrich Rieth

Benutzeravatar
Ulrich Rieth
Administrator
Beiträge: 2534
Registriert: 9. Jan 2004, 07:15
Wohnort: Buchholz in der Nordheide
Kontaktdaten:

Aktivitätshinweis 01.03.2013 - coronal hole

Beitrag von Ulrich Rieth » 1. Mär 2013, 10:16

Hallo!

Derzeit ist ein coronal hole geoaktiv und beschert uns voraussichtlich heute über den Tag einige Intervalle mit Kp-Werten von 4 und darüber.
Da wir uns langsam wieder auf die Tag-Nacht-Gleiche zubewegen, sind auch die CHs wieder deutlicher wirksam als noch im Winter.
Heute soll es ja voraussichtlich auch wieder klarer werden, als im meteorologischen Winter.
Daher sollte man doch mal schauen, ob es nicht irgendwo ein kleines PL-Ereignis im Norden gibt.
Gruß!

Ulrich

Benutzeravatar
Andreas Möller
Administrator
Beiträge: 2449
Registriert: 1. Mai 2011, 20:47
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreas Möller » 1. Mär 2013, 13:25

Heute Morgen hat eine längere negative Bz Phase mit ca. -15nT stattgefunden.

Bild

Momentan sind die Werte alle wieder im grünen Bereich. Schauen wir mal was heut Abend los ist. Das Wetter ist z.Z. perfekt und wird auch so bleiben! :)

Benutzeravatar
Daniel Ricke
Beiträge: 1207
Registriert: 21. Jan 2004, 15:51
Wohnort: Hannover

Beitrag von Daniel Ricke » 1. Mär 2013, 13:49

Moin!

Hier werden auch gerade die letzten Wolken vom Zwischenhocheinfluss weg geknabbert!
Und es freut mich sehr zu sehen, Andreas, dass deine plots nicht nur grün können, sondern auch gelb und sogar orange hab ich schon beobachtet. :wink:

Grüße
Daniel
ja, wir sind Klasse! ;-)

Dieter R
Beiträge: 172
Registriert: 12. Jan 2004, 22:04
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von Dieter R » 1. Mär 2013, 15:09

Juhu!
Und in genau einer Woche bin auch auf den Lofoten.
Die Plusgrade! wandeln die nächsten Tage auch ins Minus und sorgen für die richtige Winterstimmung! Daumen drücken. Werde Euch davon berichten.
Viele Grüße,
Dieter
Unser Kopf ist rund,
damit das Denken die Richtung wechseln kann
F.Picabia

gabyklüber
Beiträge: 201
Registriert: 6. Jul 2009, 11:53

Beitrag von gabyklüber » 1. Mär 2013, 17:06

Hallo
:? So bewölkt hier...wiedermal typisch,ist ja meist so hier....!
lg Gaby

Thomas Becker
Beiträge: 52
Registriert: 6. Feb 2013, 08:09
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Thomas Becker » 1. Mär 2013, 17:23

Hallo,

ich konnte gestern abend durch ein paar Wolkenlücken ein bisschen Polarlicht erspähen. Ich bin gerade auf den Lofoten und das waren die ersten nächtlichen Wolkenlücken seit 4 Tagen. Jetzt sieht es wieder recht mau aus mit dem Wetter. Wie Dieter schon schrieb, wird es jetzt kälter und es wird Schnee fallen. Naja, bis zum 16.3. wird es schon noch ne klare Nacht geben.

Begonnen hat es gestern mit einem schwachen grünlich rötlichen Bogen.
Bild

Dieser wurde schnell heller.
Bild

Dann wurde es heller und aktiver. Leider wurden die Wolken wieder dichter.
Bild

Schließlich gelangen mir noch einige Detailbilder und dann war alles dicht.
Bild

Hoffentlich kann ich Euch bald mehr zeigen.
Bis dahin viele Grüße nach Deutschland,

Thomas

Benutzeravatar
Steffen Hildebrandt
Beiträge: 502
Registriert: 6. Jul 2004, 06:26
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von Steffen Hildebrandt » 1. Mär 2013, 17:45

Guten Abend in die Runde,

hier im Osten ists zwar bewölkt, aber interessanter Weise ist eine gewisse "Aktivität" in der Atmosphäre auf dem SID-Monitor erkennbar.

