Die Suche ergab 334 Treffer

von SimonH
17. Okt 2017, 18:09
Forum: Allgemeines Forum
Thema: Okt. 2017 Saharastaub/Rauch (Sammelthread)
Antworten: 31
Zugriffe: 1071

Re: Okt. 2017 Saharastaub (Sammelthread)

Die Atmosphären-Messungen der LIDAR-Stationen lassen vermuten, dass Rauch- bzw. Staubpartikel auch wieder in die Stratosphäre gelangt seien könnten. Ich bin mal gespannt, was auf den EOSDIS-Aufnahmen morgen noch zu sehen ist, da ich vermute, dass das Ganze nicht von all zu langer Dauer ist. Ansonste...
von SimonH
17. Okt 2017, 14:51
Forum: Allgemeines Forum
Thema: Okt. 2017 Saharastaub/Rauch (Sammelthread)
Antworten: 31
Zugriffe: 1071

Re: Okt. 2017 Saharastaub (Sammelthread)

Sehr gut zu sehen ist das Saharastaubband über Deutschland auf den heutigen Satellitenaufnahmen @ EOSDIS Worldview --> https://worldview.earthdata.nasa.gov/?p=geographic&l=MODIS_Terra_CorrectedReflectance_TrueColor,Reference_Labels,Reference_Features,Coastlines&t=2017-10-17&z=3&v=-20.105957944526864...
von SimonH
16. Okt 2017, 12:44
Forum: Allgemeines Forum
Thema: Atmosphärische Erscheinungen Oktober 2017
Antworten: 16
Zugriffe: 1173

Re: Atmosphärische Erscheinungen Oktober 2017

EOSDIS Worldview schaut für heute flächendeckend vielversprechend wie lange nicht mehr aus --> https://worldview.earthdata.nasa.gov/?p=geographic&l=MODIS_Terra_CorrectedReflectance_TrueColor,MODIS_Terra_AOD_Deep_Blue_Combined,Reference_Labels,Reference_Features,Coastlines&t=2017-10-16&z=3&v=-21.5726...
von SimonH
11. Okt 2017, 12:25
Forum: Allgemeines Forum
Thema: Atmosphärische Erscheinungen Oktober 2017
Antworten: 16
Zugriffe: 1173

Re: Atmosphärische Erscheinungen Oktober 2017

In der Tat eine spektakuläre Dämmerung am Sonntag Abend. Auch hier war die intensive und sehr eindrucksvolle Gelbverfärbung in Horizontnähe sehr lange zu beobachten. Das Glühen setzte hier ca. 10 Minuten nach Sonnenuntergang ein und war dann ca. 40 Minuten lang zu sehen. Purpurlicht konnte ich hier ...
von SimonH
4. Okt 2017, 16:41
Forum: Allgemeines Forum
Thema: Atmosphärische Erscheinungen Oktober 2017
Antworten: 16
Zugriffe: 1173

Re: Atmosphärische Erscheinungen Oktober 2017

Heute Morgen früher als geplant durch die intensive Verfärbung wach geworden und glücklicherweise noch im Halbschlaf die Kamera erwischt. In dem Fall war ich der Lichtdurchlässigkeit meines Vorhang dankbar. Ansonsten wäre das recht kurzzeitige Spektakel wohl an mir vorbeigegangen. Irgendwo sehr weit...
von SimonH
29. Sep 2017, 19:31
Forum: Allgemeines Forum
Thema: Atmosphärische Erscheinungen September 2017
Antworten: 35
Zugriffe: 2531

Re: Atmosphärische Erscheinungen September 2017

Hier heute mal wieder Strukturen kurz vor Sonnenuntergang zu sehen, die an die "Rippelwolken" erinnerten. Die Aufnahme entstand gegen 16:46 UTC. Wie man sieht, waren die Sichtbedingungen eher mau. Ich bilde mir ein, dass es nach Sonnenuntergang ebenfalls wieder zu einer lilanen Verfärbung des Himmel...
von SimonH
17. Sep 2017, 19:47
Forum: Polarlicht Forum
Thema: Airglow?
Antworten: 14
Zugriffe: 701

Re: Airglow?

Das Problem ist halt, dass das komplette Aufreißen gerade bei den günstigen Optiken schnell zu einem sichtbaren Verlust an Bildqualität führt: Vignettierung (nachträgliches Aufhellen verstärkt das Rauschen in den aufgehellten Bereichen), Kontrastverlust & CAs/Koma sind da meiner Meinung nach sogar n...
von SimonH
17. Sep 2017, 18:47
Forum: Polarlicht Forum
Thema: Airglow?
Antworten: 14
Zugriffe: 701

Re: Airglow?

Yip, das ist eine ganz andere (Preis)klasse. Deshalb würde ich halt überlegen, was zeitnah an der 6D ein Upgrade für den schmalen Taler sein könnte, um für die zeitliche Überbrückung am Potential der Kamera zumindest mal Kitzeln zu können. Wenn man eine ohnehin günstige Linse kauft und später eventu...
von SimonH
17. Sep 2017, 14:29
Forum: Polarlicht Forum
Thema: Airglow?
Antworten: 14
Zugriffe: 701

Re: Airglow?

