Die Suche ergab 2416 Treffer

von Andreas Möller
17. Okt 2017, 11:59
Forum: Allgemeines Forum
Thema: Sonnenuntergang in Travemünde gestern
Antworten: 3
Zugriffe: 176

Re: Sonnenuntergang in Travemünde gestern

Hallo Oliver,
ich denke, dass du hier den Erdschatten aufgenommen hast. An klaren Tagen, ist dieser ziemlich deutlich zu sehen.

https://www.meteoros.de/bildarchiv/?no_ ... ry[cat]=84

Viele Grüße,
Andreas
von Andreas Möller
26. Sep 2017, 10:51
Forum: Polarlicht Forum
Thema: Polarlicht möglich 27/28.9.2017
Antworten: 5
Zugriffe: 743

Re: Polarlicht möglich 27/28.9.2017

Woher stammt die Info?

Könnte mir CH826 als Quelle vorstellen, aber beim CH ist der Zeitpunkt des Eintreffens entscheidend.
von Andreas Möller
26. Sep 2017, 09:12
Forum: Allgemeines Forum
Thema: Islandtour 2017- Atmosphärische Erscheinungen
Antworten: 5
Zugriffe: 352

Re: Islandtour 2017- Atmosphärische Erscheinungen

Hallo Wolfgang, hallo Claudi,
das sind wahnsinnige Fotos, die ihr hier mitgebracht habt! Ich konnte einige ja schon auf Facebook begutachten. Und ihr habt auch wieder einen 360° Regenbogen mitgebracht :)

Ich kann mich kaum satt sehen.

Viele Grüße,
Andreas
von Andreas Möller
23. Sep 2017, 13:24
Forum: Off-Topic Forum
Thema: Plesetsk rocket launch trails (22.9.2017)
Antworten: 1
Zugriffe: 131

Re: Plesetsk rocket launch trails (22.9.2017)

Wow, Pretty nice catch!

Andreas
von Andreas Möller
23. Sep 2017, 06:25
Forum: Polarlicht Forum
Thema: Polarlicht filmen mit Sony Alpha SI oder SII
Antworten: 18
Zugriffe: 4567

Re: Polarlicht filmen mit Sony Alpha SI oder SII

Hallo, ich hatte mal eine Sony A7S II. Die Kombination A7S (II) + Sigma Art14mm 1.8 ist definitiv nicht verkehrt. Der Sensor der Sony ist 1A! Der Dynamikumfang sehr hoch und das Rauschen extrem gering. Damit kannst du problemlos Polarlicht filmen. Ich habe damals damit versucht Sprites zu filmen. Al...
von Andreas Möller
21. Sep 2017, 12:20
Forum: Polarlicht Forum
Thema: Polarlichter in Norddeutschland vergangene Nacht?
Antworten: 3
Zugriffe: 526

Re: Polarlichter in Norddeutschland vergangene Nacht?

Hallo Laura,
ich denke, dass das irgendwelche Sensor-Streifen sind. Das Nordlicht ist auf Satellitenaufnahmen viel dynamischer ;)

Vergleich: http://www.geo.mtu.edu/weather/aurora/i ... jul93a.gif
Quelle: http://www.geo.mtu.edu/weather/aurora/images/space/

Viele Grüße,
Andreas
von Andreas Möller
20. Sep 2017, 17:49
Forum: Polarlicht Forum
Thema: Polarlichter 08.09.2017? Was habe ich gesehen?
Antworten: 34
Zugriffe: 3171

Re: Polarlichter 08.09.2017? Was habe ich gesehen?

@Frantisek,
great capture! Do you allow me to add this picture to www.polarlicht-archiv.de?

Best regards,
Andreas
von Andreas Möller
19. Sep 2017, 17:56
Forum: Polarlicht Forum
Thema: Polarlichter 08.09.2017? Was habe ich gesehen?
Antworten: 34
Zugriffe: 3171

Re: Polarlichter 08.09.2017? Was habe ich gesehen?

Hallo, ich habe noch eine interessante Sichtung aus Bayern (Sorry, vorher stand hier Kiel) von Theodor per E-Mail bekommen: [...] in der Zeit zwischen 21 und 23 Uhr immer wieder Polarlichter zu sehen waren. Diese sind auch nicht in der Luft gestanden, sondern es war ein Flimmern/Wabern auszumachen. ...
von Andreas Möller
18. Sep 2017, 11:30
Forum: Polarlicht Forum
Thema: Korona 14.9.2017
Antworten: 4
Zugriffe: 434

Re: Korona 14.9.2017

Damn, ist das echt real-time...? Ich dachte nicht, dass sich das so schnell bewegt... Hallo unbekannter, erstmal bitten wir um Klarnamen ;) Hast du jemals das Polarlicht live gesehen? Es ist unglaublich, wie schnell sich die Strahlen bewegen. Teilweise gibt es Helligkeitsausbrüche, die nur wenige S...
von Andreas Möller
17. Sep 2017, 10:30
Forum: Polarlicht Forum
Thema: Polarlichter 08.09.2017? Was habe ich gesehen?
Antworten: 34
Zugriffe: 3171

Re: Polarlichter 08.09.2017? Was habe ich gesehen?