Sehr schön am Ansteigen des Rauschpegels ab 16/17UTC zu sehen.
Das ist so stark um diese Uhrzeit nicht der Fall.

Kurz vor 18 UTC gabs eine ordentliche Spitze auf den Magnetometern. Auf dem obigen Digramm dann ein plötzlicher Abfall.

Wenn schon nix zu sehen ist... :wink:

VG
Steffen
Zuletzt geändert von Steffen Hildebrandt am 2. Mär 2013, 09:38, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Andreas Möller
Administrator
Beiträge: 2449
Registriert: 1. Mai 2011, 20:47
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreas Möller » 1. Mär 2013, 18:48

Tolle Fotos Thomas. Zur Zeit ist da oben ja einiges los.Ich hiffe du hast ne tolle Zeit!

Ich lass meime cam auch mal am Fenster rattern. Rausfahren lohnt sich nicht.

Grüße Andreas

Benutzeravatar
Peter Broich
Beiträge: 421
Registriert: 10. Jan 2004, 13:17
Wohnort: Kürten Berg. Land 51.3°N 7.17°E
Kontaktdaten:

Beitrag von Peter Broich » 1. Mär 2013, 19:12

Hallo Leute.

Auch auf den P.L. cam´s gibt es z.Z. mal wieder was zu sehen. Link:
http://uk.jokkmokk.jp/photo/nr3/latest.jpg

Gruß der Peter Broich.

Benutzeravatar
Andreas Möller
Administrator
Beiträge: 2449
Registriert: 1. Mai 2011, 20:47
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreas Möller » 1. Mär 2013, 20:38

Ich habe evtl. Polarlicht aufgenommen. Bilder und Infos folgen...

Wolfgang Dzieran
Beiträge: 1128
Registriert: 11. Jan 2004, 19:37
Wohnort: Bad Lippspringe
Kontaktdaten:

Abisko Cam

Beitrag von Wolfgang Dzieran » 1. Mär 2013, 20:40

Hallo,

auch die Aurora Sky Station in Abisko, Schweden, zeigt schöne Bilder. Um 20:30 uhr zum Beispiel dieses hier:

Bild

Der Link zur Cam: http://www.auroraskystation.com/live-camera/9/

Zur Zeit (21:30 MEZ) ist die Aktivität an der Cam jedoch schon wieder etwas abgeflaut. Oder ist das Oval schon in den Süden gewandert?

Hier in OWL ist alles bewölkt.

Ist denn im Nordosten unser Republik jemand unterwegs, da soll das Wetter ja besser sein. und bei K-Werten um 5 könnte an Nord- oder Ostsee ja vielleicht tatsächlich was (fotografisch?) zu sehen sein.

Clear Skies!

Wolfgang
aus Bad Lippspringe

Benutzeravatar
Andreas Möller
Administrator
Beiträge: 2449
Registriert: 1. Mai 2011, 20:47
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreas Möller » 1. Mär 2013, 20:57

Aufnahmeort: Schwedt
Zeit: 19:36 bis 19:38 MET

GIF Animation (500KB)
http://high-iso.de/other/polarlicht_201 ... G_6255.gif

Roh-JPG Bilder als ZIP (20MB)
http://high-iso.de/other/polarlicht_20130301/frames.rar

Was meint ihr? Es könnte auch eine Reflexion vom Auto etc. sein. Erstmal spricht die rote Farbe für Polarlicht. Der später folgende Film wird hoffentlich Aufschluss bringen!

PS: Animation der gesamten Aufnahme als Video (AVI) folgt ;)
Zuletzt geändert von Andreas Möller am 1. Mär 2013, 21:08, insgesamt 1-mal geändert.

wolfgang hamburg
Beiträge: 2053
Registriert: 10. Jan 2004, 01:12
Wohnort: Bernitt(MVP; 53.9°N 11.9°O)

Beitrag von wolfgang hamburg » 1. Mär 2013, 21:03

Moin moin,

ich glaube ich habe auch schwache Beamer gegen 1830UT, aber ganz schwach. Zur Zeit ist nix.