Es gibt doch von Canon ein aktuelles, vollformattaugliches und günstiges 50mm, das 1.8 STM (gebraucht ab ca. 70€). Abgeblendet auf f/2.5 sollte es für astronomische Zwecke absolut brauchbar sein. Damit hätte man schon mal 'ne ganze Blende rausgeholt (mit ISO @ 6400, was ja schon empfohlen wurde, 2 B...
von SimonH
16. Sep 2017, 15:20
Forum: Polarlicht Forum
Thema: Polarlicht 15/16-09-2017
Antworten: 21
Zugriffe: 2243

Re: Polarlicht 15/16-09-2017

von SimonH
13. Sep 2017, 21:22
Forum: Polarlicht Forum
Thema: Polarlicht am 12./13.09.17
Antworten: 35
Zugriffe: 8218

Re: Polarlicht am 12./13.09.17

Mühlhausen (Thüringen) als nahe gelegener größerer Ort ist in der Datenbank von Stellarium, wenn man jetzt mal keinen Bock hat, die Koordinaten in der entsprechenden Form einzufügen. Und der Große Bär ist auf der Aufnahme gut erkennbar. Die maximale Höhe mit Hilfe von Stellarium also in etwa zu ermi...
von SimonH
13. Sep 2017, 19:53
Forum: Allgemeines Forum
Thema: Wolkenstreifen während bzw. nach Sonnenuntergang - was ist das?
Antworten: 18
Zugriffe: 993

Re: Wolkenstreifen während bzw. nach Sonnenuntergang - was ist das?

Ich habe diese Streifen ebenfalls Sonntag und gestern zum Sonnenuntergang beobachten können. Der erste Gedanke war bei mir ebenfalls, ziemlich ungewöhnlich. Die folgende Aufnahme entstand gestern kurz vor Sonnenuntergang gegen 19:22 MESZ von der Aussichtsplattform des City-Hochhaus(es): cityhochhaus...
von SimonH
13. Sep 2017, 15:27
Forum: Off-Topic Forum
Thema: Nachführung/Montierung
Antworten: 11
Zugriffe: 504

Re: Nachführung/Montierung

Das Grundrauschen bei ISO800 ist definitiv kein all zu großes Problem bei der 600D. Bei ISO1600 sieht die Sache schon anders aus. Der Qualitätsverlust bei Beseitigung des Rauschens bei ISO800 ist auch absolut verkraftbar. Zu einem Problem wird es erst, wenn es verstärkt wird, also bei Unterbelichtun...
von SimonH
13. Sep 2017, 15:25
Forum: Polarlicht Forum
Thema: Polarlicht am 12./13.09.17
Antworten: 35
Zugriffe: 8218

Re: Polarlicht am 12./13.09.17

Oder einfach in Relation zum vertikalen Bildwinkel (Brennweite) setzen. Hier mal die entsprechenden Tabellen: http://slr-foto.de/bildwinkel.htm ...
von SimonH
9. Sep 2017, 13:39
Forum: Allgemeines Forum
Thema: 2017-09-07 Nebenmond ??
Antworten: 6
Zugriffe: 386

Re: 2017-09-07 Nebenmond ??

Gegen Lensflares kann (muss aber nicht) eine Streulichtblende und/oder direktes Fokussieren auf die Lichtquelle helfen. Ist aber auch unter anderem davon abhängig, wie anfällig das jeweils verwendete Objektiv dafür ist. Und noch etwas zu den Nebenmonden. Mit dem Abstand, der immer 22° zum Mond beträ...
von SimonH
9. Sep 2017, 13:33
Forum: Allgemeines Forum
Thema: Halo] 2017-09-05 - Nebenmond + Teil 22 Grad Halo
Antworten: 1
Zugriffe: 517

[Halo] 2017-09-05 - rechter Nebenmond

Ich hatte am Abend des 05.09. gegen 21:40 MESZ ebenfalls einen Nebenmond während einer Langzeitbelichtung vom Cityhochhaus eingefangen. Ist mir aber erst jetzt beim Entwickeln aufgefallen:

cityhochhaus_2017_09_05_2140.jpg
von SimonH
9. Sep 2017, 10:33
Forum: Polarlicht Forum
Thema: Sonnenaktivität AR 2673 und 2674
Antworten: 135
Zugriffe: 36936

Re: Sonnenaktivität AR 2673 und 2674

https://www.foto-webcam.eu/webcam/bzb-s ... 09/08/2100 als weiterer Verdachtsfall auf diffuses fotografisches PL...
von SimonH
8. Sep 2017, 19:55
Forum: Polarlicht Forum
Thema: Sonnenaktivität AR 2673 und 2674
Antworten: 135
Zugriffe: 36936

Re: Sonnenaktivität AR 2673 und 2674

Ich poste das hier mal: https://www.foto-webcam.eu/webcam/loren ... 09/08/2100 als Verdachtsfall (diffuses fotografisches PL) zur Diskussion. Im Minichat war eine Annahme, dass es sich um Airglow handeln könnte...
von SimonH
31. Aug 2017, 17:45
Forum: NLC Forum
Thema: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2017
Antworten: 328
Zugriffe: 22855

Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2017

Mit dem aktuellen Daisy vom 28.08. : --> http://lasp.colorado.edu/aim/cips/data/repository/prelim/current_daisy.png kann man die NLC-Saison auf der Nordhalbkugel dann endgültig für beendet erklären. Ich vermute mal, dass die Daisies der letzten Tage zur selben Erkenntnis geführt hätten, wären sie de...