Hallo Dennis, das klingt beeindruckend. Außerdem muss das PL ja dann wirklich hell gewesen sein. Jedoch macht mich eins stutzig. Warum sieht man auf beiden Aufnahme keine Sterne? War es wirklich so hell, dass sie überblendet wurden? Ich nehme die Sichtung aus Polen defintiv ins Archiv auf und würde ...
von Andreas Möller
16. Sep 2017, 07:51
Forum: Polarlicht Forum
Thema: Polarlicht 15/16-09-2017
Antworten: 21
Zugriffe: 2230

Re: Polarlicht 15/16-09-2017

Hallo Marcus,
das violette glimmen in deinem 1. Foto KANN Polarlicht sein, aber aus deinem Foto kann man es nicht mit Sicherheit erkennen. Im Zweifelsfall heißt es immer: kein Polarlicht ;)

Viele Grüße,
Andreas
von Andreas Möller
13. Sep 2017, 06:26
Forum: Polarlicht Forum
Thema: Polarlicht am 12./13.09.17
Antworten: 35
Zugriffe: 8179

Re: Polarlicht am 12./13.09.17

@Sibylle,
in deinem Bild meintest du sicherlich den 17.09.12 nicht 17.09.13 ;)

Und einen herzlichen Glückwunsch an alle erfolgreichen!

Viele Grüße,
Andreas
von Andreas Möller
13. Sep 2017, 05:26
Forum: Allgemeines Forum
Thema: Atmosphärische Erscheinungen September 2017
Antworten: 35
Zugriffe: 2506

Re: Atmosphärische Erscheinungen September 2017

Roter CB mit Mammatus am Abend des 12.09.2017 in Berlin
von Andreas Möller
11. Sep 2017, 14:58
Forum: Polarlicht Forum
Thema: Frage zwecks Polarlichter
Antworten: 7
Zugriffe: 1065

Re: Frage zwecks Polarlichter

Sibylle Lage hat geschrieben:
11. Sep 2017, 13:54
Martin, hast Du denn beim zweiten Bild (See) nach Norden fotografiert?

Ich meine unten zwischen den Bäumen einen grünen Schimmer zu sehen.

Bitte mal Datum, Uhrzeit und Koordinaten hier mitteilen. Das wäre eine Hilfe ;)
Ja das ist genau norden ;) Erkennt man am Großem Bär.

Viele Grüße,
Andreas
von Andreas Möller
9. Sep 2017, 12:34
Forum: Allgemeines Forum
Thema: 2017-09-07 Nebenmond ??
Antworten: 6
Zugriffe: 386

Re: 2017-09-07 Nebenmond ??

Hallo Uwe,
ein Nebenmond tritt immer links bzw. rechts vom Mond auf. Bei deiner Aufnahme handelt es sich um einen Linsenreflex.

Viele Grüße,
Andreas
von Andreas Möller
8. Sep 2017, 20:23
Forum: Polarlicht Forum
Thema: Frage zu Polarlicht
Antworten: 14
Zugriffe: 2906

Re: Frage zu Polarlicht

Tja Daniel... Wenn wir das wüssten 🙄
von Andreas Möller
8. Sep 2017, 18:44
Forum: Polarlicht Forum
Thema: Frage zu Polarlicht
Antworten: 14
Zugriffe: 2906

Re: Frage zu Polarlicht

Hallo Rudi, Ganz easy. Der Bz-Wert ist die vertikale Ausrichtung des interplanetaren Magnetfeldes an der Stelle, wo der DSCOVR Satellit sich befindet. Die Einheit ist Nanotesla. Der KP-Index ist ein Wert, der grob gesagt die Unruhe im Magnetfeld der Erde repräsentiert. Details hier: https://www.mete...
von Andreas Möller
8. Sep 2017, 18:27
Forum: Allgemeines Forum
Thema: Rechtwinkliger Wolkenteppich
Antworten: 8
Zugriffe: 683

Re: Rechtwinkliger Wolkenteppich

Hallo,
kannst du denn bitte den Ort, Datum und ggf. die Uhrzeit der Bilder mit angeben? Dann könnte mal mal auf das Satellitenbild gucken, was da los ist ;)

Viele Grüße,
Andreas
von Andreas Möller
8. Sep 2017, 06:44
Forum: Polarlicht Forum
Thema: Sonnenaktivität AR 2673 und 2674
Antworten: 135
Zugriffe: 36818

Re: Sonnenaktivität AR 2673 und 2674

Hallo, der CME des X9.3-Flares ist in der Nacht wohl eingetroffen. Bz ging sofort auf -35nT runter. Das ist ein super Wert! Der Zeitpunkt des Eintreffens ist aber leider ungünstig für Europa. Jetzt gilt es auf die magnetische Blase zu hoffen. Siehe 2003: http://www.polarlicht-vorhersage.de/ace/2003-...
von Andreas Möller
7. Sep 2017, 09:27
Forum: Allgemeines Forum
Thema: Tolle Cirrusbewölkung
Antworten: 13
Zugriffe: 1496

Re: Tolle Cirrusbewölkung

Sollte wieder gehen