Grüße wolfgang

Benutzeravatar
Markus Pfarr
Beiträge: 224
Registriert: 9. Jan 2004, 15:00
Wohnort: 63776 Mömbris (Nord-Bayern)
Kontaktdaten:

Beitrag von Markus Pfarr » 1. Mär 2013, 21:06

Hallo Andreas,

die Aufnahmen der Gif Animation sind leider total Lichtverseucht, Polarlicht kann ich da nicht erkennen.

Die Zip Datei wurde auf dem Server nicht gefunden!

Gruß

Markus

Benutzeravatar
Andreas Möller
Administrator
Beiträge: 2449
Registriert: 1. Mai 2011, 20:47
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreas Möller » 1. Mär 2013, 21:09

Link zu den Frames wurde korrigiert ;)
Polarlicht ist vermutlich rechts im Bild.

Grüße, Andreas

PS: Ohhhh ja... es ist sehr Lichtverseucht hier. Ich hätte die Cam gerne auf den Balkon gestellt, aber da blenden Straßenlaternen direkt in die Linse. Rausfahren wollte ich nicht bei den Werten.

PPS: Kleine Frames (10 Stück / 3,3MB)
http://www.high-iso.de/other/polarlicht ... _small.rar

Benutzeravatar
Heiko Ulbricht
Beiträge: 1759
Registriert: 23. Mär 2009, 14:43
Wohnort: Freital/Sachsen, 50.98839 N, 13.62970 O DL1DWZ
Kontaktdaten:

Beitrag von Heiko Ulbricht » 1. Mär 2013, 21:21

Hallo,

unglaublich, ich fass es nicht, ich seh Sterne... aber am Himmel, es gibt sie noch... da muss man fast einen prosten drauf... :)
Viele Grüße,
Heiko

Benutzeravatar
Markus Pfarr
Beiträge: 224
Registriert: 9. Jan 2004, 15:00
Wohnort: 63776 Mömbris (Nord-Bayern)
Kontaktdaten:

Beitrag von Markus Pfarr » 1. Mär 2013, 21:21

Hallo Andreas,

nicht böse sein, aber auch auf den Frames kann ich leider kein PL sehen.

Deine Polarlichtseite finde ich Klasse!

Gruß

Markus

wolfgang hamburg
Beiträge: 2053
Registriert: 10. Jan 2004, 01:12
Wohnort: Bernitt(MVP; 53.9°N 11.9°O)

Beitrag von wolfgang hamburg » 1. Mär 2013, 21:32

Jetzt Beamer genau im Norden

Benutzeravatar
Andreas Möller
Administrator
Beiträge: 2449
Registriert: 1. Mai 2011, 20:47
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreas Möller » 1. Mär 2013, 21:32

Hallo Markus,
das macht ja nichts. Ehrlich, ich bin mir wie gesagt auch nicht sicher ob das PL ist oder nicht, aber Fakt ist: Wie du in der unteren rechten Ecke des Himmels sehen kannst, gibt es dort eine rötliche Aufhellung. Da die Kamera etwas NNW ausgerichtet ist, wäre dort PL möglich.

Die Uhrzeit deckt sich so ziemlich mit Wolfangs Beobachtung sowie den Magnetometer.

Hier das versprochene Video:
Uhrzeit: 19:33 - 20:09 MET (Achtet gleich am Anfang vom Video unten rechts auf den rötlichen Schimmer)
http://www.high-iso.de/other/polarlicht ... elapse.avi

Grüße, Andreas

PS: Wolfang, ich mach Fotos, mal sehen ob sich die Beamer bestätigen

Benutzeravatar
Steffen Hildebrandt
Beiträge: 502
Registriert: 6. Jul 2004, 06:26
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von Steffen Hildebrandt » 1. Mär 2013, 21:42

Hallo Heiko,

ich war vorhin auch ganz geschockt wegen der vielen hellen Punkte. :shock:

So wieder OnT.
Hier in DD Richtung N leider zu, aber Jupiter hatte ich heute schon im Blick.

VG
Steffen

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast